Sarah Engels: Verzweifelte Tränen-Beichte nach der Geburt

Vor wenigen Tagen ist Sarah Engels zum zweiten Mal Mutter geworden und könnte eigentlich glücklicher kaum sein. Doch auf Instagram legte die Sängerin nun eine verzweifelte Tränen-Beichte ab. Ihre vermeintlich perfekte Welt ist erschüttert.

Sarah Engels weint momentan sehr viel.
Bild: picture alliance/dpa | Henning Kaiser

Vor vier Tagen brachte Sarah Engels ihre Tochter Solea Liana Engels zur Welt. Während es für die Sängerin selbst bereits das zweite Kind ist, ist es für ihren Ehemann Julian das erste. Auf Instagram hatte das Paar die freudigen Nachrichten mit einem ersten Fotos seines Töchterchens mit seinen Fans geteilt. Auf dem Bild hielten Sarah und Julian Engels gemeinsam die Hand der kleinen Solea. Zahlreiche Freunde, Promi-Kollegen und etliche Fans gratulierten den frischgebackenen Eltern via Instagram.
Sarah Engels mit verzweifelter Tränen-Beichte auf Instagram
Man sollte also meinen, dass das Leben von Sarah Engels momentan schöner kaum sein könnte. Doch das dem nicht so ist, machte die 29-Jährige mit einer verzweifelten Tränen-Beichte auf Instagram deutlich. In mehreren kurzen Instagram-Storys (Hier zu sehen!) meldete sich die “Zurück zu mir”-Sängerin kurz nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus bei ihren Fans. In den kurzen Sequenzen sieht man sie in einer rosafarbenen Pyjama-Bluse, die Haare zu einem Zopf gebunden und bewusst ohne einen Instagram-Filter in die Kamera sprechen.
Ehrliche Worte von Sarah Engels: Sängerin über Stillprobleme, Selbstzweifel und Schlafmangel
Sie habe sich bewusst gegen einen Filter entschieden, um einmal die Realität durchblicken zu lassen und ihren Followerinnen und Followern zu zeigen, dass auch bei ihr nicht immer alles rosig sei. Obwohl sie eigentlich gerade das schönste Geschenk auf Erden bekommen haben, fahren ihre Hormone, so Sarah Engels, derzeit Achterbahn. Das erlebe sie nun mit Solea viel intensiver als nach der Geburt von Sohn Alessio. Sie spricht weiter offen über ihren aktuellen Schlafmangel, Stillprobleme, die einen an seinen Fähigkeiten als Mama zweifeln lassen, Milchstau und schmerzende Brustwarzen. “Ich kenn mich so gar nicht. Ich bin wirklich sehr sehr viel am Weinen, obwohl ich eigentlich total glücklich bin”, berichtet Sarah Engels ihren Fans ganz offen.
Verzweiflung nach Geburt: Sarah Engels lässt Tränen freien Lauf
Sie appelliert an alle Mama da draußen, denen es vielleicht ähnlich wie ihr geht, sich für ihre Gefühle nicht zu schämen und nicht an sich als Mama zu zweifeln. Dies sei auch der Grund, warum es Sarah Engels ein Bedürfnis war, ihr momentanes Gefühlschaos mit ihren Abonnenten und Abonnentinnen zu teilen. Noch während die Sängerin darüber spricht, kullern ihr erneut ein paar Tränen über die Wangen. “Und weil ich mir einfach sicher bin, dass ich sicher nicht die einzige Mama bin, dacht ich, wär’s vielleicht auch ganz wichtig, solche Dinge mal mit euch zu teilen.”
Wir sind uns sicher, viele Neu-Mamas werden Sarah Engels’ offene Worte zu schätzen wissen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/bua/news.de

Madonna: Nach Nippel-Schock: Queen of Pop lässt ihren Busen blitzen

Keine Woche ohne neue Peinlich-Bilder von Madonna. Auf Instagram sorgte die Queen of Pop erneut für nackte Tatsachen und gewährte ihren Fans einmal mehr intime Einblicke. Besonders bizarr: Mit ihrem Busen-Blitzer ehrte die Sängerin ihren bereits verstorbenen Freund Keith Haring.

Madonna sorgte erneut für nackte Tatsachen.
Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Isabel Infantes

Madonna hat es schon wieder getan. Die Queen of Pop hat eine pikante und zugleich bizarre Foto-Reihe auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht. Mit ihrem neuesten Beitrag bei dem Foto- und Video-Netzwerk stellt sie nicht nur ihren Körper einmal mehr zur Schau, sondern ehrt zugleich ihren bereits verstorbenen Freund Keith Haring.
Madonna lässt Busen blitzen und ehrt toten Künstler-Freund Keith Haring
So sieht man die Sängerin bereits auf dem ersten Foto in einen langen weißen Mantel gehüllt, der mit bunten Grafikdrucken des toten Künstlers übersät ist. In der dazugehörigen Bildunterschrift gibt sich Madonna philosophisch und zollt dem 1990 verstorbenen Pop-Art-Künstler Tribut. “Hier ist eine schöne Wahrheit/KUNST und Freundschaften sterben nie! Also sorg dafür, dass du beides in deinem Leben kultivierst. Es ist ein Geschenk, das uns in dem Moment gegeben wird, in dem wir geboren werden. Die Fähigkeit, beides zu manifestieren. Nimm beides niemals als gegeben hin! #keithharing #friendship #life”, schreibt die Queen of Pop an ihre mehr als 17,2 Millionen Fans gerichtet.

Madonna geläutert nach Nippel-Zensur?
Doch bei der Auswahl ihrer Bilder ließ Madonna dieses Mal Vorsicht walten und achtete penibel darauf, nicht wieder einen Nippel zu entblößen. Zuletzt hatte Instagram Madonnas pikante Nippel-Show kurzerhand gelöscht. Denn wenn die Betreiber des Foto-und Video-Netzwerkes etwas gar nicht leiden können, dann sind es weibliche Brustwarzen.
Statt also ihre Nippel vollends zu entblößen, begnügte sich Madonna im neuesten Instagram-Beitrag damit, ihren Busen blitzen zu lassen. Zur Freude der Fans scheint Madonna unter dem bunt bedruckten Mantel, der lediglich mit einem Gürtel in der Taille zusammengebunden ist, nichts weiter als Dessous im Bondage-Look zu tragen. Auch Bilder des verstorbenen Keith Haring sind in Madonnas Bilderreihe zu finden.
Übrigens: Die Keith Haring Foundation kommentierte Madonnas ungewöhnlichen Nackt-Tribut immerhin mit einem Herz-Emoji.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/sig/news.de

Danni Büchner: Krebs-Angst! Sorge um mögliche Tumor-Diagnose

Danni Büchner eröffnete jetzt, dass sie 2021 eine schwere Phase durchleben musste. Nach einer Untersuchung wurden auffällige Werte im Blut des “Goodbye Deutschland”-Stars festgestellt, der Tumormarker war erhöht.

Danni Büchner war in akuter Sorge um ihre Gesundheit.
Bild: 2021 Tristar Media/Getty Images

Drei Jahre ist es her, dass Mallorca-Auswanderer Jens Büchner an den Folgen einer Lungenkrebserkrankung verstarb. Er hinterließ seine Frau Danni Büchner, die Zwillinge des Paares, die 2016 zur kamen, verloren ihren Vater. Die Angst vor der Krankheit, die Jens Büchner das Leben genommen hat, holte nun die Familie wieder ein.
Danni Büchner: Krebs-Angst nach auffälligem Blutbild
Wie Danni Büchner im Interview mit RTL offenbarte, musste sie 2021 neun Tage mit der Ungewissheit leben, ob auch sie vielleicht an Krebs erkrankt sein könnte. Bei einer Routineuntersuchung habe ihr Blutbild auffällige Werte gezeitigt. “Es wurde festgestellt, dass mein Tumormarker erhöht war”, erklärte Büchner. “Man denkt sofort: Tumor. Irgendwas im Körper stimmt nicht. Wir wussten nicht, was es ist.”
“Goodbye Deutschland”-Star nach Diagnose in Angst um Kinder
Danni Büchner machte sich vor allem Sorgen um ihre Kinder. “Was ist, wenn mir dasselbe passiert, wie mit Jens?” Auch die Kinder fragten: “Was ist, wenn dir was passiert, Mama?” Zwar habe sie gespart, habe ein schönes Zuhause für die Familie geschaffen. “Aber wenn ich nicht mehr bin, was haben meine Kinder dann?”
Danni Büchner nicht krank nach Schock-Vermutung
Nach Tagen der Ungewissheit habe sie endlich den erlösenden Anruf des Arztes erhalten. Alles sei gut, so die Aussage. “Es ist irgendwas in meinem Körper, was den Tumormarker erhöht, aber es ist kein Krebs!”. In einigen Monaten solle nun noch einmal kontrolliert werden, ob der Tumormarker weiter gestiegen ist. Für Danni Büchner war diese Zeit des Wartens eine Art Weckruf. “Es ist schrecklich, man vergisst bei all dem, was man besitzt und wie viel Freude man hat und sich manchmal ärgert, dass Gesundheit doch das Wichtigste ist.”
Dieser Inhalt wurde news.de von swyrl.tvzur Verfügung gestellt.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/swyrl.tv

Influencerin Siskaeee verhaftet: Only-Fans-Model dreht Fummel-Video vor Flughafen – 18 Jahre Knast!

Dieses kleine Filmchen könnte ein Model teuer zu stehen kommen. Einem Medienbericht zufolge wurde ein Only-Fans-Star jetzt verhaftet, weil er ein Schmuddelfilmchen vor einem Flughafen gedreht haben soll. Es drohen 18 Jahre Knast!

Einem Only-Fans-Model drohen 18 Jahre Haft für ein Schmuddel-Filmchen.
Bild: AdobeStock / wpadington (Symbolbild)

Diese Film-Aktion verlief wohl nicht so ganz, wie Only-Fans-Star Siskaeee sich das vorgestellt hatte. Zumindest drohen ernste Konsequenzen. Das Model ist einem Bericht des britischen “Daily Star” zufolge in Schwierigkeiten geraten, weil es vor einem Flughafen angeblich ein Sex-Filmchen aufgenommen haben soll.
Only-Fans-Model dreht Sex-Tape an Flughafen – Polizei ermittelt
Das explizite Video zeigt die Verdächtige, wie sie ihre Brüste vor der Kamera entblößt. Dann hebt sie ihren Rock hoch und beginnt, sich selbst zu befriedigen. Am Abflugterminal des internationalen Flughafens von Yogyakarta in Java, Indonesien, sieht man Passagiere mit ihren Koffern hinter ihr laufen. Die Aufnahmen tauchten bereits im vergangenen Monat im Netz auf – jetzt verpfiffen wütende Einheimische das Model dem Bericht zufolge der Polizei.
Wegen Sex-Tape: Only-Fans-Star Siskaeee festgenommen
Die Beamten begannen demnach, bereits im November zu ermitteln. Schließlich sei das Model am vergangenen Samstag (4. Dezember) von Beamten in Bandung City, Westjava, an einem Bahnhof verhaftet worden. Die junge Frau wurde in Untersuchungshaft genommen. Der örtliche Polizeichef Muharomah Fajarini sagte laut “Daily Star”, die Flughafenmitarbeiter glauben, das Video wurde bereits im Oktober aufgenommen, nachdem sie ein neu aufgestelltes Straßenschild bemerkt hatten.
Only-Fans-Model drohen bis zu 18 Jahre Haft
Er merkte ebenfalls an, dass die Verdächtige keinen BH oder Slip trug, was darauf hindeutet, dass “sie den Sexualakt im Voraus geplant hatte[…]Es ist unangemessen, da es die Brüste und Genitalien der Frau in einem öffentlichen Bereich zeigt. Flughäfen müssen ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten, und diese Art von vulgärem Verhalten ist nicht erlaubt”., heißt es in der Erklärung weiter. Das Model habe mit seinen Handlungen unter anderem gegen das Pornografiegesetz des Landes verstoßen. Sollte die Influencerin für schuldig befunden werden, drohen ihr insgesamt bis zu 18 Jahre Gefängnis.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Svenja Schulze privat: Familie und Lebenslauf – So lebt die SPD-Entwicklungsministerin

Ihr Lebenslauf belegt, dass Svenja Schulze schon früh Interesse an Politik entwickelte und es kam nur eine Partei für sie in Frage. So lebt und arbeitet unsere Entwicklungsministerin.

Umweltministerin Svenja Schulze mit ihrem Mann Andrea Arcais beim Bundespresseball im Jahr 2019.
Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Svenja Schulze war Landesschülersprecherin in Nordrhein-Westfalen und trat im Alter von 20 Jahren der SPD bei. Ihr Interesse setzte sie mit dem Studium der Politikwissenschaften fort. Bei den Jusos und schließlich auch in der SPD wurde sie dann Vorsitzende in ihrem Bundesland und schaffte es auch in den Landtag.
Svenja Schulze ist seit 2018 Bundesumweltministerin

Svenja Schulze lacht bei einem Besuch auf einem landwirtschaftlichen Betrieb.
Foto: picture alliance/dpa | Marcel Kusch

So schien es nur folgerichtig, dass ihr Engagement auffiel und sie 2010 als Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung den Zutritt in die Bundespolitik bekam. Im Jahr 2018 wurde sie Ministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.. Ihre Aufgaben als Bundesumweltministerin sah sie vor allem darin, die Landwirtschaft grüner zu machen. Dazu sollte die Verwendung von Düngern und Pflanzenschutzmitteln reduziert werden und der Artenschutz stärker in den Fokus rücken. Dazu strebte sie die Zusammenarbeit mit dem Agrarministerium an. Was sich als nicht so einfach gestaltete, denn Svenja Schulze spricht sich ziemlich klar gegen die Gentechnik aus. Unterstützung für ihre Pläne bekam sie jedoch vom BUND, dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland.
Svenja Schulze auf Facebook, Twitter und LinkedIn
Auf der Plattform LinkedIn unterstreicht Svenja Schulze unter dem Namen ihres Ministeriums, wie wichtig die von ihr gesetzten Leitlinien sind. Sie fordert, auf Strohhalme aus Plastik zu verzichten oder lädt die User dazu ein, der Diskussion über Umweltschutz mit der Allianz pro Schiene via Livestream beizuwohnen. Auf Facebook und Twitter macht sie unter ihrem eigenen Namen auf die Themen aufmerksam, die ihr am Herzen liegen. Auf Instagram zeigt sie sich regelmäßig auf dem Kanal des Bundesumweltministeriums. Der Bürger kann per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit Svenja Schulze aufnehmen. Außerdem hat sie eine eigene Website.

Svenja Schulze und der Klimawandel
Die sozialen Einrichtungen sind ein weiteres Gebiet, dem sich Svenja Schulze widmet. Kinder und Jugendliche sollen vor den starken Auswirkungen des Klimawandels wie Hitze und Trockenheit geschützt werden. Das von ihr aufgelegte Förderprogramm umfasst sowohl konkrete Maßnahmen wie die Beschaffung von Markisen oder solarbetriebenen Rollläden als auch die Wissensvermittlung über die Folgen und Ursachen des Klimawandels. Die hohe Zahl an Anträgen, die bisher eingereicht wurden, scheint zu belegen, wie dringend das Thema angepackt werden muss. Unter der Führung von Svenja Schulze scheint dies zu gelingen.
Svenja Schulze wird Verteidigungsministerin

Unter der neuen Regierung um Bundeskanzler Olaf Scholz wird sie sich einer neuen Aufgabe stellen. Sie soll zukünftig das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung übernehmen.
Svenja Schulze privat mit Mann Andrea Arcais verheiratet, keine Kinder
Doch wer oder was liegt Svenja Schulze privat am Herzen? Auf jeden Fall ihr Mann Andrea Arcais, für den sie sogar in seinen Wohnort Münster zog. Sie verbringt ihre Freizeit gern mit ihrem Ehemann. Auf ihrer Webseite präsentiert Svenja Schulze stolz ein gemeinsames Foto, das das Paar mit einem strahlenden Lächeln zeigt. Kaum zu glauben, dass sie schon seit 2011 verheiratet sind und sich noch viel länger kennen. Da stört es nicht, dass das Paar kinderlos ist. Svenja Schulze ist glücklich, in Job und Privatleben. Und hätte sie etwas daran ändern wollen, sie hätte es sicher getan.
Lesen Sie auch: Annalena Baerbock privat: Familie, Lebenslauf, Instagram – So tickt die Grünen-Kanzlerkandidatin.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
txt/kns/news.de

Prinz William: Nicht Kate Middleton! Von IHR schwärmt er jetzt in aller Öffentlichkeit

Hängt der Haussegen bei Kate Middleton und Prinz William etwa schief? Öffentlich hat der britische Thronfolger nun ganz ungeniert von seiner Ex-Freundin Jessica “Jecca” Craig geschwärmt. Muss sich Herzogin Kate sorgen?

Prinz William denkt noch immer gern an die Zeit mit seiner Ex-Freundin und ihrer Familie zurück.
Bild: dpa

Was hat sich Prinz William dabei nur gedacht? Öffentlich und völlig ungeniert hat der Ehemann von Kate Middleton nun von einer anderen Frau geschwärmt. Schlimmer noch! Bei der Betreffenden handelt es sich um keine geringere als seine Ex-Freundin Jessica “Jecca” Craig. In einem Interview erzählte der Royal, welchen großen Einfluss seine frühere Freundin auf sein Leben gehabt habe. Was wohl Herzogin Kate zu dieser öffentlichen Schwärmerei sagt? Schließlich sind die Ex-Partnerinnen und -Partner dem neuen Lebensgefährten nur allzu oft ein Dorn im Auge.
Nach der Trennung: Prinz William und Ex-Freundin Jessica Craig stehen sich noch immer nah
Bei Prinz William und seiner Kate scheint das ganz anders zu sein. Denn obwohl sich Prinz William und Jecca noch vor seinem Studienbeginn getrennt haben, verbindet ihn, seine Ex-Flamme und deren Familie bis heute eine enge Beziehung. So war Prinz William nicht nur auf der Hochzeit von Jessica Craig selbst zu Gast, wo er sich ganz ohne Herzogin Kate köstlich amüsiert haben soll, sondern auch bei der Vermählung von Jessicas Bruder war er 2008 in Kenia anwesend.
Prinz William schwärmt öffentlich von seiner Ex-Freundin
Geschuldet scheint diese noch immer enge Beziehung den gemeinsamen Interessen und den früheren Erfahrungen von Prinz William in Kenia zu sein. Prinz William und Jessica Craig waren während der einjährigen Auszeit des britischen Thronfolgers, die er im Lewa Wildlife Concervancy, einem 250 Quadratkilometer großen Naturschutzpark, verbracht hat, ein Paar. Dieses wird von Jeccas Vater Ian Craig betrieben. Der Herzog von Cambridge setzt sich inzwischen seit Jahren für wilde Tiere ein. So ist er unter anderem Pate für den Tusk Trust, einer Umweltschutzorganisation in Afrika.
“Eine erstaunliche Erfahrung”: Prinz William schildert Zeit mit Familie der Ex-Freundin
Währendeines Spaziergangs durch das Anwesen der Queen in Sandringham für eine neue Ausgabe von Apples “Time to Walk”-Serie erinnerte sich Prinz William aktuell an seine Zeit in Kenia und die prägenden Erfahrungen in Afrika. Jessicas Vater soll es gewesen sein, der Kate Middeltons Ehemann erst zum Naturschützer machte. Laut “Express” nannte der Royal seine Zeit in Kenia mit der Craig-Familie eine “erstaunliche Erfahrung”.
In Kenia machte Prinz William seiner Kate den Antrag
Sorgen muss sich Herzogin Kate wegen Prinz Williams öffentlicher Schwärmerei also keineswegs. Zudem verbindet das royale Traumpaar seine ganz eigenen Erinnerungen mit Kenia. Denn genau hier, im Lewa Wildlife Concervancy, machte der britische Thronfolger seiner liebsten im Jahr 2010 den Heiratsantrag.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/sig/news.de

Annalena Baerbock privat: Mann und Kinder! So lebt die Außenministerin mit ihrer Familie

Bei der Bundestagswahl im September 2021 trat Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen an. Jetzt wird sie Außenministerin. Doch wie lebt die charismatische Politikerin abseits des politischen Parketts? Wir verraten es Ihnen. 

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, trat 2005 in ihre heutige Partei ein.
Bild: picture alliance/dpa/dpa-zb-Zentralbild | Paul Zinken

Annalena Baerbock trat bei der Bundestagswahl 2021 an, um neue Bundeskanzlerin zu werden. Doch sie unterlag Olaf Scholz, der nach der Ära Merkel nun die Regierungsgeschäfte lenken wird. Nach der Niederlage eröffnete sich für die Grünen-Politikerin eine neue Option. Sie wird in der Ameplkoalition Verteidigungsministerin.Der künftigen Außenministerin Annalena Baerbock werden die Expertin für Rüstungsexporte, Katja Keul, der Verteidigungspolitiker Tobias Lindner und die Europapolitikerin Anna Lührmann als Staatsministerinnen und Staatsminister zur Seite stehen.
[embedded content]
Annalena Baerbock trat als Kanzlerkandidatin für die Grünen an
Moderator Markus Lanz kürte Baerbock im August 2020 in seiner Sendung zur Kanzlerkandidatin. Selbstverständlich war Annalena Baerbock viel zu intelligent, um sich in einer Talkshow auf solch eine Kandidatur festnageln zu lassen. Im Dezember 2020 jedoch bekannte sie in der “Bild am Sonntag”, dass sie sich für tauglich hielte, Kanzlerin zu werden. Dabei schob sie hinterher, ihrem Co-Vorsitzenden Robert Habeck dieses Amt ebenfalls zuzutrauen. Am 19. April 2021 gaben die Grünen bekannt, dass Annalena Baerbock ihre Partei als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen. Der Bundesvorstand der Grünen nominierte sie für den Spitzenposten, wie die Partei in einem Rundschreiben an Unterstützer mitteilte. Die Entscheidung muss noch auf einem Parteitag vom 11. bis 13. Juni bestätigt werden, die Zustimmung gilt aber als sicher.
Der Grünen-Parteitag hat sich mit sehr großer Geschlossenheit hinter Parteichefin Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin gestellt und das Wahlkampf-Spitzenduo bestätigt. In einer einzigen Abstimmung unterstützten 678 von 688 Online-Delegierten am Samstag die Kandidatin und das Duo aus den beiden Parteichefs Baerbock und Robert Habeck als Wahlkampf-Team.
Annalena Baerbock privat: Aufgewachsen auf einem Bauernhof
Geboren wurde die Grünen-Politikerin am 15. Dezember 1980 als Annalena Charlotte Alma Baerbock. Gemeinsam mit zwei Schwestern und zwei Cousinen wuchs sie auf einem Bauernhof im Örtchen Schulenburg bei Hannover auf. Abitur machte sie am Humboldt-Gymnasium.Ihre politische Karriere begann 2005 mit ihrem Eintritt in die Partei der Grünen. Über mehrere Ämter und Funktionen führte sie ihr Weg 2018 an die Parteispitze.
Internationale Ausbildungen und Erfahrungen
Mit 16 absolvierte Annalena Baerbock ein Auslandsjahr in Florida. Sie studierte Politikwissenschaft und öffentliches Recht in Hamburg, schloss daran ein Studium des Völkerrechts in London.Diese internationalen Erfahrungen prägten Baerbock und bewegten sie dazu, ein Austauschprogramm aufzubauen, bei dem junge Menschen Zeit bei einem deutschen Bundestagsabgeordneten verbringen. Sie selbst nimmt ebenfalls Schüler auf und begleitet sie durch ihren Aufenthalt in Deutschland. Auch mit ihrem Engagement in einem Potsdamer Verein zur Migrantenhilfe beweist Annalena Baerbock, dass sie über den Tellerrand hinausschaut.
Annalena Baerbock privat mit Mann Daniel Holefleisch verheiratet, zwei Kinder
Ihr Ehemann ist der Manager und Politikwissenschaftler Daniel Holefleisch. Sie lernte ihn während eines Praktikums in Brandenburg kennen und lieben. Sie sind Eltern von zwei Kindern. Ihre Töchter wurden 2011 und 2015 geboren. Wohnort der Familie ist Potsdam.
Im Potsdamer Tagesspiegel bekannte Baerbock, dass es für sie als Parteivorsitzende oft schwer ist, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Frauen dies zu erleichtern, ist einer der Gründe, warum sie Politikerin geworden ist.
Lesen Sie auch zu Robert Habeck privat: Vegetarier, Autor, Familienvater! SO lebt der Grünen-Politiker
Grünen-Politikerin Annalena Baerbock auf Instagram
Annalena Baerbock hat einen eigenen Instagram-Kanal. Hier zeigt sich die Grünen-Politikerin von ihrer professionellen Seite – vor allem bei Reden und anderen politischen Veranstaltungen. Ihre Ziele unterstreicht sie mit wortgewaltigen Zitaten. Selfies oder private Bilder sind hier eher die Ausnahme.

Doch keine Abkehr vom Auto?
Als Klimapolitikerin, die sich für den Kohleausstieg einsetzt, ist Annalena Baerbock es gewohnt, für unbequeme Forderungen einzustehen.Sie spricht sich auch für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen aus und sieht im E-Auto die Zukunft. Im Herbst 2020 überraschte sie jedoch mit der Aussage, Zulieferer der Autoindustrie müssten in der Coronakrise unterstützt werden.Sie ist eben durch und durch Realpolitikerin.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
txt/kns/news.de/dpa

Jessica Paszka: Nackt-Kracher im Bett! Doch die Fans üben Kritik

Jessica Paszka gehört zu den Frauen, von der wohl jeder schon einmal geträumt hat. Auf Instagram verwöhnt die Ex-Bachelorette ihre Verehrer nun mit nackten Tatsachen: Völlig hüllenlos räkelt sich die Influencerin im Bett. Doch das gefällt nicht allen.

Jessica Paszka räkelte sich hüllenlos auf Instagram, doch nicht alle Fans zeigten sich begeistert.
Bild: picture alliance / Christina Sabrowsky/dpa | Christina Sabrowsky

Als im Jahr 2017 zwanzig Rosenkavaliere um die damalige Bachelorette Jessica Paszka (31) buhlten, träumte so mancher TV-Zuschauer davon, die Beauty einmal nackt sehen zu dürfen. Diesen Wunsch erfüllt die Influencerin ihren Fans nun auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram: Sie postet ein hüllenloses Foto von sich im Bett. Dafür erntet die brünette Schönheit aber nicht nur Lob.
Jessica Paszka räkelt sich nackt im Bett
Bei frisch gebackenen Eltern ist Ausschlafen ein rares Gut. Umso notwendiger wird es mit der Zeit, dass Mama und Papa einmal in der Woche etwas Schlaf nachholen können. Damit Jessica Paszka zur dringend notwendigen Erholung kommt, übernahm Papa Johannes Haller (33) am Sonntag die Pflege für Baby Hailey Su. Seine Partnerin Jessica durfte ausschlafen. “MAMA muss Schlaf nachholen”, erklärt Jessica in der Bildunterschrift ihres Fotos, das sie nackt im Bett zeigt. Ihren Schlaf holte die gebürtige Essener also völlig hüllenlos nach. Wieso auch nicht? Nackt schlafen soll schließlich gesund sein.

Ex-Bachelorette nackt: Johannes Haller gerät in Hitzewallungen
Ob Jessicas Nackt-Hammer aber auch für ihre 892.000 Instagram-Follower:innen so gesund sein dürfte, ist fraglich. Vielmehr ist zu erwarten, dass die Abonnentinnen und Abonnenten beim Anblick ihres Idols im Eva-Kostüm in Schnappatmung geraten. Sogar Jessica Paszkas Schatz Johannes Haller bekommt Hitzewallungen beim Anblick seiner nackten Partnerin. “Mama”, schreibt er in die Kommentarspalte und ergänzt seinen Comment durch drei flammende Feuer-Emojis. “Dat is aber ne hot mama, die da ratzt!”, stellt auch Moderatorin Marlene Lufen fest. “Heisser als die Adventskerze”, staunt eine weitere Userin.
Fans üben Kritik an nackter Jessica Paszka
Doch nicht allen behagt das Foto der nackten Jessica im Bett. Einigen Nutzer:innen ist das Bild “too much” oder “zu viel des Guten”, es passe “nicht zu [Jessicas] Account”. “Das [sic!] man sich so zeigen muss …”, ärgert sich sogar ein Fan. Eine Followerin hat die perfekte Antwort für die vielen Kritiker parat. Sie schreibt: “Richtig so! Was ist mit euch Neidern … Schlaft ihr alle im Skianzug oder wie?” Touché! Da können wir nur hoffen, dass Jessica Paszka trotz der Kritik wieder einmal für Instagram blank zieht.
Schon gelesen?Hot Mama! Im Bikini präsentiert sie ihren After-Baby-Body
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bua/news.de

Mirco Nontschew privat: SO lebte der frühere “RTL Samstag Nacht”-Liebling

Mit “RTL Samstag Nacht” wurde Mirco Nontschew zum Star. Doch was machte der mit 52 Jahren verstorbene Komiker eigentlich nach der Show? Wir verraten es Ihnen.

Mirco Nontschew war ein Freund skurriler Rollen und Kostüme.
Bild: Jörg Carstensen/dpa

Mirco Nontschew zählte zu den Urgesteinen der deutschen Comedy. Seit 1993 stand er bereits vor der Kamera und hatte sich nicht nur als Komiker und als Schauspieler, sondern auch als Musiker einen Namen gemacht. Im Dezember 2021 erschütterte die Nachricht von seinem plötzlichen Tod Fans und Freunde. Wir blicken zurück auf sein Leben.
Mirco Nontschew früher: So kam der Komiker zur Comedy
Mirco Nontschew wurde am 29. Oktober 1969 in Ost-Berlin als Sohn eines Musikers und einer Journalistin geboren und erlernte zunächst den Beruf des Mechanikers. Später wuchs sein Interesse am Hip-Hop und so versuchte sich Nontschew als Beatboxer und Breakdancer – Talente, die ihm auch in seiner späteren Karriere nützlich sein sollten.
Mirco Nontschew wird mit “RTL Samstag Nacht” zum Comedy-Star
Kurz darauf siedelte Nontschew in die BRD über. Sein Talent wurde später von Hugo Egon Balder entdeckt, der ihn ins Gründungsteam der Comedy-Reihe “RTL Samstag Nacht” holte. Fünf Jahre lang überzeugte er dort mit absurden Sketchen und seiner Fähigkeit, Geräusche zu imitieren. Im Anschluss erhielt er seine eigene Sendung “Mircomania” auf Sat.1 und wirkte in zahlreichen Kinofilmen wie “7 Zwerge” und Comedy-Shows wie “Frei Schnauze” und “Die dreisten Drei” mit.
TV-Auftritte und Tour? Das machte Mirco Nontschew nach “RTL Samstag Nacht”
Inzwischen scheint es um den aufgedrehten Komiker ruhig geworden zu sein. Im Fernsehen sieht man Nontschew aktuell vor allem mit seinem Kollegen Mario Barth, mit dem er in zahlreichen Formaten des Komikers auftritt. Zuletzt war er in der Amazon Prime Video-Show “LOL – Last One Laughing” mit Michael “Bully” Herbig zu sehen.
Mirco Nontschew privat: Er hatte zwei Kinder
Möglicherweise möchte sich Mirco Nontschew momentan auch lieber mehr Zeit für seine Familie nehmen. Doch über sein Privatleben gab der Komiker nur wenig Preis. Bekannt ist lediglich, dass er zwei Kinder hatte.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
jat/kns/news.de

Prinz Charles: Krebs-Drama! Todes-Schock trifft den Thronfolger schwer

Prinz Charles und seine Frau Herzogin Camilla trauern. Der Krebs war einfach zu stark. Nach dem Tod von Schauspieler Sir Antony Sher sei der Thronfolger “zutiefst betrübt”, wie es in einer Mitteilung aus dem Palast heißt.

Prinz Charles (Foto) trauert nach dem Tod von Sir Antony Sher.
Bild: picture alliance/dpa

SEIN Tod macht nicht nur Schauspiel-Kollegen, Freunde und Fans traurig – er schlägt auch Schockwellen bis in die allerhöchsten Royals-Kreise. Sir Antony Sher, einer der besten britischen Schauspieler der Gegenwart, der fast alle großen Shakespeare-Rollen von König Lear bis Shylock spielte, ist im Alter von 72 Jahren an Krebs gestorben. Darüber berichtet aktuell die britische “Daily Mail”.
Der preisgekrönte Theater- und Filmstar wurde einst von Prinz Charles als sein Lieblingsschauspieler bezeichnet und spielte in den 1990er Jahren in mehreren erfolgreichen Filmen mit, darunter “Shakespeare in Love” und “Ihre Majestät Mrs. Brown” an der Seite von Dame Judi Dench.
Prinz Charles: Todes-Schock! Thronfolger trauert um Sir Antony Sher
Der Prinz von Wales würdigte Sir Antony Sher nach dessen Tod im Alter von 72 Jahren als “einen Giganten der Bühne auf dem Höhepunkt seines Genies”. In einer Erklärung sagte Charles laut “Daily Mail”, er sei “zutiefst betrübt” über den Tod von Sir Antony Sher. “Als Präsident der Royal Shakespeare Company hatte ich die große Freude und das Privileg, ihn viele Jahre lang zu kennen, und ich bewunderte ihn sehr für sein vollendetes Können und seine Leidenschaft, die er in jede Rolle einbrachte”, so Charles.
Prinz Charles und Herzogin Camilla luden Sir Antony Sher nach Sandringham ein
“Meine schönste Erinnerung an ihn ist die Rolle des Falstaff in einer brillanten Inszenierung von Greg Doran. Ich fühle mich besonders gesegnet, ihn gekannt zu haben”, lässt der Thronfolger weiter wissen. Prinz Charles und seine Frau Herzogin Camilla von Cornwall sahen Sir Antony bei mehreren Gelegenheiten auftreten und luden ihn und seinen Ehemann Gregory Doran 2004 zu einem Wochenende für Mitglieder der Kunstgemeinde auf dem Anwesen der Königin in Sandringham in Norfolk ein. Jetzt müssen sie Abschied nehmen.
Sir Antony Sher war verheiratet mit Gregory Doran
Sir Antony spielte in einer Reihe von Stücken der Royal Shakespeare Company (RSC) mit, darunter 2016 eine Rolle in “König Lear”, sowie Falstaff in “Heinrich IV.” und Willy Loman in Arthur Millers “Tod eines Handlungsreisenden”. Außerdem war er in Fernsehserien wie “The History Man” und “Murphy’s Law” zu sehen. 1985 gewann er einen Olivier Award für seine Darstellung von Richard III.
Schon gelesen? Thronfolger greift durch! Herzogin Kate und Prinz William sollen sich trennen
Während seiner Zeit an der RSC lernte Sir Antony seinen Ehemann Gregory Doran kennen, der später der künstlerische Leiter des Theaters wurde. Sie waren eines der ersten Paare, das in Großbritannien eine zivile Lebenspartnerschaft eingingen, nachdem gleichgeschlechtliche Partnerschaften im Jahr 2005 legalisiert worden waren. Sir Antony und Gregory Doran heirateten 2015.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Meghan Markle und Prinz Harry: Gerüchte um Trennung! Haben sie Schluss gemacht?

In der Gerüchteküche brodelt es wieder! Meghan Markle und Prinz Harry sollen sich still und heimlich getrennt haben. Zumindest scheint eine Trennung die einzig plausible Erklärung dafür zu sein, dass so lange Funkstille bei den Ex-Royals herrschte. Das steckt dahinter.

Haben sich Prinz Harry und Meghan Markle von Spotify getrennt?
Bild: dpa

Ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Meghan Markle und Prinz Harry ihren Mega-Deal mit dem Streaming-Dienst Spotify publik gemacht hatten und mit ihrer neuen Firma Archewell Audio unter die Podcaster gegangen sind. Doch was wurde aus dem Deal, der einen deftigen Shitstorm für den Herzog und die Herzogin von Sussex nach sich gezogen hatte?
Meghan Markle und Prinz Harry getrennt? Gerüchte um Trennung von Spotify
Wie aktuell unter anderem die britische “Daily Mail” berichtet, haben Herzogin Meghan und ihr Mann im gesamten vergangenen Jahr KEINE Inhalte produziert. Dabei war doch von einer kompletten ersten Staffel mit Meghan und Harry für das Jahr 2021 die Rede. Doch seit dem 29. Dezember 2020 herrscht Funkstille auf dem Spotify-Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Funkstille bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Keine Inhalte auf Spotify-Account
Bis auf den zweiminütigen Trailer und die zuvor erwähnte Holiday-Special-Folge sind auf Archewell Audio keine Inhalte zu finden. Funkstille bei Prinz Harry und seiner Frau! Über die Gründe hierfür kann nur gemutmaßt werden. Die “Daily Mail” spekuliert bereits, dass sich Prinz Harry und Ehefrau Meghan Markle vom Streaming-Giganten Spotify getrennt haben könnten. Doch weder die Ex-Royals noch Spotify selbst sind diesbezüglich aktuell zu einem Statement bereit. Wurde die Zusammenarbeit beendet, ehe sie richtig begonnen hat, oder haben Prinz Harry und Herzogin Meghan womöglich doch Inhalte produziert, die bisher nur noch nicht ausgestrahlt worden sind?
Trotz Millionen-Deal: Haben Meghan und Harry Schluss gemacht?
Dass sich das Paar auf die faule Haut gelegt hat, scheint eigentlich undenkbar. Schließlich soll ihnen der Deal mit Spotify 18 Millionen Pfund (etwa 21 Millionen Euro) in die Kassen gespült haben. Doch die Pressemitteilung, die nach Bekanntwerden des Deals veröffentlicht wurde, liest sich nun rückblickend wie ein einziger großer Witz. “Archewell Audio wird die globale Reichweite von Spotify – mit 144 Millionen Premium-Abonnenten und 320 Millionen monatlich aktiven Nutzern – nutzen, um kraftvolle und vielfältige Stimmen und Perspektiven hervorzuheben. (…) 2021 werden der Herzog und die Herzogin Podcasts produzieren und hosten, die durch gemeinsame Erfahrungen und Werte eine Gemeinschaft aufbauen.”
Doch bisher dürften Meghan Markle und Prinz Harry nur eines aufgebaut haben: Enttäuschung bei den Fans, die sich ehrlich auf “Archewell Audio” gefreut haben.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/loc/news.de

Queen Elizabeth II.: Todes-Schock! Die Queen muss Abschied nehmen

Traurige Nachrichten für Queen Elizabeth II. Wie nun bekannt wurde, musste sich die Queen von ihrer langjährigen Mitarbeiterin Ann Fortune FitzRoy, der Herzogin von Grafton, verabschieden. Die 101-Jährige verstarb nach fast 70 Jahren im Dienst der Krone.

Die Queen trauert um eine enge Freundin.
Bild: dpa

Trauriger Schicksalsschlag für Queen Elizabeth II. Die Monarchin muss Abschied nehmen von einer ihrer langjährigen Mitarbeiterinnen: Ann Fortune FitzRoy, die Herzogin von Grafton, ist tot. Die 101-Jährige soll der Queen während ihrer gesamten Regierungszeit gedient haben. Über die traurige Nachricht berichtet aktuell die “Daily Mail”. Für Queen Elizabeth II. sei der Verlust dem Nachrichtenportal zufolge nur schwer zu verkraften.
Todes-Schock! Queen Elizabeth II. in Trauer im Mitarbeiterin Ann Fortune FitzRoy
Ann Fortune FitzRoy soll bereits am 3. Dezember 2021 gestorben sein, nachdem sie 69 Jahre lang im Dienste der Krone stand. Laut “Daily Mail” war die Herzogin von Grafton nicht nur die sogenannte “Herrin der Roben” und damit für die Kleider und den Schmuck der Queen verantwortlich, sondern ist über die Jahre auch zu einer engen Freundin und Vertrauten für die Monarchin geworden.
Queen Elizabeth II. war Patin von Ann Fortune FitzRoys zweiter Tochter
Wie eng das Verhältnis von Queen Elizabeth II. und ihrer Mitarbeiterin Ann Fortune FitzRoy war, verrät eine Begebenheit aus der Vergangenheit. So wurde der Queen die besondere Ehre zuteil, Patin der zweiten Tochter der Herzogin von Grafton zu sein. Zudem ernannte Queen Elizabeth II. Ann Fortune FitzRoy 1980 zur “Dame Grand Cross of the Royal Victorian Order”, eine Auszeichnung, die von der Königin persönlich verliehen wird für Verdienste um den Souverän.
Fast 70 Jahre im Dienst der Krone: Queen Elizabeth II. trauert um enge Freundin Ann Fortune FitzRoy
Ann Fortune FitzRoy war dem königlichen Haushalt 1953, dem Jahr, in dem Queen Elizabeth II. gekrönt wurde, beigetreten. Zunächst noch als Kammerdame arbeitete sie sich schnell nach oben und wurde bereits 1965 zum Commander of the Royal Victorian Order ernannt. Als Herrin der Roben war die Herzogin von Grafton auch für die Dienstpläne der Hofdamen verantwortlich.Obwohl Ann Fortune FitzRoy hauptsächlich hinter den Palast-Kulissen arbeitete, war sie laut “Daily Mail” bei allen wichtigen royalen Anlässen im Einsatz, einschließlich wichtigen Staatsbesuchen und der Eröffnung des Parlaments.
1946 hatte Ann Fortune FitzRoy den 11. Duke of Grafton Hugh FitzRoy geheiratet. Gemeinsam haben sie fünf Kinder, zwei Jungen und drei Mädchen. Ihr Ehemann verstarb bereits im April 2011.
Lesen Sie auch: Der Krebs war zu stark! Todes-Schock erschüttert den Thronfolger
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sig/news.de

Prinz William: Es reicht! Jetzt will sich Herzogin Kates Mann trennen

Lange genug hat Prinz William sich das Spiel mit angesehen, doch nun hat der Royal die Nase gestrichen voll. Es herrscht dicke Luft im Kensington-Palast! Laut Insidern will Herzogin Kates Ehemann nun Schluss machen.

Ärger im Kensington-Palast: Prinz William und Herzogin Kate planen, einen Schlussstrich zu ziehen.
Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Andrew O’brien

Überraschende Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus. Laut Palast-Insidern hat Prinz William die Nase gestrichen voll von der Berichterstattung der BBC zu seiner Beziehung zu seinem Bruder Prinz Harry und dessen Ehefrau Herzogin Meghan. Herzogin Kates Mann überdenkt jegliche TV-Projekte, die er mit der BBC plante, nun noch einmal ganz neu und möchte die Zusammenarbeit unter Umständen sogar ganz beenden.
Trennung droht! Prinz William und Herzogin Kate machen vielleicht Schluss mit der BBC
Wie die “Daily Mail” aktuell berichtet, haben Prinz William und seine Frau Herzogin Kate dem Unternehmen bereits verboten, ein von ihr in der Westminster Abbey veranstaltetes Benefizkonzert auszustrahlen. Auslöser war ein Dokumentarfilm von BBC Two, in dem “unbegründete” Behauptungen über Prinz William und seine Mitarbeiter gemacht wurden. Darin hieß es, der Herzog von Cambridge bzw. seine Angestellten hätten die Medien mit Informationen gegen Harry und Meghan versorgt. Royal-Insider vermuten nun, dass das Weihnachtskonzert, das Prinz William und Herzogin Kate nun stattdessen ITV angeboten haben, nur die Spitze des Eisberges sein könnte.
Herzog von Cambridge bietet anderem Sender Weihnachtsspecial an
ITV-Mitarbeiter bestätigten, dass dem Sender die Show erst Ende letzter Woche angeboten wurde. Der Sender stünde noch in Verhandlungen mit den BBC Studios, dem Produktionsarm des Unternehmens, das das Programm produziert. Eine Quelle sagte, es sei klar, dass William, der wegen seines Earthshot-Preises mit der BBC zusammengearbeitet hat, alle weiteren Projekte “ernsthaft abwägen” müsste. Der Herzog von Cambridge wolle seine Mitarbeiter und deren Ruf schützen.
Royal-News: Queen und Prinz Charles ebenfalls unzufrieden mit BBC
Royals-Insider glauben, dass sich der Ärger auch auf andere Royals erstrecken könnte. Sie sollen nicht nur wütend über die Behauptungen in dem Dokumentarfilm “The Princes and the Press” gewesen sein, sondern auch über die Herangehensweise des Senders an das Projekt. So hatte sich die BBC geweigert, Prinz William sowie der Queen und Prinz Charles das TV-Programm vor der Ausstrahlung zu zeigen. Das Unternehmen bot lediglich ein “Recht auf Gegendarstellung” an. “Es ist fair, zu sagen, dass die Reaktion auf das Geschehene zwar vom Herzog bestimmt wird, aber unter allen drei königlichen Haushalten völlige Einheit herrscht”, sagte ein Insider gegenüber der “Daily Mail”.
Prinz William und Prinz Harry im Fokus der BBC-Dokumentation
Die erste Episode von “The Princes and The Press” beleuchtet die Medienberichterstattung über die jungen Prinzen William und Harry von 2012 bis 2018 und wie sie von dem beeinflusst wurde, was mit ihrer verstorbenen Mutter passiert ist.
Die Doku suggerierte, dass zwischen den verschiedenen königlichen Haushalten von Prinz William und Prinz Harry ein “Wettbewerb” herrschte. Laut Omid Scobie, Co-Autor der Harry- und Meghan-Biografie “Finding Freedom”, sollen absichtlich negative Geschichten über Meghan Markle an die Presse gegeben worden sein, um “sie in ihre Schranken zu weisen”.
Doku über William und Harry vergrößert Kluft zwischen Brüdern weiter
Es wird davon ausgegangen, dass die BBC nicht plant, den Royals die zweite Episode der Serie vor der Ausstrahlung am Montag zu zeigen. Insider berichten jedoch, dass sich die Reportage weiter auf die Kluft zwischen William und Harry konzentrieren und noch explosivere Enthüllungen enthalten wird. Es wird davon ausgegangen, dass die königlichen Haushalte bis zur Übertragung am Montag warten werden, bevor sie entscheiden, welche weiteren Maßnahmen sie gegebenenfalls gegen die BBC ergreifen werden. Diese könnten eine formelle Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde “Ofcom” beinhalten.
BBC verteidigt Dokumentation mit Recht auf Pressefreiheit
Der Vorsitzende der BBC, Richard Sharp, sagte am Mittwoch, er hoffe, die königliche Familie werde den Dokumentarfilm “respektieren”. Er stehe zu den Produzenten des Programms und “hoffte”, dass sie das Richtige tun werden. Er fügte an: “Die königliche Familie steht im Mittelpunkt unserer Identität. Ihre grundlegende Bedeutung ist eindeutig und wir haben großen Respekt vor allen Aspekten der königlichen Familie bei allem, was sie unternehmen und tun.” Er schränkte jedoch ein: “Von Zeit zu Zeit produziert diese Organisation [die BBC] Programme, die mit verschiedenen Teilen des Establishments auf völlige Zustimmung stoßen können oder nicht. […] Unsere Aufgabe ist es, das richtig zu machen, unabhängig, respektvoll und fair zu sein.”
Schon gelesen?Von Prinz Charles getrennt! Jetzt muss die Herzogin alleine glänzen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bos/news.de

Mirco Nontschew: Krankenhaus nach “LOL”-Dreharbeiten: Comedy-Star musste sich 3 Tage lang übergeben

Comedy-Deutschland ist erschüttert: Mirco Nontschew ist im Alter von nur 52 Jahren gestorben. Die Todesursache ist noch immer unklar. Eine Obduktion soll Klarheit verschaffen. Im April verriet der “RTL Samstag Nacht”-Star, dass er nach den “LOL”-Dreharbeiten im Krankenhaus lag.

Mirco Nontschew wurde nur 52 Jahre alt.
Bild: dpa

Diese Meldung hat ganz Deutschland erschüttert: Am Samstag wurde bekannt, dass Comedian Mirco Nontschew im Alter von nur 52 Jahren gestorben ist. Freunde, Fans und Kollegen zeigten sich gleichermaßen schockiert ob der unfassbar traurigen Todesmeldung. Die sozialen Netzwerke wurden am Wochenende regelrecht geflutet von Tributen und Beileidsbekundungen für den Verstorbenen.
Mirco Nontschew ist tot: Todesursache aktuell unklar
Denn: Nachdem es lange ruhig gewesen war um den “RTL Samstag Nacht”-Star, war Mirco Nontschew mit dem Amazon Prime Video-Hit “LOL – Last One Laughing” erst kürzlich auf die TV-Bildschirme zurückgekehrt. Groß war der Jubel als Amazon die Teilnehmer der ersten Staffel bekanntgab und Mirco Nontschew unter den Stars zu finden war. Auch bei der dritten “LOL”-Staffel, die bereits abgedreht ist und eigentlich im Frühjahr ausgestrahlt werden sollte, war der Comedian erneut dabei. Ob Amazon Prime Video die dritte Staffel nach dem Tod von Mirco Nontschew nun zeigen wird oder sie absetzen wird, ist ebenso wie Nontschews Todesursache aktuell noch unklar.
Mirco Nontschew gestorben – Letzter Auftritt bei “LOL” auf Amazon Prime Video
In der Comedy-Show mit Michael “Bully” Herbig gilt: Wer lacht, fliegt raus. Während die Comedians selbst nicht lachen dürfen, müssen sie versuchen, ihren Kollegen ein Lächeln, Lachen oder Schmunzeln zu entlocken. Was vermeintlich einfach klingt, ist körperlich eine extreme Belastung. Denn die sechs Folgen (eine Stunde pro Folge) werden am Stück gedreht. Lediglich in einer kurzen Halbzeitpause heißt es Aufatmen und Entspannen für die “LOL”-Teilnehmer.
Krankenhaus nach “LOL”-Dreharbeiten: Mirco Nontschew musste sich 3 Tage lang übergeben
So verriet Mirco Nontschew laut “Bild”-Zeitung bei einem Pressetermin im April, dass er sich nach den “LOL”-Dreharbeiten drei Tage lang übergeben musste. Man hatte ihn schließlich sogar ins Krankenhaus eingeliefert und mit Infusionen behandelt. Details zu seinem Klinik-Aufenthalt verriet der 52-Jährige damals nicht. Kollege Max Giermann wiederum soll nach der Aufzeichnung im Hotel einen Heulkrampf bekommen haben.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen

fka/bua/news.de

Tod von Mirco Nontschew: Absetzen oder zeigen? Was wird aus der 3. Staffel “LOL – Last One Laughing”?

Nach dem Tod von Komiker Mirco Nontschew stellt sich die Frage, ob es die dritte Staffel des Amazon Prime Video-Hits “LOL – Last One Laughing” überhaupt zu sehen geben wird. Erst vor Kurzem hatte Nontschew diese abgedreht.

Wird die dritte “LOL”-Staffel nach dem Tod von Mirco Nontschew ausgestrahlt?
Bild: picture alliance/dpa

Nach dem Tod des in den 1990er Jahren mit “RTL Samstag Nacht” einem breiten Publikum bekanntgewordene Comedian Mirco Nontschew, ist die Bestürzung weiterhin riesig. Bereits kurz nach dem Bekanntwerden seines Todes im Alter von gerade einmal 52 Jahren, nahmen Fans, Freunde und Wegbegleiter in emotionalen Botschaften Abschied. Doch vielleicht kommt es noch einmal zu einem Abschied im TV – beziehungsweise beim Streamingdienst Amazon Prime Video.
Mirco Nontschew ist tot: Was wird jetzt aus “LOL – Last One Laughing” Staffel 3?
Denn zuletzt brachte der verstorbene Mirco Nontschew viele Zuschauer beim Streamingdienst in dem von Michael “Bully” Herbig präsentierten Format “LOL – Last One Laughing” zum Lachen. Erst vor Kurzem hatte Nontschew, der zweifacher Vater war, dort an der Seite von Kolleginnen und Kollegen wie Anke Engelke, Carolin Kebekus, Hazel Brugger, Christoph Maria Herbst, Abdelkarim und Olaf Schubert die neue Staffel abgedreht, die Anfang 2022 ausgestrahlt werden soll.
Mirco Nontschew in “LOL – Last One Laughing” Staffel 1 zu sehen
Es ist die dritte Staffel des Formats und Nontschews zweite. Bei der Comedy-Show geht es darum, dass die Kandidaten gemeinsam über mehrere Stunden zusammen sind. Sie müssen sich zum Lachen bringen, dürfen selbst aber nicht lachen. Wer zwei Mal erwischt wird, fliegt raus. Übrig bleibt, wer sich das Lachen verkniffen hat. Doch was wird mit der dritten Staffel jetzt passieren? Nach Angaben der “Bild”-Zeitung soll es “Anfang kommender Woche eine Krisensitzung” bei Amazon geben, um zu entscheiden, was mit “LOL – Last One Laughing” passieren soll.
Kommt die dritte Staffel von “LOL – Last One Laughing” nach dem Tod von Mirco Nontschew?
Wie das Blatt schreibt, sollen soll drei Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Die Staffel wird gestrichen, die Szenen mit Mirco Nontschew werden rausgeschnitten oder die dritte “LOL – Last One Laughing”-Staffel wird unverändert gesendet. Angeblich geht die Tendenz zur dritten Variante. Eine Bestätigung gibt es dafür bisher nicht. Die Fans würden sich über ein Wiedersehen und eine Abschiedsvorstellung von Mirco Nontschew sicherlich freuen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Queen Elizabeth II., Prinz Charles, Kate Middleton: Heimliche Trennung und Queen-Abdankung! Royals unter Schock

Während Queen Elizabeth II. abgesetzt wurde, Prinz Charles’ Gesundheitszustand Royals-Fans in Sorge versetzte, Meghan Markle und Prinz Harry sich heimlich trennten, sah sich Kate Middleton mit einem schlüpfrigen Geheimnis aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Das waren die Royals-Schocker der Woche.

Auch Herzogin Kate landete unfreiwillig in den Schlagzeilen.
Bild: dpa

Woche um Woche finden sich unsere liebsten Royals rund um Queen Elizabeth II., Prinz William oder Kate Middleton in den Klatschspalten der Boulevardpresse wieder. Auch in der vergangenen Woche gab es über die britische Königsfamilie wieder allerlei Schlagzeilen zu lesen. In dieser Woche im Fokus: Die Abdankung von Queen Elizabeth II., die Sorge um einen geschwächten Prinz Charles und Herzogin Kate, die früher süchtig danach gewesen sein soll, ihren Popo zu entblößen.
Echt schlüpfrig! Kate Middleton war süchtig danach, ihren Hintern zu zeigen
Dieses Geheimnis aus ihrer Vergangenheit hätte Kate Middleton mit Sicherheit gern vergessen. So enthüllte eine ehemalige Klassenkameradin von Herzogin Kate in dieser Woche, dass die Ehefrau von Prinz William süchtig danach gewesen sein soll, ihren Popo zu entblößen. Dies hatte sogar zur Folge, dass sie von ihren Mitschülern und Mitschülerinnen den Spitznamen “Middlebum” bekam. Ob man den Ausführungen der vermeintlichen früheren Freundin Glauben schenken kann, sei einmal dahingestellt.
Queen abgesetzt! Prinz Charles wird Abdankung abwickeln
Weniger schlüpfrig, aber nicht minder skandalös ging es in dieser Woche für Queen Elizabeth II. zu. Die Monarchin musste unfreiwillig abdanken und wurde einfach abgesetzt! Natürlich nicht in Großbritannien, aber im Commonwealth-Staat Barbados. Der karibische Inselstaat schaffte die Monarchie ab und richtete eine Republik ein. Damit endete eine Ära.Thronfolger Prinz Charles war sogar angereist, um die Abdankung der Monarchin vor Ort abzuwickeln und an der Zeremonie teilzunehmen. Besonders peinlich: Bei den Feierlichkeiten nickte Prinz Charles doch tatsächlich ein.
Prinz Charles ernsthaft krank? Herzogin Camilla muss ihn stützen!
Nicht die einzige Schlagzeile, die Prinz Charles der britischen Boulevardpresse lieferte. So war die Jordanien-Reise des Thronfolgers und seiner Frau Herzogin Camilla in dieser Woche noch einmal Thema in der Briten-Presse. So sprachen Augenzeugen davon, dass der 73-Jährige Mitte November in Jordanien “wackelig auf den Füßen aussah”. Seine Frau Camilla habe ihn sogar stützen müssen, um einen Sturz zu verhindern. Seine Mitarbeiter seien laut eines Berichtes von “New Idea” nun darum bemüht, seine Aufgaben und seine Pflichten seinem Gesundheitszustand entsprechend anzupassen, um zu verhindern, dass sich dieser weiter verschlechtert.
Gerüchte um Trennung bei Meghan Markle und Prinz Harry! Haben sie heimlich Schluss gemacht?
Meghan Markle und Prinz Harry hingegen landeten mit einer heimlichen Trennung in den Schlagzeilen. So wird aktuell darüber spekuliert, dass das Paar Schluss gemacht und sich von Spotify getrennt habe. Denn nach dem Mega-Deal im vergangenen Jahr haben Meghan und Harry 2021 KEINE Inhalte für ihren Podcast produziert. Weder Meghan Markle und Prinz Harry noch Spotify wollten sich zur mutmaßlichen Trennung äußern.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/news.de

Herzogin Kate, Prinz William und Co.: Droht eine Doppel-Trennung nach Verrat und Fremdgeh-Schock?

Während Kate Middleton und Prinz William mit einer Doppel-Trennung die Titelseiten der britischen Klatschblätter zierten, wurde Prinz Charles mit einem echten Trennungs-Hammer konfrontiert. Das waren die Royals-Schocker der Woche.

Die Royals-News der Woche bei news.de.: Drohende Doppel-Trennung bei Kate Middleton und Prinz William.
Bild: dpa

Was war das doch wieder für eine skandalträchtige Woche für das britische Königshaus? Während Kate Middleton und Prinz William von einer plötzlichen Trennung überrumpelt wurden, sah sich Prinz Charles mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Was eine Fremdgeh-Beichte und eine überraschende Verbannung damit zu tun haben, verraten Ihnen die Royals-News der Woche.
Prinz Charles fordert Trennung von Kate Middleton und Prinz William
Es ist eine knallharte Forderung, mit der Prinz Charles vor wenigen Tagen für Schlagzeilen sorgte. Britischen Medienberichten zufolge plant der Prinz von Wales einige drastische Veränderungen, sobald er den Thron besteigt. Diese sollen auch Herzogin Kate und Prinz William betreffen, die Berichten zufolge vor einer überraschenden Trennung stehen. Gut möglich, dass sich die Herzogin und der Herzog von Cambridge schon bald eine neue Bleibe suchen müssen. Denn geht es nach Prinz Charles, dann soll der Kensington Palast und damit auch das Heim von Kate und William bald stillgelegt werden. Die ganze unglaubliche Trennungs-Geschichte lesen Sie hier.
Nach Verrat! Jetzt trennt sich Prinz William von IHR
Es war ein regelrechter Schock, den die britische Königsfamilie da erleben musste. Die BBC-Doku “The Princes and The Press”, die Anfang der Woche im britischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, hatte einige unschöne Behauptungen über die britischen Royals verbreitet. Auch der Brüder-Streit zwischen Prinz William und Prinz Harry kam dabei zur Sprache. Zu viel für Prinz William und Kate Middleton, die der BBC nach dem Verrat nun mit der endgültigen Verbannung drohen. Eine Trennung, die nicht mehr aufzuhalten scheint. Die ganze Geschichte zur royalen Verbannung lesen Sie hier.
Wirbel um Prinz Charles’ Liebes-Leben: Bodyguard offenbart Fremdgeh-Hammer
Wer bis jetzt geglaubt hat, er wüsste bereits ALLES über Prinz Charles’ skandalträchtiges Liebes-Leben, der wurde nun eines Besseren belehrt. Prinzessin Dianas früherer Bodyguard hat jüngst neue Details über die seit rund 30 Jahren diskutierte Dreiecks-Beziehung zwischen Prinz Charles, Lady Di und Herzogin Camilla ausgeplaudert. Er behauptet, dass nicht der Prinz von Wales zuerst fremdgegangen sei, sondern Prinzessin Diana. Die Aussagen von Dianas Ex-Leibwächter sind so brisant, da zuletzt Prinz Charles immer wieder als Bösewicht der Geschichte dargestellt wurde. Die ganze Geschichte zum royalen Fremdgeh-Hammer lesen Sie hier.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/sig/news.de

Trennung gefordert: Klare Forderung! Herzogin Kate und Prinz William sollen sich trennen

Vielleicht bleiben bald nur noch Erinnerungen an die schöne gemeinsame Zeit übrig. Berichten zufolge steht das royale Traumpaar Kate Middleton und Prinz William vor einer schmerzlichen Trennung. Schuld an dem Abschied ist Prinz Charles, der als König hart durchgreifen will.

Prinz Charles fordert die Trennung! Müssen sich Prinz William und Kate Middleton künftig vom Kensington Palast verabschieden?
Bild: dpa

Prinz Charles greift durch! Kate Middleton und Prinz William müssen sich in Zukunft auf einige drastische Veränderungen am britischen Königshaus gefasst machen, wenn Prinz Charles wird. Berichten zufolge will der Thronfolger erst einmal kräftig aufräumen, sobald er den Thron besteigt. Auch Herzogin Kate und William müssen dabei einige schwere Verluste verkraften, wie aktuell der britische “Express” berichtet.
Prinz Charles greift durch! Kensington Palast soll stillgelegt werden, wenn er König wird
Dem Bericht nach plant Prinz Charles die Streichung von mehreren Angestellten, die aktuell unter Kate Middleton und Prinz William tätig sind. Mit dem drastischen Schritt wolle der Prinz von Wales künftig Haushaltsausgaben sparen. Gerüchten zufolge könnte der Kensington Palast in Zukunft sogar komplett stillgelegt werden. Eine Trennung, die Herzogin Kate und Prinz William sicherlich nur schwer verkraften dürften.
Er fordert die Trennung! Kate Middleton und Prinz William sollen sich vom Kensington Palast trennen
Die überraschenden Trennungs-Gerüchte wurden durch die Tatsache ausgelöst, dass Apartment 1, das 21-Zimmer-Apartment, das für mehrere Millionen Pfund renoviert wurde, mehr als drei Jahre nach dem Abbau des Gerüsts immer noch leer steht. Es wurde erwartet, dass Prinz Harry und Meghan Markle zusammen mit Prinz William und Kate in dem Wohnkomplex leben würden. Dieser Fall ist jedoch nicht eingetreten. Daher stellt sich nun die Frage, ob man das Gebäude dann überhaupt noch benötigt. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge angeblich einen langfristigen Umzug nach Windsor planen.
Prinz Charles will “Monarchie abspecken” – Droht dem Kensington Palast die Auflösung?
Der Historiker Christopher Warwick erklärte gegenüber dem Briten-Ballt: “Die Gerüchte, dass die Tage des Kensington Palast als offizielle Residenz gezählt sind, sind ein Hinweis darauf, wie viele Veränderungen wir erleben werden, wenn Charles König wird.” Weiter fügte der Experte hinzu: “Es wäre klug von ihm, es zu vermieten und in Reserve zu halten, falls er in Zukunft irgendwelche Royals beherbergen muss.” Man nimmt an, dass Charles die mögliche Auflösung des Kensington Palast nutzt, um die britische Monarchie nach und nach “abzuspecken”.
Trennung fürs Image! So will Prinz Charles das Ansehen der Monarchie stärken
Die Redakteurin des “Telegraph”, Camilla Tominey, hatte dazu erklärt, dass dies Teil eines Versuchs sei, das Image des künftigen Königs als “sparsamer” Monarch zu fördern. “Man hat das Gefühl, dass er eine abgespeckte Monarchie will, um sicherzustellen, dass jeder seinen Beitrag leistet und dass es keine sogenannten ‘Mitläufer’ gibt.”, so Tominey. “Ich denke, dass dies Charles’ Versuch ist, den Eindruck zu erwecken, dass er die Angewohnheit seiner Mutter geerbt hat, sparsam zu sein – Lichtschalter auszuschalten und umweltbewusst zu sein – und generell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.”
Verkauft Prinz Charles den Kensington Palast an die Saudis?
Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass auch die Verkleinerung des königlichen Anwesens künftig zur “Verschlankung der Monarchie” beitragen wird. “Sie könnten den Rest in langfristigen Pachtverträgen verkaufen und ein gewisses Einkommen erzielen. Sie könnten es sogar an einen Saudi verkaufen!”, sagt Tominey. Tatsächlich kostet der Kensington Palast die Monarchie aktuell reichlich Geld, was vor allem an den zahlreichen Mitarbeitern liegt, die dort arbeiten. Der Kensington-Palast, in dem auch etwa 50 Mitarbeiter des Königshauses untergebracht sind, hat einen geschätzten Wert von 620 Millionen Pfund. Wie Prinz William und Kate Middleton über die geplante Trennung vom Kensington Palast denken, ist aktuell nicht bekannt.
Lesen Sie auch: Kummer am laufenden Band! Diese Royals-News machten betroffen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Mareile Höppner: Unten ohne im Schnee! DIESER Schnappschuss heizt den Fans ein

Ohne Hose im Schneegestöber herumspringen – für Mareile Höppner gar kein Problem. Die TV-Moderatorin konnte vor Freude über die winterliche Pracht nicht an sich halten und heizte ihrer Fangemeinde tüchtig ein.

Ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss zufolge ist TV-Moderatorin Mareile Höppner alles andere als eine Frostbeule.
Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Gerald Matzka

Die meisten Menschen dürften auf Temperaturen unterhalb von 10 Grad Celsius mit einem Griff in den Kleiderschrank zu Handschuhen, Schal, Mütze und Wintermantel reagieren – andere wiederum scheinen beim Fall der ersten Schneeflocken sofort jedwede Kälteempfindlichkeit zu vergessen und vor lauter Freude über die weiße Pracht sogar auf wärmende Klamotten zu verzichten. Zu letztgenannter Gruppe dürfte auch Mareile Höppner gehören – jedenfalls legt das das Foto nahe, das die TV-Moderatorin nun bei Instagram veröffentlichte.
Mareile Höppner schwelgt in Winterfreunden – und tanzt unten ohne im Schnee
“Der erste Schnee im neuen Zuhause ist da”, jubelte Mareile Höppner, die gerade eben einen Umzug gewuppt und Umzugskartons ausgepackt hat. Da konnte die 44-Jährige einfach nicht an sich halten und musste “noch mal raus”, um ein paar Schneeflocken zu fangen. Was die Moderatorin dabei entweder vor lauter winterlicher Begeisterung komplett vergaß oder schlichtweg im Umzugschaos nicht wiederfand waren jedoch ihre Hosen – denn während Mareile Höppner der Witterung entsprechend mit Daunenjacke und Bommelmütze ins Schneegestöber hüpfte, blieben ihre Beine nackt! Bleibt zu hoffen, dass sich Mareile Höppner bei diesem luftigen Spaziergang keinen Schnupfen geholt hat …

Mareile Höppner postet Unten-ohne-Schnappschuss: “Pass auf dass da nicht was einfriert”
So kalt Mareile Höppners Beine nach dem Schneeflocken-Fangen gewesen sein dürften, so warm wurde es den Fans der Moderatorin angesichts des sexy Schnappschusses, den Mareile Höppner bei Instagram veröffentlichte. “Du bist so heiss”, kommentierte ein begeisterter Fan, ein anderer schrieb “Das gab kalte Beine”. Wieder andere aus Mareile Höppners Follower-Schar sorgten sich indes um die Gesundheit ihres Idols: “War nicht zu kalt untenrum?”, “Verkühl dich nicht” oder “Na pass mal auf dass da nicht was eingefriert” lauteten nur einige der sorgenvollen Kommentare zu dem Post, der bislang mehr als 2.300 Likes einheimste.
Schon gelesen? Hose vergessen? Mit DIESEM Partyoutfit verwirrt Mareile Höppner ihre Fans
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

Kate Middleton: Geheimversteck enthüllt! HIER verkriecht sie sich mit Prinz William

Kate Middleton und Prinz William leben bekanntlich standesgemäß im Kensington-Palast oder auf ihrem Landsitz Anmer Hall – doch das Royals-Paar hat noch einen geheimen Rückzugsort, der schon lange als Liebesnest dient.

Wenn Herzogin Kate der Royals-Trubel zu viel wird, verkriecht sie sich mit Prinz William in ihrem geheimen Liebesnest.
Bild: picture alliance/dpa/AP | Kirsty Wigglesworth

Eines Tages, wenn die Regentschaften von Queen Elizabeth II. und Prinz Charles vorüber sind, wird sich Prinz William als König von England in die Royals-Geschichte Englands einreihen und mit Kate Middleton als seiner Königin regieren. Als Thronanwärter lebt der Herzog von Cambridge schon jetzt standesgemäß und komfortabel – und das nicht nur in einer Immobilie.
So fürstlich residieren Kate Middleton und Prinz William
Als Hauptwohnsitz dient der Kensington-Palast im Herzen Londons Prinz William, seiner Frau Herzogin Kate sowie den drei Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis als Refugium. Hier hat die Familie die kürzesten Wege, wenn es um Absprachen im royalen Alltag geht, für den Nachwuchs ist der Schulweg – Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen die nur einen Steinwurf vom Palast entfernte Schule St Thomas’s in Battersea – kurz und bequem. Sollte Herzogin Kate und ihrer Familie mal der Sinn nach einem Tapetenwechsel und frischer Luft anstelle von Großstadtmief stehen, wartet der Landsitz Anmer Hall in der Grafschaft Norfolk jederzeit auf die Familie. Die Immobilie auf dem Grund und Boden von Queen Elizabeths Anwesen Sandringham wurde Herzogin Kate und Prinz William 2011 als Hochzeitsgeschenk der Königin verehrt und ist seitdem der ideale Rückzugsort für die junge Familie.
Geheimes Liebesnest von Herzogin Kate enthüllt
Allerdings haben Kate Middleton und Prinz William noch eine weitere Option, sich still und heimlich aus dem öffentlichen Rampenlicht zu verkrümeln und Privatsphäre zu genießen – das Royals-Paar hat nämlich noch eine dritte Immobilie, die der Öffentlichkeit bislang verborgen blieb. Im hohen Norden Großbritanniens, genauer gesagt nur einen Steinwurf von Schloss Balmoral, dem schottischen Anwesen von Queen Elizabeth II., haben sich Herzogin Kate und Prinz William ein kleines Nest eingerichtet, das so abgeschottet ist, dass es fast keine Fotos des Hauses gibt.
Look at how gorgeous Tam-na-Ghar is, the house where the Cambridge’s stay when visiting Balmoral. William was given the three bedroom cottage, by his great-grandmother the Queen Mother just before she died ❤️ pic.twitter.com/ebPcFAYaKw— Kayla Adams (@KaylaAdams___) August 29, 2020
Kate Middleton und Prinz William fliehen in geheimes Liebesnest in Schottland
Der britische “Mirror” hat dennoch enthüllt, dass es sich bei der schottischen Bleibe von Herzogin Kate um ein kleines Cottage mit drei Schlafzimmern handelt, das den Namen Tam-Na Ghar trägt. Das Häuschen war früher Wohnstätte des royalen Wildhüters und befand sich zuletzt im Besitz von Queen Mum, die ihrem Urenkel Prinz William die Schlüssel zum Cottage überreichte, bevor sie 2002 starb. Seitdem können Prinz William und Herzogin Kate bei Balmoral-Besuchen in ihrem eigenen Bett schlafen und müssen nicht in eines von Queen Elizabeths Gästezimmer ziehen. Schon vor ihrer Hochzeit, als Kate Middleton und Prinz William noch in St. Andrews studierten, sollen sich die beiden mit Vorliebe in das Häuschen in Aberdeenshire zurückgezogen haben – und in Zukunft könnte das Paar wieder öfter nach Schottland zurückkehren.

FOTOS: Royaler Urlaub Hier macht Queen Elizabeth II. am liebsten Ferien

Deshalb zieht es Kate und William immer wieder nach Schottland
Royals-Kennerin Katie Nicholl beschrieb Tam-Na Ghar als perfektes Ferienhaus für die Royals – immerhin seien Reisen in ferne Länder aufgrund der Corona-Reisebeschränkungen und aus Klimaschutzgründen nicht mehr en vogue, der Urlaub im eigenen Land dafür umso reizvoller. Für Herzogin Kate und Prinz William und die gemeinsamen Kinder ist das Cottage somit ein ideales Ziel.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

Sarah Engels ist Mutter geworden: Das Baby ist da! HIER zeigt sie uns zum ersten Mal ihr Töchterchen

Sarah Engels ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Das gab die Sängerin jetzt auf ihrem Instagram-Account bekannt. Neben dem Namen ihrer kleinen Tochter lieferte die 29-Jährige ihren Fans auch einen ersten Blick auf ihren zuckersüßen Nachwuchs.

Sarah Engels ist zum zweiten Mal Mutter geworden.
Bild: dpa

Babynews im Hause Engels! Das erste gemeinsame Kind von Sarah Engels und Ehemann Julian hat das Licht der Welt erblickt. Mit einem Instagram Post teilten die beiden die erfreulichen Neuigkeiten nun mit ihren Fans.
Das Baby ist da! Sarah Engels ist zum zweiten Mal Mutter geworden
Mit einem ersten Bild ihrer kleinen Tochter verkünden die stolzen Eltern auch den Namen ihrer kleinen Tochter: “Unsere kleine Prinzessin Solea Liana Engels”, beginnt Sarah Engels ihren jüngsten Instagram-Post. Dem Beitrag zufolge erblickte die kleine Solea bereits am 02. Dezember das Licht der Welt. “Papa , Mama und dein großer Bruder lieben dich unendlich und sind voller Glück und Stolz”, schreibt Sarah weiter zu dem Post. Dazu veröffentlicht die Sängerin ein erstes Foto ihrer kleinen Tochter. Es zeigt eine kleine Babyhand auf einem Plüschtier, die fest von Sarahs und Julians Hand umgriffen wird.
Freunde und Kollegen gratulieren Sarah Engels und Ehemann Julian zum Baby-Glück
Freunde, Kollegen und Fans sind hin und weg von Sarah Engels süßem Baby-Post. “Herzlichen Glückwunsch”, schreibt etwa Jenny Frankhauser. “Let’s Dance”-Star Motsi Mabuse kommentierte den süßen Instagram-Post mit den Worten: “congratulations sweetie !!” Auch Jana Ina Zarrella ließ es sich nicht nehmen, den stolzen Eltern zu gratulieren: “Ohhh wie schön Glückwunsch und alles liebe euch”, schrieb sie.

Für Sarah Engels ist es bereits das zweite Kind
Bereits im Juni hatte Sarah Engels ihre Schwangerschaft öffentlich gemacht. Seitdem ließ die 29-Jährige ihre fast zwei Millionen Fans nahezu täglich an ihrer Schwangerschaft teilhaben. Immer wieder gab sie ihren Followern ein Update oder zeigte ihren Anhängern Fotos von ihrer wachsenden Babykugel.
Auch das Geschlecht ihres Kindes hatte Sarah Engels schon im Sommer enthüllt. Für die Künstlerin ist das kleine Mädchen übrigens bereits das zweite Kind. Mit ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi hat sie schon einen Sohn. Alessio feierte im Sommer seinen sechsten Geburtstag. Nun ist er ein großer Bruder.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/fka/news.de

Queen Elizabeth II.: “Soll nach Hause gehen!” IHN schickte die Queen beim Staatsbankett ins Bett

In ihren fast 70 Jahren Thronherrschaft gab Queen Elizabeth II. zahlreiche Bankette und Dinner für Staatschefs, Prinzen und Könige. Bei einem Staatsbankett verlor die Monarchin allerdings die Geduld und schickte ihren hohen Gast ins Bett. 

Die Queen in den Royal-News: Bei einem Staatsbankett schickte Queen Elizabeth II. ihren Gast nach Hause.
Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Jacob King

In ihren fast 70 Jahren Thronherrschaft war Queen Elizabeth II. Gastgeberin von zahlreichen Banketten und Dinnern fürs Staatschefs, Prinzen und Könige. So auch im Jahr 2011 für den damaligen US-Präsidenten Barack Obama und die First Lady Michelle Obama. Wie der britische “Express” unter Berufung auf eine Anekdote des ehemaligen Schatzkanzlers von Großbritannien berichtet, servierte die Monarchin dem damaligen Präsidenten Obama eine amüsante Ausrede, um das Bankett vorzeitig zu beenden.
Queen Elizabeth II. beendete Staatsbankett mit Obamas
George Osborne, der im Mai 2011 britischer Schatzkanzler war, berichtete Lord Ed Vaizey, einem ehemaligen Tory-Abgeordneten und Minister, bei einer Veranstaltung des “Old Pauline Clubs” von dem großen Staatsbankett, auf dem Barack Obama und seine Frau Michelle Obama als Ehrengäste geladen waren. Osborne erzählte, dass die Queen das Bankett eher beenden wollte, weil sie müde war und ins Bett gehen wollte.
Dabei handelte es sich bei dem Besuch der Obamas um ein seltenes Ereignis. Laut “Express” war der dreitägige Staatsbesuch von Barack Obama erst der dritte Besuch eines US-Präsidenten in 100 Jahren.
Royal-News: Queen müde – US-Präsident sollte “nach Hause gehen”
Während der Veranstaltung des “Old Pauline Club”, einer Vereinigung für ehemalige Absolventen der St. Paul’s School, plauderte der Ex-Schatzkanzler aus dem Nähkästchen. “Ich war bei einem Bankett – dem Staatsbankett in Großbritannien für Barack Obama”, so Osborne und schilderte weiter. “Und die Queen kam auf mich zu und sagte: ‘Werden Sie dem Präsidenten sagen, dass es spät ist und ich ins Bett gehen möchte?'” Überrascht blickte Osborne in die Runde. “Barack Obama hatte eine tolle Zeit, er hat mit seinen Kumpels Wodka-Martinis gekostet. Und ich dachte mir: ‘Oh mein Gott, ich werde die Person sein, die ihm sagen muss, dass er nach Hause gehen soll.'”
The Queen ‘wanted to end Barack Obama state banquet early so she could go to bed’ https://t.co/ClRH7e080X pic.twitter.com/GKjTu4NH8Z— Mirror Royal (@MirrorRoyal) December 1, 2021
Queen Elizabeth II. ehrte Obamas mit rührender Rede
Zuvor hatte die Queen eine rührende Rede zu Ehren ihrer Gäste gehalten und mit den Obamas und den anderen Gästen auf die “besondere Beziehung” von Großbritannien zu den USA angestoßen. “Ihr Besuch in diesem Land erinnert uns unweigerlich an unsere gemeinsame Geschichte, unsere gemeinsame Sprache und unsere starken intellektuellen und kulturellen Verbindungen”, sagte die Monarchin in ihrer Rede. “Es erinnert uns auch daran, dass Ihr Land zweimal zur Rettung der freien und demokratischen Welt kam, als es vor einer militärischen Katastrophe stand. Nach dem Ende dieser zerstörerischen Kriege hat die Großzügigkeit der Vereinigten Staaten jedes Mal massiv zu unserer wirtschaftlichen Erholung beigetragen”, so die Queen weiter.

Die Queen und Prinz Philip empfingen die Obamas im Mai 2011 zu einem Staatsbankett.
Bild: picture alliance / dpa | Lewis Whyld / Pool

Barack und Michelle Obama stießen mit Queen auf Freundschaft an
“Heute bleiben die Vereinigten Staaten unser wichtigster Verbündeter und unsere beiden Nationen tragen durch gemeinsame nationale Interessen zur Sicherheit und zum Wohlstand unserer Völker und der Welt bei.” Sie erklärte weiter, dass, wenn die beiden Länder zusammenstehen, “unser Volk und andere Menschen guten Willens auf der ganzen Welt sicherer sein und mehr Wohlstand erlangen werden. Meine Damen und Herren, wir feiern hier die bewährte und – ja – besondere Beziehung zwischen unseren beiden Ländern.” Barack Obama und seine Frau reagierten sichtlich gerührt auf die freundlichen Worte der britischen Königin und erhoben ihre Gläser zum symbolischen Anstoßen. Bei so vielen Komplimenten nahmen es die Obamas der Queen bestimmt nicht übel, dass sie das Bankett beenden wollte, um schlafen zu gehen. 
Schon gelesen? Royals-Anwälte stehen bereit! Endet DIESER Streit vor Gericht?
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/fka/news.de

Meghan Markle und Prinz Harry: Gerüchte um Trennung! Haben sie heimlich Schluss gemacht?

In der Gerüchteküche brodelt es wieder! Meghan Markle und Prinz Harry sollen sich still und heimlich getrennt haben. Zumindest scheint eine Trennung die einzig plausible Erklärung dafür zu sein, dass so lange Funkstille bei den Ex-Royals herrschte. Das steckt dahinter.

Haben sich Prinz Harry und Meghan Markle von Spotify getrennt?
Bild: dpa

Ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Meghan Markle und Prinz Harry ihren Mega-Deal mit dem Streaming-Dienst Spotify publik gemacht hatten und mit ihrer neuen Firma Archewell Audio unter die Podcaster gegangen sind. Doch was wurde aus dem Deal, der einen deftigen Shitstorm für den Herzog und die Herzogin von Sussex nach sich gezogen hatte?
Meghan Markle und Prinz Harry getrennt? Gerüchte um Trennung von Spotify
Wie aktuell unter anderem die britische “Daily Mail” berichtet, haben Herzogin Meghan und ihr Mann im gesamten vergangenen Jahr KEINE Inhalte produziert. Dabei war doch von einer kompletten ersten Staffel mit Meghan und Harry für das Jahr 2021 die Rede. Doch seit dem 29. Dezember 2020 herrscht Funkstille auf dem Spotify-Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Funkstille bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Keine Inhalte auf Spotify-Account
Bis auf den zweiminütigen Trailer und die zuvor erwähnte Holiday-Special-Folge sind auf Archewell Audio keine Inhalte zu finden. Funkstille bei Prinz Harry und seiner Frau! Über die Gründe hierfür kann nur gemutmaßt werden. Die “Daily Mail” spekuliert bereits, dass sich Prinz Harry und Ehefrau Meghan Markle vom Streaming-Giganten Spotify getrennt haben könnten. Doch weder die Ex-Royals noch Spotify selbst sind diesbezüglich aktuell zu einem Statement bereit. Wurde die Zusammenarbeit beendet, ehe sie richtig begonnen hat, oder haben Prinz Harry und Herzogin Meghan womöglich doch Inhalte produziert, die bisher nur noch nicht ausgestrahlt worden sind?
Trotz Millionen-Deal: Haben Meghan und Harry Schluss gemacht?
Dass sich das Paar auf die faule Haut gelegt hat, scheint eigentlich undenkbar. Schließlich soll ihnen der Deal mit Spotify 18 Millionen Pfund (etwa 21 Millionen Euro) in die Kassen gespült haben. Doch die Pressemitteilung, die nach Bekanntwerden des Deals veröffentlicht wurde, liest sich nun rückblickend wie ein einziger großer Witz. “Archewell Audio wird die globale Reichweite von Spotify – mit 144 Millionen Premium-Abonnenten und 320 Millionen monatlich aktiven Nutzern – nutzen, um kraftvolle und vielfältige Stimmen und Perspektiven hervorzuheben. (…) 2021 werden der Herzog und die Herzogin Podcasts produzieren und hosten, die durch gemeinsame Erfahrungen und Werte eine Gemeinschaft aufbauen.”
Doch bisher dürften Meghan Markle und Prinz Harry nur eines aufgebaut haben: Enttäuschung bei den Fans, die sich ehrlich auf “Archewell Audio” gefreut haben.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/loc/news.de

Herzogin Kate, Prinz William und Co.: Verrat und Fremdgeh-Schock: Droht dem Palast eine Doppel-Trennung?

Während Kate Middleton und Prinz William mit einer Doppel-Trennung die Titelseiten der britischen Klatschblätter zierten, wurde Prinz Charles mit einem echten Trennungs-Hammer konfrontiert. Das waren die Royals-Schocker der Woche.

Die Royals-News der Woche bei news.de.: Drohende Doppel-Trennung bei Kate Middleton und Prinz William.
Bild: dpa

Was war das doch wieder für eine skandalträchtige Woche für das britische Königshaus? Während Kate Middleton und Prinz William von einer plötzlichen Trennung überrumpelt wurden, sah sich Prinz Charles mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Was eine Fremdgeh-Beichte und eine überraschende Verbannung damit zu tun haben, verraten Ihnen die Royals-News der Woche.
Prinz Charles fordert Trennung von Kate Middleton und Prinz William
Es ist eine knallharte Forderung, mit der Prinz Charles vor wenigen Tagen für Schlagzeilen sorgte. Britischen Medienberichten zufolge plant der Prinz von Wales einige drastische Veränderungen, sobald er den Thron besteigt. Diese sollen auch Herzogin Kate und Prinz William betreffen, die Berichten zufolge vor einer überraschenden Trennung stehen. Gut möglich, dass sich die Herzogin und der Herzog von Cambridge schon bald eine neue Bleibe suchen müssen. Denn geht es nach Prinz Charles, dann soll der Kensington Palast und damit auch das Heim von Kate und William bald stillgelegt werden. Die ganze unglaubliche Trennungs-Geschichte lesen Sie hier.
Nach Verrat! Jetzt trennt sich Prinz William von IHR
Es war ein regelrechter Schock, den die britische Königsfamilie da erleben musste. Die BBC-Doku “The Princes and The Press”, die Anfang der Woche im britischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, hatte einige unschöne Behauptungen über die britischen Royals verbreitet. Auch der Brüder-Streit zwischen Prinz William und Prinz Harry kam dabei zur Sprache. Zu viel für Prinz William und Kate Middleton, die der BBC nach dem Verrat nun mit der endgültigen Verbannung drohen. Eine Trennung, die nicht mehr aufzuhalten scheint. Die ganze Geschichte zur royalen Verbannung lesen Sie hier.
Wirbel um Prinz Charles’ Liebes-Leben: Bodyguard offenbart Fremdgeh-Hammer
Wer bis jetzt geglaubt hat, er wüsste bereits ALLES über Prinz Charles’ skandalträchtiges Liebes-Leben, der wurde nun eines Besseren belehrt. Prinzessin Dianas früherer Bodyguard hat jüngst neue Details über die seit rund 30 Jahren diskutierte Dreiecks-Beziehung zwischen Prinz Charles, Lady Di und Herzogin Camilla ausgeplaudert. Er behauptet, dass nicht der Prinz von Wales zuerst fremdgegangen sei, sondern Prinzessin Diana. Die Aussagen von Dianas Ex-Leibwächter sind so brisant, da zuletzt Prinz Charles immer wieder als Bösewicht der Geschichte dargestellt wurde. Die ganze Geschichte zum royalen Fremdgeh-Hammer lesen Sie hier.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/sig/news.de

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Royals-Anwälte stehen bereit! Endet DIESER Streit vor Gericht?

Die Liebesgeschichte von Meghan Markle und Prinz Harry war von Anfang an geprägt von Skandalen und Turbulenzen. Und noch immer reißt die Serie an Tiefschlägen nicht ab. Die Anwälte der royalen Familie befinden sich in Alarmbereitschaft – und könnten schon morgen zum Einsatz kommen.

Die Turbulenzen rund um Herzogin Meghan und Prinz Harry reißen nicht ab. Die Anwälte der Royals stehen bereits in den Startlöchern.
Bild: picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire | Taidgh Barron

Nicht nur Herzogin Meghan und Prinz Harry befinden sich wegen der Ausstrahlung der neuen BBC-Dokumentation “The Princes and The Press” über Prinz William und Prinz Harry in Alarmbereitschaft. Auch die Royal Family hält ihre Anwälte bereit, um im Ernstfall gerichtlich gegen die BBC vorgehen zu können.
Royals-Anwälte prüfen neueste BBC-Doku mit Argusaugen
Wie die “Daily Mail” berichtete, werden die Anwälte der Royals die Sendung, die am 29. November ausgestrahlt werden soll, mit Argusaugen begutachten, um zu prüfen, ob der Sender BBC gegen die Regeln der Genauigkeit und Unparteilichkeit verstoßen hat. Die BBC hatte die royale Familie im ersten Teil der Dokumentation beschuldigt, den Medien Informationen über Meghan und Harry zugesteckt zu haben. Senior-Royals wie die Queen und Prinz Charles sollen dies abgenickt haben. Prinz William dementierte jegliche Vorwürfe diesbezüglich und drohte der BBC mit einer Trennung von ihren Rechten an royalem Content.
Prinz Harry und Herzogin Meghan ebenfalls nicht glücklich über BBC
Doch auch Prinz Harry und Herzogin Meghan sollen nicht glücklich über die Darstellung durch die BBC gewesen sein. Demnach sei der Herzog von Sussex erbost über den Begriff “Megxit” gewesen, mit dem Meghans und Harrys Rückzug von ihren königlichen Pflichten betitelt wurde. In einem kürzlich erschienenen Online-Forum sagte Prinz Harry: “Der Begriff Megxit war oder ist ein frauenfeindlicher Begriff, und er wurde von einem Troll geschaffen, von königlichen Korrespondenten verstärkt und wuchs und wuchs zu den Mainstream-Medien.” Die BBC gab nach: Das heutige TV-Programm soll den Rückzug der Herzöge von Sussex als “Sussexit” bezeichnen.
Royal-News: Wohlwollende Darstellung von Herzogin Meghan durch BBC
Mitglieder der königlichen Familie hatten wütend über die “überzogenen und unbegründeten” Behauptungen reagiert, die in der BBC2-Doku “The Princes and The Press” über das Königshaus gemacht wurden. Die Palast-Anwälte äußerten sich auch verärgert darüber, dass der Sender es versäumt habe, den Mitgliedern der königlichen Familie ein Recht auf Gegendarstellung gegen die “ungeheuerlichen” Behauptungen der “Pro-Sussex”-Journalisten einzuräumen.
Zu den genannten Adels-Journalisten gehört auch Omid Scobie, der Autor der wohlwollenden Biografie “Finding Freedom” über Prinz Harry und Herzogin Meghan. Er hatte behauptet, dass “negative Geschichten” über Meghan durchgesickert seien, um “sie in ihre Schranken zu weisen”. Beweise für seine Anschuldigungen hatte er jedoch keine. “Es gab Gerüchte, dass viele der schädlichsten und negativsten Geschichten […] von anderen königlichen Haushalten oder königlichen Mitarbeitern stammen. Nach meiner Recherche und Berichterstattung stimmt das”, so Omid Scobie. Die Anwältin von Meghan Markle, Jenny Afia, erhielt in der BBC ebenfalls Sendezeit, um ihre Mandantin gegen Behauptungen zu verteidigen, laut denen es “schwierig” sei, mit ihr zusammenzuarbeiten. Das britische Königshaus fühlte sich von den öffentlichen Anschuldigungen überrumpelt, leitete jedoch eine Untersuchung wegen Meghans Mobbingvorwürfen ein.
Royal-Dokumentation von BBC2 noch skandalöser als zuvor
Der zweite Teil der zweiteiligen Dokumentation soll noch kontroverser als der erste ausfallen. Laut “Daily Mail” sorgten sich hochrangige Royals wie Prinz William, dass Details zu Prinz Harrys psychischer Gesundheit veröffentlicht werden könnten. Prinz William, der für seine langjährige Kampagne zur Unterstützung psychischer Gesundheit viel Lob erhalten hat, soll über den Vorschlag besonders verärgert gewesen sein, mentale Probleme zum Thema in der Doku zu machen. Es war Harry selbst, der das Thema zum ersten Mal in einem Fernsehinterview 2019 ansprach und sagte, er habe ein Wiederaufflammen von psychischen Problemen erlebt, die ein “ständiges Management” erforderten.
Queen, Prinz William und Prinz Charles halten Anwälte bereit
Alle drei Royals-Haushalte – Buckingham Palace (Queen Elizabeth II.), Clarence House (Prinz Charles und Herzogin Camilla) und Kensington Palace (Prinz William und Herzogin Kate) – haben ihre Anwälte in Alarmbereitschaft versetzt. Die “Daily Mail” geht davon aus, dass die Royals erst nach der Ausstrahlung der letzten Episode am Montagabend eine endgültige Entscheidung darüber treffen werden, ob und wie sie gerichtlich dagegen vorgehen werden.
Schon gelesen?Royal stinksauer! Jetzt trennt sich Herzogin Kates Ehemann von IHR
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/loc/news.de

Prinz Charles: Insider packt aus! Ist Herzogin Camillas Mann der gesuchte Rassist?

Im Skandal-Interview mit Oprah Winfrey erhoben Herzogin Meghan und Prinz Harry Rassismus-Vorwürfe gegen die britische Königsfamilie. Doch welcher Royal nach der Hautfarbe von Archie fragte, blieb lange ein Geheimnis. Bis jetzt. In einem neuen Buch wird Prinz Charles beschuldigt, der gesuchte Rassist zu sein. DAS sagt der Palast zu den Vorwürfen.

Ist Prinz Charles der royale Rassist?
Bild: dpa

Es war DAS Skandal-Interview 2021. Anfang März sprachen Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan mit Talkshow-Legende Oprah Winfrey. Es war der erste große TV-Auftritt des Paares nach dem Ausscheiden aus dem Königshaus und dem Umzug in die USA.Während des Interviews erhoben die beiden schwere Vorwürfe gegen die Königsfamilie, warfen ihr mangelnde Unterstützung vor und bezichtigten sie rassistischer Gedankenspiele.
Herzogin Meghan und Prinz Harry erheben Rassismus-Vorwürfe gegen Royals
So sei es im Königshaus vor der Geburt ihres Sohnes Archie Thema gewesen, wie dunkel dessen Hautfarbe sein würde. Meghan ist das erste Mitglied der Familie mit afroamerikanischen Wurzeln, ihre Mutter ist schwarz. Einen Namen nannten Herzogin Meghan und Prinz Harry jedoch nicht und ließen damit offen, welcher Royal sich rassistisch geäußert hatte.
Rätselraten nach Oprah-Interview: Wer ist der royale Rassist?
Das Interview liegt inzwischen fast neun Monate zurück doch die Frage nach dem royalen Rassisten beschäftigt die Medien noch immer. Neuen Zündstoff liefert nun das am Dienstag erscheinende Buch “Brothers and Wives: Inside the Private Lives of William, Kate, Harry and Meghan” behauptet AutorChristopher Anderson, Prinz Charles sei derjenige, der sich nach der Hautfarbe seines ungeborenen Enkels erkundigt habe.
Prinz Charles ein Rassist? Thronfolger soll über Archies Hautfarbe spekuliert haben
Als Beweis für seine Behauptungen führt Anderson die Aussagen von Prinz Charles’ Mitarbeitern an, die ein Gespräch zwischen ihm und seiner Frau Herzogin Camilla gehört haben wollen. Genau an dem Tag, als Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Verlobung bekanntgaben, soll der britische Thronfolger zu seiner Frau gesagt haben: “Ich frage mich, wie die Kinder aussehen werden?” Camilla Parker Bowles soll diese Frage verblüfft haben und sie entgegnete ihrem Mann: “Nun, absolut großartig, da bin ich mir sicher.”
Taktlos aber nicht rassistisch? Prinz William soll Prinz Charles in Schutz genommen haben
Doch selbst an dieser Stelle soll Prinz Charles noch keine Ruhe gegeben haben. Stattdessen fügte er angeblich hinzu: “Ich meine, wie könnte der Teint ihrer Kinder aussehen?” Laut Anderson haben die Höflinge, die das Gespräch mit angehört hatten, Prinz Harry darüber unterrichtet. Als dieser seinen Vater damit konfrontierte, habe man ihm vorgeworfen “zu sensibel” zu reagieren. Prinz William wiederum habe seinen Vater ebenfalls in Schutz genommen und die Frage zwar als “taktlos” bezeichnet, konnte darin aber “kein Anzeichen von Rassismus” erkennen.
Auf Anfrage der “Daily Mail” erklärte ein Sprecher von Prinz Charles, die erhobenen Anschuldigungen gegen den Thronfolger seien keinen Kommentar wert.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/sig/news.de

Prinz Charles: Herzogin Camilla muss ihn stützen! Ist der Thronfolger ernsthaft krank?

Prinz Charles ist gezeichnet von den Strapazen des vergangenen Jahres. Bei einem Auftritt an der Seite von Herzogin Camilla wirkte der Thronfolger zuletzt gebrechlich und erschöpft. Ist Prinz Charles ernsthaft krank?

Wie steht es um die Gesundheit von Prinz Charles?
Bild: dpa

Sorge um Prinz Charles! Mit seinen jüngsten Auftritten im Namen der Krone sorgt der britische Thronfolger für Spekulationen um seinen Gesundheitszustand. Vor allem die Jordanien-Reise, welche er Mitte November gemeinsam mit seiner Ehefrau Herzogin Camilla absolviert hatte, ließ Royals-Fans besorgt zurück.
Prinz Charles krank? Herzogin Camilla muss Mann in Jordanien stützen
Wie aktuell das Klatschportal “New Idea” berichtet, beschrieben Beobachter den Auftritt von Prinz Charles in Jordanien als besorgniserregend und sprachen davon, dass der Royal “wackelig auf den Füßen aussah”. So habe ihn seine Frau Camilla sogar stützen müssen, damit er nicht stürzt. Augenzeugen sprachen weiterhin davon, dass man sich Sorgen machte, der 73-Jährige könnte ohne Herzogin Camilla zusammenbrechen.
Sorge um Prinz Charles – andauernde Spekulationen um Gesundheit aufgrund geschwollener Hände
Anders als seine Mutter Queen Elizabeth II. soll Prinz Charles laut “New Idea” noch nie ein “Leben in guter Gesundheit genossen” haben und “anfällig für stressbedingte Probleme” sein. So sorgte der Thronfolger in der Vergangenheit bereits mehrfach mit seinen stark geschwollenen Fingern für Spekulationen um seinen Gesundheitszustand. Denn neben Flüssigkeitsansammlungen durch langes Verweilen in der gleichen Position können geschwollene Finger auch ein Symptom einer Nieren-, Leber- oder Herzerkrankung sein.
Wie steht es also wirklich um die Gesundheit des britischen Royals? Haben ihm die psychischen Strapazen des vergangenen Jahres nun auch physisch zugesetzt? Hat die Fehde mit seinem Sohn Prinz Harry und dessen Frau Meghan Markle ihre Spuren hinterlassen?
Sorge um Mutter Queen Elizabeth II. setzt Prinz Charles körperlich zu
Hinzu kommt die Sorge um seine Mutter Queen Elizabeth II., die zuletzt gesundheitlich ebenfalls angeschlagen war. Laut “New Idea” soll diese Tatsache dem 73-Jährigen schwer zugesetzt haben. “Charles macht sich Sorgen um sie und es ist eine Belastung für ihn”, zitiert das Klatschportal eine nicht namentlich genannte Quelle. MitteOktober musste die Queen eine Nacht im Krankenhaus verbringen, um sich offiziell nicht näher beschriebenen Untersuchungen zu unterziehen. Anschließend verordneten die Ärzte der 95-Jährigen eine Ruhepause und sogar den Remembrance Day musste sie schließlich absagen.
Auftritt in Wales schürt Sorge um Prinz Charles’ Gesundheit
Doch nicht erst seit Prinz Charles und Herzogin Camillas Jordanien-Reise sorgen sich die Royals-Fans. Bereits im Juli wirkte der 73-Jährige bei einem Auftritt in Wales geschwächt. Nur mit Mühe und Not gelang es dem Ehemann von Camilla Parker Bowles damals, selbständig aufzustehen. Augenzeugen berichteten auch hier, dass Prinz Charles beinahe gestürzt wäre. Einen wahren Kraftakt habe er bewältigen müssen, um ohne fremde Hilfe auf die Beine zu kommen.
Seine Mitarbeiter seien laut “New Idea” nun darum bemüht, seine Aufgaben und seine Pflichten seinem Gesundheitszustand entsprechend anzupassen, um zu verhindern, dass sich dieser weiter verschlechtert.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/news.de

Eddie Mekka ist tot: Bekannt aus “Laverne & Shirley”: US-Sitcom-Star gestorben

Fans von Eddie Mekka stehen unter Schock. Der Schauspieler, der eigentlich Rudolph Edward Mejjian hieß, ist tot. Wie ein Freund des TV-Stars bekannt gab, starb er im Alter von 69 Jahren. Bekannt wurde Mekka vor allem durch seine Rolle in der US-Sitcom “Laverne & Shirley”.

Schauspieler Eddie Mekka wurde nur 69 Jahre alt.
Bild: Adobe Stock/saukul

Traurige Nachrichten aus der Film- und Fernsehwelt: Der Schauspieler Eddie Mekka ist im Alter von 69 Jahren in seinem Haus in Kalifornien verstorben. Bekannt geworden war Mekka vor allem mit seiner Rolle als Carmine “The Big Ragu Rausa” in der US-Sitcom-Serie “Laverne und Shirley”. Der britische “Daily Star” hatte zuerst über den traurigen Promi-Tod berichtet.
Eddie Mekka ist tot: Trauer um “Laverne und Shirley”-Star
Bestätigt wurde die Nachricht von Mekkas Tod von einem Freund. Dieser schrieb: “R.I.P. Big Ragu: Mit großem Bedauern teilen wir mit euch das Ableben unseres geliebten Eddie Mekka. Eddie ist am Samstag, dem 27. November 2021, in seinem Haus in Newhall, Kalifornien, friedlich verstorben. Er war 69 Jahre alt”. Er fügte hinzu: “Ruhe in Frieden Eddie. Wir hatten viel Spaß […].”
Eddie Mekka, bekannt aus dem Film “Dreamgirls”
Eddie, der mit bürgerlichem Namen Rudolph Edward Mejjian hieß, begann seine Karriere 1975 auf der Broadway-Bühne in dem Stück The Lieutenant, für das er einen Tony Award als bester Musicaldarsteller erhielt. Danach bekam er seine ikonische Rolle des Carmine in der US-Sitcom “Laverne & Shirley,” die er von 1976 bis zur Einstellung der Serie im Jahr 1983 spielte. Nach dem Ende der Serie wirkte Mekka in TV-Shows wie “Blanksy’s Beauties” sowie in “Family Matters”, “Fantasy Island” und “Happy Days” mit. Auch zählen Serien wie “The Suite Life of Zack and Cody” und “Childrens Hospital” sowie die Soap “The Young and the Restless” zu seinen Credits. Zu seinen Filmrollen gehören das Musical-Drama “Dreamgirls” (2006), “Top of the World” (1997) und “Dickie Roberts: Former Child Star” (2003).
Todesursache unklar: Rudolph Edward Mejjian starb mit 69 Jahren
Eddie war von 1983 bis 1992 mit seiner Schauspielerkollegin DeLee Lively verheiratet, bevor er 1994 seine zweite Ehefrau Yvonne Marie Grace heiratete. Eddie und Yvonne haben eine gemeinsame Tochter, Mia. Woran der Schauspieler starb, ist aktuell nicht bekannt.
‘You know I’d go from rags to riches …’Eddie Mekka, who played Carmine “The Big Ragoo” Ragusa on Laverne & Shirley and a Tony Award nominee, has died at age 69. pic.twitter.com/Gi2iBEFIGH— Eric Alper ???? (@ThatEricAlper) December 2, 2021
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Prinz Charles plant Trennung: Machtwort vom Thronfolger! Herzogin Kate und Prinz William sollen sich trennen

Vielleicht bleiben bald nur noch Erinnerungen an die schöne gemeinsame Zeit übrig. Berichten zufolge steht das royale Traumpaar Kate Middleton und Prinz William vor einer schmerzlichen Trennung. Schuld an dem Abschied ist Prinz Charles, der als König hart durchgreifen will.

Prinz Charles fordert die Trennung! Müssen sich Prinz William und Kate Middleton künftig vom Kensington Palast verabschieden?
Bild: dpa

Prinz Charles greift durch! Kate Middleton und Prinz William müssen sich in Zukunft auf einige drastische Veränderungen am britischen Königshaus gefasst machen, wenn Prinz Charles wird. Berichten zufolge will der Thronfolger erst einmal kräftig aufräumen, sobald er den Thron besteigt. Auch Herzogin Kate und William müssen dabei einige schwere Verluste verkraften, wie aktuell der britische “Express” berichtet.
Prinz Charles greift durch! Kensington Palast soll stillgelegt werden, wenn er König wird
Dem Bericht nach plant Prinz Charles die Streichung von mehreren Angestellten, die aktuell unter Kate Middleton und Prinz William tätig sind. Mit dem drastischen Schritt wolle der Prinz von Wales künftig Haushaltsausgaben sparen. Gerüchten zufolge könnte der Kensington Palast in Zukunft sogar komplett stillgelegt werden. Eine Trennung, die Herzogin Kate und Prinz William sicherlich nur schwer verkraften dürften.
Er fordert die Trennung! Kate Middleton und Prinz William sollen sich vom Kensington Palast trennen
Die überraschenden Trennungs-Gerüchte wurden durch die Tatsache ausgelöst, dass Apartment 1, das 21-Zimmer-Apartment, das für mehrere Millionen Pfund renoviert wurde, mehr als drei Jahre nach dem Abbau des Gerüsts immer noch leer steht. Es wurde erwartet, dass Prinz Harry und Meghan Markle zusammen mit Prinz William und Kate in dem Wohnkomplex leben würden. Dieser Fall ist jedoch nicht eingetreten. Daher stellt sich nun die Frage, ob man das Gebäude dann überhaupt noch benötigt. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge angeblich einen langfristigen Umzug nach Windsor planen.
Prinz Charles will “Monarchie abspecken” – Droht dem Kensington Palast die Auflösung?
Der Historiker Christopher Warwick erklärte gegenüber dem Briten-Ballt: “Die Gerüchte, dass die Tage des Kensington Palast als offizielle Residenz gezählt sind, sind ein Hinweis darauf, wie viele Veränderungen wir erleben werden, wenn Charles König wird.” Weiter fügte der Experte hinzu: “Es wäre klug von ihm, es zu vermieten und in Reserve zu halten, falls er in Zukunft irgendwelche Royals beherbergen muss.” Man nimmt an, dass Charles die mögliche Auflösung des Kensington Palast nutzt, um die britische Monarchie nach und nach “abzuspecken”.
Trennung fürs Image! So will Prinz Charles das Ansehen der Monarchie stärken
Die Redakteurin des “Telegraph”, Camilla Tominey, hatte dazu erklärt, dass dies Teil eines Versuchs sei, das Image des künftigen Königs als “sparsamer” Monarch zu fördern. “Man hat das Gefühl, dass er eine abgespeckte Monarchie will, um sicherzustellen, dass jeder seinen Beitrag leistet und dass es keine sogenannten ‘Mitläufer’ gibt.”, so Tominey. “Ich denke, dass dies Charles’ Versuch ist, den Eindruck zu erwecken, dass er die Angewohnheit seiner Mutter geerbt hat, sparsam zu sein – Lichtschalter auszuschalten und umweltbewusst zu sein – und generell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.”
Verkauft Prinz Charles den Kensington Palast an die Saudis?
Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass auch die Verkleinerung des königlichen Anwesens künftig zur “Verschlankung der Monarchie” beitragen wird. “Sie könnten den Rest in langfristigen Pachtverträgen verkaufen und ein gewisses Einkommen erzielen. Sie könnten es sogar an einen Saudi verkaufen!”, sagt Tominey. Tatsächlich kostet der Kensington Palast die Monarchie aktuell reichlich Geld, was vor allem an den zahlreichen Mitarbeitern liegt, die dort arbeiten. Der Kensington-Palast, in dem auch etwa 50 Mitarbeiter des Königshauses untergebracht sind, hat einen geschätzten Wert von 620 Millionen Pfund. Wie Prinz William und Kate Middleton über die geplante Trennung vom Kensington Palast denken, ist aktuell nicht bekannt.
Lesen Sie auch: Kummer am laufenden Band! Diese Royals-News machten betroffen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Meghan Markle und Prinz Harry: Gerüchte um heimliche Trennung! Haben sie Schluss gemacht?

Die Gerüchteküche brodelt! Meghan Markle und Prinz Harry sollen sich getrennt haben. Zumindest scheint eine Trennung die einzig plausible Erklärung dafür zu sein, dass so lange Funkstille bei den Ex-Royals herrschte. Das steckt dahinter.

Haben sich Prinz Harry und Meghan Markle von Spotify getrennt?
Bild: dpa

Ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Meghan Markle und Prinz Harry ihren Mega-Deal mit dem Streaming-Dienst Spotify publik gemacht hatten und mit ihrer neuen Firma Archewell Audio unter die Podcaster gegangen sind. Doch was wurde aus dem Deal, der einen deftigen Shitstorm für den Herzog und die Herzogin von Sussex nach sich gezogen hatte?
Meghan Markle und Prinz Harry getrennt? Gerüchte um Trennung von Spotify
Wie aktuell unter anderem die britische “Daily Mail” berichtet, haben Herzogin Meghan und ihr Mann im gesamten vergangenen Jahr KEINE Inhalte produziert. Dabei war doch von einer kompletten ersten Staffel mit Meghan und Harry für das Jahr 2021 die Rede. Doch seit dem 29. Dezember 2020 herrscht Funkstille auf dem Spotify-Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Funkstille bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Keine Inhalte auf Spotify-Account
Bis auf den zweiminütigen Trailer und die zuvor erwähnte Holiday-Special-Folge sind auf Archewell Audio keine Inhalte zu finden. Funkstille bei Prinz Harry und seiner Frau! Über die Gründe hierfür kann nur gemutmaßt werden. Die “Daily Mail” spekuliert bereits, dass sich Prinz Harry und Ehefrau Meghan Markle vom Streaming-Giganten Spotify getrennt haben könnten. Doch weder die Ex-Royals noch Spotify selbst sind diesbezüglich aktuell zu einem Statement bereit. Wurde die Zusammenarbeit beendet, ehe sie richtig begonnen hat, oder haben Prinz Harry und Herzogin Meghan womöglich doch Inhalte produziert, die bisher nur noch nicht ausgestrahlt worden sind?
Trotz Millionen-Deal: Haben Meghan und Harry Schluss gemacht?
Dass sich das Paar auf die faule Haut gelegt hat, scheint eigentlich undenkbar. Schließlich soll ihnen der Deal mit Spotify 18 Millionen Pfund (etwa 21 Millionen Euro) in die Kassen gespült haben. Doch die Pressemitteilung, die nach Bekanntwerden des Deals veröffentlicht wurde, liest sich nun rückblickend wie ein einziger großer Witz. “Archewell Audio wird die globale Reichweite von Spotify – mit 144 Millionen Premium-Abonnenten und 320 Millionen monatlich aktiven Nutzern – nutzen, um kraftvolle und vielfältige Stimmen und Perspektiven hervorzuheben. (…) 2021 werden der Herzog und die Herzogin Podcasts produzieren und hosten, die durch gemeinsame Erfahrungen und Werte eine Gemeinschaft aufbauen.”
Doch bisher dürften Meghan Markle und Prinz Harry nur eines aufgebaut haben: Enttäuschung bei den Fans, die sich ehrlich auf “Archewell Audio” gefreut haben.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/loc/news.de

Tommy Lane ist tot: Er jagte James Bond! 007-Bösewicht stirbt an verschleppter Lungenentzündung

Im James-Bond-Streifen “Leben und sterben lassen” jagte Tommy Lane den Geheimagenten mit dem Doppel-Null-Status, gespielt von Roger Moore, durch die Sümpfe Louisianas. Jetzt ist der Kult-Bösewicht im Alter von 83 Jahren gestorben, wie seine Tochter bestätigte.

Schauspieler Tommy Lane ist tot.
Bild: picture alliance/dpa

Film- und Kino-Fans müssen sich von einem bekannten Gesicht verabschieden. Tommy Lane, der in dem James-Bond-Klassiker “Leben und sterben lassen” einen unnachahmlichen Bösewicht spielte, ist jetzt im Alter von 83 Jahren gestorben. Seine Tochter Kamala bestätigte laut “The Independent”, dass er in Florida an den Folgen einer verschleppten Lungenerkrankung gestorben sei.
Tommy Lane ist tot: Als Kult-Fiesling jagte er Roger Moore durch die Sümpfe
Fans der James-Bond-Streifen werden sich an den Auftritt von Tommy Lane noch genau erinnern: In “Leben und sterben lassen” spielt er die Rolle von Adam, ein Handlanger des fiesen Drogenbarons Dr. Kananga, der Roger Moore als James Bond durch den Louisiana Bayou verfolgt. Lanes wohl bekanntester Filmmoment ist, als er Bond in einem Schnellboot durch die von Krokodilen verseuchten Sümpfe jagt. Zumindest in modischen Fragen stand Lanes Figur Roger Moore in nichts nach. Der Bösewicht zeichnete sich auch durch seinen schneidigen Kleidungsstil aus, da er den größten Teil des Films einen Tweed-Anzug trägt.
Tommy Lane gestorben: Volltreffer mit “Shaft” und “Wenn es Nach wird in Manhattan”
Doch Tommy Lane war nicht nur als Bond-Bösewicht zu sehen. Er ist auch für seinen Auftritt in Gordon Parks’ Kult-Streifen “Shaft” bekannt, wo er in einen legendären Kampf mit dem gleichnamigen Helden, gespielt von Schauspieler Richard Roundtree gerät, der damit endet, dass Lane aus einem Fenster geworfen wird. Keine Frage: Einstecken gehörte bei Tommy Lane zum Berufsbild. Neben “Shaft” spielte Lane auch in anderen Blaxploitation-Filmen wie “Wenn es Nach wird in Manhattan” und “Ganja & Hess” mit. Lane war zudem unter anderem an der Seite von Burt Reynolds in “Der Spürhund” und Cliff Robertson in “Der Pilot” zu sehen. Außerdem hatte er eine kleine Rolle in Nicolas Roegs “Eureka”.
Tommy Lane, ‘Shaft’ and ‘Live and Let Die’ star, dead at 83 https://t.co/41IyNAVQX9— MainRock news (@mainrocknews_) December 1, 2021 Lane war sein Leben lang ein leidenschaftlicher Trompeten- und Flügelhornspieler. Er arbeitete in mehreren New Yorker Bars als Jazzmusiker, vor allem in den 1980er Jahren im Blue Note. Er hinterlässt seine Frau Raquel Bastias-Lane, sieben Kinder, einen Stiefsohn sowie mehrere Enkel und Urenkel.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Prinz Charles will Trennung: Machtwort vom Thronfolger! Herzogin Kate und Prinz William sollen sich trennen

Vielleicht bleiben bald nur noch Erinnerungen an die schöne gemeinsame Zeit übrig. Berichten zufolge steht das royale Traumpaar Kate Middleton und Prinz William vor einer schmerzlichen Trennung. Schuld an dem Abschied ist Prinz Charles, der als König hart durchgreifen will.

Prinz Charles fordert die Trennung! Müssen sich Prinz William und Kate Middleton künftig vom Kensington Palast verabschieden?
Bild: dpa

Prinz Charles greift durch! Kate Middleton und Prinz William müssen sich in Zukunft auf einige drastische Veränderungen am britischen Königshaus gefasst machen, wenn Prinz Charles wird. Berichten zufolge will der Thronfolger erst einmal kräftig aufräumen, sobald er den Thron besteigt. Auch Herzogin Kate und William müssen dabei einige schwere Verluste verkraften, wie aktuell der britische “Express” berichtet.
Prinz Charles greift durch! Kensington Palast soll stillgelegt werden, wenn er König wird
Dem Bericht nach plant Prinz Charles die Streichung von mehreren Angestellten, die aktuell unter Kate Middleton und Prinz William tätig sind. Mit dem drastischen Schritt wolle der Prinz von Wales künftig Haushaltsausgaben sparen. Gerüchten zufolge könnte der Kensington Palast in Zukunft sogar komplett stillgelegt werden. Eine Trennung, die Herzogin Kate und Prinz William sicherlich nur schwer verkraften dürften.
Er fordert die Trennung! Kate Middleton und Prinz William sollen sich vom Kensington Palast trennen
Die überraschenden Trennungs-Gerüchte wurden durch die Tatsache ausgelöst, dass Apartment 1, das 21-Zimmer-Apartment, das für mehrere Millionen Pfund renoviert wurde, mehr als drei Jahre nach dem Abbau des Gerüsts immer noch leer steht. Es wurde erwartet, dass Prinz Harry und Meghan Markle zusammen mit Prinz William und Kate in dem Wohnkomplex leben würden. Dieser Fall ist jedoch nicht eingetreten. Daher stellt sich nun die Frage, ob man das Gebäude dann überhaupt noch benötigt. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge angeblich einen langfristigen Umzug nach Windsor planen.
Prinz Charles will “Monarchie abspecken” – Droht dem Kensington Palast die Auflösung?
Der Historiker Christopher Warwick erklärte gegenüber dem Briten-Ballt: “Die Gerüchte, dass die Tage des Kensington Palast als offizielle Residenz gezählt sind, sind ein Hinweis darauf, wie viele Veränderungen wir erleben werden, wenn Charles König wird.” Weiter fügte der Experte hinzu: “Es wäre klug von ihm, es zu vermieten und in Reserve zu halten, falls er in Zukunft irgendwelche Royals beherbergen muss.” Man nimmt an, dass Charles die mögliche Auflösung des Kensington Palast nutzt, um die britische Monarchie nach und nach “abzuspecken”.
Trennung fürs Image! So will Prinz Charles das Ansehen der Monarchie stärken
Die Redakteurin des “Telegraph”, Camilla Tominey, hatte dazu erklärt, dass dies Teil eines Versuchs sei, das Image des künftigen Königs als “sparsamer” Monarch zu fördern. “Man hat das Gefühl, dass er eine abgespeckte Monarchie will, um sicherzustellen, dass jeder seinen Beitrag leistet und dass es keine sogenannten ‘Mitläufer’ gibt.”, so Tominey. “Ich denke, dass dies Charles’ Versuch ist, den Eindruck zu erwecken, dass er die Angewohnheit seiner Mutter geerbt hat, sparsam zu sein – Lichtschalter auszuschalten und umweltbewusst zu sein – und generell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.”
Verkauft Prinz Charles den Kensington Palast an die Saudis?
Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass auch die Verkleinerung des königlichen Anwesens künftig zur “Verschlankung der Monarchie” beitragen wird. “Sie könnten den Rest in langfristigen Pachtverträgen verkaufen und ein gewisses Einkommen erzielen. Sie könnten es sogar an einen Saudi verkaufen!”, sagt Tominey. Tatsächlich kostet der Kensington Palast die Monarchie aktuell reichlich Geld, was vor allem an den zahlreichen Mitarbeitern liegt, die dort arbeiten. Der Kensington-Palast, in dem auch etwa 50 Mitarbeiter des Königshauses untergebracht sind, hat einen geschätzten Wert von 620 Millionen Pfund. Wie Prinz William und Kate Middleton über die geplante Trennung vom Kensington Palast denken, ist aktuell nicht bekannt.
Lesen Sie auch: Kummer am laufenden Band! Diese Royals-News machten betroffen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Prinz William: Royal stinksauer! Jetzt vollzieht der Mann von Herzogin Kate die Trennung

Lange genug hat Prinz William sich das Spiel mit angesehen, doch nun hat der Royal die Nase gestrichen voll. Es herrscht dicke Luft im Kensington-Palast! Laut Insidern will Herzogin Kates Ehemann nun Schluss machen.

Ärger im Kensington-Palast: Prinz William und Herzogin Kate planen, einen Schlussstrich zu ziehen.
Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Andrew O’brien

Überraschende Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus. Laut Palast-Insidern hat Prinz William die Nase gestrichen voll von der Berichterstattung der BBC zu seiner Beziehung zu seinem Bruder Prinz Harry und dessen Ehefrau Herzogin Meghan. Herzogin Kates Mann überdenkt jegliche TV-Projekte, die er mit der BBC plante, nun noch einmal ganz neu und möchte die Zusammenarbeit unter Umständen sogar ganz beenden.
Prinz William und Herzogin Kate machen vielleicht Schluss mit der BBC
Wie die “Daily Mail” aktuell berichtet, haben Prinz William und seine Frau Herzogin Kate dem Unternehmen bereits verboten, ein von ihr in der Westminster Abbey veranstaltetes Benefizkonzert auszustrahlen. Auslöser war ein Dokumentarfilm von BBC Two, in dem “unbegründete” Behauptungen über Prinz William und seine Mitarbeiter gemacht wurden. Darin hieß es, der Herzog von Cambridge bzw. seine Angestellten hätten die Medien mit Informationen gegen Harry und Meghan versorgt. Royal-Insider vermuten nun, dass das Weihnachtskonzert, das Prinz William und Herzogin Kate nun stattdessen ITV angeboten haben, nur die Spitze des Eisberges sein könnte.
Herzog von Cambridge bietet anderem Sender Weihnachtsspecial an
ITV-Mitarbeiter bestätigten, dass dem Sender die Show erst Ende letzter Woche angeboten wurde. Der Sender stünde noch in Verhandlungen mit den BBC Studios, dem Produktionsarm des Unternehmens, das das Programm produziert. Eine Quelle sagte, es sei klar, dass William, der wegen seines Earthshot-Preises mit der BBC zusammengearbeitet hat, alle weiteren Projekte “ernsthaft abwägen” müsste. Der Herzog von Cambridge wolle seine Mitarbeiter und deren Ruf schützen.
Royal-News: Queen und Prinz Charles ebenfalls unzufrieden mit BBC
Royals-Insider glauben, dass sich der Ärger auch auf andere Royals erstrecken könnte. Sie sollen nicht nur wütend über die Behauptungen in dem Dokumentarfilm “The Princes and the Press” gewesen sein, sondern auch über die Herangehensweise des Senders an das Projekt. So hatte sich die BBC geweigert, Prinz William sowie der Queen und Prinz Charles das TV-Programm vor der Ausstrahlung zu zeigen. Das Unternehmen bot lediglich ein “Recht auf Gegendarstellung” an. “Es ist fair, zu sagen, dass die Reaktion auf das Geschehene zwar vom Herzog bestimmt wird, aber unter allen drei königlichen Haushalten völlige Einheit herrscht”, sagte ein Insider gegenüber der “Daily Mail”.
Prinz William und Prinz Harry im Fokus der BBC-Dokumentation
Die erste Episode von “The Princes and The Press” beleuchtet die Medienberichterstattung über die jungen Prinzen William und Harry von 2012 bis 2018 und wie sie von dem beeinflusst wurde, was mit ihrer verstorbenen Mutter passiert ist.
Die Doku suggerierte, dass zwischen den verschiedenen königlichen Haushalten von Prinz William und Prinz Harry ein “Wettbewerb” herrschte. Laut Omid Scobie, Co-Autor der Harry- und Meghan-Biografie “Finding Freedom”, sollen absichtlich negative Geschichten über Meghan Markle an die Presse gegeben worden sein, um “sie in ihre Schranken zu weisen”.
Doku über William und Harry vergrößert Kluft zwischen Brüdern weiter
Es wird davon ausgegangen, dass die BBC nicht plant, den Royals die zweite Episode der Serie vor der Ausstrahlung am Montag zu zeigen. Insider berichten jedoch, dass sich die Reportage weiter auf die Kluft zwischen William und Harry konzentrieren und noch explosivere Enthüllungen enthalten wird. Es wird davon ausgegangen, dass die königlichen Haushalte bis zur Übertragung am Montag warten werden, bevor sie entscheiden, welche weiteren Maßnahmen sie gegebenenfalls gegen die BBC ergreifen werden. Diese könnten eine formelle Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde “Ofcom” beinhalten.
BBC verteidigt Dokumentation mit Recht auf Pressefreiheit
Der Vorsitzende der BBC, Richard Sharp, sagte am Mittwoch, er hoffe, die königliche Familie werde den Dokumentarfilm “respektieren”. Er stehe zu den Produzenten des Programms und “hoffte”, dass sie das Richtige tun werden. Er fügte an: “Die königliche Familie steht im Mittelpunkt unserer Identität. Ihre grundlegende Bedeutung ist eindeutig und wir haben großen Respekt vor allen Aspekten der königlichen Familie bei allem, was sie unternehmen und tun.” Er schränkte jedoch ein: “Von Zeit zu Zeit produziert diese Organisation [die BBC] Programme, die mit verschiedenen Teilen des Establishments auf völlige Zustimmung stoßen können oder nicht. […] Unsere Aufgabe ist es, das richtig zu machen, unabhängig, respektvoll und fair zu sein.”
Schon gelesen?Von Prinz Charles getrennt! Jetzt muss die Herzogin alleine glänzen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bos/news.de

Herzogin Kate: Blaue Flecken und Blut! Schock-Fotos zeigen missbrauchte Kate Middleton

Riesige Aufregung bei den Royal-Fans. Auf Instagram ist Kate Middleton, die Frau des britischen Thronfolgers Prinz William, mit tiefen Schnitten, Blut und blauen Flecken im Gesicht zu sehen. Was steckt hinter den Aufnahmen?

Ein Künstler wirbt mit Fotos, auf denen Kate Middleton blaue Flecken hat.
Bild: dpa

Wer dieser Tage durch seinen Instagram-Feed scrollt, wird einen Schreck bekommen. Kate Middleton blickt tief gezeichnet in die Kamera. Schlimme Verletzungen verteilen sich über ihrem Gesicht. Was hat es mit den Schock-Fotos auf sich?
Schnitte, Blut und blaue Flecken: Kate Middleton schwer misshandelt auf neuen Fotos?
Wir können Sie beruhigen. Kate Middleton wurde von niemandem misshandelt. Bei den Bildern handelt es sich um eine Kampagne gegen häusliche Gewalt. Der Künstler AleXsandro Palombo hat ihr Foto so bearbeitet, dass ihr Gesicht Schnitte, Blutspuren und blaue Flecken aufweist. Dazu steht in roten und weißen Buchstaben geschrieben: “Sie hat ihn angezeigt. Aber niemand glaubte ihr – aber sie wurde allein gelassen. Aber sie wurde nicht beschützt – aber er wurde nicht aufgehalten.” Am unteren Rand steht rot untermalt, dass sie trotzdem getötet wurde.
DAS steckt hinter den Schock-Fotos von Herzogin Kate
AleXsandro Palombo wolle mit den Bildern schockieren und so Aufmerksamkeit für ein so wichtiges Thema schaffen. Denn Gewalt gegen Frauen ist in unserer Gesellschaft tabuisiert. Das macht es Frauen schwer, sich darüber zu äußern. Er sagte, er wolle mit den Bildern “die Aufmerksamkeit auf die unzureichenden Reaktionen der Politik auf das Problem der geschlechtsspezifischen Gewalt lenken” und die “Unwirksamkeit des Unterstützungs- und Schutzsystems für die Opfer” hervorheben.
Künstler wirbt mit Angela Merkel, Kate Middleton und Co. gegen häusliche Gewalt
Nicht nur Kate Middleton wirbt dafür. Unter anderem werden Angela Merkel, Ursula von der Leyen, Königin Letizia von Spanien oder Kamala Harris genau so gezeigt. Die Bilder veröffentlichte er auf Instagram. In der Bildunterschrift fragt er: “Warum sollte eine Frau die Gewalt anzeigen, wenn sie nach der Anzeige nicht von den Institutionen geschützt wird und am Ende trotzdem getötet wird? “Wie kann eine Frau, die Opfer von Missbrauch und Gewalt geworden ist, noch Vertrauen in die Institutionen haben?” Seine Werke gehören mittlerweile zur nationalen Kollektion desMusée des Arts décoratifs (MAD) des Louvre.Die Aktion entstand nicht in Zusammenarbeit mit Kate Middleton und den anderen Frauen.Während der Corona-Pandemie hat er bereits über die zunehmenden Gewalttaten gegen Frauen während des Lockdowns geworben.
Auf seinem Instagram-Account brichtAleXsandro Palombo mit weiteren Tabus und spricht sich gegen Perioden-Shaming oder Rassismus aus. Der Pop-Art-Künstler will aufklären und postet auf seinem Instagram-Account regelmäßig Bilder. So zeigt er Kim Kardashian, die gerade menstruiert oder Prinzessin Diana, die ihren “Prince Charming” auf einer Wand überstreicht.

Weitere Royal-News:
Nach der Trennung: Können SIE die Leere füllen?
Bittere Entscheidung! Herzogin Kate und Prinz William müssen sich trennen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

“Playboy” Januar 2022: Playmate-Wahl! Wählen SIE die heißeste Nackte des Jahres

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Im “Playboy” steht damit die alljährliche Wahl zum “Playmate des Jahres” an. Bei einem Segelboot-Trip vor der Küste Kroatiens durften sich die schönsten Nackten des Jahres noch einmal entblättern. Wer gewinnt, entscheiden Sie!

Alle Jahre wieder: Wer wird 2021 “Playmate des Jahres”?
Bild: Sacha Eyeland für PLAYBOY Deutschland Januar 2022

Am Ende eines jeden Jahres will der “Playboy” von seinen Lesern und Leserinnen wissen, welche Nackte die schönste im vergangenen Jahr war. Insgesamt zwölf Damen stehen auch 2021 zur Wahl und wollen das “Playmate des Jahres” werden. Welches Bunny sich den begehrten Titel schnappt, entscheiden letztendlich allein die “Playboy”-Leser und -Leserinnen!
“Playboy” Januar 2022 – Wahl zum “Playmate des Jahres” 2021
Um all denjenigen, die bei der Wahl zum “Playmate des Jahres” abstimmen wollen, die Entscheidung noch einmal so richtig schwer zu machen, haben sich die Kandidatinnen in der aktuellen “Playboy”-Ausgabe im Januar 2022 noch einmal entblättert. Gemeinsam mit Fotograf Sacha Eyeland sind die Schönheiten in See gestochen und haben sich bei einem Segeltörn vor der Küste Kroatiens erneut im Evakostüm ablichten lassen.

Am Ende eines jeden Jahres will der “Playboy” von seinen Lesern und Leserinnen wissen, welche Nackte die schönste im vergangenen Jahr war.
Bild: Sacha Eyeland für PLAYBOY Deutschland Januar 2022

“Playmate des Jahres” 2021: Hier können Sie abstimmen
Die Abstimmung über das “Playmate des Jahres” findet auf der Webseite des “Playboy” statt. Hier können Sie Ihre Stimme abgeben und über den Ausgang der Wahl zum “Playmate des Jahres” entscheiden. Wer sich an der großen Leserwahl beteiligt, kann sich mit etwas Glück über Preise im Gesamtwert von mehr als 85.000 Euro freuen. Unter anderem winken dem Gewinner oder der Gewinnerin einLexus NX 450h+, eine Rolex oder ein Holzpelletgrill von Weber.
DAS sind die Kandidatinnen der “Playmate des Jahres”-Wahl
Die Wahl dürfte bei den zwölf nackten Schönheiten reichlich schwer fallen. Die Kandidatinnen in diesem Jahr sind: Hilda Dias Pimentel (Miss Januar), Lilly Lagodka (Miss Februar), Emily Shedler (Miss März), Margarita Gajewska (Miss April), Taylor Chantal Brumann (Miss Mai), Zoelle Frick (Miss Juni), Melanie de Toni (Miss Juli), Anna Lena Stöckler (Miss August), Katharina Hale (Miss September), Vanessa Teske (Miss Oktober), Dalila Jabri (Miss November) und Nina Heitmar (Miss Dezember).

Insgesamt zwölf Damen stehen auch 2021 zur Wahl und wollen das “Playmate des Jahres” werden.
Bild: Sacha Eyeland für PLAYBOY Deutschland Januar 2022

Geshootet wurde vor der Küste Kroatiens.
Bild: Sacha Eyeland für PLAYBOY Deutschland Januar 2022

Welches Bunny wird “Playmate des Jahres”?
Bild: Sacha Eyeland für PLAYBOY Deutschland Januar 2022

Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/pdj-wahl
Zuriñe Aspiunza ist “Playboy”-Playmate Januar 2022 
Natürlich darf auch in der neuen “Playboy”-Ausgabe das aktuelle Playmate des Monats nicht fehlen. Zuriñe Aspiunza aus Spanien durfte sich für das Herrenmagazin entblättern und ist damit die erste Anwärterin auf den “Playmate des Jahres”-Titel im Jahr 2022. Für die Fotografin Ana Dias ließ sie in Andalusien die Hüllen fallen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/loc/news.de

Sarina Nowak: Tiefe Einblicke! DIESES Magazin-Cover sorgt für Schnappatmung

Diese Ausgabe des “FIV”-Magazins wird garantiert nicht zum Ladenhüter. Vielmehr könnte das Cover dafür sorgen, dass sich die Menschen am Zeitungsstand darum prügeln. Auf dem Titelbild prangt nämlich nicht irgendwer, sondern Sarina Nowak – in Dessous.

Curvy-Model Sarina Nowak posierte im sexy Einteiler für ein Magazin-Cover.
Bild: Screenshot Instagram @sarinanowak/SCREEN

Auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram versorgt Sarina Nowak (27) ihre Followerinnen und Follower stets mit sexy Einblicken in ihren Curvy-Model-Alltag. In diesem Monat bekommen die Fans ihr Kurvenwunder in einem ganz besonderen Setting zu sehen: Als Cover-Girl auf dem Titelbild des “FIV”-Magazins.
Sarina Nowak strahlt im schwarzen Einteiler auf Magazin-Cover
Sinnlicher hätte das Titel-Cover der Dezemberausgabe des “FIV”-Magazins nicht ausfallen können als mit Sarina Nowak als Cover-Star. Im schwarzen Spitzeneinteiler und glänzender Hollywood-Mähne blickt die heiße Blondine mit reizvoll geöffneten Lippen in die Kamera – und lässt dabei tief blicken. Doch die fünfteilige Fotoreihe liefert ihren 605.000 Abonnent:innen nicht nur tiefe Einblicke in Sarinas gut gefülltes Dekolleté, sondern auch in ihre Seele: Im Interview mit “FIV” verrät die Blondine neben interessanten Details zu ihrem Werdegang auch, wer ihr als persönliches Idol diente (ihre Großmutter). Auf dem letzten Slide ist Sarina im engen weißen Top mit strahlendem Lächeln zu sehen. Hinreißend, oder?

Fans überschütten Curvy-Model mit Lobgesängen
Die Mischung aus Sex-Appeal und Charme beeindruckt auch die Instagram-Followerinnen und -Follower des Models, die ihr Idol mit Likes und Lobgesängen in der Kommentarspalte überschütten. “Wunderhübsches Lächeln”, schwärmt ein User. “Wunderschön bist du”, findet eine Nutzerin. Eine weitere lobt: “Du bist ein Vorbild und wunderschön.” “Komme einfach überhaupt nicht klar auf deine ganze Aura, a true beauty inside and out!!!!”, ringt diese Abonnentin um Atem. Damit wäre wohl alles gesagt.
Schon gelesen?”Nicht normal!” DIESER Busen-Kracher bringt die Fans um den Verstand
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/fka/news.de

Sam Coleman: Impfdurchbruch! “Game of Thrones”-Star (25) wegen Corona in Klinik

Er war geimpft – und landete dennoch in der Klinik. “Game of Thrones”-Star Sam Coleman musste nach einem positiven Coronavirus-Test sogar an eine Sauerstoffmaschine angeschlossen werden. So geht es ihm aktuell.

“Game of Thrones”-Star Sam Coleman landete wegen Corona im Krankenhaus.
Bild: picture alliance/dpa (Symbolbild)

Aufregung bei allen “Game of Thrones”-Fans! “GoT”-Darsteller Sam Coleman musste wegen einer Infektion mit dem Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie der britische “Metro” berichtet, musste Coleman mit Sauerstoff und einem Beatmungsgerät versorgt werden. Der 25-Jährige wurde dem Bericht zufolge am 20. November in das Conquest Hospital in Hastings eingeliefert, nachdem er am 14. November positiv auf das Coronavirus getestet worden war.
Sam Coleman: Impfdurchbruch bei “Game of Thrones”-Star
Eigenen Angaben zufolge war Coleman, der bei “Game of Thrones” in der Rolle des jungen Hodors zu sehen gewesen war, mit dem AstraZeneca-Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft worden. In einem Post im Netz erklärte er nach seinem positiven Testergebnis: “Der heutige Tag war eine Herausforderung… [Ich] wurde gestern Abend positiv getestet, heute habe ich alles durchgemacht (Temperaturschwankungen, Schwäche, Geschmacksverlust, Kopfschmerzen, diesen verflixten Husten usw.), abgesehen von der Atemnot.”
“Game of Thrones”-Star Sam Coleman mit Coronainfektion in Klinik eingeliefert
Seine Hoffnung, dass es dabei bleiben würde, zerschlugen sich allerdings recht schnell. Leider verschlechterte sich sein Zustand und Coleman wurde wegen einer Lungeninfektion ins Krankenhaus eingeliefert. “Wegen dieses positiven Tests liege ich im Krankenhaus und bekomme Sauerstoff in die Lunge gepumpt.”, teilte er seinen Followern einige Tage später mit. “Ich wünschte, ich könnte es positiv ausdrücken, aber es ist ziemlich scheiße. Passt auf euch auf da draußen.”, erklärte er weiter.
Mittlerweile konnte der Hodor-Darsteller das Krankenhaus am 26. November wieder verlassen und nach Hause zurückkehren, nachdem er einige Tage an die Sauerstoffmaschine angeschlossen war und eine Sauerstoffmaske getragen hatte.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Ludwig Ladstätter ist tot: Trauer um Schlager-Star: “Die Fidelen Mölltaler”-Sänger stirbt Corona-Tod!

Die Fans von “Die Fidelen Mölltaler” stehen unter Schock: Ludwig Ladstätter, Sänger der Volksmusikgruppe, ist tot. Wie mehrere Medien aktuell berichten, starb der Musiker an den Folgen einer Corona-Erkrankung. Er wurde 67 Jahre alt.

Die Volksmusikgruppe trauert um Ludwig Ladstätter.
Bild: Adobe Stock/ Bernd S.

Fans der Band “Die Fidelen Mölltaler” trauern um Sänger Ludwig Ladstätter. Der Schlager-Star starb Berichten zufolge an den Folgen einer Corona-Erkrankung. Wie unter anderem “Bunte” berichtet, wurde der Volksmusik-Liebling vor seinem tragischen Corona-Tod 14 Tage lang auf der Intensivstation behandelt. Der Frontmann der Volksmusikgruppe “Die Fidelen Mölltaler”, Ludwig “Lucky” Ladstätter, wurde 67 Jahre alt.
Ludwig Ladstätter ist tot: “Die Fidelen Mölltaler”-Sänger stirbt Corona-Tod
Bestätigt wurde Ludwig Ladstätters Tod von seinen ehemaligen Bandkollegen. Nach Angaben seines Bandkollegen Huby Mayer (67) sei der 67-Jährige am 13. November wegen eines Bandscheibenvorfalls ins Krankenhaus in Wolfsberg eingeliefert worden. “Kurz darauf wurde er auf die Corona-Station verlegt. Drei weitere Tage später war er auf der Intensivstation. Da hat uns der Doktor schon gesagt, dass seine Lungenwerte im Keller sind und wir uns auf alles vorbereiten müssen”, zitiert die österreichische Zeitung “Krone” Huby Mayer. Luckys Stimme sei nun für immer verklungen. “Er lebt aber in unseren Liedern weiter. Unzählige Fans haben mich schon angerufen und mir von ihren Erlebnissen mit Lucky erzählt”, so Huby weiter.
Spekulationen um Ludwig Ladstätters Corona-Erkrankung
Verschiedene österreichische Medien spekulieren währenddessen über einen möglichen Zusammenhang zwischen der “Freiheitstour” von FPÖ-Chef Herbert Kickl am 5. November und Ladstätters Corona-Infektion. Nur einen Tag nach dem Event war ein Foto aufgetaucht, das Ladstätter neben Kickl zeigt. Der Politiker war “Bunte” zufolge nach der Parteiveranstaltung ebenfalls an Corona erkrankt. Er sei inzwischen aber wieder gesund, heißt es.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/sig/news.de

“Playboy”-Umfrage enthüllt: Christian Drosten ist der “Mann des Jahres” 2021

Ehrungen aus der Welt der Wissenschaft dürften ihm wichtiger sein. Zuspruch erhält der Berliner Virologe Christian Drosten jedoch auch aus der Mitte der Gesellschaft. Laut einer aktuellen Umfrage ist er für die Deutschen der “Mann des Jahres” – zum zweiten Mal in Folge.

Sein Wort hat in der Pandemie Gewicht: Der Berliner Virologe Christian Drosten landete in einer aktuellen Umfrage ganz vorne.
Bild: 2021 Getty Images/Pool

Auf “Querdenken”-Demos wird man es anders sehen. Aber für die Mehrheit der Deutschen ist Christian Drosten offenbar der Experte, dem sie in der Pandemie am meisten vertrauen. Den Schluss legt eine aktuelle Umfrage nahe, die das Magazin “Playboy” in Auftrag gab.
Laut der repräsentativen Erhebung ist der Virologe der Berliner Charité für 23,6 Prozent der Befragten der “Mann des Jahres”. Ob dieser “Titel” in der Welt der Naturwissenschaften von größerem Belang ist, sei dahingestellt – Fakt jedoch ist, dass Drosten ihn schon zum zweiten Mal gewonnen hat. Bereits im vergangenen Jahr landete der 49-Jährige in der entsprechenden Umfrage ganz vorn.
Großer Zuspruch für die die “Vorkämpfer gegen Corona”
Gefolgt wird Drosten in diesem Jahr von einem weiteren “großen Vorkämpfer gegen Corona”, wie ihn die “Playboy”-Redaktion in einer Pressemitteilung nennt: BioNTech-Gründer Ugur Sahin. Ihm war mit seiner Mainzer Firma die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs gelungen, der in Deutschland der nach wie vor mit Abstand meistverimpfte und akzeptierteste ist.
Ebenfalls ermittelt wurde in der Umfrage, wer in der Erwartung der Befragten der “prägende Mann 2022” sein werde – Frauen waren also auch hier explizit ausgeklammert. Nicht ganz überraschend traut die Mehrheit diese Rolle dem designierten Bundeskanzler Olaf Scholz zu. 46,5 Prozent votierten für den SPD-Politiker, gefolgt von zwei weiteren Mitgliedern des künftigen Ampel-Kabinetts: FDP-Chef Christian Lindner (15,4 Prozent) und Grünen-Vorsitzender Robert Habeck (12,6 Prozent).
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

Kate Middleton und Prinz William: Expertin sicher: Ohne sie wird die Monarchie nicht überleben

Wie sieht die Zukunft der britischen Monarchie aus? Eigentlich muss laut Thronfolge Prinz Charles auf Queen Elizabeth II. folgen. Doch dessen Zustimmung in der Bevölkerung sinkt. Eine Royals-Insiderin ist sich deshalb sicher, dass nur Prinz William und Herzogin Kate die Monarchie retten können.

Sind Prinz William und Herzogin Kate die Zukunft der britischen Monarchie?
Bild: dpa

Eigentlich regelt die Thronfolge die Zukunft der britischen Monarchie. So steht schon seit Prinz Charles’ Geburt fest, dass er eines Tages seine Mutter Queen Elizabeth II. beerben und den Thron besteigen wird. Und doch ist sich die Royals-Expertin Daniela Elser sicher, dass die Zukunft der britischen Königsfamilie nicht in Prinz Charles Händen liegt, sondern dass nur Prinz William und Herzogin Kate das Überleben der Monarchie sichern können.
Kate Middleton und Prinz William einzige Chance auf Überleben der Monarchie
Denn Fakt ist: Die Sympathie des britischen Volkes gegenüber Prinz Charles schwankt seit Jahren. Zwar haben sich die Briten inzwischen auf gewisse Weise mit ihm und seiner Frau Herzogin Camilla arrangiert, doch in punkto Beliebtheit kann er seinem Sohn und dessen Gemahlin nicht im entferntesten das Wasser reichen. Umfragen im Volk ergeben immer wieder, dass der Ehemann von Kate Middleton direkt nach der Queen der beliebteste unter den britischen Royals ist.
Prinz Charles wird geduldet, Prinz William wird geliebt
Elser beschreibt es aktuell im Gespräch mit dem britischen “Daily Star” so, dass Prinz Charles geduldet, aber Prinz William vom Volk geliebt wird. Für das Überleben der Monarchie sei dies aber nicht ausreichend. “Es ist nicht allzu dramatisch zu sagen, dass die Zukunft der Monarchie auf den Schultern von ihm (Prinz William) und seiner Frau Kate ruht. Während sein Vater Charles von einer apathischen Öffentlichkeit als Prinz von Wales geduldet wird und wahrscheinlich von einer apathischen Öffentlichkeit auch als König geduldet werden würde, wird diese laue Unterstützung die Monarchie kaum am Laufen halten”, ist sich die Royals-Expertin sicher.
Rassismus-Vorwürfe beschmutzen Image von Prinz Charles
Auch die aktuellen Anschuldigungen, Prinz Charles sei der Royal, der vor der Geburt von Herzogin Meghans Sohn Archie nach dessen Hautfarbe gefragt haben soll, ist für die schwindende Zustimmung gegenüber dem Prinzen von Wales wenig hilfreich. Zwar wurden die Behauptungen, Prinz Charles sei der gesuchte royale Rassist, von einem Sprecher als “Fiktion” abgetan, die keinen Kommentar wert sei, doch der fade Beigeschmack, er könnte es womöglich doch gewesen sein, bleibt.
Eine aktuelle YouGov-Umfrage belegt die sinkende Beliebtheit von Prinz Charles einmal mehr. Auf Platz 1 landete unangefochten mit 72 Prozent die Queen. Den zweiten Platz sicherte sich Prinz William mit 62 Prozent und Herzogin Kate landete mit 60 Prozent nur knapp hinter ihrem Mann auf Platz 3. Prinz Charles hingegen schaffte es auf nur 45 Prozent Zustimmung.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/loc/news.de

Kate Middleton: Blaue Flecken und Blut! Schock-Fotos zeigen missbrauchte Herzogin Kate

Schock für Royal-Fans. Auf Instagram ist Kate Middleton mit tiefen Schnitten, Blut und blauen Flecken im Gesicht zu sehen. So zugerichtet können die Frau von Prinz William nun Millionen Menschen im Netz sehen. Was steckt hinter den Aufnahmen?

Ein Künstler wirbt mit Fotos, auf denen Kate Middleton blaue Flecken hat.
Bild: dpa

Wer dieser Tage durch Instagram scrollt, wird einen Schreck kriegen. Kate Middleton blickt tief gezeichnet in die Kamera. Schlimme Verletzungen verteilen sich über ihrem Gesicht. Was hat es mit den Schock-Fotos auf sich?
Schnitte, Blut und blaue Flecken: Kate Middleton schwer misshandelt auf neuen Fotos?
Wir können Sie beruhigen. Kate Middleton wurde von niemandem misshandelt. Bei den Bildern handelt es sich um eine Kampagne gegen häusliche Gewalt. Der Künstler AleXsandro Palombo hat ihr Foto so bearbeitet, dass ihr Gesicht Schnitte, Blutspuren und blaue Flecken aufweist. Dazu steht in roten und weißen Buchstaben geschrieben: “Sie hat ihn angezeigt. Aber niemand glaubte ihr – aber sie wurde allein gelassen. Aber sie wurde nicht beschützt – aber er wurde nicht aufgehalten.” Am unteren Rand steht rot untermalt, dass sie trotzdem getötet wurde.
DAS steckt hinter den Schock-Fotos von Herzogin Kate
AleXsandro Palombo wolle mit den Bildern schockieren und so Aufmerksamkeit für ein so wichtiges Thema schaffen. Denn Gewalt gegen Frauen ist in unserer Gesellschaft tabuisiert. Das macht es Frauen schwer, sich darüber zu äußern. Er sagte, er wolle mit den Bildern “die Aufmerksamkeit auf die unzureichenden Reaktionen der Politik auf das Problem der geschlechtsspezifischen Gewalt lenken” und die “Unwirksamkeit des Unterstützungs- und Schutzsystems für die Opfer” hervorheben.
Künstler wirbt mit Angela Merkel, Kate Middleton und Co. gegen häusliche Gewalt
Nicht nur Kate Middleton wirbt dafür. Unter anderem werden Angela Merkel, Ursula von der Leyen, Königin Letizia von Spanien oder Kamala Harris genau so gezeigt. Die Bilder veröffentlichte er auf Instagram. In der Bildunterschrift fragt er: “Warum sollte eine Frau die Gewalt anzeigen, wenn sie nach der Anzeige nicht von den Institutionen geschützt wird und am Ende trotzdem getötet wird? “Wie kann eine Frau, die Opfer von Missbrauch und Gewalt geworden ist, noch Vertrauen in die Institutionen haben?” Seine Werke gehören mittlerweile zur nationalen Kollektion desMusée des Arts décoratifs (MAD) des Louvre.Die Aktion entstand nicht in Zusammenarbeit mit Kate Middleton und den anderen Frauen.Während der Corona-Pandemie hat er bereits über die zunehmenden Gewalttaten gegen Frauen während des Lockdowns geworben.
Auf seinem Instagram-Account brichtAleXsandro Palombo mit weiteren Tabus und spricht sich gegen Perioden-Shaming oder Rassismus aus. Der Pop-Art-Künstler will aufklären und postet auf seinem Instagram-Account regelmäßig Bilder. So zeigt er Kim Kardashian, die gerade menstruiert oder Prinzessin Diana, die ihren “Prince Charming” auf einer Wand überstreicht.

Weitere Royal-News:
Nach der Trennung: Können SIE die Leere füllen?
Bittere Entscheidung! Herzogin Kate und Prinz William müssen sich trennen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

Prinz Charles will Trennung: Machtwort des Thronfolgers! Kate Middleton und Prinz William sollen sich trennen

Berichten zufolge steht das royale Traumpaar Kate Middleton und Prinz William vor einer schmerzlichen Trennung. Schuld an dem traurigen Abschied ist Prinz Charles, der als König hart durchgreifen will.

Prinz Charles fordert die Trennung! Müssen sich Prinz William und Kate Middleton künftig vom Kensington Palast verabschieden?
Bild: dpa

Prinz Charles greift durch! Kate Middleton und Prinz William müssen sich in Zukunft auf einige drastische Veränderungen am britischen Königshaus gefasst machen, wenn Prinz Charles wird. Berichten zufolge will der Thronfolger erst einmal kräftig aufräumen, sobald er den Thron besteigt. Auch Herzogin Kate und William müssen dabei einige schwere Verluste verkraften, wie aktuell der britische “Express” berichtet.
Prinz Charles greift durch! Kensington Palast soll stillgelegt werden, wenn er König wird
Dem Bericht nach plant Prinz Charles die Streichung von mehreren Angestellten, die aktuell unter Kate Middleton und Prinz William tätig sind. Mit dem drastischen Schritt wolle der Prinz von Wales künftig Haushaltsausgaben sparen. Gerüchten zufolge könnte der Kensington Palast in Zukunft sogar komplett stillgelegt werden. Eine Trennung, die Herzogin Kate und Prinz William sicherlich nur schwer verkraften dürften.
Er fordert die Trennung! Kate Middleton und Prinz William sollen sich vom Kensington Palast trennen
Die überraschenden Trennungs-Gerüchte wurden durch die Tatsache ausgelöst, dass Apartment 1, das 21-Zimmer-Apartment, das für mehrere Millionen Pfund renoviert wurde, mehr als drei Jahre nach dem Abbau des Gerüsts immer noch leer steht. Es wurde erwartet, dass Prinz Harry und Meghan Markle zusammen mit Prinz William und Kate in dem Wohnkomplex leben würden. Dieser Fall ist jedoch nicht eingetreten. Daher stellt sich nun die Frage, ob man das Gebäude dann überhaupt noch benötigt. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge angeblich einen langfristigen Umzug nach Windsor planen.
Prinz Charles will “Monarchie abspecken” – Droht dem Kensington Palast die Auflösung?
Der Historiker Christopher Warwick erklärte gegenüber dem Briten-Ballt: “Die Gerüchte, dass die Tage des Kensington Palast als offizielle Residenz gezählt sind, sind ein Hinweis darauf, wie viele Veränderungen wir erleben werden, wenn Charles König wird.” Weiter fügte der Experte hinzu: “Es wäre klug von ihm, es zu vermieten und in Reserve zu halten, falls er in Zukunft irgendwelche Royals beherbergen muss.” Man nimmt an, dass Charles die mögliche Auflösung des Kensington Palast nutzt, um die britische Monarchie nach und nach “abzuspecken”.
Trennung fürs Image! So will Prinz Charles das Ansehen der Monarchie stärken
Die Redakteurin des “Telegraph”, Camilla Tominey, hatte dazu erklärt, dass dies Teil eines Versuchs sei, das Image des künftigen Königs als “sparsamer” Monarch zu fördern. “Man hat das Gefühl, dass er eine abgespeckte Monarchie will, um sicherzustellen, dass jeder seinen Beitrag leistet und dass es keine sogenannten ‘Mitläufer’ gibt.”, so Tominey. “Ich denke, dass dies Charles’ Versuch ist, den Eindruck zu erwecken, dass er die Angewohnheit seiner Mutter geerbt hat, sparsam zu sein – Lichtschalter auszuschalten und umweltbewusst zu sein – und generell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.”
Verkauft Prinz Charles den Kensington Palast an die Saudis?
Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass auch die Verkleinerung des königlichen Anwesens künftig zur “Verschlankung der Monarchie” beitragen wird. “Sie könnten den Rest in langfristigen Pachtverträgen verkaufen und ein gewisses Einkommen erzielen. Sie könnten es sogar an einen Saudi verkaufen!”, sagt Tominey. Tatsächlich kostet der Kensington Palast die Monarchie aktuell reichlich Geld, was vor allem an den zahlreichen Mitarbeitern liegt, die dort arbeiten. Der Kensington-Palast, in dem auch etwa 50 Mitarbeiter des Königshauses untergebracht sind, hat einen geschätzten Wert von 620 Millionen Pfund. Wie Prinz William und Kate Middleton über die geplante Trennung vom Kensington Palast denken, ist aktuell nicht bekannt.
Lesen Sie auch: Kummer am laufenden Band! Diese Royals-News machten betroffen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Richtigstellung: Roland Kaiser privat: Von Adoption bis Transplantation – So lebt die Schlager-Legende heute

Lesen Sie hier die Richtigstellung zum Artikel “Roland Kaiser privat: Von Adoption bis Transplantation – So lebt die Schlager-Legende heute”.

Richtigstellung
Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Am 27. November 2021 haben wir auf unter der Überschrift “Roland Kaiser privat: Von Adoption bis Transplantation – So lebt die Schlager-Legende heute” unter anderem berichtet:
“Leider verstirbt seine Adoptivmutter, (…) Daraufhin bricht er die Volksschule ab (…) und er tritt als Sänger inBerliner Kneipen auf und verdingt sich mit Auftritten aufHochzeiten. … 1997 startet sein berühmtes Live-Konzert ‘Kaisermania'”
Diese Behauptungen sind, was wir hiermit richtig stellen, unwahr: Roland Kaiser hatte eine Pflegemutter, er wurde nicht adoptiert. Er hat weder die Schule abgebrochen noch hat er sich als Sänger in Kneipen und auf Hochzeiten “verdingt”. Die Kaisermania startete erst 2003.
kns/news.de

Tommy Lane ist tot: Er jagte James Bond! Kult-Bösewicht stirbt an verschleppter Lungenentzündung

Im 007-Streifen “Leben und sterben lassen” jagte Tommy Lane Geheimagent James Bond, gespielt von Roger Moore, durch die Sümpfe Louisianas. Jetzt ist der Kult-Bösewicht im Alter von 83 Jahren gestorben, wie seine Tochter bestätigte.

Schauspieler Tommy Lane ist tot.
Bild: picture alliance/dpa

Film- und Kino-Fans müssen sich von einem bekannten Gesicht verabschieden. Tommy Lane, der in dem James-Bond-Klassiker “Leben und sterben lassen” einen unnachahmlichen Bösewicht spielte, ist jetzt im Alter von 83 Jahren gestorben. Seine Tochter Kamala bestätigte laut “The Independent”, dass er in Florida an den Folgen einer verschleppten Lungenerkrankung gestorben sei.
Tommy Lane ist tot: Als Kult-Fiesling jagte er Roger Moore durch die Sümpfe
Fans der James-Bond-Streifen werden sich an den Auftritt von Tommy Lane noch genau erinnern: In “Leben und sterben lassen” spielt er die Rolle von Adam, ein Handlanger des fiesen Drogenbarons Dr. Kananga, der Roger Moore als James Bond durch den Louisiana Bayou verfolgt. Lanes wohl bekanntester Filmmoment ist, als er Bond in einem Schnellboot durch die von Krokodilen verseuchten Sümpfe jagt. Zumindest in modischen Fragen stand Lanes Figur Roger Moore in nichts nach. Der Bösewicht zeichnete sich auch durch seinen schneidigen Kleidungsstil aus, da er den größten Teil des Films einen Tweed-Anzug trägt.
Tommy Lane gestorben: Volltreffer mit “Shaft” und “Wenn es Nach wird in Manhattan”
Doch Tommy Lane war nicht nur als Bond-Bösewicht zu sehen. Er ist auch für seinen Auftritt in Gordon Parks’ Kult-Streifen “Shaft” bekannt, wo er in einen legendären Kampf mit dem gleichnamigen Helden, gespielt von Schauspieler Richard Roundtree gerät, der damit endet, dass Lane aus einem Fenster geworfen wird. Keine Frage: Einstecken gehörte bei Tommy Lane zum Berufsbild. Neben “Shaft” spielte Lane auch in anderen Blaxploitation-Filmen wie “Wenn es Nach wird in Manhattan” und “Ganja & Hess” mit. Lane war zudem unter anderem an der Seite von Burt Reynolds in “Der Spürhund” und Cliff Robertson in “Der Pilot” zu sehen. Außerdem hatte er eine kleine Rolle in Nicolas Roegs “Eureka”.
Tommy Lane, ‘Shaft’ and ‘Live and Let Die’ star, dead at 83 https://t.co/41IyNAVQX9— MainRock news (@mainrocknews_) December 1, 2021 Lane war sein Leben lang ein leidenschaftlicher Trompeten- und Flügelhornspieler. Er arbeitete in mehreren New Yorker Bars als Jazzmusiker, vor allem in den 1980er Jahren im Blue Note. Er hinterlässt seine Frau Raquel Bastias-Lane, sieben Kinder, einen Stiefsohn sowie mehrere Enkel und Urenkel.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Prinz Charles: Zum Gähnen! Thronfolger schläft bei Queen-Absetzung ein

Da ist aber jemand müde! Bei der Absetzungszeremonie von Queen Elizabeth II. in Barbados wurden Prinz Charles die Lider ganz schwer. Statt der Zeremonie gebannt zu folgen, verfiel der Thronfolger in Sekundenschlaf.

Prinz Charles von Großbritannien nimmt als zukünftiges Oberhaupt des Commonwealth und im Namen der britischen Queen an der Zeremonie zur Amtseinführung der ersten Präsidentin des Inselstaates Barbados teil.  
Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Jonathan Brady

Im Märchen “Dornröschen” ist es die schöne Prinzessin, die in einen hundertjährigen Schlaf verfällt, bis der edle Prinz sie mit einem Kuss aus ihrem Koma erweckt. In Prinz Charles’ Fall bräuchte es wohl eher den Kuss von Herzogin Camilla, um ihn bei der Abdankungszeremonie der Queen in Barbados wachzuhalten. Dem Thronfolger fielen bei der Feier zur Einführung der Republik die müden Äuglein zu.
Prinz Charles schläft bei Abdankungszeremonie der Queen ein
Wie unter anderem die “Daily Mail” berichtet, wurde Prinz Charles dabei gefilmt, wie er während der historischen Zeremonie in Barbados einzuschlafen scheint. In der Zeremonie wurde der Übergang des Inselstaats Barbados von einer Monarchie in eine Republik gefeiert. Der Prinz von Wales hatte sichtlich Mühe, seine Augen offen zu halten und nicht in einen Sekundenschlaf zu versinken – ohne Erfolg, wie zahlreiche Fotos des schlafenden Prinzen zeigen. Der Sohn der Queen hatte vermutlich sowohl an der Zeitverschiebung als auch an der späten Veranstaltungszeit zu knabbern: Die Feier fand um 23.30 Uhr Ortszeit statt (in Großbritannien 03.30 Uhr).
Moment Prince Charles falls ASLEEP at midnight ceremony to mark Barbados becoming a republic https://t.co/6cBQfPZWJw— Daily Mail U.K. (@DailyMailUK) November 30, 2021
Rihanna wohnte Feier ihres Heimatlandes ebenfalls bei
Neben Prinz Charles nahmen auch die Cricket-Legende Garfield Sobers, die neue Präsidentin von Barbados, Sandra Mason, und Sängerin Rihanna, gebürtige Barbadierin, teil.

In seiner Rede fasste Prinz Charles die Zeit, in der Großbritannien einer der führenden Akteure im transatlantischen Sklavenhandel war, als die “dunkelsten Tage unserer Vergangenheit” zusammen. Auch Barbados hatte massiv unter der Sklaverei zu leiden. Mit Blick auf die Zukunft meinte der Sohn der Queen, dass die “Erschaffung dieser Republik einen Neuanfang bietet”. Wenn Prinz Charles nach dem Ableben der Queen König wird, wird er auch das Staatsoberhaupt vieler Nationen in der Karibik sein, darunterAntigua und Barbuda, Bahamas, Belize, Grenada, Jamaika, St. Kitts und Nevis, St. Lucia und St. Vincent. Barbados gehört jedoch nicht mehr zum künftigen Königreich des Prinzen von Wales.

Queen Elizabeth II. sendet Videobotschaft zur Absetzung
Mit der Vereidigung der neuen Präsidentin der Nation Barbados, Sandra Mason, in der Hauptstadt Bridgetown, gilt die Verbindung des Landes zur britischen Monarchie als beendet. Queen Elizabeth II. wurde damit als Staatsoberhaupt offiziell abgesetzt. In einer Videobotschaft an die neue Präsidentin übermittelte die Queen der neuen Republik ihre “herzlichen guten Wünsche für Glück, Frieden und Wohlstand in der Zukunft.” Die Monarchin lobte die Nation, die in ihrem Herzen einen “besonderen Platz” für “ihre” lebendige Kultur, ihre sportlichen Fähigkeiten und ihre schöne Natur” behalten werde.

Schon gelesen?Queen abgesetzt! Prinz Charles wird Abdankung abwickeln
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

Nazan Eckes: “Schöne Impressionen!” DIESES Detail macht die Fans wahnsinnig

Nazan Eckes leidet gerade unter akutem Fernweh. Um das Sommerfeeling in das kalte Deutschland zu holen, hat sie alte Urlaubsfotos rausgekramt. Die teilt sie jetzt mit ihren Fans. Besonders ein Detail sorgt für Jubel bei ihren Follower:innen.

Nazan Eckes vertreibt mit ihren neuen Instagram-Fotos Sommerstimmung.
Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Wenn die Temperaturen sinken und die ersten Schneeflocken fallen, frohlocken wieder Winter-Fans. Für sie gibt es nichts Schöneres. Doch das nass-kalte Wetter macht nicht jeden so euphorisch. Auch Nazan Eckes geht es so und sie will den “Herbstblues”, wie sie auf Instagram schreibt, mit luftigen Sommerimpressionen loswerden.
Nazan Eckes vertreibt mit luftigen Urlaubsfotos ihr Fernweh
Das Fernweh hat Nazan Eckes ganz schön gepackt. Sie wünscht sich aktuell nichts sehnlicher, als das sie wieder “weg gebeamt” wird – und zwar auf die Xy Insel Mallorca. Deshalb postete sie jetzt sechs Bilder von ihrem letzten Sommerurlaub, um “wenigstens gedanklich” die Sonne zu spüren. “mal wieder ganz schlimm Fernweh bei mir, wie ihr seht. Auch in dieser Serie sind viele Bilder vom letzten Sommer, die ich noch nicht gepostet hatte. Für alle, die es immer genauso sehr in die Ferne zieht wie mich. Kein Bock auf Herbstblues…. also ab in die Sonne. Wenigstens gedanklich… und ihr so? Wünsche euch einen gemütlichen Sonntag”, schreibt sie zu ihrer Bilderserie.
Dekolleté-Kracher: Nazan Eckes heizt mit neuen Instagram-Fotos ein
Jedes der sechs Bilder verströmet wirklich Sommerfeeling. Die noch nie zu vor gesehenen Bilder sind echt malerisch. An Abwechslung mangelt es hier nicht. Mal glänzt die RTL-Moderatorin in einem hautengen, rückenfreien Kleid, dann zeigt sie etwas Haut in einem bauchfreien Neckholdertop. Am Ende strahlt sie mit der Sonne um die Wette in einem tief ausgeschnittenen Oberteil, das unter der Brust zusammengeknotet ist. Das zaubert ihr ein wunderschönesDekolleté. Welches Bild wohl die Fans besonders lieben?

DIESER Einblick begeistert Nazan Eckes Fans besonders
Für ihre Fans kommt das einem Wow-Moment gleich. Besonders ein Detail wird immer wieder in den höchsten Tönen gelobt. “Wie heißt es doch: Ein schöner Rücken kann auch entzücken”, schreibt ein Herr über das allererste Foto. “Verdammt schöne Impressionen”, findet ein anderer Fan der zweifachen Mutter. Nur ein Follower kann die Schönheit des TV-Stars nicht mehr ertragen. “Höre auf so schön zu sein”, mahnt er.
Schon gelesen?Private Einblicke! Unten ohne macht sie ihre Fans verrückt
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

Salma Hayek: Gigantischer Gucci-Hammer! Mords-Dekolleté im Badeanzug

In “House of Gucci” verhilft Salma Hayek Hauptdarstellerin Lady Gaga zu einem mörderischen Plan. Bei Instagram legt die 55-Jährige jetzt selbst einen Mords-Auftritt hin. Im Badeanzug versucht sie, “das Internet zu zerstören.”

Salma Hayek genießt ihre Zeit im kühlen Nass.
Bild: picture alliance/dpa

Während hierzulande nicht nur das Wetter langsam ungemütlich wird, scheinen bei Hollywood-Superstar Salma Hayek noch beste Bade-Temperaturen zu herrschen. Da kann man sich schon einmal einen kleinen (oder größeren) Schluck gönnen. Aktuell ist die 55-Jährige im Krimi-Streifen “House of Gucci” im Kino zu sehen. Hayek spielt darin die Rolle von Giuseppina “Pina” Auriemma, eine Freundin von Patrizia Reggiani, welche in einem Prozess verurteilt wurde, einen Auftragskiller angeheuert zu haben, um ihren Ex-Mann Maurizio Gucci zu töten. Angeblich war Giuseppina “Pina” Auriemma an der Planung der Tat beteiligt.
Salma Hayek: Mörder-Auftritt im Badeanzug!
Einen echten Mörder-Auftritt legt jetzt auch Salma Hayek auf einem neuen Bild auf ihrem Account beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram hin. Im Badeanzug posiert die Schauspielerin dort in verführerischer Art und Weise. Und natürlich darf ein Verweis auf ihre tragende Rolle in “House of Gucci” nicht fehlen. Denn was besagt der Aufdruck auf ihrem Hammer-Dekolleté? Ganz klar! “Original Gucci” steht dort zu lesen.
Salma Hayek: Ihr “Gucci”-Dekolleté macht die Fans sprachlos
Für alle Fans, die jetzt gehofft hatten, solche freizügigen Aufnahmen würde es von Salma Hayek auch in “House of Gucci” zu sehen geben, den muss Salma Hayek allerdings enttäuschen. “Das ist nicht meine Garderobe für “House of Gucci”, aber ich kann sie dennoch sehr empfehlen”, lässt sie unter dem Post wissen. Für ihre Fans spielt das sowieso keine Rolle, wie den Kommentaren bei Instagram entnommen werden kann. “Dieses Bild wird das Internet zerstören”, ist sich ein Fan ganz sicher. Diese Meinung hat er offenbar nicht alleine. Über 1,3 Millionen Instagram-Likes räumt Salma Hayek mit ihrem ganz privaten Gucci-Hammer bislang ab. Einfach gigantisch.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de

Sophia Thomalla: Knackige Werbung! DIESER Monokini-Kracher machte sprachlos

Sophia Thomalla legt sich für eine neue Werbeaktion ganz schön ins Zeug. Im Badeanzug rekelt sie sich vor der Kamera. Bei diesem knackigen Anblick dürften die Verkaufszahlen schon bald explodieren.

Sophia Thomalla wirbt im Badeanzug für den neuen Schüttflix-Kalender.
Bild: picture alliance/dpa/dpa-Pool | Rolf Vennenbernd

Sophia Thomalla (32) macht ihren Fans gerade eine große Freude. Auf Instagram wirbt sie für den neuen Schüttflix-Kalender – und wie. Die Schauspielerin und Moderatorin zieht optisch alle Register und preist den Kalender mit vollem Körpereinsatz an.
Sophia Thomalla sexy: Moderatorin wirbt im Badeanzug für Schüttflix-Kalender
Das neue Jahr kann erst kommen, wenn ich meinen neuen Kalender gedropped habe. Unser “Schüttstorm 2022″ ist ab morgen bei @schuettflix online verfügbar. Who’s ready?”, verkündet Sophia Thomalla in der Bildunterschrift zu dem Cover-Foto des neuen Kalenders. Der Kalender ist ab dem 17. November erhältlich. Die Tochter von Simone Thomalla muss aber, anders als der Titel vermuten lässt, nicht mit Kritik rechnen.
Sophia Thomalla zeigt Traumbody auf Instagram-Foto
Denn Sophia Thomalla lässt mit ihrem knackigen Anblick die bösen Stimmen einfach verstummen. In einem weißen Badeanzug, der durch einen Cut-out ihren nackten Bauch enthüllt, rekelt sie sich auf Bauschutt. Die spitzen Steine scheinen sie aber beim Posen nicht zu stören. Ganz der Profi, zeigt sie ihren Traumbody von seiner Schokoladenseite und lässt sogar durch ihr leicht angewinkeltes Bein ein wenig ihre rechte Pobacke erahnen.

Sophia Thomallas Fans macht DIESER Anblick heiß
Mit dieser Werbeaktion löst Sophia Thomalla fast eine Explosion aus. Denn laut ihren Fans sieht sie auf der Aufnahme aus wie eine “Granate”.Kein Wunder, dass ihre Follower:innen die Kommentarspalte sinnbildlich gleich in Brand stecken. Mehrere Flammen-Emojis züngeln in der Kommentarspalte. Dieses brenzlige Bild hat einen Herrn gleich ermuntert sich den Kalender zu bestellen. “Ist schon bestellt”, verkündet er freudig.
ER macht Sophia Thomalla einen Heiratsantrag
Bei einem Mann weckt der Anblick nicht die Kauflust. Er macht der 32-Jährigen ganz überraschend einen Heiratsantrag. “Möchtest Du meine Frau werden…ich kann auch Tennis spielen,Bitte”, fragt er. Auf seine Avancen ist sie nicht eingegangen. Schließlich ist Sophia Thomalla mit Tennisprofi Alexander Zverev zusammen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

Meghan Markle: Traum geplatzt! Kostet sie DAS die US-Präsidentschaft?

Meghan Markle for President: Prinz Harrys Frau strebt wohl nach Höherem und will Joe Biden als US-Präsident beerben. Doch ihr Traum könnte bereits platzen, bevor sie überhaupt kandidiert.

Eine Verfassungsänderung könnte Meghan Markle daran hindern, US-Präsidentin zu werden. 
Bild: dpa

Hegt Meghan Markle politische Ambitionen? Nachdem sie sich für bezahlten Urlaub in den USA aussprach, wurden Stimmen laut, dass sie nach einem Amt als US-Politikerin strebt. Ja, sogar als US-Präsidentin soll sie kandidieren. Wenn diese Gerüchte stimmen sollten, könnte ihr Traum aber noch platzen.
Meghan Markle: Diese Gesetzesänderung kostet sie die US-Präsidentschaft
Meghan Markles mögliches Streben in das Weiße Haus als US-Präsidentin einzuziehen, könnte von einer Verfassungsänderung zu Nichte gemacht werden. Diese aus dem Jahr 1810 stammenden”Titles of Nobility Amendment” besagen, dass jeder, der “einen von einer ausländischen Macht verliehenen Adelstitel annimmt, beansprucht, erhält oder behält”, kein Bundesamt bekleiden darf.
Das Gesetz wurde geändert, nachdem Napoleon Bonapartes jüngerer Bruder die berühmte AmerikanerinElizabeth “Betsy” Patterson heiratete. Es wurde spekuliert, dass er darüber nachdenkt, als US-Präsident zu kandidieren und so die USA in das französische Imperium einzugliedern. Danach erhielten die Parlamente der einzelnen Bundesstaaten das Schriftstück, aber nur 12 von 14 notwendigen Parlamenten stimmten der Änderung zu. 
Seitdem liegt das Schriftstück herum. Verfassungsexperten erklärten gegenüber dem “Telegraph”, dass es immer noch gültig sei. Neben den bereits abgegeben Stimmen braucht es nur noch 26 weitere, damit es angewendet werden kann.
Royal-News: Wird Meghan Markle DESHALB keine US-Präsidentin?
Außerdem ist Meghan Markles royaler Titel ebenfalls hinderlich bei einer Wahl zur US-Präsidentin, meint der Harvard-Professor und US-Verfassungsexperte Mark Tushnet im Gespräch mit dem britischen “Express”. “Politisch gesehen wäre es meiner Meinung nach ziemlich schädlich für sie, die Titel zu behalten. “Die Gegner werden alles aufgreifen, und das wird ein Aufhänger sein, um zu sagen: ‘Sie ist keine echte Amerikanerin.'”
Schon gelesen? Plötzliche Trennung! Für SIE servierte er seine Ex ab
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/hos/news.de

Kourtney Kardashian: Höschen-Hammer! DIESER Bikini hängt am seidenen Faden

Kourtney Kardashian genießt ihren Urlaub im sonnigen Mexiko. Im Bikini posiert die Schwester von Kim und Khloé Kardashian für ein Selfie. Besonderer Hingucker: das winzige Höschen, das am seidenen Faden zu hängen scheint.

Kourtney Kardashian raubte ihren Fans im winzigen Bikini den Atem.
Bild: picture alliance / dpa | Hubert Boesl

In Los Angeles drängten sich am vergangenen Wochenende die Crème de la Crème der Reichen und Schönen auf dem Roten Teppich der American Music Awards. Doch statt Bilder vom Red Carpet postete Kourtney Kardashian (42) lieber sexy Impressionen von ihrem Urlaub in Mexiko. Im winzigen Bikini posiert Kim Kardashians (41) ältere Schwester für ihre Handykamera.
Kourtney Kardashian im winzigen Bikini-Höschen
Romantik wird gerade großgeschrieben bei Kourtney Kardashian und ihrem Partner Travis Barker. Im schönen Cabo San Lucas (Mexiko) genießen die TV-Schönheit und der Rock-Musiker ihre Liebe. Auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram lässt die schöne Schwarzhaarige ihre derzeit 150 Millionen Followerinnen und Follower an ihrem Urlaub teilhaben. Im knappen Bikini posiert die Halbschwester von Kylie Jenner (24) für die Kamera ihres Smartphones vor einem riesigem Spiegel. “La romántica”, heißt es in der Bildunterschrift. Das Triangel-Bikini-Top schmiegt sich wie angegossen an die sexy Kurven des Reality-TV-Stars. Den absoluten Hingucker bildet jedoch das winzige Bikini-Höschen, das aus einem klitzekleinen Dreieck besteht, das von zwei Stricken an Ort und Stelle gehalten wird, die nur mit Schleifchen gebunden sind. Ob Kourtneys Boyfriend Travis da nicht in Versuchung kommt, das eine oder andere Schleifchen zu lösen?

Kim Kardashians Schwester in Cabo versetzt Fans in Ekstase
Die Abonnentinnen und Abonnenten geraten beim Anblick ihres Idols im Bikini in Ekstase, was sie Kourtney mit anderthalb Millionen Likes und Tausenden Comments signalisieren. “Stunning” (auf Deutsch: “Atemberaubend”), schwärmt mehr als ein Fan. “Mi reina” (auf Deutsch: “Meine Königin”), frohlockt ein User auf Spanisch. Ein anderer Nutzer freut sich in der Kommentarspalte über die sexy “Cabo Vibes”. Und dieser Follower nennt Kourtney Kardashian kurz und knapp einen “Stunner” (auf Deutsch: “eine Wucht”). Recht hat er!
Schon gelesen?Vorsicht, Nippel! DIESES Ne­g­li­gé zeigt fast zu viel
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bos/news.de

Beatrice Egli in der Kritik: Corona-Ratschläge von Michael Wendler? Fans fordern ihre Absetzung

Nach dem erneuten Corona-Schock um Beatrice Egli wüten die Fans im Netz. Während einige bereits die Absetzung der Schlagersängerin fordern, erklären andere sie kurzerhand zur Wendler-Verbündeten. DIESE Kritik hat es in sich.

Beatrice Egli steht nach ihrer Corona-Erkrankung heftig in der Kritik.
Bild: dpa

“Wie so viele andere zur Zeit, wurde auch ich positiv auf das Corona-Virus getestet.” Mit dieser Nachricht sorgte Schlagersängerin Beatrice Egli vor wenigen Tagen für Schlagzeilen. Nach seiner Corona-Erkrankung im Frühjahr 2020 hat sich der Schlager-Liebling nun erneut mit dem Coronavirus infiziert. Während etliche Fans der Schweizerin eine baldige Genesung wünschen, teilen andere heftig gegen den Schlager-Star aus.
Beatrice Egli erntet knallharten Shitstorm nach Corona-Schock
“Es geht mir aber gut, ich habe einen sehr milden Verlauf. Trotzdem muss ich jetzt noch ein paar Tage in Quarantäne verbringen.”, ließ Beatrice Egli ihre Fans am Freitag auf ihrem Instagram-Account wissen. Während sich die Blondine aktuell erholt, die am 23. Oktober beim ARD-“Schlagerboom”, beim SWR4-Schlagerfest und am 9. November im ARD-Talk “Club1” im Fernsehen zu sehen war, hagelt es für Beatrice Egli heftige Kritik.
Lesen Sie auch:Miese Fan-Abzocke! Schlagersängerin zur Hochzeit angeboten
Fans munkeln: Nahm Beatrice Egli Corona-Ratschläge von Michael Wendler an?
Einige gehen dabei sogar soweit, sie mit bekannten Corona-Querdenkern, wie etwa Schlagerbarde Michael Wendler gleichzusetzen. “Nach einem Telefonat mit dem #Wendler und kurzer Rücksprache mit Dr. #Coldwell, war sich Medizinexpertin Beatrice #Egli völlig sicher, immun gegen #Corona zu sein. #Covidioten #Impfverweigerer”, wettert etwa dieser Twitter-User beim Kurznachrichtendienst.
Zu Michael Wendlers Corona-Verschwörungstheorie: “Straßenreinigung räumt die Impftoten von Gehwegen!” Wendler warnt vor Impfung
Kritiker teilen gegen Schlager-Liebling aus: Beatrice Egli soll gecancelt werden
Ein anderer Kritiker wird sogar noch konkreter: “#BeatriceEgli Wie kann man als Person des öffentlichen Lebens immer noch #ungeimpft sein? Unfassbar!”, schießt er gegen die zum zweiten Mal an Corona erkrankte Sängerin. “Dafür fehlen einem die Worte!!! Kein Vorbild!!”, zeigt sich auch dieser Kommentator geschockt ob der jüngsten Corona-Schlagzeilen rund um Beatrice Egli.
Nach einem Telefonat mit dem #Wendler und kurzer Rücksprache mit Dr. #Coldwell, war sich Medizinexpertin Beatrice #Egli völlig sicher, immun gegen #Corona zu sein.#Covidioten #Impfverweigerer pic.twitter.com/B1BXRXFYQh— Brockley ‘Fishy’ Darth (@fishy_darth) November 22, 2021 #BeatriceEgli Wie kann man als Person des öffentlichen Lebens immer noch #ungeimpft sein? Unfassbar!— Bugs Bunnie (@BugsBun59749942) November 21, 2021
Nach zweiter Corona-Erkrankung: Instagram-User schwer enttäuscht von Beatrice Egli, sie fordern bereits ihre Absetzung
Nicht nur bei Twitter wird Beatrice Eglis erneute Corona-Erkrankung heftig diskutiert. Auch beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram krachen einige heftige Kommentare auf die einstige DSDS-Siegerin ein. “Sollten Sie tatsächlich nicht geimpft sein, so hoffe ich, dass man Sie in keiner einzigen deutschen Fernsehproduktion mehr sieht!”, ruft dieser Kritiker sogar dazu auf, Beatrice Egli direkt zu “canceln”. “Bei der ständigen Präsenz ist es unverzeihbar, dass sie nicht geimpft ist, heute in Bild, sie dachte sie muss sich nicht impfen lassen, das geht gar nicht und ist eine riesen Sauerei”, schlägt dieser Kommentator in die gleiche Kerbe.
Beatrice Egli selbst hat sich bislang nicht zu den heftigen Vorwürfen ihrer Fans geäußert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/hos/news.de

Prinz Charles greift durch: Trennung gefordert! Herzogin Kate und William sollen sich trennen

Jetzt kommt es für Kate Middleton und Prinz William aber knüppeldick. Berichten zufolge steht das Royals-Traumpaar vor einer schweren Trennung. Schuld an dem schmerzlichen Abschied ist Prinz Charles, der als König offenbar hart durchgreifen will.

Prinz Charles fordert die Trennung! Müssen sich Prinz William und Kate Middleton künftig vom Kensington Palast verabschieden?
Bild: dpa

Prinz Charles greift durch! Kate Middleton und Prinz William müssen sich in Zukunft auf einige drastische Veränderungen am britischen Königshaus gefasst machen, wenn Prinz Charles wird. Berichten zufolge will der Thronfolger erst einmal kräftig aufräumen, sobald er den Thron besteigt. Auch Herzogin Kate und William müssen dabei einige schwere Verluste verkraften, wie aktuell der britische “Express” berichtet.
Prinz Charles greift durch! Kensington Palast soll stillgelegt werden, wenn er König wird
Dem Bericht nach plant Prinz Charles die Streichung von mehreren Angestellten, die aktuell unter Kate Middleton und Prinz William tätig sind. Mit dem drastischen Schritt wolle der Prinz von Wales künftig Haushaltsausgaben sparen. Gerüchten zufolge könnte der Kensington Palast in Zukunft sogar komplett stillgelegt werden. Eine Trennung, die Herzogin Kate und Prinz William sicherlich nur schwer verkraften dürften.
Er fordert die Trennung! Kate Middleton und Prinz William sollen sich vom Kensington Palast verabschieden
Die überraschenden Trennungs-Gerüchte wurden durch die Tatsache ausgelöst, dass Apartment 1, das 21-Zimmer-Apartment, das für mehrere Millionen Pfund renoviert wurde, mehr als drei Jahre nach dem Abbau des Gerüsts immer noch leer steht. Es wurde erwartet, dass Prinz Harry und Meghan Markle zusammen mit Prinz William und Kate in dem Wohnkomplex leben würden. Dieser Fall ist jedoch nicht eingetreten. Daher stellt sich nun die Frage, ob man das Gebäude dann überhaupt noch benötigt. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge angeblich einen langfristigen Umzug nach Windsor planen.
Prinz Charles will “Monarchie abspecken” – Droht dem Kensington Palast die Auflösung?
Der Historiker Christopher Warwick erklärte gegenüber dem Briten-Ballt: “Die Gerüchte, dass die Tage des Kensington Palast als offizielle Residenz gezählt sind, sind ein Hinweis darauf, wie viele Veränderungen wir erleben werden, wenn Charles König wird.” Weiter fügte der Experte hinzu: “Es wäre klug von ihm, es zu vermieten und in Reserve zu halten, falls er in Zukunft irgendwelche Royals beherbergen muss.” Man nimmt an, dass Charles die mögliche Auflösung des Kensington Palast nutzt, um die britische Monarchie nach und nach “abzuspecken”.
Trennung fürs Image! So will Prinz Charles das Ansehen der Monarchie stärken
Die Redakteurin des “Telegraph”, Camilla Tominey, hatte dazu erklärt, dass dies Teil eines Versuchs sei, das Image des künftigen Königs als “sparsamer” Monarch zu fördern. “Man hat das Gefühl, dass er eine abgespeckte Monarchie will, um sicherzustellen, dass jeder seinen Beitrag leistet und dass es keine sogenannten ‘Mitläufer’ gibt.”, so Tominey. “Ich denke, dass dies Charles’ Versuch ist, den Eindruck zu erwecken, dass er die Angewohnheit seiner Mutter geerbt hat, sparsam zu sein – Lichtschalter auszuschalten und umweltbewusst zu sein – und generell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.”
Verkauft Prinz Charles den Kensington Palast an die Saudis?
Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass auch die Verkleinerung des königlichen Anwesens künftig zur “Verschlankung der Monarchie” beitragen wird. “Sie könnten den Rest in langfristigen Pachtverträgen verkaufen und ein gewisses Einkommen erzielen. Sie könnten es sogar an einen Saudi verkaufen!”, sagt Tominey. Tatsächlich kostet der Kensington Palast die Monarchie aktuell reichlich Geld, was vor allem an den zahlreichen Mitarbeitern liegt, die dort arbeiten. Der Kensington-Palast, in dem auch etwa 50 Mitarbeiter des Königshauses untergebracht sind, hat einen geschätzten Wert von 620 Millionen Pfund. Wie Prinz William und Kate Middleton über die geplante Trennung vom Kensington Palast denken, ist aktuell nicht bekannt.
Lesen Sie auch: Kummer am laufenden Band! Diese Royals-News machten betroffen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Prinz Charles und Herzogin Camilla: Alles abgesagt! Charles cancelt Termin nach Absturz-Schock

Prinz Charles hat überraschend seinen Besuch des Kriegsschiffs HMS Queen Elizabeth in Ägypten abgesagt. Berichten zufolge war wenige Tage zuvor ein Jet des Kriegsschiffs im Mittelmeer abgestürzt.

Prinz Charles und Herzogin Camilla während ihrer Ägypten-Reise.
Bild: dpa

Schock-Vorfall während der Royals-Tour von Prinz Charles und Herzogin Camilla. Schon vor ihrer angekündigten Reise nach Jordanien und Ägypten hatten Royal-Fans und etliche Experten ernste Bedenken an der Tour inmitten der Corona-Krise geäußert. Trotz all der Bedenken ließ sich das Paar nicht von der geplanten Royals-Tour abhalten. Nun wurde die Reise von einem dramatischen Ereignis überschattet.
Prinz Charles und Herzogin Camilla sagen Besuch der HMS Queen Elizabeth ab
Wie aktuell der britische “Express” berichtet, sollten Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla Parker Bowles am letzten Tag ihrer Ägyptenreise eigentlich die HMS Queen Elizabeth besichtigen. Die HMS Queen Elizabeth ist der erste von zwei neuen Flugzeugträgern der Queen-Elizabeth-Klasse der britischen Royal Navy. Doch daraus wird nun offenbar nichts. Wie das Clarence House am Freitag bekanntgab, haben Charles und Camilla ihren Besuch des Kriegsschiffs nur Stunden vor der Veranstaltung abgesagt.
F35-Jet des Kriegsschiffs HMS Queen Elizabeth im Mittelmeer abgestürzt
Die Absage erfolgt nur wenige Tage nach dem Absturz eines Jets des Kriegsschiffs im Mittelmeer. Der F35-Jet, dessen Wert auf rund 100 Millionen Pfund geschätzt wird, war am Mittwoch bei einem Routineflug ins Meer gestürzt, berichtet der britische “Express”. Glücklicherweise kam bei dem Unfall niemand ums Leben.Der Pilot konnte sich vor dem Absturz aus dem Flugzeug retten und wurde später geborgen. Wie das Verteidigungsministerium mitteilte, wurde eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.
Prinz Charles cancelt Ägypten-Termin nach Absturz-Schock
Ein Sprecher des Clarence House sagte am Freitag: “Aus betrieblichen Gründen wurde der Besuch der HMS Queen Elizabeth abgesagt.” Die F35-Kampfjets befinden sich an Bord des drei Milliarden Pfund teuren Kriegsschiffs HMS Queen Elizabeth, das von seinem ersten Einsatz, zu dem auch Übungen mit dem indischen Militär gehörten, in das Vereinigte Königreich zurückkehrt.
Während der Besichtigung des Kriegsschiffs sollte Charles ursprünglich mit Commodore Steve Moorhouse, dem Kommandeur der Carrier Strike Group, und Captain Ian Feasey, dem Kommandanten der HMS Queen Elizabeth, zusammentreffen. Gemeinsam sollten sie den Start eines F35-Jets vom Flugdeck aus beobachten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Kate Middleton: Getrennt! Jetzt steht Herzogin Kate mit leeren Händen da

Jahrelang sah man Kate Middleton bei öffentlichen Terminen stets mit einem Handtäschchen – doch inzwischen hat sich die Herzogin von Cambridge von den modischen Accessoires verabschiedet. Das ist der Grund für die überraschende Trennung.

Hier fehlt doch was… Herzogin Kate kreuzt neuerdings ohne ein ganz bestimmtes Accessoire in der Öffentlichkeit auf.
Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Andrew O’brien

Wenn es um den modisch perfekten Auftritt geht, macht Herzogin Kate so schnell niemand was vor. Seitdem die Ehefrau von Prinz William zum britischen Königshaus gehört, ist es ungeschriebenes Gesetz, dass jedes Kleidungsstück, das Herzogin Kate am Leibe trägt, binnen kürzester Zeit in den Boutiquen vergriffen ist. Was Herzogin Kate trägt, will jede haben – denn Kate Middleton ist nicht nur die Herzogin von Cambridge, sondern auch die Königin des stilvollen Auftritts!
Kate Middleton als Stilvorbild – doch nach der Trennung steht sie mit leeren Händen da
Zwar setzt die Schwieger-Enkelin von Queen Elizabeth II. nicht nur auf Designer-Fummel, sondern auch auf preisgünstige Basics, die ihrer Garderobe eine unverwechselbare Bodenständigkeit verleihen. Dennoch wurde Herzogin Kate jahrelang nie ohne ein ganz bestimmtes Accessoire in der Öffentlichkeit gesehen: Wann immer Prinz Williams Gattin bei offiziellen Terminen auftauchte, hatte sie ein Handtäschchen dabei. Wer Kate Middleton jedoch bei ihren jüngsten Auftritten beobachtete, musste erstaunt feststellen: Die Herzogin hat sich von ihren Handtaschen getrennt und steht nun mit leeren Händen da!

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate

Herzogin Kate hat sich verabschiedet – ihre Handtaschen bleiben nun im Schrank
So zeigte sich Herzogin Kate beispielsweise bei der Filmpremiere des neuesten “James Bond”-Abenteuers ohne Täschchen, auch bei der Verleihung der Earthshot-Auszeichnungen musste die Handtasche daheim bleiben. Bei Herzogin Kates jüngstem Auftritt zur Ausstellungseröffnung im Imperial War Museum in London schließlich hatte Herzogin Kate auch ohne Handtasche alle Hände voll zu tun, die Anwesenden zu umarmen – doch wieso hat sich Prinz Williams Frau nach so vielen Jahren von ihren Handtaschen verabschiedet?
Handtasche vergessen? Deshalb geht Kate Middleton mit leeren Händen aus dem Haus
An den täschchenlosen Auftritten ist nicht etwa ein Anfall von Vergesslichkeit schuld, wie Mode-Experten nun in der “Daily Mail” ausführten. Die Handtaschen-Trennung bei Kate Middleton ist vielmehr von langer Hand geplant und volle Absicht. Am Anfang ihrer royalen Karriere komplettierte Herzogin Kate ihre Outfits nämlich nicht nur deshalb mit Handtäschchen, um Damen-Accessoires wie Lippenstift oder Pfefferminzdragees stets griffbereit zu haben. Die eleganten Taschen erfüllten nämlich einen weiteren Zweck, der Herzogin Kate so manch nervösen Moment erleichterte.
Cleverer Styling-Trick! Diesen Zweck erfüllen die Handtaschen der Royals-Damen
Wie die Stylistin Hannah Eichler gegenüber “Femail” ausführte, stehen Handtaschen bei weiblichen Royals nämlich auch als eine Art beruhigendes Accessoire hoch im Kurs. Gerade junge Royals-Damen, die bei öffentlichen Auftritten noch nicht viele Erfahrungen gesammelt haben, fänden es beruhigend, sich bei den nervenaufreibenden Auftritten buchstäblich an etwas klammern zu können – ein Handtäschchen ist da das perfekte Accessoire, verhindert es doch den Blick auf nervöses Herumgefuchtel oder zittrige Händen.
Darauf kann Herzogin Kate jetzt endlich verzichten
Ein Nervenbündel ist Herzogin Kate nach über zehn Ehejahren an der Seite von Prinz William und unzähligen öffentlichen Auftritten im Namen der Krone schon lange nicht mehr – ein Handtäschchen als Beruhigungs-Utensil hat die Herzogin von Cambridge also nicht mehr nötig. Inzwischen ist Kate Middleton verstärkt dazu überzugehen, beim Sprechen in der Öffentlichkeit ihre Worte mit bedeutungsvollen Gesten zu untermalen – ein Täschchen wäre da freilich nur im Weg. Doch wer weiß, vielleicht ändert Herzogin Kate ihre Vorlieben eines Tages, wenn sie Königin von England ist – und eifert ihrer Schwieger-Großmutter Queen Elizabeth II. nach, die bekanntlich nie ohne ihre geliebte Handtasche zu sehen ist.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

Helene Fischer: Peinliche Dauer-Werbung! ARD-Zuschauer genervt von Schlager-Queen

Da hat es Helene Fischer wohl etwas gut gemeint mit ihrer öffentlichen Werbe-Tour. Für ihren jüngsten Auftritt in der Samstagabendshow “Klein gegen Groß” in der ARD hagelt es nun harte Kritik für die Sängerin. Der Grund: Helenes “nervige Imagewerbung”.

Helene Fischer zu Gast bei “Klein gegen Groß”.
Bild: NDR/Thorsten Jander

Helene Fischer war DER Star am Samstagabend in der ARD. Bei “Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell” gab die Schlager-Queen nicht nur ihren Babybauch zum Besten, sondern auch ihre brandneuen Songs. Obendrauf gab es dann noch ein Duell mit Super-Fan Giulia (10), die ihr Idol ganz schön alt aussehen ließ. Im Netz hagelt es Spott und Häme für die schwangere Sängerin.
Helene Fischer zu Gast bei “Klein gegen Groß” in der ARD
Wer kann mehr Songs von Helene Fischer nach einer Sekunde richtig erkennen? Dieser Aufgabe stellten sich die Schlagersängerin und die zehnjährige Giulia in “Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell” im Ersten. “Ich kenne alle Helene-Fischer-Songs auswendig, kann jeden Titel nur anhand einer einzigen Sekunde identifizieren und bin darin besser als die Interpretin höchstselbst”, war sich der junge Super-Fan, der bei Helenes Konzerten schon zweimal auf der Bühne stand, vor der Sendung sicher.
Lesen Sie auch: Neues Video verrät! Sie platzt schon fast vor Aufregung
Helene Fischer erkennt ihre eigenen Songs nicht – Super-Fan schlägt Schlager-Queen
Tatsächlich sollte Giulia am Ende recht behalten. Während die Zehnjährige jeden Song von Helene Fischer erkannte, hatte die Sängerin einige Probleme beim Erkennen ihrer eigenen Songs. Und dabei sollte man doch eigentlich meinen, keiner würde Helenes Songs besser kennen als sie selbst. Am Ende musste sich Helene, die gleich bei mehreren ihrer Hits daneben lag, geschlagen geben. Viel lieber nutzte Helene Fischer die Gelegenheit, um auf ihr bevorstehende Mega-Konzert in München im kommenden Sommer hinzuweisen. Es sei eine “fulminante und spektakuläre Show”, die “alles toppen” wird, schwärmte Helene Fischer in der ARD-Show.
Zuschauer sind genervt von Helene Fischers “Imagewerbung”
Eine Tatsache, die viele Zuschauer wütend machte, die die ständige Helene-Dauer-Werbung nun heftig kritisieren. “Schaue gerade #kleingegengroß in der #ARD . Ach nee, Moment, ist doch die #helenefischer – Show! Grmpf!”, beschwert sich dieser Twitter-User. “Muss die ARD (und der NDR) aus #kleingegengroß eine Promotionsendung für die #helenefischer machen?Xmal wird die eingeblendet. Gefühlte 5 Minuten Imagewerbung, Dann noch eine Wette zu ihren Songs und hinten dran noch einen musikalischen Auftritt.”, schießt dieser Kommentator gegen Helene Fischer.
Fans wettern gegen “nervige Überdosierung”
“Kann #helenefischer nicht einfach nur schwanger sein und sich grinsend zuhause vor den Fernseher setzen, anstatt von ihrer PR-Abteilung auf „Teufel komm’ raus” durch alle Sender und Formate gedrückt zu werden? Die nervige Überdosierung geht munter weiter…”, zeigt sich auch dieser Twitter-Nutzer genervt von Helenes Dauerbeschallung. Auch diese Zuschauerin fand, dass aus der Spielshow eine “große Helene Fischer-Show” gemacht wurde: “Helene Fischer redet zwanzig Minuten über Helene Fischer, bevor es im Duell um Lieder von Helene Fischer geht und danach Helene Fischer ein Lied singt. Komisch, eigentlich war “Klein gegen groß” angekündigt und nicht “Die große Helene Fischer-Show”. Ich bin raus.”, wettert sie.
#KleingegenGross Kann #helenefischer nicht einfach nur schwanger sein und sich grinsend zuhause vor den Fernseher setzen, anstatt von ihrer PR-Abteilung auf „Teufel komm‘ raus“ durch alle Sender und Formate gedrückt zu werden? Die nervige Überdosierung geht munter weiter…— Synapsendefekt (@Synapsendefekt) November 20, 2021 Muss die ARD (und der NDR) aus #kleingegengroß eine Promotionsendung für die #helenefischer machen?Xmal wird die eingeblendet. Gefühlte 5 Minuten Imagewerbung, Dann noch eine Wette zu ihren Songs und hinten dran noch einen musikalischen Auftritt. ????— Der Südpreuße © (@suedpreusse) November 20, 2021 Helene Fischer redet zwanzig Minuten über Helene Fischer, bevor es im Duell um Lieder von Helene Fischer geht und danach Helene Fischer ein Lied singt. Komisch, eigentlich war “Klein gegen groß” angekündigt und nicht “Die große Helene Fischer-Show”. Ich bin raus #kleingegengroß— Marjorie (@Marjori19608204) November 20, 2021 Andere wiederum hatten sichtlich Freude an Helene Fischers Auftritt, die während ihrer Performance auch ihren Babybauch nicht mehr verbergen konnte. Man kann es eben nicht jedem recht machen!
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Ted Herold ist tot: Feuer-Drama! Rock'n'Roll-Star und Ehefrau sterben bei Wohnungsbrand

Deutschlands Elvis Presley ist tot. Der Musiker Ted Herold kam Berichten zufolge bei einem Brand in seiner Dortmunder Wohnung ums Leben. Auch seine Frau starb bei dem Feuer. Aktuell ist noch völlig unklar, was zum Ausbruch des tödlichen Feuers führte.

Sänger Ted Herold wurde 79 Jahre alt.
Bild: dpa

Es sind erschütternde Nachrichten, die uns am Sonntagmorgen erreichen. Wie die “Bild” berichtet, ist Rock’n’Roll-Star Ted Herold (79) bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Dortmund ums Leben gekommen. Auch seine Ehefrau Manuela (48) sei in den Flammen gestorben, berichtet das Boulevardblatt. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dortmund bestätigte den Tod des Sängers am Sonntag.
Ted Herold und Ehefrau sterben bei Wohnungsbrand in Dortmund
Ersten Erkenntnissen nach war das Feuer in der Wohnung von Ted Herold und seiner Ehefrau im ersten Stock ausgebrochen. Gegen 18.20 Uhr riefen Bewohner der unteren Etage die Feuerwehr. Sie wurden nur leicht verletzt. Für Ted Herold und seine Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät. Laut “Bild”-Informationen soll sich die Leiche von Ted Herold im Flur befunden haben.
Brand-Ursache unklar! Polizei schließt Fremdverschulden aus
Was zum Ausbruch des tödlichen Feuers führte, ist aktuell noch unklar. Derzeit liegen der Polizei keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Die Ermittlungen dauern an. Eine Obduktion der Leichen wurde angeordnet, erklärten die Ermittler. Die Kriminalpolizei ermittelt nun bezüglich Brand-Ursache und -entwicklung.
Ted Herold galt als “deutscher Elvis Presley”
Für seine Fans war er der “deutsche Elvis”. Die Karriere des Rock’n’Rollers Ted Herold hatte schon als Schüler in den 1950er Jahren begonnen – immer orientiert an seinen Vorbildern Bill Haley, Buddy Holly und Elvis Presley. Hits wie “So schön ist nur die allererste Liebe”, “Hula Rock” oder sein größter Erfolg “Moonlight” sicherten ihm Top-Plätze in den Charts.
Geboren als Harald Schubring am 9. September 1942 in Berlin, wurde der Musiker 1958 sehr jung entdeckt. Damals vermittelte ihm der Vater einer Klassenkameradin einen Kontakt zu einer Plattenfirma. Einige Jahre lang gab er vor allem deutsche Cover-Versionen von Elvis Presley zum Besten. Den “King of Rock’n’Roll” soll Herold auch einmal persönlich getroffen haben. Schon nach einigen Jahren kam ein Karriere-Knick. “1961 war der Rock’n’Roll dann praktisch tot. Die Leute wollten was Neues”, hatte sich Herold 2012 zu seinem 70. Geburtstag erinnert. Twist war angesagt, dann kamen die Beatles und die Rolling Stones. So wurde es Ende der 60er deutlich ruhiger um den deutschen Rock’n’Roller.
Udo Lindenberg entdeckte Herold nach Karriere-Knick wieder
Udo Lindenberg entdeckte Herold knapp zehn Jahre später wieder. 1977 gewann er ihn für seine Platte «Panische Nächte». Herold begleitete Lindenberg dann auch bei dessen Deutschlandtour. Ein neuer Durchbruch für Ted Herold, neue Songs und Verträge folgten. Seine alten Titel kamen allesamt als CD auf den Markt. Der Sänger war wieder obenauf, gab Konzerte, war gefragter Gast bei Gala-Veranstaltungen oder in TV-Sendungen. 2016 nahm er Abschied von der Bühne.
Der Stuckateurssohn hatte parallel zur Musik in Wetzlar eine Ausbildung zum Elektrotechniker begonnen. Er heiratete, wurde 1977 Handwerksmeister. 2002 ging er zum zweiten Mal eine Ehe ein und heiratete seine Lebensgefährtin Manuela. Das Paar lebte in Dortmund. Nächstes Jahr, so sein Ex-Manager und sein Produzent einhellig, war eine Riesensause für seinen 80. Geburtstag geplant. Mit dem Tod des Sängers sind sämtliche Zukunftspläne nun für immer begraben.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de/dpa

Queen Elizabeth II., Kate Middleton und Co.: Kummer am laufenden Band! Diese Royals-News machten betroffen

Harte Zeiten für Adelsfans: Nicht nur Queen Elizabeth II. gab Anlass zur Sorge, auch Prinz Charles sorgte für reichlich Kummer – und welcher Mann macht Herzogin Kate plötzlich schöne Augen? Die Royals-News verraten’s!

In den Royals-News zu Kate Middleton und Queen Elizabeth II. reihte sich eine sorgenvolle Meldung an die nächste.
Bild: Montage news.de / picture alliance / Gareth Fuller/PA Wire/dpa | Gareth Fuller / picture alliance / Andrew Matthews/PA Wire/dpa | Andrew Matthews

Müsste man die aktuellen Royals-News der vergangenen Tage mit einem Wort zusammenfassen, so wäre “besorgniserregend” genau passend – selten waren die royalen Schlagzeilen derart von bekümmernden Neugkeiten geprägt wie in dieser Woche. Ob Queen Elizabeth II., Prinz Charles, Kate Middleton oder Fürstin Charlène von Monaco: Sie alle sorgten mit aktuellen Ereignissen für tiefe Sorgenfalten bei ihren Verehrern.
Queen Elizabeth II. zu Ruhepause verdonnert – aktuelles Foto schürt neue Sorgen
Ganz vorne mit dabei bei den Kummer-News aus den Königshäusern war abermals Queen Elizabeth II. – die britische Königin ist seit Wochen dafür verantwortlich, dass Royals-Fans beunruhigt sind. Seit ihrem Kurzaufenthalt im Krankenhaus muss sich die Königin auf ärztlichen Rat schonen und verpasste am vergangenen Wochenende sogar – sehr zu ihrem eigenen Missfallen – den Gedenktag für Weltkriegssoldaten, der der Königin doch so am Herzen liegt. Zwar ist Queen Elizabeth II. inzwischen wieder auf den Beinen, doch aktuelle Aufnahmen der 95-Jährigen sorgten mit dem einen oder anderen Detail eher für weitere Sorgen, als dass sie die Royals-Fans beruhigen konnten. Sogar das mit Vorfreude erwartete 70-jährige Thronjubiläum der Königin soll bereits heimlich umgeplant worden sein, heißt es aus Insiderkreisen.
Angst um Prinz Charles und Herzogin Camilla – diese Reisepläne fielen flach
Für eine zusätzliche Sorgenfalten auf der Stirn der Royals-Fans sorgten auch Prinz Charles und Herzogin Camilla – und das, obwohl der britische Thronfolger und die Herzogin von Cornwall noch nicht mal im eigenen Land weilten! Der Prinz von Wales und seine Gattin brachen bekanntlich dieser Tage in den Nahen Osten auf, um Jordanien und Ägypten zu besuchen. Ernste Sicherheitsbedenken trübten die Freude auf die Royals-Tour schon im Vorfeld, in Ägypten musste schließlich der royale Terminkalender in letzter Sekunde umgekrempelt werden, nachdem ein fürchterliche Unglück dazwischenfunkte. Immerhin hat Prinz Charles aber ein einzigartiges Reisemitbringsel einpacken können – und das Souvenir könnte keiner Geringeren als seiner kleinen Enkeltochter Lilibet verehrt werden, die im Sommer zur Welt kam.
Prinz William ist baff: Herzogin Kate wurde dreist angeflirtet!
In leichte Verzweiflung dürfte auch Prinz William ausgebrochen sein, denn der Herzog von Cambridge musste mit eigenen Augen ansehen, wie seine Ehefrau Kate Middleton bei einem Gala-Abend dreist angeflirtet wurde! Übrigens gab es nicht nur bei den Briten-Royals, sondern auch bei den Grimaldis in Monaco Grund zur Sorge: Zwar ist Fürstin Charlène nach mehrmonatiger Anwesenheit endlich wieder bei Ehemann Albert und den Kindern Jacques und Gabriella, doch nun musste sich Charlène abermals in Behandlung begeben, wie Fürst Albert erklärte.
Außerdem gab es diese Woche folgende Royals-Schlagzeilen:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Claudia Löwe gehört seit 2012 zum Team von news.de und taucht seitdem mit Vorliebe in die Welt der europäischen Royals, Trash-Promis und der kuriosen News aus nah und fern ab. Wenn sie nicht gerade bei einer neuen Folge von “Let’s Dance” oder “Promi Big Brother” vor dem Fernseher klebt, schreibt sie vermutlich gerade über True-Crime-Schocker oder das neueste Darts-Turnier.
loc/news.de

Carolin Niemczyk privat: Diese tierische Überraschung hatte die “Glasperlenspiel”-Sängerin für ihre Fans

Carolin Niemczyk ist nicht nur als Sängerin des Pop-Duos “Glasperlenspiel” erfolgreich, sondern durfte auch neben Dieter Bohlen in der “Deutschland sucht den Superstar”-Jury Platz nehmen. Was die Musikerin heute macht, erfahren Sie hier.

Glasperlenspiel sind mit ihrem Mainstream-Pop regelmäßig in den Charts vertreten.
Bild: dpa

Bei “Deutschland sucht den Superstar” wird es gewiss nicht langweilig – von Staffel zu Staffel zieren neue Gesichter die Jury und sorgen für frisches Blut in der Castingshow. In der 2018er Staffel von DSDS wurde Carolin Niemczyk die Ehre zuteil, in der 15. Staffel neben Dieter Bohlen, Ella Endlich und Mousse T. in der Jury von “Deutschland sucht den Superstar” zu sitzen.
“Deutschland sucht den Superstar” 2018: Carolin Niemczyk sitzt in der DSDS-Jury
Inzwischen ist Carolin Nieczyk zwar aus der “Deutschland sucht den Superstar”-Jury verschwunden, doch die 1990 in Singen geborene Künstlerin hat noch weitere Eisen im Feuer. Die blonde Sängerin von “Glasperlenspiel” bildet gemeinsam mit ihrem Freund Daniel Grunenberg (30) eines der erfolgreichsten Pop-Duos Deutschlands. Doch Daniel Grunenberg, der privat und beruflich der Mann an der Seite von Carolin Niemczyk ist, musste wegen “Deutschland sucht den Superstar” einen Schritt zurücktreten und Dieter Bohlen den Vortritt lassen.
Carolin Niemczyk wurde mit Glasperlenspiel erfolgreich
Mit ihrer Band Glasperlenspiel sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg seit ihrer Debüt-Single “Echt” (2011) und dem ersten Album “Beweg dich mit mir” mit ihrem Mainstream-Pop in den Charts vertreten. Für Helene Fischer gaben sie auf deren Stadion-Tour 2015 den Opener, seit 2014 hört man sie im Vorspann der RTL-Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” mit “Ich seh’ in Dein Herz” singen.
Carolin Niemczyk und Freund Daniel Grunenberg: Glasperlenspiel auch privat ein Paar
Doch nicht nur beruflich sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg verbunden. Die “Glasperlenspiel”-Musiker sind auch privat ein Paar.Sie kennen sich seit weit mehr als zehn Jahren. Im zarten Alter von 13 Jahren trat die ehemalige “Deutschland sucht den Superstar”-Jurorin Carolin Niemczyk der Schul-Band von Daniel bei. Als diese auseinanderbrach, blieb das Duo übrig.
Carolin Niemczyk privat: Wann kommt die Hochzeit mit Freund Daniel?
Dass Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg ein starkes Duo sind, steht außer Frage – doch viele Fans von “Glasperlenspiel” sähen es gewiss gern, wenn aus Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg bald ein Ehepaar würde. Wann läuten denn nun die Hochzeitsglocken? Darüber gaben die blonde Sängerin und ihr Lebensgefährte selbst im Frühjahr 2018 bei der TV-Show “Grill den Henssler” Auskunft. Über das Thema Heiraten habe das Paar bereits gesprochen – doch für den Gang zum Traualtar fehlte Carolin Niemczyk und ihrem Freund bislang schlichtweg die Zeit.
Neue DSDS-Jurorin Carolin Niemczyk saß schon in ESC-Jury
Bereits mit sechs Jahren sang Carolin Niemczyk im Chor, nahm späternebenbei klassischen Gesangsunterricht. Erfahrung als Jurorin konnte die Neue bei DSDS schon vorweisen.Neben Lena, Alina Süggeler von Frida Gold, Tim Bendzko und Florian Silbereisen durfte sie für Deutschland als Fachjurorin beim ESC 2013 über die Punktevergabe entscheiden.
Carolin Niemczyk bei “The Masked Singer” 2021: “Glasperlenspiel”-Star war der Mops!
Im Herbst 2021 probierte Carolin Niemczyk eine ganz neue Herausforderung aus: Die Sängerin schlüpfte heimlich in eine tierische Verkleidung und stand als Mops verkleidet bei “The Masked Singer” in der 5. Staffel auf der Bühne. Erst im Finale fiel die Maske – doch das TMS-Rateteam und die Zuschauer waren Carolin Niemczyk schon vor der Demaskierung auf die Schliche gekommen.

FOTOS: The Masked Singer 2021 Alle Masken gelüftet! Diese Promis waren in Staffel 5 dabei

Carolin Niemczyk: Ich bin ähnlich sportlich wie der Mops
Sängerin Carolin Niemczyk (31), bei der ProSieben-Show “The Masked Singer” als Mops enttarnt, hat Ähnlichkeiten zwischen sich und dem faltigen Hund mit Kulleraugen festgestellt. “Diese Zeit, also die letzten sechs Wochen, waren wirklich ein richtig gutes Workout. Und ich bin sonst nicht die Sportlichste”, sagte die Musikerin von der Band Glasperlenspiel nach dem Finale der Sendung am 20.11.2021. “Also da bin ich dem Mops auf jeden Fall ähnlich.”
Die größte Herausforderung sei ihre schwere Verkleidung gewesen – für die Knautschoptik des Tierchens wurden nach Angaben von ProSieben allein 48 Meter Fell in Falten gelegt. “Ich hab wirklich immer Sauna gehabt. Jedes Mal, wenn ich in dem Kostüm war, gingen keine zwei Minuten um und ich war klatschnass”, sagte Niemczyk. Vier Ventilatoren an ihrem Kopf konnten sie immerhin ein wenig herunterkühlen. Am Ende belegte sie den vierten Platz.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/kns/news.de/dpa

Alexander Klaws privat: So wurde der DSDS-Gewinner zum singenden Müllmonster

Sechs Jahre lang war es ruhig um DSDS-Sieger Alexander Klaws, der 2020 sein TV-Comeback feiert und die “Deutschland sucht den Superstar”-Live-Shows moderiert. Wie es ihm geht und was er die ganze Zeit getrieben hat, erfahren Sie hier.

Ab 2020 ist er endlich wieder bei DSDS auf RTL zu sehen! Doch wie tickt Alexander Klaws eigentlich privat?
Bild: picture alliance/Caroline Seidel/dpa

Nach Jahren der Funkstille feiert der ehemalige DSDS-Sieger Alexander Klaws sein großes TV-Comeback. Er kehrt genau dorthin zurück, wo seine Karriere einst begann: bei der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar”. Doch während dessen war er nicht untätig. Alles zu dem sympathischen Entertainer und Zweifachpapa erfahren Sie hier.
[embedded content]
Alexander Klaws – eine DSDS-Legende goes Musical
Aus der ersten Staffel “Deutschland sucht den Superstar” ging Alexander Klaws 2003 als strahlender Sieger hervor. An der Seite des seit 2018 verschollenen Daniel Küblböcks eroberte Klaws die Sympathien der Zuschauer und Musikfans im Sturm. Nach zwei erfolgreichen Alben und zahlreichen Hit-Singles wie “Take me Tonight” zog sich der am 3. September 1983 geborene Ahlener bereits zwei Jahre später aus der Musikbranche zurück, um sich in Hamburg als Musicaldarsteller ausbilden zu lassen.
Alexander Klaws als Musical-Star in Berlin und Hamburg
Mit Erfolg! Sein Musical-Debüt feierte der Sänger bereits im Jahr 2006 als “Alfred” in der Roman-Polanski-Produktion des Musicals “Tanz der Vampire” in Berlin, wo er zwei Jahre lang wohnte und arbeitete. 2010 zog er im Rahmen seines Engagements für das Musical “Tarzan” im Theater “Neue Flora” nach Hamburg. Drei Jahre war er in der Hauptrolle zu sehen.

Alexander Klaws als “Tarzan” im gleichnamigen Musical in Hamburg.
Bild: picture alliance/dpa

Es folgten Anstellungen in Tecklenburg (“Der Schuh des Manitu”), Dortmund und Basel (jeweils “Jesus Christ Superstar”) – für die er zahlreiche Auszeichnungen als bester Musicaldarsteller und bester Schauspieler in einem Musical bekam. Auch für seine Rollen in Oberhausen (“Tarzan”), Bad Segeberg (“Old Surehand”) und Berlin (“Ghost – Das Musical”) wurde er vielfach ausgezeichnet.

Alexander Klaws als Winnetou im Musical “Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers” in Bad Segeberg.
Bild: picture alliance/Frank Molter/dpa

Alexander Klaws’ TV-Karriere nimmt neue Fahrt auf
In den Jahren 2008 bis 2010 gönnte sich der Entertainer eine kleine Musical-Auszeit, die er nutzte, um die Hauptrolle des Lars Hauschke in der Telenovela “Anna und die Liebe” auf Sat. 1. zu spielen. Danach kehrte Klaws dem Fernsehen jedoch rasch wieder den Rücken zu. Einzig 2014 war er in der Tanz-Show “Let’s Dance” zu bewundern, in der er sich mit

“The Masked Singer” 2021: Mülli Müller zum Sieger gekürt – dieser Star steckte im Kostüm

Weltverbesserer mit Charme: “The Masked Singer”-Liebling Mülli Müller möchte mit seiner Mülltonne dabei helfen, die Welt von Umweltverschmutzung zu befreien. Doch welcher Star steckt hinter dem niedlichen Müllmonster? 

“The Masked Singer” 2021: Wer steckt hinter dem Mülltonnenmonster Mülli Müller?
Bild: @ProSieben/Benjamin Kis

Seit dem 16. Oktober 2021 singen und tanzen bei “The Masked Singer” wieder maskierte Promis für das Fernsehpublikum. Besonders das niedliche Mülltonnenmonster Mülli Müller eroberte die Herzen der TMS-Fans im Sturm. Was es mit dem Müllkostüm auf sich hat und welche Indizien auf die Identität des Promis hinter Mülli Müller hinweisen, erfahren Sie hier.
“The Masked Singer” 2021: Kostüm von Mülli Müller verkörpert den Umweltschutz
Bei Mülli Müller handelt es sich um kein herkömmliches Müllmonster! Mülli setzt sich leidenschaftlich für Umweltschutz ein und möchte mit seiner Mülltonne dabei helfen, die Welt von Müll zu reinigen. Kein Wunder, dass Slogans wie “Rettet den Planeten” und “There is no planet B” als bunte Graffitis auf seine Tonne geairbrusht wurden. Wie ProSieben berichtet, bestehen die Zeichnungen auf Mülli Müllers Tonne aus handgemalten Acryllacken. Und das ist noch längst nicht alles: Wie jede gute Mülltonne verfügt auch Müllis Zuhause über Rollen, mithilfe derer das niedliche Monster selbstständig überall hinfahren kann, wo seine Hilfe benötigt wird.

Mülli Müller klettert bei seinem “The Masked Singer”-Auftritt aus seiner Mülltonne.
Bild: @ProSieben/Willi Weber

Geräumiges Zuhause: Mülli Müllers Mülltonne fasst 1.100 Liter
Für die Kostümdesigner waren Mülli Müllers Kostüm und vor allem seine geräumige Mülltonne eine gewaltige Herausforderung. Gewandmeisterin Alexandra Brandner schildert gegenüber ProSieben: “Bei Mülli Müller war die Größe unsere größte Herausforderung. Seine Tonne mit 1.100 Litern Fassungsvermögen ist so riesig, dass sie nicht mal mehr durch die Tür unserer Werkstatt passt.” Doch die Arbeit hat sich gelohnt, denn nicht nur Mülli Müller fühlt sich in seiner Tonne wie zu Hause, auch die Fans sind begeistert von dem farbenfrohen Müllkostüm.
“The Masked Singer”-Rate-App: Welcher Promi ist Mülli Müller?
Schon beim ersten Auftritt von Mülli Müller waren die Fans Feuer und Flamme für das freundliche Müllungeheuer und stimmten in der Rate-App von ProSieben fleißig ab. Folgende Promis stehen als Kandidat:innen hinter der Mülli-Müller-Maske bei den Fans hoch im Kurs:

Der Fan-Favorit sollte sich schließlich als richtiger Tipp herausstellen: Nachdem Mülli Müller zum Sieger der fünften Staffel von “The Masked Singer” 2021 gekürt wurde, fiel die Maske – und DSDS-Star Alexander Klaws kam zum Vorschein!
Alle Hinweise und Indizien auf einen Blick: Welcher Star ist Mülli Müller?
In jeder Live-Show von “The Masked Singer” 2021 wird es neue Hinweise darauf geben, welcher Star sich hinter Mülli Müllers Kostüm verbirgt. Folgende Indizien wurden bereits enthüllt:

Mülli Müller setzt sich für Umweltschutz und Mülltrennung ein
Mülli Müller besucht gern “wilde Recycling-Partys”
Müllis Hobby ist das Singen
lebt nach dem Motto “Umweltschutz und die Erde retten”
setzt auf Mehrweg statt Einweg
findet Plastik doof
ist ein echtes “Mülltitalent”
will die Welt verbessern
düst mit einem “Mülli-Mobil” umher
Mülli Müller setzt als Selbstversorger auf Gemüse aus eigenem Anbau
pflanzt Bäume, um die Erde wieder atmen zu lassen
kämpft unermüdlich für die gute Sache
in seinen Indizien-Clips ist Blubber-Wasser zu sehen
Mülli Müller ist ein echtes Unikat und ein verrückter Kerl

Schon gelesen?Masken, Stars, Rateteam! Alle Infos zur neuen Staffel TMS
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/sba/news.de

Sandy Mölling privat: DIESEN Beruf übt die Ex-“No Angels”-Sängerin heute aus

Mit 19 Jahren wurde sie als Mitglied der Girlgroup “No Angels” bekannt. 21 Jahre später übt Sandy Mölling neben dem Gesang weitere Berufe aus. Welcher Karriere die talentierte Schönheit heute nachgeht und wie es um ihr Privatleben steht, erfahren Sie hier.

Sandy Mölling privat: So lebt die Ex-“No Angels”-Sängerin heute mit ihrem Partner und ihren Kindern.
Bild: picture alliance / dpa | Caroline Seidel

Sandy Mölling gehörte im Jahr 2000 zusammen mit Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Vanessa Petruo und Jessica Wahls zur ersten Girlgroup, die aus der Castingshow “Popstars” hervorging. Doch wie tickt die Sängerin und Schauspielerin eigentlich privat und was macht sie heute?
Sandy Mölling privat: Herkunft und Eltern
Sandy Mölling wurde am 17. April 1981 in Wuppertal geboren. Ihre Mutter, Dagmar Sprenger, arbeitete als Krankenschwester und ist begeisterte Sängerin, ihr Vater, Lothar Mölling, ist Physiker und Diplomingenieur. Sandy wuchs mit drei Brüdern auf. Ihre Eltern trennten sich, als sie sechs Jahre alt war. Die Familie wohnte in Wuppertal, im Westerwald, Remscheid, Wermelskirchen sowie in Koblenz, wie Sandy Mölling bei “Markus Lanz” verriet.
Sandy Mölling: Werdegang und Gesangskarriere bei “Popstars”
Mit 16 Jahren zog Sandy bei ihrer Mutter aus, um sich kein Zimmer mit ihrem Bruder teilen zu müssen. Um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, arbeitete die junge Frau in einem Bekleidungsgeschäft. Auf das Abitur verzichtete sie, da sie lieber arbeiten wollte. Im Jahr 2000 nahm sie mit nur 19 Jahren an der Castingshow “Popstars” teil, wo sie zusammen mit Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Vanessa Petruo und Jessica Wahls gewann und die Band “No Angels” formte. Übrigens: Bereits im Alter von 16 Jahren bekam die junge Musikerin ihren eigenen Plattenvertrag angeboten. Damals lehnte sie ab, “weil [sie] total Schiss hatte und [sich] das nicht zugetraut hat.” Das sagte sie bei Markus Lanz im Jahr 2012.

Die Girlgroup “No Angels” mit ihren Mitglieder Lucy Diakowska (l-r), Jessica Wahls, Sandy Mölling und Nadja Benaissa 2008 in Berlin.
Bild: picture-alliance/ dpa | Tim Brakemeier

Sandy Mölling heute: Diesen Beruf übt die “No Angels”-Sängerin aus
2003 löste sich die Band nach drei erfolgreichen Jahren (vorübergehend) auf, woraufhin Sandy Mölling als Solo-Sängerin durchstartete. Mölling tritt auch bei Musicals auf, moderiert TV-Shows und verfolgt eine Karriere als Schauspielerin. Wie das “ok-Magazin” unter Berufung auf die Sängerin berichtete, ließ sich Sandy Mölling 2020 in ihrem Wohnort Los Angeles zur Doula und Stillberaterin ausbilden. “Heute habe ich einer frisch gebackenen Mama geholfen und ihr und ihrem Mann mit Rat und Tat zur Seite gestanden”, verkündete die gebürtige Wuppertalerin auf Instagram. “Wer mich kennt, weiß, dass ich schon immer eine große Leidenschaft für das Thema Geburt und Babies [sic] hatte und habe. Ich wollte früher Hebamme werden und wäre es auch geworden, wenn meine Karriere als Sängerin nicht funktioniert hätte”, so Sandy weiter. Mittlerweile sei ihre Ausbildung zur Stillberaterin abgeschlossen. Für ihre Karriere im Showbusiness bedeutet Sandys neuer Beruf aber kein Ende, wie die Schauspielerin verriet: “Ich freue mich auch jetzt schon wieder auf kommende Engagements als Darstellerin und Sängerin in Deutschland.”

Sandy Mölling verzauberte als Raupe Resi die “The Masked Singer”-Fans im Herbst 2021
Dem Gesang bleibt Sandy Mölling allerdings weiterhin treu – das stellte die “No Angels”-Legende im Herbst 2021 unter Beweis, als sie kunstvoll verkleidet bei “The Masked Singer” 2021 auf der Bühne stand. Dafür war Sandy Mölling in das Kostüm von Resi Raupe geschlüpft – und obwohl das TMS-Rateteam und die Fans gleichermaßen sich schnell einig waren, dass nur Sandy Mölling in dem Kostüm stecken konnte, wurde die Sängerin erst im Finale demaskiert und schrammte nur haarscharf am Staffelsieg vorbei.
Sandy Mölling veröffentlichte Kinderbuch mit Mutter
Sandy Mölling ist eine Frau mit vielen Talenten. Vor ihrer Ausbildung zur Stillberaterin und Doula baute die schöne Blondine mit einer Freundin in den USA Häuser um. Das berichtete der “Stern” 2019.2015 veröffentlichte Sandy Mölling gemeinsam mit ihrer Mutter Dagmar Sprenger-Fuchs das Kinderbuch “Pumpel, der Baumzwerg – Auf der Suche nach dem großen Glück: Von der Wichtigkeit einer Familie”.
Ex-Popstar Sandy Mölling rät Kindern von Castingshow ab
Obwohl sie selbst bei der Teilnahme an der Castingshow “Popstars” gute Erfahrungen gemacht hat, würde Sandy Mölling ihren Kindern “Stand heute” davon abraten, bei einer Castingshow teilzunehmen. Das sagte sie 2012 gegenüber Markus Lanz in der gleichnamigen Talkshow. “Weil es inzwischen so viele verschiedene Formate gibt und ich ja mitbekommen habe, dass es da dann im Endeffekt nicht mehr um die Künstler geht”, so Mölling zu Lanz.
Sandy Mölling privat mit Söhnen Jayden Mölling und Noah Atweh
Apropos Kinder: Sandy Mölling hat zwei Kinder: Im März 2009 brachte die Sängerin ihren ersten Sohn Jayden Mölling zur Welt. Im Oktober 2015 bekam Sandy Mölling ihr zweites Kind Noah Atweh, ebenfalls einen Jungen.

Sandy Mölling privat von Ex-Mann Renick Bernadina getrennt
Von 2002 bis 2009 war Sandy Mölling mit dem Niederländer Renick Bernadina liiert. Bernadina war damals Sandys Manager und arbeitete auch als professioneller Tänzer. Er ist der Vater von Jayden Mölling. Das Paar lebte zunächst in Ratingen und später in Düsseldorf und gab im Juli 2009 seine Trennung bekannt. 
Sandy Mölling privat – aktueller Partner Nasri Atweh
2009 lernte Sandy den Kanadier und Musikproduzenten Nasri Atweh bei den Arbeiten zum “No Angels”-Album “Welcome to the Dance” kennen. Seit Herbst 2009 sind Sandy Mölling und Nasri Atweh ein Paar. Der Kanadier hat als Singer-Songwriter der Band “Magic” viel mit dem Girlgroup-Star Sandy gemeinsam. Nasri Atweh ist der Vater von Sandys 2015 geborenem Sohn Noah. Auf Instagram nannte Mölling ihren Partner Atweh in einem Geburtstagspost “die Liebe ihres Lebens”. 

Sandy Mölling privat: Wohnort des “No Angels”-Stars
Sandy Mölling lebt mit ihren beiden Söhnen Noah und Jayden sowie ihrem Lebensgefährten Nasri Atweh in Los Angeles, USA. “Ich bin der Liebe wegen nach Los Angeles gegangen. Irgendwann möchte man einfach nicht mehr in einer Fernbeziehung stecken, sondern zusammen sein”, erklärte Mölling 2019 gegenüber “spot on news”. Mittlerweile fühlt sich die Deutsche im Land der Reichen und Schönen angekommen. “Was etwas gedauert hat. Wir fühlen uns inzwischen auf beiden Seiten zu Hause”, sagte Sandy, fügte jedoch an: “Aber die Heimat und vor allem meine Familie und Freunde werden mir immer fehlen. Und auch die deutsche Gradlinigkeit.”
Sandy Mölling privat im Steckbrief

Geburtstag: 27. April 1981
Geburtsort: Wuppertal
Sternzeichen: Stier
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Braun
Größe: 1,6 Meter
Partner: Nasri Atweh (seit 2009)
Kinder: Jayden Mölling, Noah Atweh
Eltern: Dagmar Sprenger, Lothar Mölling
Autogrammadresse: Fanpost Sandy Mölling, Postfach 1149, 56238 Selters
Sandy Möllings Webseite | Sandy Mölling bei Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

“The Masked Singer” 2021: Platz 2 für Resi Raupe – DIESER Promi wurde im Finale demaskiert

So hübsch und doch so schüchtern! Raupe Resi wirkt bereits seit der 1. Staffel bei “The Masked Singer” mit, nun endlich traut sie sich auf die TMS-Bühne. Welcher Star sich laut Fans hinter dem Glitzerkostüm verbirgt und welche Indizien auf die Identität hinter der Raupe hinweisen, erfahren Sie hier.

“The Masked Singer” 2021: Raupe Resi entzückte das Publikum im Pailettenkostüm auf acht Rollschuhen.
Bild: @ProSieben/Benjamin Kis

Eine Person, die “The Masked Singer” seit der ersten Staffel hinter den Kulissen begleitet, darf nun endlich selbst auf die Bühne: Seit langem träumte Raupe Resi vom großen Auftritt im TMS-Rampenlicht. Was ihr Kostüm ausmacht und welche Hinweise auf den Promi hinter der Raupenverkleidung hinweisen, erfahren Sie hier.
Raupe Resis Verkleidung: So aufwendig ist das “The Masked Singer”-Kostüm
Als glitzerndes Rollergirl macht Raupe Resi den “The Masked Singer”-Zuschauer:innen schöne Augen. Verziert mit 500 Pailletten, die alle per Hand an ihr Kostüm geklebt wurden, zieht die hübsche Raupe alle Blicke auf sich. Mit ihren acht Beinen, die auf Rollschuhen stecken, bewegt sie sich grazil fort – und zieht wie eine Schleppe ein Gliederkonstrukt hinter sich her. Gewandmeisterin Alexandra Brandner erzählt gegenüber ProSieben: “Die Raupe hat uns viel Denkarbeit gekostet. Alle mussten mithelfen bei der Überlegung, wie man das Kostüm am besten konzipiert. Es ist sehr lang und fährt auf Rollschuhen, deshalb erforderte es einiges an Planung.”
“The Masked Singer” 2021: Welcher Star steckt hinter der Raupe
Kaum schmetterte die Raupe ihren ersten Ton ins Mikrofon, spekulierten die TMS-Fans mithilfe derProSieben-App bereits fleißig darüber, welcher Promi sich hinter dem Raupen-Kostüm verbergen könnte. Diese Stars stehen als mögliche Raupen-Kandidatinnen hoch im Kurs:

Im Finale von “The Masked Singer” 2021 schaffte es Raupe Resi bis zum allerletzten Duell, das sie gegen Mülli Müller bestritt – letztlich musste Resi ihrem Konkurrenten den Sieg überlassen. Als die Maske fiel, wurde endlich das Geheimnis gelüftet, wer das Rateteam und die Fans Woche für Woche bezaubert: Es war – natürlich – “No Angels”-Sängerin Sandy Mölling!
Alle Hinweise und Indizien auf einen Blick: Welcher Star ist Raupe Resi?
In jeder Live-Show von “The Masked Singer” 2021 wird es neue Hinweise darauf geben, welcher Star sich hinter dem Raupen-Kostüm verbirgt. Folgende Indizien wurden bereits enthüllt:

Raupe Resi arbeitet bereits seit der 1. Staffel hinter den Kulissen bei “The Masked Singer” mit
Raupe Resi putzt gern das Studio, welches zugleich ihr “zweites Zuhause” ist
Raupe Resis größter Wunsch war eine eigene Garderobe – ihre Freude war grenzenlos, als sich dieser Traum erfüllte
in ihrer Garderobe bewahrt Resi Obst, Blumen und ein Handtuch auf dem Schminktisch auf
ist mit einem Würfel zu sehen, der die Zahl 6 zeigt
Raupe Resi hat sich schon lange gewünscht, bei “The Masked Singer” auf der Bühne zu stehen
hat schon in Staffel 5 mitgerätselt, wer bei “The Masked Singer” dabei ist
entsorgt einen Pizzakarton, den der Hammerhai angeknabbert hat
im Indizien-Clip ist ihre Verwandlung in einen Schmetterling zu sehen
hat zarte Hände und kleine Füße
ist in Verbindung mit einem Schild zu sehen, auf dem “‘The Masked Singer’ Nr. 36” steht
ein Saugroboter macht Resi den Rang als fleißigste Putzkraft streitig
Raupe Resi lebt nach dem Motto “Die Welt braucht mehr Liebe”
hat bereits als junge Raupe ihr Nest verlassen und hatte es in ihrem Leben nicht immer leicht gehabt

Schon gelesen?Mülltonnenmonster mit Charme! Welcher Star steckt hinter Mülli Müller?
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

The Masked Singer Ehrmann Tiger: Hammer-Enthüllung! DIESES Model trug die Zusatz-Maske in Staffel 5

Das gab’s noch nie bei “The Masked Singer”: In der 5. Staffel bereichert erstmals eine elfte Maske die Kandidatenschar. Allerdings hatte der Tiger seinen großen Auftritt nicht im TV. Bleibt nur die Frage: Wer steckt im Raubtierkostüm?

Der Tiger ist das Bonus-Kostüm bei “The Masked Singer” 2021 – doch wer verbirgt sich in dem glamourösen Raubkatzen-Kostüm?
Bild: ProSieben/Guido Engels

Am 16. Oktober 2021 startet das Erfolgsformat “The Masked Singer” bei Pro Sieben in die fünfte Staffel – und hat prompt eine dicke Überraschung an Bord. Zusätzlich zu den zehn maskierten Promis, die auf der TMS-Bühne alles geben, hat Pro Sieben eine elfte Maske angekündigt!
“The Masked Singer” 2021 erstmals mit elf Masken
Bei der Bonus-Maske handelt es sich, wie Pro Sieben schon vor der Auftaktfolge verriet, um einen anmutigen Tiger, der allerdings nicht in den TV-Live-Shows, sondern nur online seinen großen Auftritt haben wird. Das plüschige Raubtiers wird ausschließlich in der “The Masked Singer Ehrmann Tiger” die Bühne erobern und dort, wie die anderen zehn Masken auch, in Indizienclips codierte Hinweise auf seine wahre Identität geben und seine Sangeskunst unter Beweis stellen.
“The Masked Singer Ehrmann Tiger” als Online-Bühne für die Tiger-Maske
Dass der Tiger bei “The Masked Singer” für zusätzlichen Ratespaß sorgt, ist dem TMS-Sponsor Ehrmann zu verdanken. Natürlich haben “The Masked Singer”-Fans auch beim Tiger die Möglichkeit, sich die Köpfe zu zerbrechen, wer für den TMS-Ratespaß ins plüschige Raubkatzenkostüm geschlüpft ist.

Erste Indizien und Hinweise zum Tiger! Wer steckt in dem Raubtier-Kostüm?
Der Tiger ist, das verrät ein Blick in die ersten Eckdaten, die Pro Sieben schon vor Beginn der fünften Staffel enthüllt hat, ein echtes Energiebündel und jederzeit bereit, als Partylöwe jede Fete aufzumischen. Ganz besonders großen Wert legt der Tiger auf sein Äußeres und würde sein schillerndes Fell niemals ungestylt in der Öffentlichkeit zeigen. Wer den Tiger sucht, findet ihn unter Garantie im “Bunte Laune”-Club, seinem bevorzugten Revier. Ob sich der Tiger nach “The Masked Singer” seinen Lebenstraum erfüllen kann, als glamouröser Showstar in Las Vegas auf der Bühne zu stehen?
Folgende Promis werden bereits im Tiger-Kostüm vermutet:

Letztlich war es allerdings eine ganz andere Dame, mit der die Fans so gar nicht gerechnet hatten: Parallel zum großen Finale von “The Masked Singer” schlüpfte keine Geringere als Model Barbara Meier aus dem Tiger-Kostüm und gab ihre Identität preis!

FOTOS: The Masked Singer 2021 Alle Masken gelüftet! Diese Promis waren in Staffel 5 dabei

Ratespaß nur online: Wann und wo gibt’s die Auftritte vom “Masked Singer”-Tiger zu sehen?
Bleibt nur die Frage: Wo können “The Masked Singer”-Fans den Tiger bestaunen? Ab dem 16. Oktober 2021 wird es zeitlich zur TV-Ausstrahlung von “The Masked Singer” bei Pro Sieben einen neuen Auftritt vom Tiger im TMS-Online-Universum geben. Die singende Raubkatze wird dann nicht nur in der ProSieben-App, auf themaskedsinger.de sowie im Smart-TV- und Red-Button-Portal von Pro Sieben einen grandiosen Auftritt hinlegen. Die ergänzenden Indizien-Clips werden ab dem 19. Oktober 2021 jeweils dienstags veröffentlicht. Das Geheimnis um die wahre Identität des Tigers wird – ebenfalls ausschließlich online – am 20. Oktober 2021 gelüftet.
Ebenfalls lesenswert:So viel Zeit und Geld steckt in den TMS-Masken und Kostümen
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

Christina Stürmer privat: Erst Mama, dann Heldin! Das macht die Österreicherin heute

Die österreichische Sängerin Christina Stürmer fühlt sich nicht nur auf der Bühne pudelwohl, sondern auch als Mama im privaten Familienumfeld. Selbst als martialische Kämpferin macht Christina Stürmer eine Top-Figur!

Christina Stürmer erwartet im September ihr erstes Kind.
Bild: dpa

Das wird wohl der größte “Baby on Board”-Aufkleber, den wir je gesehen haben. Denn er soll auf dem Tour-Bus von Christina Stürmer landen. Gewohnt bodenständig sprach sie 2016 im Interview mit “vip.de” über ihre Schwangerschaft, ihren Freund und wie sie alles während einer Tour unter einen Hut kriegen will.
Christina Stürmer: Baby kommt im September
Christina Stürmer wurde im August 2016 zum ersten Mal Mama, als ihre erste Tochter zur Welt kam. Im Frühjahr 2021 legte die Sängerin nochmal nach und brachte Töchterchen Nummer zwei zur Welt. Bis zur Geburt ihres ersten Kindes kostete Christina Stürmer jede Minute auf der Bühne aus.
Christina Stürmer – eine “super lockere Schwangere”
Nicht krank, nur schwanger: Christina Stürmer geht ihre Schwangerschaft mit unglaublicher Gelassenheit an. Wo andere Ratgeber über Ratgeber wälzen, das Kinderzimmer bis in die Perfektion planen und den genauen Ablauf am Tag der Geburt organisieren, lehnt sie sich zurück und genießt das Schwangersein. “Du bist so eine lockere Schwangere”, soll eine Freundin nach Aussage der damals 33-Jährigen gesagt haben.
Stürmer: “Ein Kind schläft doch gut auf einer Waschmaschine.”
Auch eine Tour kann die “lockere” Mutti nicht aufhalten. “Also im besten Fall, habe ich mir gedacht, kann man einfach auf Tour gehen, wenn das Kind so ein halbes Jahr alt ist”, verrät Stürmer. Wie sie das machen will, scheint aber noch nicht spruchreif zu sein: “Ein Kind schläft doch gut auf einer Waschmaschine.”, berichtet die werdende Mama lachend. Das Kind würde jetzt schließlich schon ganz schön durchgeschüttelt werden.
Verwöhnt! Papa und Freund kümmern sich um Christina Stürmer
Trotz Gelassenheit, passt Stürmer auf ihre Gesundheit auf: “Ich schlepp jetzt keine 10-Kg-Erdsäcke mehr in meinem Garten herum und frag dann lieber den Papa und den Freund, ob er hilft”, so die Musikerin zu “vip.de”. Diese Rolle scheint sie sichtbar zu genießen und lässt sich gerne auch einmal etwas bedienen: “Ich sag dann, das kommt dort hin, das kommt dort hin…”, gibt sie lachend zu.
Seit mehr als 10 Jahren! Läuten jetzt die Hochzeitsglocken bei Christina Stürmer?
Der Papa des Babys ist ihr Bandkollege Oliver Varga. Die beiden sind bereits seit zehn Jahren ein Paar. Ob es ein Mädchen oder Junge wird, blieb bis zur Geburt geheim. Stürmer will sich bis zum siebten Monat überraschen lassen.
Und läuten denn bald die Hochzeitsglocken? “Das weiß ich nicht”, so Stürmer. Die Sängerin schließt aber direkt an: “Das glaube ich nicht. Seit zehn Jahren sind wir zusammen und es funktioniert sehr sehr gut.” Eine Ehe könne schließlich mehr Kaputt machen, als sie nütze: “Ich habe genug Bekannte, die nach Jahren geheiratet haben und dann ist das alles wieder in die Brüche gegangen.”, gibt sie zu bedenken.
Stürmers Alben werden intimer – durch “Sing meinen Song”
Auch wenn Christina Stürmer es nicht mag als “reifer und erwachsener” bezeichnet zu werden, hat sie sich in ihrem aktuellen Album doch an neue Ufer gewagt. “Ich habe früher Probleme damit gehabt zu intime Sachen in Songs zu packen”, so die Sängerin zu “vip.de”. Sie verarbeitet mit dem Lied “Du fehlst hier” den Verlust ihrer Oma. Grund für die plötzliche Offenheit soll Xavier Naidoo und “Sing meinen Song” gewesen sein. Ihr neues Lied “Seite an Seite” hat übrigens nichts mit dem Nachwuchs zu tun – Das Album entstand bereits vor ihrer Schwangerschaft.
Christina Stürmer sang als Heldin verkleidet bei “The Masked Singer” 2021
Doch alleine mit dem Mamadasein wollte sich Christina Stürmer offenbar nicht abfinden: Im Herbst 2021 meldete sich die Österreicherin stimmgewaltig zurück – wenn auch nicht auf den ersten Blick erkennbar. Christina Stürmer war nämlich, so stellte sich sich im Finale Ende November 202 heraus, bei “The Masked Singer” als Heldin verkleidet dabei und riss das Rateteam und die Fans gleichermaßen mit ihrem Power-Gesang von den Stühlen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/thf/news.de

“The Masked Singer” 2021: Eindeutige Indizien! SIE steckte im Heldin-Kostüm

Mit Schwert und Schild gewappnet flößt die Heldin dem “The Masked Singer”-Publikum ab dem 16.10.2021 Respekt ein. Welcher Promi in der martialischen Verkleidung steckte, verrieten Hinweise und Indizien, bevor es im Finale rauskam.

Mysteriös und vor Kraft strotzend: Die Heldin will die “The Masked Singer”-Bühne mit Kampfeslust erobern.
Bild: ProSieben/Willi Weber

Dieser Anblick flößt Respekt ein: Als martialische Kriegerin verkleidet erobert die Heldin die “The Masked Singer”-Bühne in der fünften Staffel der Unterhaltungssendung. Ab dem 16. Oktober 2021 wird der Promi in der Heldinnen-Kostümierung live bei Pro Sieben zeigen, welche stimmlichen Qualitäten sich unter der Maske verbergen.
Bühne frei für die Heldin bei “The Masked Singer” 2021
Die detaillierte Maskierung verbirgt – so verriet es Pro Sieben bereits vor der ersten “The Masked Singer”-Live-Show am 16. Oktober 2021 – eine friedliche Persönlichkeit, die zurückgezogen im Wald haust. Doch die als stark, mysteriös und unergründlich beschriebene Heldin kann auch anders: Wenn es darauf ankommt, zeigt sie all ihren Kampfgeist und greift beherzt zu Schwert und Schild.

FOTOS: The Masked Singer 2021 Alle Masken gelüftet! Diese Promis waren in Staffel 5 dabei

Mega-Aufwand für kriegerische Verkleidung: So entstand das Heldin-Kostüm
Doch bevor wir uns der Frage widmen, wer im Heldin-Kostüm steckt, lohnt sich ein Blick auf die kunstvoll gestaltete Hülle, die die Identität des maskierten Promis verhüllt. Um eine der aufwändigsten Maskierungen bei “The Masked Singer” zu schaffen, mobilisierte das Kreativteam hinter den Kulissen alle Reserven und fertigte ein Kostüm, das aus 47 einzelnen Bestandteilen zusammengesetzt ist. 150 der insgesamt 700 Stunden, die die Erstellung des Heldin-Kostüms verschlungen hat, gingen allein für die Haarpracht der Kriegerin drauf – immerhin dauert es geraume Zeit, die 600 Zöpfe auf dem Kopf der Heldin in liebevoller Handarbeit zu flechten.

Fans rätseln in Pro7-App: Welcher Promi ist die Heldin bei “The Masked Singer” 2021?
Die Fangemeinde von “The Masked Singer” konnte es naturgemäß nicht erwarten und begann bereits vor der ersten Live-Show am 16. Oktober damit, sich über die wahre Identität der Heldin Gedanken zu machen. In der Pro-Sieben-App gibt es bereits eine Abstimmung darüber, welche prominente Persönlichkeit sich unter der martialischen Verkleidung verbergen könnte:

Im Finale von “The Masked Singer” 2021 landete die Heldin auf Platz 3 und wurde vor Mülli Müller und Raupe Resi demaskiert – unter der Verkleidung steckte tatsächlich die österreichische Sängerin Christina Stürmer!
Erste Indizien bekannt! Das sind die Hinweise zur Heldin bei “The Masked Singer”
Wie gibt sich die Heldin auf der “The Masked Singer”-Bühne – und womit verrät die kämpferische TMS-Maske ihre wahre Identität? Folgende Indizien sollen die Fans der musikalischen Rateshow auf die richtige Fährte bringen:

die Heldin ist geheimnisvoll und stark
sie weiß sich mit Schild und Schwert zu verteidigen
die Heldin ist stark, unergründlich und mysteriös
sie lebt abseits der “The Masked Singer”-Bühne friedlich und zurückgezogen im Wald, wo sie aufgewachsen ist
hat eine besondere Verbindung zu Tieren
Mutter Natur wies der Heldin stets den Weg, mit ihr ist sie tief verwurzelt
kann hören wie ein Luchs und sehen wie ein Falke
in ihr lodert Sprache
die Heldin ruft den Rat der Elf herbei
der Falke öffnet der Heldin den Blick
weiß endlich, wo sie herkommt
ihre Schwestern und Brüder sind der Wald und die Flüsse
die Heldin übt sich am Pendel
als Live-Indiz lodert ein Lagerfeuer auf der TMS-Bühne

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

“The Masked Singer” 2021: Dieser Promi wurde im Finale als Mops demaskiert

Diese Kulleraugen lassen jedes Herz schmelzen: Der Mops hat als Maske bei “The Masked Singer” 2021 so manchen scharfen Pfeil im Köcher. Im Finale fiel die Maske – Dieser Promi verbarg sich in dem Hundekostüm!

Bühne frei für den Mops! Doch wer steckt in dem knuffigen Hundekostüm in Staffel 5 von “The Masked Singer” 2021?
Bild: ProSieben/Benjamin Kis

Bei diesem Anblick schmelzen nicht nur Hundefans dahin: Als eine der ersten Masken für die 5. Staffel von “The Masked Singer” 2021 ist der Mops enthüllt worden. Der knuffige Vierbeiner ist einfach zum Verlieben – schauen Sie sich nur die Knopfaugen und das flauschige Fell an!
“The Masked Singer” 2021: Bühne frei für den Mops!
Darüber hinaus hat der Mops bei “The Masked Singer” 2021 eine glasklare Mission: Er will immer und überall Liebe stiften! Als Liebesbote mit Engelsflügeln, Pfeil und Bogen macht der stupsnasige Canide Amor glatt Konkurrenz. Allerdings ist der drollige Mops, so war es schon vor der ersten Live-Sendung in der Steckbrief-Beschreibung der TMS-Maske von Pro Sieben zu lesen, “etwas kurzsichtig, weshalb die Zielsicherheit mitunter etwas zu wünschen übrig lässt”. Ist das vielleicht der erste Hinweis auf die wahre Identität des Promis, der sich im Mops-Kostüm verbirgt?

Schon gewusst? Im Mops-Kostüm stecken 600 Stunden harte Arbeit
Fans von “The Masked Singer” 2021 wissen es längst: In den kunstvoll und mit viel Liebe zum Detail gestalteten Kostümen verbergen sich Promis, denen es mit gespitzten Ohren und detektivischem Talent auf die Schliche zu kommen gilt. Wer wurde von der Kostümabteilung bei “The Masked Singer” 2021 in einen Mops verwandelt und singt in der 5. Staffel um die Gunst der Zuschauer? Apropos Kostümabteilung: Ganze 600 Stunden war das Kreativteam von “The Masked Singer” damit beschäftigt, das Mops-Kostüm zu kreieren!
Auch lesenswert:So rätseln TMS-Fans live per App mit
Rätselraten um den Mops: Diese Promis werden im Hundekostüm vermutet
Bereits vor der ersten Live-Sendung von “The Masked Singer” 2021 rauchten die Köpfe in der TMS-Community in der Pro7-App: Wer steckt bloß im knuffigen Hundekostüm? Zur Identität des Mops-Stars gibt es längst heiße Favoriten – folgende Namen vermuten die Fans in der Pro-Sieben-App bereits hinter der Mops-Maskierung:

Demaskiert wurde der Mops im Finale der 5. Staffel vor der Heldin, Mülli Müller und Raupe Resi. Unter der knopfäugigen Hundeverkleidung verbarg sich… “Glasperlenspiel”-Sängerin Carolin Niemczyk!

FOTOS: The Masked Singer 2021 Alle Masken gelüftet! Diese Promis waren in Staffel 5 dabei

Alle Indizien und Hinweise zum Mops bei “The Masked Singer”
Folgende Hinweise und Indizien sollten den “The Masked Singer”-Fans helfen, die wahre Identität des Mopses zu lüften:

drollig, aber tollpatschig
seine Liebespfeile treffen nicht immer, obwohl der Mops schon Herz und Taube zusammengebracht hat
will stets und ständig Liebe stiften, denn Liebe ist seine Leidenschaft
seine Zielsicherheit lässt zu wünschen übrig, denn der Mops ist kurzsichtig
hat schon vieles zusammengebracht, was zusammengehört
ist ständig auf der Suche nach neuer Kundschaft
sein Herz landet in alten Autoreifen, die im Indizienfilm zu sehen sind
im Indizien-Clip sind Salz und Pfeffer zu sehen
der Indizien-Clip zeigt eine Discokugel auf Wolke 8 sowie einen Leuchtturm
dank Mopsis Hilfe findet eine Kollegin endlich die große Liebe
designt mit Vorliebe Hochzeitstorten
freut sich über das Läuten von Hochzeitsglocken – bald werden diese auch wieder läuten, nur bleibt es ein Geheimnis, wo und wann genau
der Mops möchte am liebsten Hochzeitsplaner sein
eine Hochzeit ohne eine Fotobox ist für den Mops undenkbar
für den Mops gehören Sekt und Pommes untrennbar zusammen
weiß genau, wie man zünftig Partys feiert
an seinem Autolenkrad hat der Mops laut Live-Indiz einen Duftbaum und Glasperlen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

Kate Middleton: Kinderfreuden bei Herzogin Kate! HIER strahlt sie über beide Ohren

Kinderfreuden lassen Royals-Fans strahlen: Kate Middleton hat ihre treuen Anhänger mit ihrem jüngsten Netz-Auftritt beim Kurznachrichtendienst regelrecht vom Hocker gehauen. Bei DIESEN zuckersüßen News jubelt ganz Twitter.

Kate Middleton wird von den Royals-Fans bei Twitter gefeiert.
Bild: dpa

Kate Middleton, Herzogin von Cambridge, hat ihre Fans in helle Aufregung versetzt. Mit ihrem jüngsten Netz-Auftritt brachte die Ehefrau von Prinz William das Netz regelrecht zum Beben. Bei diesem Foto kommen wahrhaft Kinderfreuden auf.
Kate Middleton: HIER kommen Kinderfreuden auf
Anlässlich des Weltkindertags hatten der Herzog und die Herzogin von Cambridge am Samstagnachmittag ein bezauberndes Foto der dreifachen Mutter veröffentlicht. Es zeigt die 39-Jährige gemeinsam mit einer Gruppe Kindern. Freudestrahlend präsentiert Kate den anwesenden Kindern frischen Honig aus den Bienenstöcken von Anmer Hall. “Dieser Honig kommt extra aus meinem Bienenstock”, erklärte die Herzogin den Kindern, bevor sie sie aufforderte, ihn zu probieren und mit dem Honig zu vergleichen, den sie zu Hause im Schrank haben.
Twitter-Foto von Herzogin Kate im Netz gefeiert
Der herzzerreißende Schnappschuss stammt vom Besuch der Herzogin von Cambridge im Wildlife Garden des Naturhistorischen Museums zu Beginn dieses Jahres. Während ihres Besuchs traf sie sich mit Schulkindern aus der Umgebung und nahm an Familienaktivitäten teil, die Teil eines Programms sind, das junge Kinder und Familien für das Lernen im Freien begeistern soll. Das Programm soll junge Menschen im Vereinigten Königreich dazu ermutigen, mehr Grünflächen zu besuchen und sie dazu anregen, sich mit der Natur, die sie umgibt, zu verbinden.
Royals-Fans lieben Kate Middletons Einsatz für Kinder
In der Bildunterschrift, die Kensington Royal anlässlich des Weltkindertages veröffentlichte, heißt es dazu: “In ein Kind zu investieren, ist letztlich eine Investition in die Gesundheit und das Glück unserer zukünftigen Gesellschaft.” Das reizende Bild von Kate Middleton und den Kindern wurde von den royalen Fans mit Begeisterung aufgenommen. “Die Herzogin macht einen wunderbaren Job bei diesen erstaunlichen Wohltätigkeitsorganisationen und bei ihrem Early Years Projekt!”, lobt etwa dieser Fan. “Sie liebt Kinder und tut ihr Bestes, um ihr Leben besser zu machen! Sie ist ihre Prinzessin”, zeigt sich auch dieser Bewunderer begeistert ob Kates Einsatz. Ein anderer Twitter-User krönt Kate Middleton kurzerhand zum “Naturtalent im Umgang mit Kindern”.
Investing in a child is ultimately an investment in our future societal health and happiness. #WorldChildrensDay pic.twitter.com/NwamxY7dUI— The Duke and Duchess of Cambridge (@KensingtonRoyal) November 20, 2021 Lesen Sie auch: Getrennt! Herzogin Kate steht ab sofort mit leeren Händen da
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Helene Fischer bei “Klein gegen Groß”: Exklusive Fotos! HIER kann sie ihren Babybauch nicht mehr verbergen

Helene Fischer sorgt mit aktuellen Fotos für Begeisterung: Denn darauf zeigt die schwangere Schlagersängerin nun erstmals ihr wachsendes Baby-Bäuchlein. Im sexy Glitzer-Outfit kann sie ihr Glück nicht mehr verbergen. Aber sehen Sie doch selbst!

Helene Fischer kann ihren Baby-Bauch nicht mehr verstecken.
Bild: NDR/Thorsten Jander

Darauf haben die Fans von Helene Fischer (37) bereits sehnsüchtig gewartet. Seit dem Bekanntwerden von Helene Fischers Schwangerschaft hat die ganze Nation nur noch Augen für Helenes Körpermitte. Da sich die Sängerin bislang mit privaten Fotos ihres Baby-Glücks zurückgehalten hat, dürften die aktuellen Aufnahmen der Schlager-Queen die Fan-Herzen nun umso höher schlagen lassen.
Helene Fischer performt mit Babybauch bei “Klein gegen Groß” in der ARD
Schon bevor Helene Fischer ihren wachsenden Babybauch erstmals live bei der großen “Wetten, dass..?”-Nostalgieparty präsentierte, hatte der Sender ARD erste ziemlich pralle Fotos (aufgenommen von Thorsten Jander) von der Sängerin veröffentlicht. Diese zeigen Helene Fischer mit unübersehbarer Baby-Kugel. Entstanden sind die Aufnahmen während Helenes Auftritt in der ARD-Show “Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell”, die am 20. November um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt werden soll.
ARD-Fotos zeigen Helenes wachsende Baby-Kugel
In einer schwarzen Glitzer-Hose mit dazu passender Glitzer-Bluse strahlt Helene Fischer bis über beide Ohren. Die Schwangerschaft scheint ihr sichtlich gutzutun. Ihr Baby-Bäuchlein kann sie jedenfalls nicht mehr verbergen. Daran kann auch das weit geschnittene Oberteil der 37-Jährigen nichts mehr ändern.

Helene Fischer zu Gast in der ARD-Show “Klein gegen Groß”.
Bild: NDR/Thorsten Jander

HIER räkelt sich die schwangere Schlagersängerin auf der ARD-Bühne
Gleich mehrfach kommen die Zuschauer am 20. November in den Genuss von Helene Fischers atemberaubender Performance, die bei “Klein gegen Groß” einige ihrer neuen Songs zum Besten geben wird. Da gehört selbstverständlich auch ein Outfit-Wechsel dazu. Nachdem Helene zunächst im schwarzen Glitzer-Fummel in die Kamera strahlt, legt sie kurz darauf noch einmal nach und präsentiert sich anschließend im rosafarbenen Zweiteiler, bestehend aus einer stylishen Schlaghose mit hohem Bund und einem dazu passenden raffinierten Top. Auch hier haben garantiert ALLE nur noch Augen für ihren wachsenden Babybauch, der auch in diesem Bühnen-Outfit bestens zur Geltung kommt.

Helene Fischer nach dem Outfit-Wechsel.
Bild: NDR/Thorsten Jander

Helene Fischer strahlte während der Aufzeichnung von “Klein gegen Groß” mehr denn je.
Bild: NDR/Thorsten Jander

Lesen Sie auch: Rührende Worte! So denkt Flori über Helenes Baby-Glück
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/bua/news.de

Hans-Erik Dyvik Husby ist tot: Mit nur 49 Jahren! Ex-Turbonegro-Sänger Hank Von Helvete gestorben

Große Trauer um Hank Von Helvete: Der frühere Sänger der norwegischen Punk’n’Roll-Band Turbonegro ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb Hans-Erik Dyvik Husby im Alter von nur 49 Jahren. Details zur Todesursache sind noch nicht bekannt.

Hank von Helvete, damals Sänger der norwegischen Band Turbonegro, ist tot.
Bild: dpa

Fans stehen unter Schock! Der ehemalige Sänger der norwegischen Punk’n’Roll-Band Turbonegro, Hans-Erik Dyvik Husby, ist tot. Der auch als Hank Von Helvete oder Hank von Hell – “Hank aus der Hölle” – bekannte Musiker sei im Alter von 49 Jahren gestorben, sagte sein Manager Boye Nythun dem norwegischen Sender NRK im Auftrag von Husbys Familie.
Hans-Erik Dyvik Husby ist tot: Ex-Turbonegro-Sänger Hank Von Helvete stirbt mit 49 Jahren
Auf Husbys persönlicher Instagram-Seite wurde der Tod ebenfalls bekannt gegeben: “Wir bitten freundlich um Respekt für Familie und enge Freunde in diesem Moment der Tragödie.” Woran der Musiker starb, ist bislang nicht bekannt. Auch die Band Turbonegro trauert um ihren früheren Frontmann. “Wir sind dankbar für die Zeiten, die Momente und die Magie, die wir zwischen 1993 und 2009 mit Hans-Erik für Turbonegro teilen durften”, hieß es in einem Instagram-Eintrag aus der Nacht zum Samstag. Husby sei von zentraler Bedeutung für die Gruppe gewesen. Hank Von Helvete bleibe eine Ikone der norwegischen Rock- und Popkultur. “Wir sind stolz auf das, was wir gemeinsam als Rock-Brüder mit Turbonegro geschaffen haben – die Musik, die Charaktere, unser ganzes Universum.”
Todesursache unklar! Band Turbonegro und Familie nehmen Abschied von Hank Von Helvete
Husby hatte die Band 2010 endgültig verlassen. Er war zwischenzeitlich stark drogenabhängig und begab sich schließlich in Therapie. Turbonegro legten jahrelang eine Pause ein. Bekannt ist die Band auch für ihre Fans: Die Turbojugend tritt wie Rockergangs in Jeanskutten auf. Matrosenmützen, Hüte und Schminke weisen aber auf den Spaßfaktor hin. Sänger ist seit 2011 Tony Sylvester.

Auch nach seinem Ausstieg bei Turbonegro war Hank Von Helvete noch musikalisch aktiv
Nach seinem Ausstieg bei Turbonegro gründete Helvete mit Doctor Midnight & The Mercy Cult eine neue Formation. 2018 veröffentlichte er mit EGOMANIA sein erstes Solowerk, gefolgt vom 2020 erschienenen DEAD. Seine jüngste Aktivität war seine Gasteinlage für das neue, nunmehr dritte Album von Me And That Man. Auf NEW MAN, NEW SONGS, SAME SHIT, VOL.2 sang er im ersten Track ‘Black Hearse Cadillac’.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de/dpa

Meghan Markle: Trennung keine Option! Sie lässt ihn nicht gehen

Im Mai 2018 wurde für Meghan Markle ein Traum wahr, als sie Prinz Harry geheiratet hat. Endlich gehörte sie zum Königshaus. Eine Trennung ist für Herzogin Meghan daher auch keine Option. IHN lässt sie nicht gehen. Stattdessen hat sie größere Pläne.

Eine Trennung von ihrem Adelstitel ist für Meghan Markle keine Option.
Bild: dpa

Man sollte meinen, dass Meghan Markle alles hat, was sie sich jemals erträumt hat. Sie hat einen Prinzen geheiratet, ist Mutter zweier wundervoller Kinder und hat ein wunderschönes Zuhause im kalifornischen Montecito. Die Fesseln des Königshauses, die sie seit der Hochzeit eingeengt haben, hat sie hinter sich gelassen und setzt sich seit ihrem Umzug in die USA lautstark für die Themen ein, die ihr am Herzen liegen.
Meghan Markle klammert sich an royalen Titel
Doch an einem Punkt stoßen sich Kritiker zusehends: Meghan Markle benutzt weiterhin ihren royalen Titel. Dabei war mit Queen Elizabeth II. nach dem Megxit vereinbart worden, dass Prinz Harry und seine Frau ihre Titel als Herzog und Herzogin zwar behalten, diesen aber nicht weiter verwenden würden. Doch diese Vereinbarung scheint Herzogin Meghan bewusst zu ignorieren. Bei öffentlichen Terminen wird das Paar immer wieder als Herzog und Herzogin von Sussex angekündigt und selbst ihren Brief an den US-Kongress unterzeichnete Meghan als Herzogin von Sussex.
Trennung für Herzogin Meghan keine Option!
Eine Trennung von ihrem royalen Titel scheint für Meghan Markle keine Option zu sein. Offenbar wohlwissend, dass es dieser Titel ist, der ihr aktuell in den USA Tür und Tor öffnet. Wer würde sich wohl für Meghan Markle und ihre politischen Ansichten interessieren, wäre sie nicht die Frau von Prinz Harry?
Experte sicher: Meghan Markle will die berühmteste Prinzessin der Welt werden
Auch der politische Kommentator Calvin Robinson zeigte sich jüngst im “Sky News”-Interview schockiert darüber, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan weiterhin ihre royalen Titel verwenden. “Die königliche Familie muss sagen: ‘Wenn Sie politisch sein wollen, wenn Sie sich weiterhin an Netflix und Disney und die gesamte Hollywood-Branche verkaufen wollen, müssen Sie die Titel abgeben'”, so Robinson. In seiner Kritik geht der Kommentator sogar noch weiter: “Ich glaube, wir werden alle von Meghan Markles Plan, die berühmteste Prinzessin der Welt zu werden, heruntergezogen.”
Meghan Markle laut Royals-Kommentatorin “sehr manipulativ”
Bei einer Umfrage des “Sunday Express” hatten sich zuletzt 73 Prozent der Briten dafür ausgesprochen, dem Paar seine Titel wegzunehmen. Selbst 59 Prozent der US-Amerikaner stimmten dem zu. Durch den Prozess mit dem Verlag der “Mail on Sunday”droht Meghan Markle zudem ihren letzten Funken Glaubwürdigkeit zu verlieren. Das zumindest behauptet aktuell die royale Kommentatorin Angela Mollard.Die australische Reporterin sagte, es sei “sehr manipulativ” von Herzogin Meghan gewesen, an ihren Vater zu schreiben, in dem Wissen, dass der Brief womöglich veröffentlicht werden könnte.
Lesen Sie auch:Er diffamiert seine Familie! Kommt es beim Queen-Jubiläum zum großen Knall?
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
fka/sba/news.de

Doppel-Taufe bei den Royals: Trotz heftiger Schmerzen! DAS will Queen Elizabeth II. nicht verpassen

Gesundheitliche Probleme zwangen Queen Elizabeth II. in jüngster Vergangenheit zu einer Ruhepause, öffentliche Termine wurden abgesagt. Für ein ganz besonderes Ereignis will die Königin jedoch die Zähne zusammenbeißen und um jeden Preis dabeisein.

Zuletzt musste Queen Elizabeth II. mehrere Termine wegen gesundheitlicher Probleme sausen lassen – doch für ihre Familie beißt die Königin tapfer die Zähne zusammen und hält auch heftigste Schmerzen aus.
Bild: picture alliance / Daniel-Leal Olivas/PA Wire/dpa | Daniel-Leal Olivas

Bei den britischen Royals schob der Klapperstorch zuletzt Sonderschichten: Am 9. Februar 2021 brachte Prinzessin Eugenie von York ihr erstes Kind, einen kleinen Jungen namens August Philip Hawke, zur Welt. Nur wenige Wochen später erblickte mit dem kleinen Lucas Philip Tindall ein weiteres Urenkelchen von Queen Elizabeth II. das Licht der Welt – er ist der dritte Sprössling von Zara Tindall und ihrem Ehemann Mike.
Queen Elizabeth II. beißt die Zähne zusammen und bringt großes Opfer für Urenkel
Für Queen Elizabeth II. ist der Familienzuwachs ein Quell steter Freude und dürfte der Monarchin, die Anfang April 2021 ihren geliebten Ehemann Prinz Philip († 99) verlor und zuletzt durch gesundheitliche Beschwerden in den Schlagzeilen landete, so manch schweren Moment leichter gemacht haben. Für ihre beiden jüngsten Urenkel, die in etwa zeitgleich mit Prinz Harrys Tochter Lilibet Diana geboren wurden, will Queen Elizabeth II. nun besonders tapfer sein und selbst unangenehmste Schmerzen aushalten. Das berichtet zumindest aktuell der britische “Daily Star”.
Doppel-Taufe bei den Royals: Babys von Prinzessin Eugenie und Zara Tindall werden getauft
Die beiden Royals-Babys, die beide zu Ehren ihres verstorbenen Urgroßvaters den Zweinamen “Philip” tragen, sollen am 20. November getauft werden. Die Doppel-Taufe der royalen Großcousins soll dem “Daily Star” zufolge in der All-Saints-Kapelle in Windsor stattfinden. Es wäre eine Premiere im Königshaus, denn bislang sind keine Taufzeremonien bekannt, in der zwei Babys zeitgleich das Sakrament empfangen haben. Für die Taufe soll Großonkel Prinz Charles ein ganz besonderes Präsent mitgebracht haben: Der britische Thronfolger weilte jüngst in Jordanien und brachte aus dem Fluss Jordan geweihtes Wasser mit, das bei der Taufe am Wochenende zum Einsatz kommen soll.
Queen Elizabeth II. will Urenkel-Taufe trotz Schmerzen miterleben
Das Familienfest ist für Queen Elizabeth II. aus mehreren Gründen von so großer Bedeutung, dass eine Terminabsage unter keinen Umständen in Frage kommt. Medienberichten zufolge ist die Königin wild entschlossen, der Taufe beizuwohnen – eine endgültige Entscheidung wolle die Monarchin jedoch erst kurzfristig und nach Rücksprache mit ihren Ärzten fällen.
Bittersüße Emotionen für Queen Elizabeth II. – Taufzeremonie am ersten Hochzeitstag nach Prinz Philips Tod
Einerseits ist die Doppel-Zeremonie für die Königin Grund genug, ihre ärztlich auferlegte Ruhepause zu unterbrechen und die Nachwuchsfreude mit ihrer Familie zu feiern. Andererseits haben die Namen der beiden Täuflinge einen bittersüßen Beigeschmack für die Königin: Die Babys von Prinzessin Eugenie und Zara Tindall sind nicht nur nach Prinz Philip benannt, der Herzog von Edinburgh und die Queen würden am Tag der Taufe auch ihren Hochzeitstag feiern. Am Samstag ist es 74 Jahre her, dass Elizabeth und Philip am 20. November 1947 in der Londoner Westminster Abbey geheiratet haben. Es war die längste Ehe eines britischen Monarchen in der Geschichte. Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Eine Ablenkung in Form eines freudigen Familienfestes wäre da die beste Medizin gegen Wehmut …
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de/dpa

Todes-Schock bei “Bauer sucht Frau”: BsF-Liebling Günter ist tot! RTL-Landwirt stirbt Corona-Tod

2017 suchte Hühnerbauer Günter bei “Bauer sucht Frau” nach der Liebe fürs Leben. Nun, vier Jahre später, ist der Thüringer tot. Berichten zufolge starb der TV-Landwirt am Coronavirus. Er wurde 71 Jahre alt.

“Bauer sucht Frau”-Star Günter ist tot.
Bild: RTL+

Traurige Nachrichten für alle Fans von “Bauer sucht Frau”. Der beliebte RTL-Bauer Günter, bekannt aus der 13. Staffel, ist tot. Wie der Sender RTL schreibt, hatte sich der Landwirt mit dem Coronavirus infiziert. Nun starb er an den Folgen der Viruserkrankung.
“Bauer sucht Frau”-Star Günter ist tot: RTL-Landwirt stirb am Coronavirus
Bekannt geworden ist Günter im Jahr 2017 durch seine Teilnahme bei “Bauer sucht Frau”. In Staffel 13. der RTL-Kuppelshow fand der damals 66-Jährige aus dem Thüringer Wald sein Glück mit Hofdame Rosi. Sie war es auch, die die traurige Todes-Nachricht bestätigte. Demnach starb der beliebte Hühnerbauer am Donnerstag, dem 18. November, im Alter von 71 Jahren. “Leider hat Günter den Kampf gegen Corona verloren. Ich und die Staffel 13 werden ihn nie vergessen”, schreibt Rosi auf Facebook. Man wünsche Rosi und der Familie Günters während “dieser schweren Zeit viel Kraft”, heißt es auf der Homepage des Senders RTL.
Nächster Schicksalsschlag! Hofdame Rosi nimmt Abschied
Wie RTL weiter berichtet, ist Rosi ebenfalls schwer krank. Dem Sender zufolge kämpft sie gegen eine Krebs-Erkrankung, musste bereits mehrfach operiert werden. “Ich möchte gesund sein, wenn ich zu ihm ziehe. Das Schicksal entscheidet über unsere Liebe.”, erklärte sie noch vor zwei Jahren im Interview mit “Das Neue Blatt”. Nun muss sie den nächsten schweren Schicksalsschlag verkraften.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Jan Böhmermann privat: So tickt der “ZDF Magazin Royale”-Star abseits der Kameras

Jan Böhmermann ist bekannt für seinen bissigen Humor und seine schlagfertigen Kommentare. Über die familiäre Herkunft des “ZDF Magazin Royale”-Moderators weiß man jedoch wenig. Im Interview sprach der Satiriker ungewohnt offen.

Der Quatschkopf kann auch ernst und sentimental: Moderator und Satiriker Jan Böhmermann.
Bild: Jörg Carstensen/dpa

Jan Böhmermann erlebt man selten ernst. Bekannt wurde der “ZDF Magazin Royal”-Moderator durch seinen bissigen Humor, Respekt zollt er wenigen, nichts und niemand scheint vor seinen peinlichen Spaß-Aktionen sicher zu sein. Eines aber ist ihm heilig: Sein Privatleben.
Über seine Familie spricht er nie. Ob er vergeben ist und wer die Glückliche sein könnte, darüber ist nichts bekannt. Umso erfreulicher dürfte es da für seine Fans sein, dass er für ein Interview mit dem “Stern” für einen flüchtigen Moment seine Ironie-Maske ablegte.
Jan Böhmermann privat: Verstorbener Vater hat ihn stark geprägt
Erstmals sprach der Satiriker über seine Herkunft und seine Eltern. “Meine Mutter hat mich bekommen, da war sie 18”, verrät er im Interview. Sein Vater, ein Polizist, arbeitete sich vom Bundesgrenzschutz bis zur Mordkommission hoch. Er starb an Leukämie, als Böhmermann gerade einmal 17 Jahre alt war.
Der Vater habe ihm klare Grundwerte vermittelt und ihn stark geprägt, sagt Böhmermann. Der weiseste Rat, den er ihm mitgegeben habe, sei “Achte die Rechte derer, mit denen du nicht einer Meinung bist” gewesen. Dabei bezog sich sein Vater auf eine Nazi-Demo, die er als Polizist zu schützen hatte.
Jan Böhmermann hält sich für empathischer, seit er selbst Nachwuchs hat
Der “ZDF Magazin Royale”-Moderator hat selbst bereits Nachwuchs. Wie viele Kinder er hat und wer die Mutter ist, dazu schweigt er sich jedoch weiterhin aus. Auf die Frage, ob sein Nachwuchs ihn empathischer gemacht habe, antwortete Jan Böhmermann “Unweigerlich.” Als er miterlebt habe, wie ein Vater sein 10-jähriges Kind schlug, sei er beispielsweise sofort dazwischen gegangen: “Da habe ich die Polizei gerufen. Alles andere wäre unverzeihlich gewesen. Als Vater wird man sensibler für solche Sachen. Was nicht heißt, dass man als Nicht-Vater nicht dazwischen gehen muss”, zitiert ihn “Purestar”.
Seine Kinder haben Jan Böhmermann nicht erwachsen werden lassen
Erwachsen habe ihn sein Nachwuchs aber nicht werden lassen: “Dass ich Kinder habe, heißt ja nicht, dass ich nicht halbnackt im Tanga mit Sombrero über die Kölner Domplatte fahren kann.” So geschehen für die “Harald Schmidt-Show” vor einigen Jahren. Die Aktion bewarb den “Traumjob Außenreporter”. Dass Jan Böhmermann mit solchen Scherz-Aktionen sein Geld verdient, wissen seine Kinder übrigens nicht.
Lesen Sie auch: Bitterböse! Jan Böhmermann singt Pleite-Songs für Boris Becker.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
saw/sam/news.de

Oliver Welke privat: SO wurde der “heute-show”-Satiriker berühmt

Oliver Welke ist Deutschlands ungekrönter Satire-König und bewies lange auch beim Fußball Qualitäten. Dabei hat bei dem “heute-Show”-Moderator alles ganz anders angefangen: mit Dosenwürstchen!

Oliver Welke ist als Moderator der “heute-show” bekannt.
Bild: dpa

Zugegeben, wenn man Oliver Welke vornehmlich aus der Satire-Sendung “heute-show” kennt, ist es zunächst ein wenig eigenartig ihn neben Oliver Kahn als Fußball-Moderator zu sehen. Man hofft aber vergeblich auf fiese Spitzen und sarkastische Bemerkungen. Welke ist eben nicht nur Ulknudel und Satire-König. Für ihn waren seriöser Journalismus und Witz noch nie zwei sich ausschließende Dinge. Wie man an seiner Biografie deutlich ablesen kann.
[embedded content]e
Wurstgesicht! Oliver Welke war “Claudia Schiffer” auf Dosenwürstchen
Kaum zu glauben, aber wahr: Oliver Welkes Karriere begann eigentlich als Model! Im zarten Alter von vier Jahren wurde sein Gesicht auf Wurstkonserven gedruckt. Ganz so verwunderlich ist dieser Umstand allerdings nicht, denn “Olli” ist der Sohn eines Werbeagenturinhabers. Später sagte Kollege Oliver Kalkofe über ihn: “Er ist für mich die Claudia Schiffer der ferkelverarbeitenden Industrie”.
Hanswurst! Oliver Welke startet als Comedy-Moderator durch
Zum Glück für alle Satire-Freunde, verfolgte Welke nicht den Traum einer Model-Karriere, sondern studierte lieber Publizistik und arbeitete nebenbei als freier Reporter, später als freier Moderator. Nach dem Examen moderiert Welke bei radio ffn das “Frühstyxradio”. Und Welke zeigt Talent für Comedy. Das Programm wird das erfolgreichste Rundfunkcomedy-Special der Republik – und ein Wegweiser für Oliver Welkes weitere berufliche Laufbahn.
Oliver Welke, der Workaholic: Vom “Frühstyxradio” zur “heute-show”
Noch während seiner Zeit bei radio ffn übernimmt er die Moderation des Fußball-Magazins “ran” bei Sat.1. Doch der Workaholic will sich nicht auf ein Genre festlegen. Zusammen mit Oliver Kalkofe, den er beim “Frühstyxradio” kennenlernte, tritt er mit einem Comedy-Programm auf. 2003 erhält er einen Stammplatz bei “7 Tage, 7 Köpfe” und ersetzt Rudi Carrell. Im selben Jahr kommt die Komödie “Der Wixxer” in die Kinos. Welke schrieb zusammen mit Bastian Pastewka das Drehbuch und spielt die Rolle des Dr. Brinkmann.
Da ist Welke schon in der Top-Riege deutscher Moderatoren und Comedians angekommen. Auftritte bei “Genial Daneben”, “Freischnauze” und schließlich die “heute-show” folgten ebenso wie die Moderation von “Champions League” auf Sat.1. Und natürlich alles mit großem Erfolg: Allein für die “heute-show”, welche seit 2010 beim ZDF ausgestrahlt wird, erhielt Welke bisher mehrfach den Deutschen Comedypreis, den Bambi und zweimal den Deutschen Fernsehpreis.
Nebenbei hat er sich ein Standbein als Unternehmer aufgebaut. Seit 2009 setzt er mit seiner Management-Agentur “Knacker Einfach” eigene Projekte oder für andere Menschen um. Der Name hätte nicht besser gewählt sein können. Seinen ersten Job hat der Satiriker wohl nicht vergessen.
Moderator Welke hört als Sportkommentator auf
Moderator Oliver Welke wird beim ZDF nicht mehr im Sport arbeiten. Der 55-Jährige werde bei der Fußball-EM in diesem Sommer und bei der WM im kommen Jahr in Katar schon nicht mehr dabei sein, teilte der öffentlich-rechtliche Sender am 27.04.2021 mit. Das ZDF schrieb in einem Statement von einer “einvernehmlichen Lösung”. Zuerst hatte der Branchendienst “dwdl” darüber berichtet.
Gemeinsam mit Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn als Experten führte Welke über viele Jahre durch die Live-Übertragungen. Der 51-jährige Kahn hatte seine Tätigkeit beim ZDF im vergangenen Jahr nach zwölf Jahren aufgegeben, nachdem er in den Vorstand des FC Bayern München gerückt war.
“Oliver Welke hat zusammen mit Oliver Kahn als Experten an seiner Seite die ZDF-Fußball-Berichterstattung von den Großereignissen in den vergangenen Jahren geprägt”, sagte Sportchef Thomas Fuhrmann im Statement des Senders. Durch die Verschiebung der Fußball-EM und das Ausscheiden von Kahn komme es jetzt zu dem Wechsel. Für Welke werden Jochen Breyer (38) und Katrin Müller-Hohenstein (55) die EM im ZDF präsentieren. Welke arbeitete mehr als 20 Jahre bei verschiedenen Sendern im Sport. Seit 2009 ist er auch Moderator der ZDF-Satiresendung “heute-show”.
Oliver Welke privat: Spießer mit Sinn für Humor
Bleibt bei so viel Arbeitseifer überhaupt noch Zeit für Privates? Aber sicher! Der Moderator ist verheiratet und lebt mit seiner Frau, der TV-Journalistin Diane Welke und den beiden Söhnen in Bonn. Und eigentlich lässt sich Privates und Berufliches laut Welke auch ganz gut kombinieren. “Ich zahle einen Preis für die Sendung: dass ich nicht mehr wie ein normaler Mensch fernsehen kann”, sagte er bei der Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus in Hamburg. “Das ist für mein Umfeld – für meine Söhne, meine Frau – ein bisschen anstrengend, dass ich dann alles auf Verwertbarkeit für die “heute-show” scanne. Dass ich alle zwinge, mit mir Phoenix zu gucken. Dass ich Zehnjährige zwinge, sich mit mir Bundestagsdebatten anzuschauen.” Aber irgendwie geht es bei Welke zu Hause auch schrecklich normal zu – mit Frau, Kindern und Hund, bezeichnet er sein Privatleben eher als spießig. Es sei ihm vergönnt …
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
gea/kad/news.de/dpa

Melissa Khalaj privat: Mit IHM schwelgt die “The Voice Kids”-Moderatorin im Liebesglück

Bei “The Voice Kids” bekommt Moderator Thore Schölermann einen hübschen Sidekick an die Seite gestellt: Melissa Khalaj. Wir verraten Ihnen alles, was sie über Melissa wissen müssen.

Melissa Khalaj ist der neue Sidekick an der Seite von “The Voice Kids”-Moderator Thore Schölermann.
Bild: © SAT.1/André Kowalski

Seit 2019 hat “The Voice Kids”-Moderator Thore Schölermann einen neuen Sidekick. Melissa Khalaj heißt die junge Dame und ist gar nicht sooo unbekannt.
[embedded content]
Die Karriere von Melissa Khalaj
Melissa Khalaj wurde am 23. Mai 1989 in München geboren und strebte schon immer vor die TV-Kameras. So nahm sie mit 18 Jahren an der 6. Staffel von Popstars teil, schaffte es allerdings nicht in die Siegerband “Room2012”. Ihre musikalische Seite lebte sie stattdessen in der Münchner Elekropop-Gruppe “Charly Bravo” aus. Als ihr 2013 ein Moderatorenjob bei dem neu gestarteten Jugendsender “Joiz Germany” angeboten wird, schlägt sie zu und verlässt die Band.
Melissa Khalaj wird zum Gesicht des Jugendsenders “Joiz Germany”
Bei dem TV-Sender wird sie zur Frau für alles. Sie moderiert Shows wie Living Room, Home Run oder die Wardrobe Challenge. Legendär ist ein Aufeinandertreffen mit Joko Winterscheidt, das in einem fiesen Prank endet. Dem Sender ist jedoch kein großer Erfolg vergönnt. Bereits 2015 verlässt Melissa das sinkende Schiff. 2016 stellt der Sender seinen Betrieb ein.
Der Durchbruch der “The Voice Kids” Moderatorin kam mit “Promi Big Brother”
Neben ihrem Engagement bei “Joiz Germany” moderierte Melissa Khalaj eine Webshow zu “Germany’s Next Topmodel” namens “Etage 7”. Eine ähnlich gelagerte Begleitshow zu einem TV-Format wird ihr alsbald einen echten Achtungserfolg bescheren: Gemeinsam mit Jochen Bendel moderiert sie ab 2014 die Aftershow zu “Promi Big Brother” auf Sixx: “Promi Big Brother – Die Late Night Show”. Dem Format bleibt sie durch die Jahre treu. Mit ihrer frischen und unverkrampften Art und ihrer eigenen Radioshow bei Jam FM (“Die Melissa Khalaj Show”) empfiehlt sie sich als Co-Moderatorin für “The Voice Kids”.
Melissa Khalaj privat vergeben an Schauspieler Frederic Heidorn
Die Moderatorin mit iranischer Abstammung, die Sprachen liebt und selbst diverse beherrscht, beschreibt sich selbst als etwas chaotisch und tollpatschig. Ob sie damit auch ihre bessere Hälfte verzaubert hat? Mit der zeigt sie sich gerne mal auf Instagram. Frederic Heidorn ist der Name von Melissas Freund. Und er ist als Schauspieler in Filmen wie “Bridge of Spies” oder “Inglourious Basterds” sowie in Serien wie “In aller Freundschaft” oder “Der Lehrer” zu sehen.
Sie können Melissa nicht mit ihrem Freund sehen? Klicken Sie hier!
Lesen Sie auch:Lena Meyer-Landrut: Knack-Po-Alarm! Hier zeigt die Sängerin ihre Wahnsinns-Rundungen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
pap/news.de

Bürger Lars Dietrich privat: Musik, Kinder und Frau! Wie lebt der Künstler heute?

Bürger Lars Dietrich ist ein echter Tausendsassa. Der Entertainer hat zahlreiche Talente. Doch wie tickt der sympathische TV-Star eigentlich abseits der Kameras privat?

Bürger Lars Dietrich und Johanna Klum beim Finale der KIKA Musikshow “Dein Song”. 
Bild: picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Der Rapper Bürger Lars Dietrich hat eine große Bandbreite an Talenten zu bieten. Diese reichen von Sänger, Schauspieler, Moderator über Autor bis Tänzer und Breakdancer. Was Sie sonst noch unbedingt alles über den coolen Allrounder wissen sollten, erfahren Sie hier.
Bürger Lars Dietrich – So entstand sein Name
Er wird am 2. Februar 173 in Potsdam geboren. Sein richtiger Name ist Lars Dietrich. Mit seinem später gewählten Künstlernamen Bürger Lars Dietrich hat es eine ganz einfache Bewandtnis: Er wächst mit seiner Familie in der früheren DDR auf und hatte als ehemaliger Bewohner die Erfahrung gemacht, von Polizisten als „Bürger” angesprochen zu werden. Das hat ihn nachhaltig geprägt und so nennt er sich als bekannter Sänger eben ganz einfach Bürger Lars Dietrich.
Bürger Lars Dietrich – vom Balletttänzer zum Stuntman
Nach dem Schulabschluss besucht er die Dresdner Palucca-Schule und absolviert dort eine Ballettausbildung. Es folgt eine tänzerische Ausbildung an der Staatlichen Ballettschule in Berlin. Er hat verschiedene Engagements am Berliner Metropol-Theater. 1992 beginnt er als Stuntman in den Babelsberg Studios zu arbeiten. Ballett und Stuntman – was für eine Kombination!
Rapper und Moderator: Die vielseitige Karriere von Bürger Lars Dietrich
Im Frühjahr 1994 bringt er seine Debütsingle “Mädchenmillionär” heraus; es folgt sein Song “Sabbel Di”. Ein Jahr später veröffentlicht Bürger Lars Dietrich sein erstes Studioalbum “Was hat man denn vom Leben?”, woraus der den gleichnamigen Song auskoppelt. Im Jahr 1995 wird er Co-Moderator neben Stefan Raab in der Musiksendung “Vivasion” auf VIVA. Fortan arbeitet er auch als Liedtexter für Stefan Raab. Gemeinsam mit dem erfolgreichen Schlagersänger Jürgen Drews bringt er eine überarbeitete Version von “Ein Bett im Kornfeld” heraus. Ein absoluter Hit wird seine 1996 veröffentlichte Version des Megahits “Sexy Eyes” der Popgruppe Dr. Hook mit dem veränderten Titel “Sexy Eis”.
Bürger Lars Dietrich als Juror und Kinderlieder-Komponist
Sein Herz schlägt vor allem für die Kinder und so bringt er zusammen mit Stefan Raab zum 25. Geburtstag des Kindermagazins “Die Sendung mit der Maus” den eingängigen Song “Hier kommt die Maus” auf den Markt. Für den 20. Geburtstag der Kindersendung “Löwenzahn” zeichnet er ebenfalls für den Song der Jubiläumssendung verantwortlich. Er moderiert gemeinsam mit Kathy Weber die Show “Alles Nick” auf dem Kindersender NICK. Es folgt 2008 die Show “Dein Song” auf KiKA. Seit Ende 2015 ist Bürger Lars Dietrich als einer der Juroren der Castingshow “Got to Dance Kids” auf Sat. 1 mit von der Partie.
Bürger Lars Dietrich feiert Erfolge als Schauspieler
Er hat verschiedene Gastauftritte in zahlreichen Shows. Darunter sind “Die Wochenshow”, die Comedyshow” Frei Schnauze” sowie die Quizshow “Genial daneben”. Als Schauspieler ist er in “Es kommt noch dicker” an der Seite von Schauspielkollegin Wolke Hegenbarth zu sehen sowie in “Vorstellungsgespräch” neben Jockel Tschiersch.
Schon gelesen? Hape Kerkeling privat: Suizid-Drama und TV-Aus! So bewegt ist das Leben des Komikers
Bürger Lars Dietrich privat: So lebt er mit seiner Freundin und Kindern
Er hatte 2002 am Set der Komödie “Alles getürkt” seine Schauspielkollegin Türkiz Talay kennen- und lieben gelernt. Das Paar ist Eltern eines Sohnes sowie einer Tochter. Es erfolgt die Trennung von seiner Frau. Heute lebt er mit seiner Freundin Schauspielerin Hannah Baus in Berlin. Auf Instagram postet Bürger Lars Dietrich regelmäßig tolle Bilder und gibt einen lustigen Einblick sowohl in sein Privatleben als auch in sein Berufsleben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
txt/bos/news.de

Tom Beck privat: Eheglück und Vaterfreuden: So lebt der Schauspieler

Tom Beck wird gern ausschließlich als hübsch anzusehender Fernsehschauspieler wahrgenommen. Dabei ist er ein kreatives Multitalent und ein Schöngeist. Privat hat er mit Schauspielkollegin Chryssanthi Kavazi auch in der Liebe sein großes Glück gefunden. 

Tom Beck und seine Freundin Chryssanthi Kavazi am 13. Januar 2016 in Düsseldorf bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises.
Bild: dpa

An der Seite von Erdoğan Atalay wurde er als Hauptkommissar Ben Jäger in “Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei” zwischen 2008 und 2013 einem breiteren deutschen Fernsehpublikum bekannt: Tom Beck. Doch der attraktive Schauspieler bastelt seit Jahren auch an einer Karriere als Musiker: Der gebürtige Nürnberger veröffentlichte 2011 sein erstes Studioalbum “Superficial Animal”, die erste Singleauskopplung “Sexy” schnellte nach zwei Wochen auf Platz 50 der Charts. 2012 folgte mit “Americanized” Album Nummer zwei bevor im Februar 2015 sein aktuelles Album “So wie es ist” erschien. Heute ist Beck sowohl als Schauspieler als auch als Musiker vor allem der Frauenwelt ein Begriff.
Tom Beck: Leidenschaft für die Musik, aber auch für den Film
Schon sehr früh regte sich in Tom Beck musikalisches Talent: Nach dem Abitur absolvierte er eine klassische Schauspielausbildung, allerdings im Studiengang Musical, wo er nicht nur das Tanzen, sondern auch das Beherrschen mehrere Instrumente von der Pike auf lernte: Heute spielt er Klavier und Gitarre, aber auch Schlagzeug und Akkordeon.
Um die Jahrtausendwende sah man ihn dann auf diversen Theaterbühnen der Republik, bis er es im Herbst 2008 schließlich als Autobahnpolizist ins deutsche Fernsehen schaffte. 2009 war er an der Seite von Til Schweiger in dessen Erfolgskomödie “Zweiohrküken” zu sehen.
Tom Beck und Chryssanthi Kavazi privat: Verliebt, verlobt, verheiratet
Mitte 2015 wurde bekannt, dass der schöne Tom bereits vergeben ist: Wie das Online-Portal “purestars.de” damals vermeldete, ist Beck mit Chryssanthi Kavazi liiert. Die gebürtige Griechin hat ebenfalls eine erfolgreiche Schauspielkarriere vorzuweisen: 2013 war sie in “Hirsche und Hennen” am Kölner Theater im Hof zu sehen und spielte seitdem in “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” die Rolle der Laura Weber.
Babyglück für Tom Beck: Er ist Vater eines Sohnes
Doch der Beau ließ es zunächst langsam angehen: Gegenüber dem “OK!”-Magazin sagte er damals: “Heiraten gehört für mich nicht zu einem glücklichen Leben dazu. Aber ich möchte auf jeden Fall Kinder haben.” Inzwischen hat sich dieser Traum für Tom Beck erfüllt: Chryssanthi Kavazi, die Tom Beck im August 2018 heiratete, brachte am 9. November 2019 das erste gemeinsame Kind zur Welt. Wie der goldige Knirps heißt, haben Chryssanthi Kavazi und Tom Beck bislang für sich behalten.
Tom Beck gewinnt als Faultier “The Masked Singer” 2020
2020 nahm Tom Beck an der Pro7-Show “The Masked Singer” teil und holte sich im Faultier-Kostüm am Ende den Sieg. Viele Zuschauer hatten hinter der Maske lange Stefan Raab vermutet, wurden am Ende aber leider enttäuscht. Zudem gab Tom Beck im Finale bekannt, dass er sich, ebenso wie Gregor Meyle, der im Drachenkostüm steckte, mit dem Coronavirus infiziert hatte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
lid/jat/news.de

Jeanette Biedermann privat: Was macht die Sängerin heute nach “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”?

Jeanette Biedermann ist erwachsen geworden: Spielte sie früher bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”, ist sie heute am Theater und mit ihrer eigenen Musik unterwegs. Auch privat hat sie mit Freund Jörg Weißelberg ihr Glück gefunden.

Jeanette Biedermann liebt effektvolle Auftritte
Bild: dpa

Anfang der 2000er Jahre avancierte Jeannette Biedermann als Soap-Star und Sängerin zum Teenie-Idol schlechthin. Mit Hits wie “Go Back” und “Rock My Life” stürmte sie die Charts, als Marie Balzer flimmerte sie in “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” täglich über die Fernsehbildschirme. Später machte sie als Hauptdarstellerin der erfolgreichen Telenovela “Anna und die Liebe” Karriere. Doch mittlerweile ist es ruhiger um Biedermann geworden.
Jeanette Biedermann und ihre Karriere: Das GZSZ-Schnuckelchen ist passé

Jeanette Biedermann und ihre Band Ewig beim Bundesvision Song Contest 2015.
Foto: dpa

Das heißt jedoch nicht, dass sie untätig ist – ganz im Gegenteil. Neben zahlreichen TV-Auftritten wie beispielsweise in “Rosamunde Pilcher: Ghostwriter” oder “Heiter bis tödlich: Hauptstadtrevier”, schraubt die Sängern weiterhin fleißig an ihrer Musikkarriere, geht dabei allerdings andere Wege als noch vor zwanzig Jahren. Denn das “Schnuckelchen von damals” sei sie, wie sie selbst sagt, nicht mehr.
“Ich habe auch früher nicht nur mit Po und Brüsten gewackelt, sondern meinen Kopf durchgesetzt”, stellte sie 2015 in einem “Bild”-Interview klar. Bis 2019 sang sie in ihrer eigenen Band “Ewig”, die sie 2012 zusammen mit ihrem Ehemann Jörg Weißelberg und dem Bassisten Christian Bömkes gründete. Insgesamt zwei Alben veröffentlichte die Kombo, im Jahr 2015 belegte sie beim Bundesvision Song Contest den achten Platz. Im April 2019 verkündete Biedermann überraschend das Aus ihrer Band “Ewig”.
Sängerin Jeanette Biedermann verkündet Ende von Band “Ewig”
Auf Facebook hatte Biedermann zuvor ein Statement veröffentlicht und das vorläufige Aus mit dem Ausstieg von Sänger und Bassist Christian Bömkes (38) begründet. Bömkes sei in der Band-Geschichte zwei Mal Vater geworden und habe die Entscheidung getroffen, sich seiner Familie zu widmen und sich von der Bühne zu verabschieden, schrieb Biedermann. “Die Band Ewig wird vorerst auf Eis gelegt denn Ewig ohne Christian ist nicht mehr das Gleiche.”
Jeanette Biedermann privat: Glücklich verheiratet mit Jörg Weißelberg
Was die Schauspielerei angeht, ist Biedermann heute vor allem auf den Theaterbühnen unterwegs, spielte unter anderem in Düsseldorf, Dresden, Stuttgart und Hamburg. Dort stand sie in dem Stück “Winterhuder Fährhaus” unter anderem mit TV-Kollege Hugo Ego Balder auf der Bühne. Ihr privates Glück kommt trotzdem nicht zu kurz. Schließlich arbeiten und leben sie und Weißelberg zusammen. 2005 dateten sich die beiden das erste Mal, seit 2012 sind sie verheiratet. Nachwuchs hat das Paar nicht – noch nicht. “Es kommt alles dann, wann es kommen soll”, sagte sie einst.
Endlich! Jeanette Biedermann startet endlich wieder solo durch
Zunächst hat das einstige GZSZ-Sternchen aber erst einmal neue Musik angekündigt. Nach fast zehn Jahren meldete sich die hübsche Blondine endlich als Solokünstlerin zurück und brachte 2019 ihre erste Single “Wie ein offenes Buch” nach der Auszeit heraus. Der Song war eine Auskopplung aus ihrem neuen Album “DNA”, das seit Herbst 2019 in den Plattenläden steht. Zudem war das Popsternchen im Mai 2019 in der beliebten Vox-Sendung “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” zu sehen sein. Sie wollen wissen wie sich Jeanettes neuestes Solo-Projekt anhört, dann klicken Sie hier!

FOTOS: “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” Nach GZSZ kam die große Gesangskarriere

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.
zij/sam/news.de/dpa

Charlène von Monaco: Klinik-Drama! Wo steckt die Fürstin nach ihrer Heimkehr?

Nach monatelanger Abwesenheit ist Charlène von Monaco wieder bei Ehemann Albert und den Kindern – doch nun hat sich die monegassische Fürstin abermals dünne gemacht. An den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag nimmt die 43-Jährige nicht teil.

Fürstin Charlène von Monaco mag zwar in das Fürstentum zurückgekehrt sein, doch in der Öffentlichkeit macht sich die Ehefrau von Fürst Albert II. weiterhin rar.
Bild: picture alliance/dpa/AFP Pool/AP | Phill Magakoe

Kaum zuhause, schon wieder verschwunden: monaco/1/” >Fürstin Charlène von Monaco, die kürzlich erst nach gesundheitlichen Problemen aus Südafrika zurückgekehrt war, nimmt am 19. November nicht am Nationalfeiertag des Stadtstaates teil. Für eine gute Wiederherstellung ihrer Gesundheit sei eine Periode der Erholung und Ruhe erforderlich, teilte der Fürstenpalast in Monaco vor Beginn der Feierlichkeiten mit.
Fürstin Charlène von Monaco abgetaucht! Alberts Ehefrau bleibt Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag fern
Die medizinischen Behandlungen seien erschöpfend gewesen, Charlène müsse sich auch von einem Zustand der allgemeinen Erschöpfung erholen. Der Ort ihrer Erholung bleibe strikt vertraulich, um Ruhe und gesundheitliche Wiederherstellung zu gewährleisten, hieß es. AM 19. November schließlich offenbarte Fürst Albert II. von Monaco, dass sich seine Ehefrau im Krankenhaus befinde.
Klinik-Schock! Fürstin Charlène liegt im Krankenhaus
Dem “People Magazine” erklärte das Familienoberhaupt der Grimaldis: “Sie hat erkannt, dass sie Hilfe braucht. Sie hatte ihre Entscheidung bereits getroffen, und wir wollten nur, dass sie sie vor unseren Augen bestätigt.” In welchem Krankenhaus Charlène behandelt wird, teilte Fürst Albert II. ebenso wenig mit wie die voraussichtliche Dauer der Behandlung seiner Ehefrau.

Fürst Albert II. von Monaco musste den Nationalfeiertag ohne seine Ehefrau Charlène verbringen – dafür waren die Zwillinge Gabriella und Jacques dabei.
Bild: picture alliance/dpa/AP | Daniel Cole

Monatelang hatte Charlène (43) in ihrer Heimat Südafrika festgesessen. Gesundheitliche Probleme hatten ihre Abreise verzögert, vor gut einer Woche erst war sie wieder in das Fürstentum zur ihrem Ehemann Fürst Albert II. und den Kindern Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella zurückgekehrt.
Fürstin Charlène von Monaco saß monatelang in Südafrika fest
Eigentlich war sie in das Land am Südzipfel Afrikas gereist, um den Kampf gegen die Nashorn-Wilderei zu unterstützen. Örtlichen Medien hatte sie dann wenig später berichtet, ein vor ihrer Reise durchgeführter kieferchirurgischer Eingriff habe ihre Rückkehr nach Europa in das kleine Fürstentum hinausgezögert. Beim Fliegen in großer Höhe könne sie den Ohrendruck nicht ausgleichen. Mehrfach wurde sie im Krankenhaus behandelt.

FOTOS: Albert und Charlene Monaco hat ein neues Fürstenpaar

Fürstin Charlène von der Bildfläche verschwunden! Wann kehrt sie zurück in die Öffentlichkeit?
Wie der Fürstenpalast in Aussicht stellte, wird Charlène wieder in der Öffentlichkeit auftreten, sobald ihre Gesundheit dies zulässt. Über die gesundheitliche Erholung der Fürstin werde in den kommenden Wochen vor Weihnachten informiert. Bis dahin bitte das fürstliche Paar um Respekt für seine Privatsphäre und seine Familie.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de/dpa

Amiaz Habtu privat: Zwischen DHDL und Bühne! So lebt der Moderator heute

Amiaz Habtu kam als Kind mit seiner Familie aus Eritrea nach Deutschland – heute ist er eines der bekanntesten Moderatoren-Gesichter. Seit 2014 moderiert er die Erfolgs-Show “Die Höhle der Löwen” und hat eine Reihe weiterer Talente.

Bereits zum dritten Mal moderiert Amiaz Habtu, hier am 6. März 2014 in Berlin, die Vox-Sendung “Die Höhle der Löwen”.
Bild: Jörg Carstensen/dpa

Wer bei “Die Höhle der Löwen” bei Vox einschaltet, kommt an einer Person nicht vorbei: Die Rede ist nicht etwa von den schillernden Investoren Dagmar Wöhrl, Judith Williams oder Ralf Dümmel, sondern von Amiaz Habtu. Der 40-Jährige führt seit August 2014 durch die quotenstarke Sendung und hat längst seine eigene Fangemeinde.
Amiaz Habtu privat: Vom Flüchtling aus Eritrea zum bekannten TV-Moderator
Was kaum ein TV-Zuschauer ahnen dürfte: Der Moderator hat bereits ein bewegtes Leben hinter sich. Als Ermias Habtu – so der Geburtsname des am 13. August 1977 in Asmara in Eritrea geborenen TV-Stars – ein Jahr alt war, verließ seine Familie aufgrund politischer Unruhen sein Heimatland Eritrea und ging nach Deutschland. Der heute 40-Jährige wuchs in Köln auf und studierte Betriebswirtschaft, bevor er sich im Moderatoren-Beruf ausprobierte: Von 2008 bis 2014 hatte er unter anderem eine eigene Musiksendung bei “imusic1”. 2013 war er an der Seite seines Kollegen Jan Köppen als Moderator des Wissensmagazins “Abgefahren – Wissen auf Rädern” bei ZDFneo zu sehen.

FOTOS: “Die Höhle der Löwen” 2016 bei Vox Lizza, Frooggies, My Beauty Light: Die Gründer aus Folge 6

“Die Höhle der Löwen” mit Ermias Habtu: Seit 2014 ist er der Löwenbändiger vom Dienst
Seit 2014 führt Ermias Habtu durch die Gründer-Show “Die Höhle der Löwen”, die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, und seit Anfang 2016 zusammen mit Rabea Schif durch das Promi-Magazin “Prominent!”. Neben der Leidenschaft für das Fernsehen trat Habtu auch schon als Musiker in Erscheinung: 2000 erschien der Song “Once upon a Time (Mmm, Mmm, Mmm)” von ihm unter dem Künstlernamen “Amiaz”. Über sein Privatleben verrät Ermias Habtu übrigens nichts, denn Privates soll bei dem DHDL-Star auch privat bleiben.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
lid/loc/kad/news.de

Frank Buschmann privat: Liebesglück nach Suizid-Schock! So lebt “Buschi” heute

Frank Buschmann zählt wohl zu den bekanntesten Kommentatoren in Deutschland. Das liegt nicht zuletzt an seiner ganz eigenen “Buschi-Sprache”, die ihn unverkennbar macht. Wie es der Moderator vom Basketballer zur Fernsehgröße geschafft hat und was er für die Zukunft plant, lesen Sie hier.

Frank Buschmann arbeitete bis 2017 bei der Sendergruppe “ProSiebenSat.1 Media”.
Bild: dpa

Einem größeren Publikum dürfte Frank Buschmann wohl erst bekannt geworden sein, als er 2007 erstmals bei “Schlag den Raab” als Kommentator aufgetreten ist. Danach hatte er fast so etwas wie einen Stammplatz bei ProSieben, den er sich 2013 gesichert hat, als er zur Sendergruppe “ProSiebenSat.1 Media” wechselte. Inzwischen steht er regelmäßig für die Mediengruppe RTL vor der Kamera und kommentiert bei Sky unter anderen die Fußball-Bundesliga.
[embedded content]
Frank Buschmann hat seine Karriere als Basketballer begonnen
Begonnen hat er seine Karriere allerdings zunächst im Sport, genauer gesagt beim Basketball. Der 1964 in Bottrop geborene Moderator ist 1970 seinem ersten Basketball-Verein, dem SSV Hagen, beigetreten, wie er auf seiner offiziellen Homepage (www.frank-buschmann.com) informiert. Nur drei Jahre später spielte er bei BG Hagen in der 2. Bundesliga, bemerkt aber selbstkritisch: “Ich war eher ein fauler Hund … wer weiß wo ich gelandet wäre, wenn ich ein bissel mehr Trainingsfleiß an den Tag gelegt hätte…”.
Das weiß vermutlich keiner, sicher ist dafür aber, dass er von 1987 bis 1993 an der “Deutschen Sporthochschule Köln” Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation studiert hat. Nach einem kurzen Intermezzo bei Radio Hagen, wo er unter anderem von den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona berichtete, wechselte er ein Jahr später zum Fernsehsender DSF, heute Sport1, wo er sich als Moderator und Kommentator etablierte.
Das “Buschi”-Buch – “Am Ende kackt die Ente”
Doch das ist längst nicht alles: Seit 2013 ist er erfolgreicher Betreiber seines eigenen Youtube-Kanals “Buschi.TV”. Und 2014 hat er sein erstes Buch veröffentlicht mit dem Titel “Am Ende kackt die Ende!”, in dem er aus seinem Leben als Sportmoderator erzählt.

“Buschi” beim Interview mit Handball-Profi Stefan Kretzschmar.
Bild: dpa

Immerhin hat er nicht nur zahlreiche Sportgrößen, wie Michael Jordan oder Dirk Nowitzki interviewt, sondern auch Olympische Spiele, die Fußball-Bundesliga oder den Super Bowl kommentiert – und dabei seine ganz eigene, unverkennbare “Buschi-Sprache” entwickelt. “Es gibt Leute, die finden meine Art zum Kotzen”, gesteht er im Interview mit Spot on News und schickt hinterher: “Vollkommen okay. Aber: Jeder erkennt es, wenn Buschi kommentiert. Es soll keine Kollegenschelte sein, aber bei acht von zehn Fällen erkennt man den Kommentator nicht.”
Frank Buschmanns Podcast “Lauschangriff- Endlich was mit Sport!”
Frank Buschmann und Florian Schmidt-Sommerfeld geben zusammen einen Sportpodcast heraus. In “Lauschangriff – Endlich was mit Sport!” besprechen die Sportkommentatoren jeden Montag das, was Sportfans bewegt. Zu hören gibt’s das wöchentliche Spektakel hier bei Audionow.
Frank Buschmann privat: Sein Vater nahm sich das Leben
Dass “Buschi” Basketballer wird hat auch mit einem schweren Schicksalsschlag zu tun. Mit knapp 19 Jahren “Ich war nie unglücklicher in meinem Leben als in dem Moment, in dem ich erfuhr, dass mein Vater tot ist”, sagt Frank Buschmann im Interview mit “Secrets of Success”. Dadurch hat er erkannt, dass er Basketballspieler werden will. Wäre es nach seinem Vater gegangen hätte er Sportmedizin studiert.
Frank Buschmann privat: Zukunftspläne und Träume
Und was plant er für die Zukunft? “Gerne würde ich ‘Buschi-TV’ ins Fernsehen bringen, nicht eins zu eins, aber die Idee des Formats. Gute Interviews, ausführliche Interviews wie mit Kevin Prince Boateng oder Dirk Nowitzki, die über das rein Sportliche hinausgehen, das wollen mehr Leute sehen als man denkt.” Wir sind gespannt.
Frank Buschmann privat: Mit Frau Lisa Heckl verheiratet
Privat ist Frank Buschmann mit der 37-jährigen Moderatorin und Reporterin Lisa Heckl zusammen. Der Öffentlichkeit präsentierte “Buschi” seine Partnerin bereits 2016 beim großen “Wer wird Millionär”-Prominentenspecial, bei dem sie ihm die richtige Lösung sogar vorsang. Seine Familie ist sein größtes Glück. Zusammen mit seiner Frau und den beiden Töchten aus seiner ersten Ehe “Für mich ist der größte Erfolg derzeit, dass ich meine Kinder auf einem guten Weg sehe. Daran erkenne ich, dass ich trotz Scheidung offensichtlich kein ganz so schlechter Vater bin”, sagte er gegenüber dem Magazin “Secrets of Success”. Im August heiratete Frank Buschmann seine Lisa Heckl.

Frank Buschmann privat im Steckbrief

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
kad/news.de

Jan Köppen privat: Schweigsamer Moderator! Darum hält er sein Privatleben streng geheim

Jan Köppen ist nicht nur ein hübsch anzusehender junger Mann, er zählt auch zu den sympathischsten Fernsehgesichtern seiner Generation. Doch wie tickt der bärtige, angenehm unaufgeregte TV-Moderator überhaupt privat? 

Jan Köppen bei der Weltpremiere des Kinofilms “Tschiller: Off Duty” am 3. Februar 2016 in Berlin.
Bild: Jörg Carstensen/dpa

Jan Köppen wurde 1983 in Gießen geboren und entwickelte schnell eine über das durchschnittliche Maß hinausgehende Begeisterung für die Musik, welche ihn später auch zum Musiksender VIVA führte. Dort arbeitete er seit 2006 als Moderator, ab 2008 führte ihn sein Weg auch unter anderem ins ZDF, zu RTL, sixx, dem Disney Channel und Sky.
Seit Anfang Juli 2019 ist er als Moderator der Sportshow “Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands” wieder bei RTL zu sehen. Doch wie tickt der hübsche 36-Jährige eigentlich privat?
Jan Köppen entstammt derselben Moderatoren-Generation wie Jan Böhmermann
Privat gibt sich Köppen wesentlich lässiger als seine meist älteren Kollegen, wie etwa Oliver Geissen oder auch Thomas Gottschalk. Jan trägt Dreitagebart, und neben seiner Tätigkeit als TV-Moderator arbeitet er nach wie vor als DJ. Er entstammt – wie Jan Böhmermann auch, mit dem er 2014 die Comedy-Show “Was wäre wenn?” moderierte – einer neuen, selbstbewussten Generation von Fernsehgesichtern, die nichts weniger wollen als eine Revolution des Fernsehens.
Jan Köppen privat: Keine Informationen über Freundin und Familie
Und doch ist Jan Köppen dabei wesentlich ruhiger als etwa ein Böhmermann: “Ich muss von Natur aus nicht im Mittelpunkt stehen, aber wenn ich es soll, dann kann ich es”, sagte er einmal der “Teleschau”.
Und wie sieht es mit den Frauen aus? Nach eigener Auskunft ist Köppen vergeben: “Ich bin glücklich vergeben. Mehr verrate ich aber nicht über mein Privatleben”, sagte er der “Teleschau”. Tatsächlich ist nichts über die Frau an seiner Seite bekannt.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
lid/news.de

Laura Wontorra ganz privat: IHN liebt die beliebte Sport-Moderatorin

Mit ihrer Hochzeit mit dem Fußballer Simon Zoller im Herbst 2016 brach sie Millionen Männern das Herz. Dabei müssen ihre Fans auch weiterhin nicht auf Laura Wontorra verzichten.

Dass Laura Wontorra eines Tages einen Fußballer heiraten würde, schien von Anfang an ziemlich logisch, schaut man sich die Biografie der “heißesten Sportmoderatorin Deutschlands” an. Die 32-Jährige ist schließlich die Tochter der Redakteurin Ariane Wontorra, geborene Moschkau, und des Moderators Jörg Wontorra, der sich, genau wie Laura Wontorra selbst, als großer Werder-Bremen-Fan bezeichnet. Laura Wontorra scheint das Beste aus Vater und Mutter in sich vereint zu haben. Neben dem fabelhaften Aussehen und den Hobbys tat sie es ihren Eltern auch beruflich gleich – und wurde Sportjournalistin.
[embedded content]
Laura Wontorra privat mit Simon Zoller verheiratet

Laura Zoller mit ihrem Vater, dem Moderator Jörg Wontorra.
Foto: dpa

Ihr Beruf sicherte Laura Wontorra auch ihr privates Glück. Die Fernsehmoderatorin, die schon für Sky und Sport1 arbeitete und mittlerweile für die RTL Group tätig ist, lernte ihren Ehemann, den Fußballer Simon Zoller, während dessen Zeit beim 1. FC Kaiserslautern kennen. Das Kennenlernen liegt inzwischen einige Jahre zurück – heute steht der Stürmer für den VfL Bochum in der 2. Bundesliga auf dem Platz.
Laura Wontorra voll verliebt – So romantisch war der Heiratsantrag von Ehemann Simon Zoller
Am zweiten Weihnachtsfeiertag 2015 machte “Zolli” seiner Freundin Laura Wontorra einen romantischen Heiratsantrag beim Urlaub auf den Malediven. “Es war der perfekte Moment. Ich habe gleich Ja gesagt”, erzählte die heute 32-Jährige kurz nach der Verlobung im “Express”-Interview. Simon Zoller hatte vorher natürlich bei Lauras Vater Jörg Wontorra um ihre Hand angehalten.

Laura Wontorra schwanger? Ein Baby mit Simon Zoller würde ihr Liebes-Glück krönen
Die Hochzeit fand im November 2016 im kleinen Kreis im historischen Rathaus der Stadt Köln statt. Nur 50 Gäste waren geladen, darunter natürlich Lauras Vater Jörg Wontorra, dessen Lebensgefährtin Susanne Bausch, Simons Vater, sein Berater Markus Peter, der gleichzeitig Trauzeuge war, und Lauras beste Freundin, die passenderweise den Brautstrauß fing.
Privat und beruflich hat Laura Wontorra also alles im Griff. Jetzt warten ihre Fans nur noch auf eins: Baby-News! Doch auch nach der Hochzeit lässt die Familienplanung bei Laura Wontorra und ihrem Ehemann noch auf sich warten. Erst kürzlich gab die Tochter von Jörg Wontorra in einem Interview zu, ihr fehle die Zeit für Kinder: “Kinder sind bestimmt irgendwann ein Thema bei uns. Im Moment noch nicht, da wir einfach noch so eingebunden sind in unsere Jobs”, erklärte Laura Wontorra im “Promiflash”-Interview.
Laura Wontorra übernimmt Moderation von “Grill den Henssler”
Der Terminkalender von Laura Wontorra dürfte sich auch in naher Zukunft nicht leeren, im Gegenteil. Im März 2020 wurde bekannt, dass Laura Wontorra als Nachfolgerin von Annie Hoffmann die Moderatorin von “Grill den Henssler” übernimmt. Immerhin dürften sich die Fans der sympathischen Moderatorin darauf freuen, ihr Idol künftig noch öfter auf der Mattscheibe bewundern zu können!
Laura Wontorra moderiert ab der kommenden Saison bei DAZN
Laura Wontorra arbeitet nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ab dem Sommer 2021 für DAZN. Der Sport-Streamingdienst weitet in der kommenden Saison seine Berichterstattung über die Fußball-Bundesliga und die Champions League aus. Die 32 Jahre alte Wontorra ist seit 2017 für RTL unter anderem bei Länderspielen und für Nitro bei Bundesliga-Sendungen im Einsatz. Die Tochter des TV-Moderators Jörg Wontorra soll auch zukünftig Unterhaltungsformate der RTL-Sendergruppe moderieren.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
saw/sam/loc/news.de/dpa

René Weller privat: Nach dem Demenz-Schock! SIE steht der Boxlegende bei

René Weller hat eine beeindruckende Boxkarriere hingelegt. Doch jetzt trägt er seinen schwersten Kampf aus. Er ist an Demenz erkrankt. Seine Frau Rosemarie Dörk ist privat immer an seiner Seite.

Maria und Renè Weller sind seit 2013 verheiratet.
Bild: dpa

René Weller hat sich als Boxer einen Namen gemacht. Besonders durch seine schnelle Linke und seinen Ehrgeiz konnte er in seiner Karriere zahlreiche Siege einfahren. Auch privat hat er alles erreicht. Doch eine Krankheit hat sein Leben schlagartig verändert.
Die Karriere der Boxlegende René Weller

Während seiner Profikarriere absolvierte René Weller 72 Profikämpfe. Davon gewann er 70 Kämpfe. In dieser Zeit schaffte er es zehn Jahre lang Welt- und Europameister im Leichtgewicht zu bleiben, heißt es auf seiner Webseite.
Das machte René Weller neben dem Boxen
Der Kampfsportler war für seine Shows im Ring bekannt. Da ist es kein Wunder, dass er auch schauspielerte und sich als Musiker versuchte. So brachte er das Album “Ich bin wieder hier” heraus. Zudem schrieb er über seine Boxkarriere in seinem Bestseller “Boxen mit René Weller”
René Weller wollte privat nie heiraten – dann kam Ehefrau Maria
Er soll mit 2.000 Frauen geschlafen haben, aber nur eine von ihnen schaffte es, René Weller auch wirklich zu zähmen. Und das immerhin am 60. Geburtstag des Boxers. Und das, obwohl René Wellers innere Instinkte ihm eigentlich etwas anderes zuraunten. Kurz vor der Hochzeit soll er noch gesagt haben: “Ich will nicht heiraten! Das wollte ich nie. Ich weiß gar nicht, was das soll”, weiß die “Bild”.
Seine Frau Rosemarie zeigt René Weller, wo es lang geht
Rosemarie Dörk aka “Maria” hatte aber keine Lust mehr auf “wilde Ehe”. Nach jahrelanger Erfahrung in Sachen “der schöne René” wollte sie etwas Verbindliches – ein offenes Bekenntnis zueinander, sozusagen. Der “Bild” sagte sie über die Motivation zur Ehe: “Ich habe ihm die Pistole auf die Brust gesetzt. Entweder Hochzeit oder ich ziehe aus!” – Hat ja immerhin geholfen. Und auch Renés Wunsch, im blauen Holzfällerhemd zu heiraten, schob sie einen Riegel vor. Sie weiß eben, wie man den Ex-Boxer lenken muss.
René Weller ist bei Maria in “festen Händen”
René und Maria heirateten zwar erst 2013, lernten sich aber bereits in den 1980er Jahren kennen. Doch da war René noch Schürzenjäger sowie Vater von zwei Kindern. Ihre Affäre hält vor allem wegen Wellers Untreue nur neun Monate, dann trennen sich ihre Wege. Die beiden versuchen es 2003 erneut miteinander, doch Weller verguckt sich in “Miss Barbie” Angela Vollrath, beginnt eine Affäre, Maria packt die Koffer, doch Weller kämpfte um Rosemarie, verließ Vollrath und wagte einen ernsthaften Schritt in Richtung “feste Beziehung”: Die beiden zogen zusammen nach Pforzheim.
René Weller von Comeback mit 60 abgehalten
Nur weil René der Haudegen in der Beziehung ist, heißt das noch lange nicht, dass er auch den Ton angibt. Denn auch, wenn Weller keinen Ring am Finger trägt – seine Hände sind ihm dafür schlicht “zu hässlich”, die beiden gehören eben doch zusammen. Und als Weller mit 60 noch mal in den Ring steigen wollte, ist Maria es, die ihn davon abhielt. Im “Sommerhaus der Stars” auf RTL haben sie 2016 bewiesen, dass sie ein unschlagbares Team sind.
Demenz-Schock! René Weller schwer krank
Das Leben des Paares ist aber nicht mehr so wie zuvor. Der Ex-Profiboxer ist an Demenz erkrankt, wie seine Frau Maria gegenüber “Bild gestand. Mittlerweile vergisst er zu essen und zu trinken. Die Krankheit hat ihn in wenigen Monaten zum Pflegefall gemacht. 
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
gea/sam/news.de

Mick Rock ist tot: Musikwelt trauert um legendären Fotografen († 72)

Seine Bilder waren ikonisch und wurden zu berühmten Album-Covern, Musik-Legenden von David Bowie über Lou Reed bis Snoop Dogg ließen sich von ihm ablichten. Nun ist der legendäre Fotograf Mick Rock im Alter von 72 Jahren verstorben.

Ein Fotograf, der die Musikwelt prägte: Mick Rock verstarb im Alter von 72 Jahren.
Bild: Kevin Winter / Getty Images

David Bowie, Queen, Lou Reed, Syd Barrett, Blondie, Snoop Dogg: Dieser Mann bekam die ganz großen Stars der Musikwelt vor die Linse. Nun ist der legendäre Fotograf Mick Rock, der auch den Beinamen “The Man Who Shot the Seventies” – der Mann, der die 70-er fotografierte – trug, im Alter von 72 Jahren verstorben.
Mick Rock ist tot: Legendärer Musik-Fotograf mit 72 Jahren gestorben
Eine Erklärung auf Rocks offizieller Twitter-Seite bestätigt die traurige Nachricht: “Diejenigen, die das Vergnügen hatten, in seinem Umfeld zu leben, wissen, dass Mick immer so viel mehr war als ‘The Man Who Shot the 70s'”, heißt es in dem Statement.
“Er war ein fotografischer Poet – eine wahre Naturgewalt, der seine Tage damit verbrachte, genau das zu tun, was er liebte, immer auf seine eigene, herrlich unverschämte Art”, steht in der Erklärung. In den 70er-Jahren wurden Mick Rocks Porträts zu berühmten Albumcovern – unter anderem von “Queen II” -, seine Videokunst hatte zudem großen Einfluss auf die ersten Musikvideos dieser Periode. Unter anderem hielt er zu dieser Zeit Queen, Bowie und Iggy Pop für die Nachwelt fest. Auch später blieb seine Arbeit noch relevant, unter anderem fotografierte er den Rapper Snoop Dogg. Auch Lady Gaga gehörte zu seinen Motiven.
Photo: Nathalie Rock pic.twitter.com/I50ofDuO0r— Mick Rock (@TheRealMickRock) November 19, 2021
Trauer um Fotograf Mick Rock: “Es geht um die rohe Energie”
Wie nahe er David Bowie und Lou Reed stand, ist einem “Rolling Stone”-Interview aus dem Jahr 2017 zu entnehmen, in dem Rock über den Dokumentarfilm “Shot! The Psycho-Spiritual Mantra of Rock”, der sein eigenes Leben porträtiert, sprach. “Sie haben einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung meiner eigenen Sensibilität geleistet”, so der Fotograf, der die beiden Musikgrößen für gute Menschen hielt. Die Superstars halfen ihm nicht nur finanziell aus und kauften seine Drucke. “Als ich wegen einer Bypass-Operation am Herzen im Krankenhaus lag, waren die ersten Blumen, die dort auf mich warteten, von Lou und David”, berichtete Mick Rock. “Sie waren nicht nur meine wahren Freunde, sie waren auch meine wahren Helden.”

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen

Auch berühmte Musikvideos von David Bowie entsprangen seinen Ideen. Für die Clips zu den Songs “John, I’m Only Dancing”, “Jean Genie” und “Space Oddity” übernahm er die Regie. Was er von heutigen Musikvideos hält, verriet er einst dem “Rolling Stone”. “Einige sind ziemlich cool, weil sie kein großes Budget haben und mit einem Gefühl der Unmittelbarkeit erstellt werden”, sagte er. “Ich bin nicht besonders scharf auf überproduzierte Videos. Es geht um die rohe Energie und den Akt selbst.” Er selbst stamme aus einer Zeit ohne viel Budget und sei daran interessiert, es einfach zu halten.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

Helene Fischer: Neues Video verrät! Sie platzt schon fast vor Aufregung

Das dürfte eine runde Sache werden. Zumindest in den Augen der Helene-Fischer-Fans. Die fiebern dem großen Moment sehnsüchtig entgegen. Und auch Helene selbst kann sich vor Begeisterung und Aufregung kaum noch zügeln.

Helene Fischer freut sich auf ihre anstehende Tour.
Bild: picture alliance/dpa

Es war die ganz große Ankündigung für alle Fans von Helene Fischer! Die Schlager-Gigantin kommt 2023 endlich wieder auf eine ausgedehnte Live-Tournee. Stationen der Tour sind Bremen, Köln, Hamburg, Dortmund, Leipzig, Stuttgart, Oberhausen, Berlin, Mannheim, Hannover, Wien, Zürich, München und Frankfurt. Der Auftakt ist für den 21. März 2023 in Bremen geplant, das letzte Konzert am 8. Oktober 2023 in Frankfurt am Main. Für das kommende Jahr hat Helene Fischer bislang nur ein einziges Deutschlandkonzert angekündigt: Am 20. August 2022 will sie auf dem Messegelände in München vor 150.000 Fans auftreten.
Helene Fischer: Sie kann es kaum noch erwarten
Und Helene Fischer kann es offenbar kaum noch erwarten, wie ein Blick auf ihren Instagram-Account verrät. Dort soll ein 30 Sekunden langes Video die Fans noch einmal richtig heiß machen auf die Dinge, die da kommen werden. “Wenn ich diesen Trailer nur sehe, bekomme ich Gänsehaut und es kommen so viele gute Erinnerungen hoch. Das möchte ich unbedingt noch einmal mit euch erleben!”, schreibt Helene Fischer ihren Fans im Netz. Der Clip, den sie erwähnt, zeigt Szenen ihrer früheren Tour, die sie ebenfalls, wie 2023 auch, mit dem berühmten Cirque du Soleil absolviert hat.
Helene Fischer fiebert auf ihren großen Moment hin
“Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, also lasst uns gemeinsam daraufhin fiebern! Der Ticketverkauf geht jetzt los!!! Ich bin jeweils wieder mehrere Tage in jeder Stadt mit einer neuen spektakulären Show und insgesamt 70 Shows, die wir spielen werden, damit ihr alle die Möglichkeit habt, vorbeizukommen und mit mir/uns zu feiern!”, jubelt Helene Fischer bei Instagram. Die Fans sind sich in den Kommentaren unter dem Video sicher: Das wird eine runde Sache!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/news.de/dpa

Charlotte Würdig: Sido-Ex trotz Impfung an Covid-19 erkrankt – dieser Appell geht unter die Haut

Die derzeit hohe Zahl von Corona-Neuinfektionen macht auch vor Prominenten nicht Halt: Wie Charlotte Würdig via Instagram bekannt gab, ist sie an Corona erkrankt. Auch ihre beiden Söhne hat es erwischt.

TV-Moderatorin Charlotte Würdig hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Bild: Zacharie Scheurer / Getty Images for MBFW

Ab in die Quarantäne: Charlotte Würdig ist am Coronavirus erkrankt. Wie die TV-Moderatorin via Instagram bekannt gab, muss sie sich in häusliche Isolation begeben. Auf der Social-Media-Plattform postete die 43-Jährige ein Bild von sich.
Charlotte Würdig an Covid-19 erkrankt: TV-Moderatorin macht Coronavirus-Infektion publik
Auf der Schwarz-Weiß-Aufnahme stemmt sie ihre Arme in die Hüften und schaut mit nachdenklichem Blick in die Kamera. Dazu schrieb sie: “Scheiße, jetzt hat es uns 3 auch erwischt! Corona!” Die Aussage versah sie zudem mit einem masketragenden Emoji.
Charlotte Würdig hat Corona: So geht es der Moderatorin und ihren Kindern
Betroffen sind neben Würdig selbst offenbar ihre beiden Söhne – fünf und acht Jahre alt -, die aus der Ehe mit Rapper Sido stammen. Wie es dem erkrankten Trio geht und wo sie sich angesteckt haben, teilte Würdig in ihrem ersten Post nicht mit. Erst einen Tag später meldete sich die Moderatorin erneut via Instagram zu Wort und bedankte sich bei ihren Fans für die zahlreichen Genesungswünsche. “Es hat uns schon ein bisschen härter erwischt”, gab Charlotte Würdig einen Einblick ins Krankenlager. “Die ersten Tage waren brutal hart”, so die zweifache Mutter. Ihre beiden Söhne hätten “teilweise mit 40, 41 Grad Fieber” flachgelegen, obwohl die beiden Jungs zuvor kerngesund gewesen seien und keine Vorerkrankungen hätten. Grund genug für einen eindringlichen Appell an ihre Fans: “Leute, das ist kein Spaß, wir würden das zuhause nicht überleben, wir würden dann auf die Intensivstation gebracht werden müssen”, so Charlotte Würdig. “Wenn ich nicht geimpft wäre, möchte ich mir gar nicht ausmalen, wo ich jetzt wäre – bestimmt nicht hier, denn auch ich habe harte Symptome trotz Impfung gehabt und habe sie immer noch.”

Charlotte Würdig trotz Impfung an Covid-19 erkrankt: “Lasst euch impfen!”
Sie habe aufgrund ihrer Erkrankung und der damit verbundenen Quarantäne zwar einige Jobs absagen müssen, doch für ihre Fans hat die Moderatorin in der unfreiwilligen Auszeit eindringliche Worte parat. “Deswegen meine Bitte: Lasst euch impfen! Lasst euch keinen Schwachsinn einreden! Eine Impfung gegen Corona ist kein Hokuspokus, eine Wurmkur oder Frostschutzmittel hingegen schon”, so Charlotte Würdig an ihre Fans gerichtet. “Bitte tut es euch zuliebe und euren Liebsten zuliebe! Nehmt es nicht auf die leichte Schulter!”
“Gute Besserung!” Charlotte Würdig von Corona-Grüßen überhäuft
In der Kommentarspalte meldeten sich kurz nach dem Post einige Prominente mit Genesungswünschen zu Wort. Lily Becker schrieb: “Get well”, “Höhle der Löwen”-Investorin Judith Williams wünschte ebenso “Gute Besserung” wie Laura Karasek. Auch die Autorin Jasmina Kuhnke kommentierte das Bild mit den Worten: “Oh nein. Bitte passt gut auf euch auf!”

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv