Maybrit Illner am 25.11.2021: Habeck und Wissing! Darüber wird heute im ZDF-Talk diskutiert

Der Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition steht. Darum dreht sich thematisch alles am 25. November im ZDF-Talk von Maybrit Illner. Welche Gäste sich über dieses Thema im TV unterhalten, erfahren Sie hier – inklusive aller Sendezeiten.

Maybrit Illner diskutiert am 25. November in ihrem ZDF-Talk mit ihren Gästen wieder über ein gesellschaftsrelevantes Thema.
Bild: dpa

Die Koalitionsverhandlungen sind aktuell eines der vorherrschenden Themen in den Medien. Am Mittwoch hat die neue Ampel-Koalition von SPD, Grünen und FDP seinen Koalitionsvertrag vorgestellt. Doch jetzt müssen sie sich in der Corona-Krise bewähren. Genau darüber will Maybrit Illner am Donnerstag, den 25. November, mit ihren Gästen im TV sprechen.
“maybrit illner” heute: Die Gäste und Themen am 25.11.2021
“Die Ampel und Corona – im Krisenmodus schon beim Start?” lautet das Thema bei “maybrit illner am Donnerstag. Die neue Regierung wird in das sprichwörtliche kalte Wasser geworfen und muss sich nun als Krisenmanager beweisen. Wie wird sie das meistern? Wer sticht als Anführer hervor? Antworten auf diese und weitere Fragen versucht die Journalistin zusammen mit folgenden Gästen zu finden:
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen): Parteivorsitzender
Volker Wissing (FDP): Generalsekretär
Norbert Röttgen (CDU): im Parteipräsidium der CDU, kämpft um den CDU-Vorsitz
Henrike Roßbach:Journalistin, Parlamentsbüro “Süddeutschen Zeitung”
Christiane Hoffmann: Autorin im Hauptstadtbüro des “Spiegel”
“maybrit illner” am 25.11.2021: TV-Übertragung, Live-Stream und Wiederholung
Die aktuelle Ausgabe des ZDF-Talks mit Maybrit Illner läuft zur gewohnten Zeit um 22.15 Uhr live im TV oder parallel im Livestream. Wer die TV-Ausstrahlung nicht am Donnerstagabend verfolgen konnte, hat die Möglichkeit die Sendung in der kostenlosen ZDF-Mediathek per App oder online als Wiederholung zu sehen. Die neue Folge finden Sie etwa gegen 2 Uhr auf der Plattform. Zusätzlich wiederholt Phoenix “maybrit illner” am Freitag, den 26.11.2021.
Nächste Sendetermine mit Maybrit Illner im TV aktuell
In der kommenden Woche kommt wieder eine neue Sendung. Das sind die aktuellen Sendezeiten:
Donnerstag, 02.12.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Donnerstag, 09.12.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Corona-Hammer bei Maybrit Illner: Kretschmer schließt neuerlichen Lockdown nicht aus”Triage wäre die Bankrotterklärung unseres Staates”
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

“maischberger. die woche” vom 24.11.2021: Corona, Impfpflicht, Ampel! Die Gäste und Themen gestern im ARD-Talk

Jede Woche begrüßt Sandra Maischberger kompetente Gäste aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft bei sich im ARD-Studio. Welche Themen am Mittwoch, 24.11.2021, auf dem Programm standen und wer mit von der Partie war, erfahren Sie hier.

Über welche Themen diskutiert Sandra Maischberger am 24. November mit ihren Gästen?
Bild: dpa

Während sich die Ampel-Koalition allmählich einer Einigung nähert, steigen die Corona-Fallzahlen weiter in nie da gewesene Höhen. Die Rufe nach einer allgemeinen Impfpflicht gegen das Virus werden immer lauter. Über diese Themen diskutierte Sandra Maischberger am 24. November 2021 mit illustren Gästen aus Politik, Wissenschaft und Medien. Wer mit von der Partie war und worum es noch ging, erfahren Sie hier.
“maischberger. die woche”: Gäste vom 24. November 2021
Folgende Gäste begrüßte Sandra Maischberger am 24. November bei sich im ARD-Studio:

Lars Klingbeil, SPD (designierter Parteivorsitzender)
Volker Wissing(FPD-Generalsekretär)
Prof. Ulrike Protzer (Virologin)
Dr. Manfred Wagner (Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth)
Ulrich Deppendorf (Journalist und Moderator)
Cerstin Gammelin (Wirtschaftsjournalistin)
Sascha Lobo (Blogger und Kolumnist)

“maischberger. die woche”: DIESE Themen diskutiert Maischberger am 24.11.2021
Am 24. November brachte Sandra Maischberger im ARD-Talk gleich mehrere Themen aufs Tapet.
Ampel-Koalition: Lars Klingbeil glaubt, dass mit der Ampel-Regierung “ein sozialdemokratisches Jahrzehnt” beginnen könnte. Die Ampel soll für Fortschritt stehen. Sandra Maischberger wollte wissen, welche Veränderungen den Menschen bevorstehen. Auch zu den Ampel-Verhandlungen und möglichen Einbußen der SPD befragte die Journalistin den künftigen SPD-Co-Vorsitzenden.
Corona: Die vierte Corona-Welle trifft Deutschland mit ungeahnter Wucht. Einige Bundesländer melden bereits volle Intensivstationen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt: “Wir haben eine Lage, die alles übertreffen wird, was wir bisher hatten.” Wird ein neuer Lockdown nötig sein oder bekommen wir die Situation mit den beschlossenen Maßnahmen in den Griff?
Impfpflicht: Lange haben Politiker:innen eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona ausgeschlossen, nun häufen sich – auch in der Bevölkerung – die Stimmen für die Einführung einer Impfpflicht. Sandra Maischberger diskutierte rechtliche und moralische Aspekte mit ihren Gästen.
“maischberger. die woche” im TV, Live-Stream und als Wiederholung
Nach Namens- und Konzeptänderungen von “Maischberger” zu “maischberger. die woche” wurde auch der Sendeplatz von dienstags auf mittwochs verlegt. Seit 2016 ist Sandra Maischberger im Ersten daher jeweils am Mittwoch um 22.50 Uhr im TV zu sehen. Am 24.11.2021 geht die Talkmasterin ebenfalls um 22.50 Uhr auf Sendung. Sie können die ARD-Talkshow parallel zur TV-Ausstrahlung am Mittwochabend natürlich auch im Live-Stream der ARD (im Netz oder als App) sehen. Falls Sie die Sendung verpasst haben, finden Sie eine Wiederholung von “maischberger. die woche” ebenfalls in der ARD-Mediathek.
“maischberger. die woche”: Die nächsten Sendetermine im TV aktuell
Auch in der kommenden Woche wird Sandra Maischberger ihre Gäste wieder wie gewohnt empfangen und mit ihnen die aktuellen Fragen der Woche diskutieren. Nachfolgend finden Sie die bereits bekannten TV-Termine laut ARD-Programmankündigung:
Mi., 01.12.21 | 22:50 Uhr | Das Erste
Mi., 08.12.21 | 22:50 Uhr | Das Erste
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bos/news.de

Markus Lanz vom 24.11.2021: Kanzler und Koalitionsvertrag! Darüber sprach Lanz gestern mit seinen Gästen

In dieser Woche diskutiert Markus Lanz wieder mit seinen Gästen über interessante und gesellschaftsrelevante Themen. Wer bei ihm in der Talkrunde Platz nimmt und alles zu den Sendezeiten, erfahren Sie hier.

Markus Lanz widmet sich in dieser Woche mit seinen Gästen wieder spannenden Themen.
Bild: dpa

Jede Woche geht Markus Lanz wichtigen und aktuellen Fragen auf den Grund. Welchen Themen er sich in dieser Woche mit seinen Gästen widmet, erklären wir in diesem Überblick.
Markus Lanz aktuell: alle Sendetermine im ZDF von dieser Woche
Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommt wieder Markus Lanz im ZDF. Wie in den Wochen zuvor variieren die Sendezeiten des Talks. Zu diesen Terminen kommen die aktuellen Ausgaben im TV:
Dienstag 23.11., 22.45 Uhr im ZDF
Mittwoch 24.11., 00.00 Uhr im ZDF
Donnerstag, 25.11., 23.15 Uhr im ZDF
Markus Lanz im TV verpasst? So sehen Sie den ZDF-Talk als Wiederholung
Wenn Sie Markus Lanz nicht live im TV verfolgen können oder die aktuelle Ausgabe lieber auf einem Endgerät online sehen wollen, steht Ihnen der kostenloseLive-Streamin der ZDF-App oder online zur Verfügung. Konnten Sie Markus Lanz nicht schauen, ist das kein Problem. In derZDF-Mediathekgibt es die neuen Folgen zum Abruf. Jede Ausgabe gibt es gegen 1 Uhr nachts in der Mediathek. Zusätzlich stehen Highlight-Videos auf der Webseite von Markus Lanz oder auf dem YouTube-Kanal der “ZDF heute Nachrichten” bereit.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 23. November 2021 im ZDF
Am 23. November drehte sich bei Markus Lanz alles um die Corona-Lage in Österreich und die CDU. Folgende Gäste sind dabei:
Friedrich Merz: Der CDU-Politiker sprach über sein Bestreben, neuer CDU-Vorsitzender zu werden. Zudem erläuterte er seine Pläne, wie er die Union verändern will.
Kerstin Münstermann: Die “Rheinische Post”-Journalistin bezeichnete das Bemühen um den CDU-Vorsitz als “Zerfleischung”. Ihren Standpunkt und weitere Aspekte zu dieser Wahl analysierte sie bei Markus Lanz.
Corinna Milborn:Die Journalistin äußerte sich zur Corona-Situation in Österreich und wie die Menschen dieImpfpflicht finden.
Timo Ulrichs: Der Virologe äußerte sich zur Corona-Situation und ob die Corona-Maßnahmen etwas bringen können. Zudem kam auch die Debatte um die Impfpflicht zur Sprache.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 24. November 2021 im ZDF
Bei Markus Lanz drehte sich am 24. November alles um die Koalitionsverhandlungen. Darüber sprachen seine Gäste heute im ZDF:
Jürgen Trittin (Bündnis 90/ Die Grünen): Er gehört zu denjenigen, die bei den Koalitionsverhandlungen mit am Tisch saß. Bei Markus Lanz sprach er über die Regierungsbildung und welche Rolle die Grünen in der neuen Ampel-Regierung einnehmen.
Eva Quadbeck: Die stellvertretende Chefredakteurin des “RedaktionsNetzwerk Deutschland” ordnete die Hintergründe zum Koalitionsvertrag ein.
Ralf Stegner (SPD): Die Sozialdemokraten werden mit Olaf Scholz in das Kanzleramt einziehen. Über den Weg und die Zukunft seiner Partei in der neuen Koalition äußerte sich der Politiker.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 25. November 2021 im ZDF
Die Themen und Gäste der neuen Ausgabe von “Markus Lanz” stehen noch nicht fest. Sobald es Informationen dazu gibt, erfahren Sie das hier auf news.de.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/sig/news.de

Maybrit Illner am 25.11.2021: Habeck und Wissing! Darüber wird am Donnerstag im ZDF-Talk diskutiert

Der Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition steht. Darum dreht sich thematisch alles am 25. November im ZDF-Talk von Maybrit Illner. Welche Gäste sich über dieses Thema im TV unterhalten, erfahren Sie hier – inklusive aller Sendezeiten.

Maybrit Illner diskutiert am 25. November in ihrem ZDF-Talk mit ihren Gästen wieder über ein gesellschaftsrelevantes Thema.
Bild: dpa

Die Koalitionsverhandlungen sind aktuell eines der vorherrschenden Themen in den Medien. Am Mittwoch hat die neue Ampel-Koalition von SPD, Grünen und FDP seinen Koalitionsvertrag vorgestellt. Doch jetzt müssen sie sich in der Corona-Krise bewähren. Genau darüber will Maybrit Illner am Donnerstag, den 25. November, mit ihren Gästen im TV sprechen.
“maybrit illner” heute: Die Gäste und Themen am 25.11.2021
“Die Ampel und Corona – im Krisenmodus schon beim Start?” lautet das Thema bei “maybrit illner am Donnerstag. Die neue Regierung wird in das sprichwörtliche kalte Wasser geworfen und muss sich nun als Krisenmanager beweisen. Wie wird sie das meistern? Wer sticht als Anführer hervor? Antworten auf diese und weitere Fragen versucht die Journalistin zusammen mit folgenden Gästen zu finden:
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen): Parteivorsitzender
Volker Wissing (FDP): Generalsekretär
Norbert Röttgen (CDU): im Parteipräsidium der CDU, kämpft um den CDU-Vorsitz
Henrike Roßbach: Journalistin, Parlamentsbüro “Süddeutschen Zeitung”
Christiane Hoffmann: Autorin im Hauptstadtbüro des “Spiegel”
“maybrit illner” am 25.11.2021: TV-Übertragung, Live-Stream und Wiederholung
Die aktuelle Ausgabe des ZDF-Talks mit Maybrit Illner läuft zur gewohnten Zeit um 22.15 Uhr live im TV oder parallel im Livestream. Wer die TV-Ausstrahlung nicht am Donnerstagabend verfolgen konnte, hat die Möglichkeit die Sendung in der kostenlosen ZDF-Mediathek per App oder online als Wiederholung zu sehen. Die neue Folge finden Sie etwa gegen 2 Uhr auf der Plattform. Zusätzlich wiederholt Phoenix “maybrit illner” am Freitag, den 26.11.2021.

Nächste Sendetermine mit Maybrit Illner im TV aktuell
In der kommenden Woche kommt wieder eine neue Sendung. Das sind die aktuellen Sendezeiten:
Donnerstag, 02.12.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Donnerstag, 09.12.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Corona-Hammer bei Maybrit Illner: Kretschmer schließt neuerlichen Lockdown nicht aus”Triage wäre die Bankrotterklärung unseres Staates”
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

Markus Lanz am 24.11.2021: Kanzler und Koalitionsvertrag! Darüber spricht Lanz heute mit seinen Gästen

In dieser Woche diskutiert Markus Lanz wieder mit seinen Gästen über interessante und gesellschaftsrelevante Themen. Wer bei ihm in der Talkrunde Platz nimmt und alles zu den Sendezeiten, erfahren Sie hier.

Markus Lanz widmet sich in dieser Woche mit seinen Gästen wieder spannenden Themen.
Bild: dpa

Jede Woche geht Markus Lanz wichtigen und aktuellen Fragen auf den Grund. Welchen Themen er sich in dieser Woche mit seinen Gästen widmet, erklären wir in diesem Überblick.
Markus Lanz aktuell: alle Sendetermine im ZDF von dieser Woche
Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommt wieder Markus Lanz im ZDF. Wie in den Wochen zuvor variieren die Sendezeiten des Talks. Zu diesen Terminen kommen die aktuellen Ausgaben im TV:
Dienstag 23.11., 22.45 Uhr im ZDF
Mittwoch 24.11., 00.00 Uhr im ZDF
Donnerstag, 25.11., 23.15 Uhr im ZDF
Markus Lanz im TV verpasst? So sehen Sie den ZDF-Talk als Wiederholung
Wenn Sie Markus Lanz nicht live im TV verfolgen können oder die aktuelle Ausgabe lieber auf einem Endgerät online sehen wollen, steht Ihnen der kostenloseLive-Streamin der ZDF-App oder online zur Verfügung. Konnten Sie Markus Lanz nicht schauen, ist das kein Problem. In derZDF-Mediathekgibt es die neuen Folgen zum Abruf. Jede Ausgabe gibt es gegen 1 Uhr nachts in der Mediathek. Zusätzlich stehen Highlight-Videos auf der Webseite von Markus Lanz oder auf dem YouTube-Kanal der “ZDF heute Nachrichten” bereit.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 23. November 2021 im ZDF
Am 23. November drehte sich bei Markus Lanz alles um die Corona-Lage in Österreich und die CDU. Folgende Gäste sind dabei:
Friedrich Merz: Der CDU-Politiker sprach über sein Bestreben, neuer CDU-Vorsitzender zu werden. Zudem erläuterte er seine Pläne, wie er die Union verändern will.
Kerstin Münstermann: Die “Rheinische Post”-Journalistin bezeichnete das Bemühen um den CDU-Vorsitz als “Zerfleischung”. Ihren Standpunkt und weitere Aspekte zu dieser Wahl analysierte sie bei Markus Lanz.
Corinna Milborn:Die Journalistin äußerte sich zur Corona-Situation in Österreich und wie die Menschen die Impfpflicht finden.
Timo Ulrichs: Der Virologe äußerte sich zur Corona-Situation und ob die Corona-Maßnahmen etwas bringen können. Zudem kam auch die Debatte um die Impfpflicht zur Sprache.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 24. November 2021 im ZDF
Bei Markus Lanz dreht sich am 24. November alles um die Koalitionsverhandlungen. Darüber sprechen seine Gäste heute im ZDF:
Jürgen Trittin (Bündnis 90/ Die Grünen): Er gehört zu denjenigen, die bei den Koalitionsverhandlungen mit am Tishc saß. Bei Markus Lanz spricht er über die Regierungsbildung und welche Rolle die Grünen in der neuen Ampel-Regierung einnimmt.
Eva Quadbeck: Die stellvertretende Chefredakteurin des “RedaktionsNetzwerk Deutschland” ordnet die Hintergründe zum Koalitionsvertrag ein.
Ralf Stegner (SPD): Die Sozialdemokraten werden mit Olaf Scholz in das Kanzleramt einziehen. Über den Weg und die Zukunft seiner Partei in der neuen Koalition, äußert sich der Politiker.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 25. November 2021 im ZDF
Die Themen und Gäste der neuen Ausgabe von “Markus Lanz” stehen noch nicht fest. Sobald es Informationen dazu gibt, erfahren Sie das hier auf news.de.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/sig/news.de

Álvaro Morte privat: “Haus des Geldes”-Professor wird bei Amazon zum Fantasy-Star

Als Professor in der Netflix-Serie “Haus des Geldes” wurde Álvaro Morte zum weltweiten Star. Ob der Bankräuber auch privat gern raffinierte Pläne schmiedet und welchen Schicksalsschlag der Spanier bereits verkraften musste, erfahren Sie hier.

Álvaro Morte in seiner Rolle als Professor in “Haus des Geldes”.
Bild: Netflix

Álvaro Morte wurde durch die Netflix-Serie “Haus des Geldes” zum weltweiten Star. Als Professor in der spanischen Serie etablierte er sich schnell zum absoluten Publikums-Liebling. Wir werfen einen Blick in das Leben des spanischen Superstars und verraten Ihnen, wie der Schauspieler abseits der Kameras mit Frau und Kindern lebt. Aber beginnen wir zunächst am Anfang.
Álvaro Morte: So begann die Karriere des heutigen Netflix-Stars
Geboren wurde Álvaro Morte am 23. Februar 1975 in Algeciras in der spanischen Provinz Cádiz. Er wuchs in einer bürgerlichen Familie auf und spricht Spanisch als Muttersprache und fließend Englisch. Schon früh entdeckte der gebürtige Spanier sein Faible für die Schauspielerei und besuchte bereits in jungen Jahren eine Schauspielschule. Erste Schauspielerfahrungen konnte Morte im Jahr 2002 in der Fernsehserie “Hospital Centrl” sammeln, wo er zwei Folgen mitspielte.
Internationaler Durchbruch dank “Haus des Geldes”
Nach vielen kleineren Nebenrollen in spanischen Fernsehserien spielte Morte zwischen 2012 und 2013 in der Fernsehserie “Bandolera” mit. In Spanien wurde er durch die Rolle des Gabriel Areta in der Seifenoper “Love In Trouble Times” berühmt. Dank “Haus des Geldes” (5. Staffel ab 03. September bei Netflix) gelang ihm 2017 schließlich auch der internationale Durchbruch. Es folgten Rollen in dem Netflix-Film “Parallelwelten” sowie in der Drama-Serie “The Pier” und “The Head”. Außerdem hat er auch in englischen Filmen mitgewirkt. Seit 2021 ist Álvaro Morte zudem in der Amazon-Serie “The Wheel of Time” (Das Rad der Zeit) zu sehen, wo er den mächtigen Logain Ablar spielt.
Álvaro Morte privat mit Blanca Clemente verheiratet und Vater von Zwillingen
Privat ist Álvaro Morte mit Blanca Clemente verheiratet. Sie ist Stylistin, Schauspielerin und Produzentin und auf klassische Schauspielerei spezialisiert. 2014 wurden Morte und Clemente Eltern der Zwillinge León und Julieta. Gemeinsam gründete das Paar die Produktionsfirma “300 Pistolas”. Wie stolz er auf seine kleine Familie ist, machen etliche Familien-Schnappschüsse des Schauspielers beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram deutlich.

Fakten über Álvaro Morte – Das haben sie noch nicht über den “Haus des Geldes”-Professor gewusst
Schon gewusst? Eine Sache, die Álvaro Morte im echten Leben auch heute noch nicht braucht, ist die Brille, die er als El Professor in “Haus des Geldes” auf der Nase trägt. Im wirklichen Leben sieht Álvaro Morte auch ohne Brille gut. In der Netflix-Serie hat man ihm eine Brille verpasst, um sein Aussehen aufzupeppen, heißt es.
ÁlvaroMorte ist auch im echten Leben ein Professor. Der Spanier machte seinen Abschluss in Bühnenmanagement an der Universität Tampere in Finnland, nachdem er ein Stipendium erhalten hatte. Anschließend unterrichtete er denselben Kurs als Assistenzprofessor in Teilzeitklassen.
Kaum zu glauben, aber Alvaro musste innerhalb von zwei Monaten fünfmal für seine Rolle als Professor vorsprechen. Am Ende hat sich der Aufwand gelohnt.
Netflix-Liebling Álvaro Morte ist ein Krebs-Überlebender
Wenn von Stars die Rede ist, die den Krebs besiegt haben, wird Morte selten erwähnt, weil er selten öffentlich darüber spricht, aber er ist einer. Im Jahr 2011, bevor er seinen Durchbruch im spanischen Fernsehen schaffte, wurde bei ihm ein Krebstumor am Bein diagnostiziert. In einem früheren Interview, in dem er über seine gesundheitlichen Herausforderungen sprach, erklärte er damals: “Zuerst dachte ich, ich würde sterben, sie würden mir mein Bein abschneiden…aber nichts passierte. Zu der Zeit dachte ich jedoch: Wenn ich in drei Monaten sterbe, kann ich es ruhig tun?” Dazu kam es, wie wir heute wissen, glücklicherweise nicht. Der Tumor in seinem linken Bein konnte vollständig entfernt werden und ist bis heute nicht zurückgekommen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/fka/news.de

“Bauer sucht Frau” 2021: Achtung, Spoiler! Welche Kandidaten nach der Hofwoche noch zusammen sind

Die aktuelle “Bauer sucht Frau”-Staffel ist noch nicht einmal zu Ende, da wird bereits fleißig darüber spekuliert, welche Paare auch nach der Hofwoche noch zusammen sind. Hier gibt es die ersten Auflösungen im großen BsF-Liebes-Rätsel.

Kerstin und Bauer Peter sind nach der Hofwoche offiziell ein Paar.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Mit großen Schritten nähert sich die aktuelle “Bauer sucht Frau”-Staffel dem Ende entgegen. Die wohl wichtigste Frage dabei: Welche Paare sind auch nach der Hofwoche noch zusammen? Einen ersten Hinweis beim großen Liebes-Rätselraten liefert die kommende Folge der RTL-Kuppelshow, ausgestrahlt am nächsten Montag, dem 29.11.2021.
+++ Wir haben uns die neueste Folge von “Bauer sucht Frau” beim Streaming-Dienst RTL+ bereits vorab angesehen. Wenn Sie nicht wissen wollen, welche Paare sich auch nach der Hofwoche weiter kennenlernen wollen, dann sollten Sie jetzt nicht weiterlesen. +++
“Bauer sucht Frau” 2021: Welche Paare sind nach der Hofwoche zusammen?
Es hat sich ja bereits abgezeichnet: Für Ackerbauer Peter und Hofdame Kerstin endet die Hofwoche mit einem Happy End. Auch nach dem Ende von “Bauer sucht Frau” haben sich der Landwirt und die Blondine jedes Wochenende gesehen. Stolz erklärt Peter: “Wir sind offiziell ein Paar.” Und auch Kerstins Augen strahlen, wenn sie von ihrem Peter spricht: “Es ist schon so ein vertrautes Gefühl mit Peter und mit.”, gesteht sie vor der RTL-Kamera. Ein Umzug auf Peters Hof sei trotz großer Gefühle aber noch nicht geplant.
Peter und Kerstin sind offiziell ein Paar – Auch Hubert und Andrea wollen sich wiedersehen
Gefunkt hat es anscheinend nicht nur bei Peter und Kerstin. Auch bei Bienenzüchter Hubert hat Inka Bause mit Hofdame Andrea offenbar voll ins Schwarze getroffen. Nachdem Andrea dem Landwirt ihre Gefühle zunächst mit einer selbstgemachten Mousse au Chocolat offenbart, überrascht sie der Bauer kurz darauf mit einem romantischen Picknick auf seinem Heuboden. “Wenn ich in Andreas Augen gucke, dann ist das einfach ein Strahlen, das alles ausmacht. Du lässt mein Herz höherschlagen”, lässt Hubert seine Auserwählte wissen. Beide wollen sich auch nach der Hofwoche weiter kennenlernen. Was daraus wird, sollte das abschließende Scheunenfest zeigen.

Finden auch Andrea und Bienenzüchter Hubert ihr Liebes-Glück?
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Bio-Bauer Mathias und Sabrina: Hat es zwischen den beiden gefunkt?
Ebenfalls mit reichlich Schmetterlingen im Bauch ließ die Hofwoche Bio-Bauer Mathias zurück, der zum Abschluss eine Gesichtsbehandlung von Sabrina bekommt. Der revanchiert sich kurzerhand mit einem romantischen Geburtstags-Picknick. Doch können die beiden eine Beziehung führen, obwohl sie 750 Kilometer trennen? Zumindest geben die beiden Turteltauben ihrer Liebe eine Chance. Auch Mathias und Sabrina wollen sich nach der Hofwoche wiedersehen.

Kosmetikerin Sabrina und Mathias wollen sich weiterkennenlernen.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Liebes-Glück auch für Mutterkuhalter Nils und Vanessa?
Erfolg beim zweiten Versuch für Mutterkuhhalter Nils: Mit Hofdame Vanessa scheint sich für den Landwirt nun doch noch ein Happy End anzukündigen. Nicht nur Blondine Vanessa hat bereits ein “Kribbeln im Bauch”. “Ich habe auch starke Gefühle für dich entwickelt”, gesteht Nils. “Ich kann die Gefühle zu Vanessa nicht beschreiben, weil es einfach zu viele sind.”, wird Nils schließlich noch konkreter. Trotz 300 Kilometer Entfernung wollen sie ihrer Beziehung eine Chance geben. Ob es für die große Liebe reicht, muss sich erst zeigen.
Liebes-Frust für Bauer Olaf! Bettina erteilt ihm eine Abfuhr
Und wie endet die Liebes-Suche für “Bauer sucht Frau”-Kandidat Olaf? Obwohl sich Olaf und Bettina anscheinend gut verstehen, ist der Funke nicht übergesprungen. Zumindest sieht das Bettina so. Sie erklärt dem Landwirt, dass sie in ihm einen guten Freund gefunden habe, jedoch keine neue Liebe. Olaf hingegen hätte sich gewünscht, dass man sich verliebt. Vielleicht hat er beim abschließenden Scheunenfest ja mehr Glück. Wir drücken ihm die Daumen.
“Bauer sucht Frau”-Finale: Bei diesen Paaren stehen die Zeichen auf Trennung – Bauer Dirk droht Knallhart-Abrechnung
Apropos Scheunenfest. Da wären ja auch noch Bauer Enno und Kim sowie Landwirt Matze und Eyleen. Auch diese beiden Paare waren sich nach der Hofwoche eigentlich einig: Alle vier wollten der Liebe eine Chance geben. Doch ein erster Blick in die Vorschau auf das bevorstehende Abschluss-Scheunenfest lässt vermuten: Hier läuft nicht alles nach Plan. Die Stimmung zwischen Matze und Eyleen scheint äußerst angespannt. “Ja, ich dachte mir auch, was ist das für ein undankbares Arschloch?”, erklärt Eyleen im Gespräch mit Inka Bause. Was ist nach der Hofwoche vorgefallen? Und wie geht es zwischen Milchbauer Enno und Kim weiter? Auch bei ihnen zeichnet sich eine waschechte Krise an. “Nach der Hofwoche kam dann der Anruf von ihm. Ich war stinksauer danach”, erklärt eine sichtlich wütende Kim. Was genau bei den Paaren vorgefallen ist, erfahren die Zuschauer im großen Finale von “Bauer sucht Frau – Das große Wiedersehen”, welches am 30. November in zwei Teilen ab 20.15 Uhr ausgestrahlt wird.
Ebenfalls im großen “Bauer sucht Frau”-Finale heftig unter Beschuss: Skandal-Bauer Dirk, der zwei Hofdamen vergrault hatte. Er wird gleich von zwei Frauen in die Mangel genommen.
Lesen Sie auch: Sex-Flaute nach Durststrecke beendet – Kult-Schäfer Heinrich zückt den Pinsel
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

Dschungelcamp-Kandidaten 2022: “Manta Manta”-Star und Bohlen-Ex: DIESE Promis sollen ins Camp ziehen!

In wenigen Wochen startet die neue Staffel von “Ich bin ein Star, holt mich hier raus!”. Ein aktueller Bericht enthüllt nun die angebliche Kandidaten-Liste: Unter den zehn Dschungelcamp-Teilnehmern ist nicht nur ein GZSZ-Liebling, sondern auch ein “Manta Manta”-Star.

Moderiert wird das RTL-Dschungelcamp auf im kommenden Jahr wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
Bild: dpa

2022 startet das RTL-Dschungelcamp “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” (kurz: IBES) nach einem Jahr Pause sein großes TV-Comeback. Und schon jetzt steht fest – wenn “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” im Januar 2022 auf Sendung geht, dann wird es erstmalig in Südafrika stattfinden. Rätselraten herrscht hingegen bei den Kandidaten. Zumindest bis jetzt. Denn nun sind weitere Namen der prominenten Teilnehmer durchgesickert.
RTL-Dschungelcamp 2022: Diese Kandidaten sollen dabei sein
Bisher standen lediglich Filip Pavlović, Lucas Cordalis und Harald Glööckler als feste Kandidaten für den Dschungel 2022 fest. Laut eines Berichts der “Bild”-Zeitung sollen nun jedoch auch die restlichen Teilnehmer feststehen. Selbstverständlich haben sich die Macher der RTL-Trash-Show auch in diesem Jahr nicht lumpen lassen und einige bekannte Gesichter mit ins Boot geholt. Immerhin soll es am Lagerfeuer ja auch nicht langweilig werden. Vom ehemaligen GZSZ-Star bis zur Bohlen-Ex ist alles dabei.
Rätselraten über Dschungelcamp-Teilnehmer: Gerüchte um “Manta Manta”-Star Tina Ruland und Ex-GZSZ-Liebling Eric Stehfest
Zu den wohl bekannteren Teilnehmern der Sendung gehört jedoch “Manta Manta”-Star Tina Ruland. Auch TV-Star Anouschka Renzi kann man kennen. Die Schauspielerin war in Produktionen wie “Verbotene Liebe”, “Forsthaus Falkenau” oder dem Kinofilm “Tal der Skorpione” zu sehen. Ebenfalls mit am Start: Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest, der auch durch seine Auftritte bei “Let’s Dance” und “Unbreakable” bekannt ist. Ebenso als Kandidatin dabei sein soll Janina Youssefian. Sie wurde als das “Teppichluder” bekannt, weil sie eine Affäre mit Dieter Bohlen hatte. Dabei war der Poptitan damals noch mit Naddel zusammen.
“Ich bin ein Star – Holt mich hier raus”-Promis 2022 enthüllt
Wer sonst noch mit dabei ist? Laut “Bild”-Informationen soll auch Manuel Flickinger, bekannt aus der ersten Staffel “Prince Charming”, zu den Dschungelcamp-Kandidaten 2022 zählen. Selbstverständlich soll es auch noch was fürs Auge geben. Demnach sollen auch Bachelor-Sternchen Linda Nobat (wollte das Herz von “Bachelor” Niko Griesert erobern) und Krawallnudel Christin Okpara, bekannt aus “Are you the One”, ihr Glück im Dschungelcamp versuchen.
RTL-Dschungelcamp 2022 zieht nach Afrika
Gedreht wird die kommende Staffel von”Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” wegen der anhaltenden Corona-Krise in Südafrika. Statt im australischen Dschungel müssen sich die prominenten Teilnehmer im kommenden Jahr im Swadini Nationalpark am Blyde River Canon unter Beweis stellen.
Der Sender RTL hat die Namen der Dschungelcamp-Teilnehmer bislang noch nicht offiziell bestätigt.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/sig/news.de

Markus Lanz vom 23.11.2021: Merz und Impfpflicht! Das waren gestern die Themen bei Lanz

In dieser Woche diskutiert Markus Lanz wieder mit seinen Gästen über interessante und gesellschaftsrelevante Themen. Wer bei ihm in der Talkrunde Platz nimmt und alles zu den Sendezeiten, erfahren Sie hier.

Markus Lanz widmet sich in dieser Woche mit seinen Gästen wieder spannenden Themen.
Bild: dpa

Jede Woche geht Markus Lanz wichtigen und aktuellen Fragen auf den Grund. Welchen Themen er sich in dieser Woche mit seinen Gästen widmet, erklären wir in diesem Überblick.
Markus Lanz aktuell: alle Sendetermine im ZDF von dieser Woche
Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommt wieder Markus Lanz im ZDF. Wie in den Wochen zuvor variieren die Sendezeiten des Talks. Zu diesen Terminen kommen die aktuellen Ausgaben im TV:
Dienstag 23.11., 22.45 Uhr im ZDF
Mittwoch 24.11., 00.00 Uhr im ZDF
Donnerstag, 25.11., 23.15 Uhr im ZDF
Markus Lanz im TV verpasst? So sehen Sie den ZDF-Talk als Wiederholung
Wenn Sie Markus Lanz nicht live im TV verfolgen können oder die aktuelle Ausgabe lieber auf einem Endgerät online sehen wollen, steht Ihnen der kostenloseLive-Streamin der ZDF-App oder online zur Verfügung. Konnten Sie Markus Lanz nicht schauen, ist das kein Problem. In derZDF-Mediathekgibt es die neuen Folgen zum Abruf. Jede Ausgabe gibt es gegen 1 Uhr nachts in der Mediathek. Zusätzlich stehen Highlight-Videos auf der Webseite von Markus Lanz oder auf dem YouTube-Kanal der “ZDF heute Nachrichten” bereit.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 23. November 2021 im ZDF
Am 23. November drehte sich bei Markus Lanz alles um die Corona-Lage in Österreich und die CDU. Folgende Gäste sind dabei:
Friedrich Merz: Der CDU-Politiker sprach über sein Bestreben, neuer CDU-Vorsitzender zu werden. Zudem erläuterte er seine Pläne, wie er die Union verändern will.
Kerstin Münstermann: Die “Rheinische Post”-Journalistin bezeichnete das Bemühen um den CDU-Vorsitz als “Zerfleischung”. Ihren Standpunkt und weitere Aspekte zu dieser Wahl analysierte sie bei Markus Lanz.
Corinna Milborn: Die Journalistin äußerte sich zur Corona-Situation in Österreich und wie die Menschen die Impfpflicht finden.
Timo Ulrichs: Der Virologe äußerte sich zur Corona-Situation und ob die Corona-Maßnahmen etwas bringen können. Zudem kam auch die Debatte um die Impfpflicht zur Sprache.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 24. November 2021 im ZDF
Die Themen und Gäste der neuen Ausgabe von “Markus Lanz” stehen noch nicht fest. Sobald es Informationen dazu gibt, erfahren Sie das hier auf news.de.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/sig/news.de

“Bauer sucht Frau”-Vorschau: Tränen-Horror nach Schock-Abfuhr! Bei DIESEM Bauern “passiert einfach nichts”

Tränen-Drama am Montagabend bei “Bauer sucht Frau”: In der aktuellen Ausgabe der RTL-Kuppelshow erleben die Zuschauer nicht nur eine fiese Abfuhr, sondern auch eine richtig dicke Stech-Attacke. Damit haben die Hofdamen nicht gerechnet.

Bauer Nils serviert Hofdame Sabrina ab.
Bild: RTL

Seit mehr als 15 Jahren verkuppelt Inka Bause bei “Bauer sucht Frau” einsame Landwirte. Über die Jahre hat sie für viel Herzklopfen gesorgt – aber auch für reichlich Tränen. Auch in der aktuellen Staffel der RTL-Kuppelshow erleben die Zuschauer und Zuschauerinnen nicht nur harmonische Zweisamkeit auf den Höfen der RTL-Bauern, wie die am Montagabend (22. November) ausgestrahlte Folge mehr als deutlich macht.
+++ Achtung, Spoiler! Wir haben uns die aktuelle Folge von “Bauer sucht Frau” bereits vorab bei RTL+ angesehen. Wer noch nicht wissen will, wie es in der aktuellen Ausgabe mit den Landwirten und ihren Frauen weitergeht, der sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen. +++
“Bauer sucht Frau”-Vorschau: Tränen-Drama bei RTL! Bauer Nils erteilt Hofdame Sabrina eine Abfuhr
Eine böse Überraschung ereilt Hofdame Sabrina, obwohl die Hofwoche mit Bauer Nils bislang eigentlich recht harmonisch verlaufen ist. Offenbar eine fatale Fehleinschätzung. Überraschend erteilt Landwirt Nils der 28-Jährigen eine knallharte Abfuhr. Für die junge Frau ist die Entscheidung nur schwer nachvollziehbar: Sabrina will ihn gerne noch besser kennenlernen, aber für Bauer Nils macht das keinen Sinn. Im Vier-Augen-Gespräch redet Nils schließlich Klartext: “Ich habe noch nicht so richtig Gefühle für dich entwickeln können”, erklärt der BsF-Kandidat. Für den Mutterkuhhalter steht fest: “Ich kann die Liebe nicht erzwingen. Bei mir passiert einfach nichts. Keine Schmetterlinge, kein Herzklopfen.” Mit einem derart fiesen Korb hatte Sabrina nicht gerechnet. Es fließen Tränen bei der sichtlich enttäuschten Hofdame.
Während Sabrina noch damit beschäftigt ist, ihre Tränen zu trocknen, lässt Moderatorin Inka Bause am Ende der aktuellen Sendung überraschend verlauten, dass Bauer Nils mit Hofdame Vanessa in der kommenden Folge (ausgestrahlt am 23. November) eine zweite Liebes-Chance erhält. Ob er sie wohl nutzen wird?
Hofdame Sabrina lässt beim Bade-Ausflug die Hüllen fallen – dann wird scharf gestochen
Für Bauer Mathias gibt es hingegen reichlich knackige Aussichten. Gemeinsam mit Hofdame Sabrina macht der Bio-Landwirt einen Ausflug zum Badesee. Was der 33-Jährige da zu sehen bekommt, gefällt ihm richtig gut. Sabrina macht in ihrem knappen schwarzen Bikini nämlich eine echt gute Figur. Es klingt nach dem perfekten Date, wäre da nicht ein kleines Problemchen. Als sich Kosmetikerin Sabrina und Mathias nach ihrem Bade-Spaß am Ufer endlich näher kommen, stören fiese Mücken ihre Zweisamkeit. Die Leidtragende: Sabrina, die am Ende mit einem riesigen Stich auf der Wange nach Hause geht. Glück für Sabrina, dass Bauer Mathias eh nur noch Augen für ihren knackigen Bikini-Body hat.

Biobauer Mathias (33) aus Bayern und Sabrina (33) aus Schleswig-Holstein während ihrer gemeinsamen Hofwoche.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Ackerbauer Peter im Kreuzverhör
Nach ihrem ersten Kuss stellt Kandidatin Kerstin ihren Peter erneut auf die Probe. Kerstin will auf Nummer sicher gehen und lädt kurzerhand ihre Schwester zum Landwirt ein, die den Jungbauer ganz genau unter die Lupe nehmen soll. “Ich habe einen Überraschungsgast eingeladen!”, erklärt sie Peter, der angesichts der Ankündigung sichtlich ängstlich in die Kamera schaut. Ob der 26-jährige Ackerbauer aus Oberbayern die Schwester seiner “Traumfrau” von sich überzeugen kann?
Mehr zu den Kandidatinnen bei “Bauer sucht Frau”: Heiße Küsse im Netz! Lässt DIESE Hofdame HIER die Liebes-Bombe platzen?
Erster Kuss zwischen Schweinebauer Matze und Eyleen
Romantisch wird es hingegen bei Schweinebauer Matze (34) und Altenpflegerin Eyleen (32). “Ich fühle mich wohl mit Eyleen. Sie ist offen für alles!”, zeigt sich der Bauer ganz verzaubert von der Hofdame. Es folgt ein spontaner Kuss zwischen den beiden. “Der Kuss war wunderschön. Eyleen zu küssen ist der neue Volkssport für mich”, erklärt Matze nach der erfolgreichen Knutsch-Aktion mit einem breiten Grinsen. Doch wird es für die beiden Turteltauben auch in der kommenden Folge so harmonisch weitergehen?
Lesen Sie auch: BsF-Liebling Günter ist tot! RTL-Landwirt stirbt Corona-Tod
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

“Bauer sucht Frau” 2021: Sexy Küsse im Netz! Lässt DIESE Hofdame HIER die Liebes-Bombe platzen?

Sie sind jung, hübsch und wollen endlich die große Liebe finden: die Hofdamen von “Bauer sucht Frau”. Wir haben die diesjährigen Kandidatinnen genauer unter die Lupe genommen und dabei einige interessante Foto-Hinweise entdeckt. Wie sich Kerstin, Sabrina und Co. abseits der RTL-Kuppelshow präsentieren, sehen Sie hier.

Auf dem Scheunenfest trafen die von den Bauern auserwählten Damen das erste Mal die Landwirte.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Seit dem 1. November 2021 spielt Inka Bause wieder Amor beim RTL-Kuppelformat “Bauer sucht Frau”. Ihr diesjähriges Ziel: Sie will elf Bauern und eine Bäuerin verkuppeln. Ob ihr das gelingen wird? Aktuell jedenfalls sieht es fast danach aus, als würde ihre Rechnung nicht bei allen Landwirten aufgehen. Und dabei haben sich die Macher der TV-Show auch in diesem Jahr bei der Wahl der Hofdamen nicht lumpen lassen. Am Ende sind es wohl die Bauern, die sich mehr Mühe mit ihren schönen Frauen geben sollten. Wir haben uns die Kandidatinnen der aktuellen “Bauer sucht Frau”-Staffel abseits des RTL-Drehs genauer angeschaut und dabei einige interessante Details entdeckt.
“Bauer sucht Frau”-Kandidatin Kerstin postet verdächtigen Liebes-Schnappschuss bei Instagram
So liefern einige Instagram-Accounts der Kandidatinnen nicht nur sexy Einblicke hinter die BsF-Kulissen, sondern auch interessante Hinweise auf den möglichen Ausgang der aktuellen Staffel. Eine, die die Gerüchteküche bereits vor dem Ende ihrer Hofwoche zum Brodeln bringt, ist Hofdame Kerstin. Die hübsche Blondine kämpft aktuell um das Herz von Ackerbauer Peter. Dass es zwischen dem Landwirt aus Bayern und Kerstin bereits mächtig funkt, machten die jüngsten Knutsch-Szenen mehr als deutlich. Aber reicht es am Ende auch für die ganz große Liebe? Vielleicht! Das zumindest lässt ein aktueller Post der attraktiven Blondine vermuten.
Lesen Sie auch: BsF-Liebling Günter ist tot! RTL-Landwirt stirbt Corona-Tod
Innige Küsse im Netz! Lässt Kerstin hier die Liebes-Bombe platzen?
Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Kerstin ein Foto, das sie gemeinsam mit Peter zeigt. Die beiden küssen sich innig. “Die Überraschung von Peter war ein Volltreffer. Er wusste, dass ich unbedingt mit seinem Unimog fahren wollte, dann gings auch noch an den Weiher und dann wurde es auch noch ziemlich romantisch

Markus Lanz am 23.11.2021: Thema und Gäste heute im ZDF-Talk

In dieser Woche diskutiert Markus Lanz wieder mit seinen Gästen über interessante und gesellschaftsrelevante Themen. Wer bei ihm in der Talkrunde Platz nimmt und alles zu den Sendezeiten, erfahren Sie hier.

Markus Lanz widmet sich in dieser Woche mit seinen Gästen wieder spannenden Themen.
Bild: dpa

Jede Woche geht Markus Lanz wichtigen und aktuellen Fragen auf den Grund. Welchen Themen er sich in dieser Woche mit seinen Gästen widmet, erklären wir in diesem Überblick.
Markus Lanz aktuell: alle Sendetermine im ZDF von dieser Woche
Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommt wieder Markus Lanz im ZDF. Wie in den Wochen zuvor variieren die Sendezeiten des Talks. Zu diesen Terminen kommen die aktuellen Ausgaben im TV:
Dienstag 23.11., 22.45 Uhr im ZDF
Mittwoch 24.11., 00.00 Uhr im ZDF
Donnerstag, 25.11., 23.15 Uhr im ZDF
Markus Lanz im TV verpasst? So sehen Sie den ZDF-Talk als Wiederholung
Wenn Sie Markus Lanz nicht live im TV verfolgen können oder die aktuelle Ausgabe lieber auf einem Endgerät online sehen wollen, steht Ihnen der kostenloseLive-Streamin der ZDF-App oder online zur Verfügung. Konnten Sie Markus Lanz nicht schauen, ist das kein Problem. In der ZDF-Mediathek gibt es die neuen Folgen zum Abruf. Jede Ausgabe gibt es gegen 1 Uhr nachts in der Mediathek. Zusätzlich stehen Highlight-Videos auf der Webseite von Markus Lanz oder auf dem YouTube-Kanal der “ZDF heute Nachrichten” bereit.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 23. November 2021 im ZDF
Die Themen und Gäste der heutigen Ausgabe von “Markus Lanz” stehen noch nicht fest. Sobald es Informationen dazu gibt, erfahren Sie das hier auf news.de.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 24. November 2021 im ZDF
Die Themen und Gäste der neuen Ausgabe von “Markus Lanz” stehen noch nicht fest. Sobald es Informationen dazu gibt, erfahren Sie das hier auf news.de.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/sig/news.de

“The Masked Singer” 2021: Diese Songs sangen Heldin, Raupe und Co. heute im Finale bei Pro7

Sechs Wochen lang ist am Samstagabend Rätselraten bei “The Masked Singer” 2021 angesagt: Welche verkleideten Promis können ihre Maskierung aufrecht erhalten? Diese Songs sind in den Live-Shows bei Pro Sieben zu hören.

Welche Songs werden Chili, Hammerhai und Mops bei “The Masked Singer” 2021 auf der Bühne zum Besten geben?
Bild: ProSieben/Benjamin Kis

Die Faszination ist auch nach vier Staffeln ungebrochen: “The Masked Singer” gehört seit der ersten Show, die 2019 bei Pro Sieben zu sehen war, zu den Quotenhits im deutschen Fernsehen. Ab dem 16. Oktober 2021 geht die 5. Staffel des Erfolgsformats auf Sendung. Pro Sieben hat insgesamt sechs Live-Shows von “The Masked Singer” 2021 angekündigt.
“The Masked Singer” 2021: Fünfte Staffel beginnt am 16. Oktober bei Pro Sieben
In der 5. Staffel von “The Masked Singer” stehen wie bereits in den vier Vorgängerstaffeln natürlich die kunstvoll und mit viel Liebe zum Detail gefertigten Kostüme im Vordergrund, in denen sich singende Prominente verbergen. In fünf Live-Shows und dem anschließenden packenden Live-Finale am 20. November 2021 geben die “The Masked Singer”-Stars alles, um so lange wie möglich maskiert zu bleiben und ihre Maske nicht lüften zu müssen. In jeder Live-Show fallen einige Masken, bevor im spannenden Finale der Sieger oder die Siegerin gekrönt wird. Doch atemberaubend aussehen ist nur die halbe Miete: Welcher der “The Masked Singer”-Promis vermag auch kostümiert eine Gesangs-Performance abzuliefern, die das Rateteam und die TMS-Fans gleichermaßen von den Stühlen reißt?

FOTOS: The Masked Singer 2021 Alle Masken gelüftet! Diese Promis waren in Staffel 5 dabei

Alle Songs der “The Masked Singer”-Stars auf einen Blick: Wer singt was in den Live-Shows?
Woche für Woche gehen die kostümierten “The Masked Singer”-Promis mit neuen Songs an den Start, die aus den Charts bekannt sind und den Stars einiges abverlangen. Übrigens: Der Titelsong von “The Masked Singer” trägt den Namen “Who Are You?” und stammt im Original von der englischen Kult-Band The Who.
Welches Lied welcher “The Masked Singer”-Charakter in welcher Show singt und von wem die Songs im Original stammen, verrät unser Überblick über alle Folgen der 5. Staffel von “The Masked Singer” 2021.
“The Masked Singer” 2021: Alle Songs der 1. Live-Show vom 16.10.2021
Welche Maske singt am Samstag (16. Oktober 2021) welchen Song? Für welchen Charakter wird die gesangliche Darbietung zum Sprungbrett in die nächste Live-Show? Die Musik-Übersicht gibt darüber Aufschluss – in der Auftaktsendung wird zudem das Geheimnis gelüftet, wie die zwei Top-Secret-Masken aussehen, die Pro Sieben für die fünfte Staffel von TMS vorbereitet hat.

Name der Maske
Song und Original-Interpret

Hammerhai
“Sledgehammer” von Peter Gabriel

Chili
“Can You Feel It” von den Weather Girls

Mops
“Un-Break My Heart” von Toni Braxton

Stinktier
“I Like Chopin” von Gazebo

Heldin
“Smells Like Teen Spirit” von Nirvana

Teddy
“Lovefool” von den Cardigans

Axolotl
“Oops!… I Did It Again” von Britney Spears

Phönix
“Firestarter” von The Prodigy

Mülli Müller
“Hot In Here” von Nelly / “Tiny Riot” von Sam Ryder

Raupe Resi
“Proud Mary” von Ike und Tina Turner

“The Masked Singer” 2021: Alle Songs der 2. Live-Show vom 23.10.2021
Welche Maske singt am Samstag (23. Oktober 2021) welchen Song in der zweiten Live-Show von “The Masked Singer”? Für welchen Charakter wird die gesangliche Darbietung zum Sprungbrett in die nächste Live-Show? Die Musik-Übersicht verrät alle Details:

Name der Maske
Song und Original-Interpret

Hammerhai
“Vamos A La Playa” von Righeira / “Another One Bites The Dust” von Queen

Mops
“We Found Love” von Rihanna & Calvin Harris

Stinktier
“Black Or White” von Michael Jackson

Heldin
“I’m With You” von Avril Lavigne

Teddy
“Sympathique” von Pink Martini / “Alors En Danse” von Stromae

Axolotl
“Good As Hell” von Lizzo

Phönix
“Imagine” von John Lennon

Mülli Müller
“Radiocative” von den Imagine Dragons

Raupe Resi
“Nutbush City Limits” von Ike & Tina Turner

“The Masked Singer” 2021: Alle Songs der 3. Live-Show vom 30.10.2021
Welche Maske singt am Samstag (30. Oktober 2021) welchen Song in der dritten Live-Show von “The Masked Singer”? Für welchen Charakter wird die gesangliche Darbietung zum Sprungbrett in die nächste Live-Show? Alle Antworten hier in der Musik-Übersicht!

Name der Maske
Song und Original-Interpret

Mops
“Love Me Tender” von Elvis Presley / “Who Let The Dogs Out” von den Baha Men

Stinktier
“Let Her Go” von Passenger

Heldin
“Alive” von Sia

Teddy
fällt aus Krankheitsgründen aus

Axolotl
“Dream A Little Dream Of Me” von The Mamas and The Papas

Phönix
“Bittersweet Symphony” von The Verve

Mülli Müller
“Bombtrack” von Rage Against The Machine / “Heal The World” von Michael Jackson

Raupe Resi
“Lovin’ You” von Minnie Riperton / “Skyscraper” von Demi Lovato

“The Masked Singer” 2021: Alle Songs der 4. Live-Show vom 06.11.2021
Welche Maske singt am Samstag (06.11.2021) welchen Song in der vierten Live-Show von “The Masked Singer”? Für welchen Charakter wird die gesangliche Darbietung zum Sprungbrett in die nächste Live-Show? Drei Masken mussten mit einem zweiten Song antreten – dabei handelte es sich um die “Wackelkandidaten”, die nach der Publikumsabstimmung von der Maskierung bedroht waren. Die Musik-Übersicht verrät alle Fakten:

Name der Maske
Song und Original-Interpret

Mops

“Ironic” von Alanis Morissette
2. Song: “Just The Way You Are” von Bruno Mars

Heldin
“In The End” von Linkin Park

Teddy
“All Around The World” von ATC / “Take A Look Around” von Limp Bizkit

Axolotl

“Bongo Cha Cha Cha” von Caterina Valente
2. Song: “I Don’t Wanna Grow Up” von den Ramones

Phönix

“Somewhere Over The Rainbow” von Israel Kamakawiwoʻole
2. Song: “I Can” von Nas

Mülli Müller
“The Power” von Snap

Raupe Resi
“The Edge Of Glory” von Lady Gaga

“The Masked Singer” 2021: Alle Songs der 5. Live-Show vom 13.11.2021
Welche Maske singt im Halbfinale von “The Masked Singer” 2021 am 13. November welchen Song? Für welchen Charakter wird die gesangliche Darbietung zum Sprungbrett in die Finalshow?Die Musik-Übersicht gibt darüber Aufschluss:

Name der Maske
Song und Original-Interpret

Mops

“Drop It Like It’s Hot” von Snoop Dog / “Halo” von Beyoncé
2. Song: “Chasing Cars” von Snow Patrol

Heldin

“Sunday Bloody Sunday” von U2
2. Song: “Hedonism” von Skunk Anansie

Teddy

“Englishman In New York” von Sting

Axolotl

“(You Gotta) Fight For Your Right (To Party)” von den Beastie Boys
2. Song: “The Time Warp” aus der Rocky Horror Picture Show

Mülli Müller
“I Will Always Love You” von Whitney Houston

Raupe Resi
“Driver’s License” von Olivia Rodrigo

“The Masked Singer” 2021: Alle Songs im Finale vom 20.11.2021
Welche “The Masked Singer”-Promis haben ihre Maskerade bis zum Finale aufrecht erhalten können? Wer wir zuletzt demaskiert und holt sich den Sieg in Staffel 5 von “The Masked Singer”? Und welche Maske singt am 20. November 2021 welchen Song?

Name der Maske
Song und Original-Interpret

Mops
1. Song: “Iris” von den Goo Goo Dolls

Heldin

1. Song: “Another Day In Paradise” von Genesis
2. Song: “Castle On The Hill” von Ed Sheeran

Mülli Müller

1. Song: “Dangerous” von David Guetta
2. Song: “Man In The Mirror” von Michael Jackson
3. Song:”Bombtrack” von Rage Against The Machine

Raupe Resi

1. Song: “Heavy Cross” von Gossip
2. Song: “Bird Set Free” von Sia
3. Song: “Proud Mary” von Ike und Tina Turner

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

“Bauer sucht Frau” 2021: Heiße Küsse im Netz! Lässt DIESE Hofdame HIER die Liebes-Bombe platzen?

Sie sind jung, hübsch und wollen endlich die große Liebe finden: die Hofdamen von “Bauer sucht Frau”. Wir haben die diesjährigen Kandidatinnen genauer unter die Lupe genommen und dabei einige interessante Foto-Hinweise entdeckt. Wie sich Kerstin, Sabrina und Co. abseits der RTL-Kuppelshow präsentieren, sehen Sie hier.

Auf dem Scheunenfest trafen die von den Bauern auserwählten Damen das erste Mal die Landwirte.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Seit dem 1. November 2021 spielt Inka Bause wieder Amor beim RTL-Kuppelformat “Bauer sucht Frau”. Ihr diesjähriges Ziel: Sie will elf Bauern und eine Bäuerin verkuppeln. Ob ihr das gelingen wird? Aktuell jedenfalls sieht es fast danach aus, als würde ihre Rechnung nicht bei allen Landwirten aufgehen. Und dabei haben sich die Macher der TV-Show auch in diesem Jahr bei der Wahl der Hofdamen nicht lumpen lassen. Am Ende sind es wohl die Bauern, die sich mehr Mühe mit ihren schönen Frauen geben sollten. Wir haben uns die Kandidatinnen der aktuellen “Bauer sucht Frau”-Staffel abseits des RTL-Drehs genauer angeschaut und dabei einige interessante Details entdeckt.
“Bauer sucht Frau”-Kandidatin Kerstin postet verdächtigen Liebes-Schnappschuss bei Instagram
So liefern einige Instagram-Accounts der Kandidatinnen nicht nur sexy Einblicke hinter die BsF-Kulissen, sondern auch interessante Hinweise auf den möglichen Ausgang der aktuellen Staffel. Eine, die die Gerüchteküche bereits vor dem Ende ihrer Hofwoche zum Brodeln bringt, ist Hofdame Kerstin. Die hübsche Blondine kämpft aktuell um das Herz von Ackerbauer Peter. Dass es zwischen dem Landwirt aus Bayern und Kerstin bereits mächtig funkt, machten die jüngsten Knutsch-Szenen mehr als deutlich. Aber reicht es am Ende auch für die ganz große Liebe? Vielleicht! Das zumindest lässt ein aktueller Post der attraktiven Blondine vermuten.
Lesen Sie auch: BsF-Liebling Günter ist tot! RTL-Landwirt stirbt Corona-Tod
Innige Küsse im Netz! Lässt Kerstin hier die Liebes-Bombe platzen?
Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Kerstin ein Foto, das sie gemeinsam mit Peter zeigt. Die beiden küssen sich innig. “Die Überraschung von Peter war ein Volltreffer. Er wusste, dass ich unbedingt mit seinem Unimog fahren wollte, dann gings auch noch an den Weiher und dann wurde es auch noch ziemlich romantisch

“The Masked Singer” 2021 im TV + Live-Stream: Masken, Indizien, Rateteam! Alle Infos zum TMS-Finale

Endlich ist es so weit! Die 5. Staffel von “The Masked Singer” feiert am 20.11.2021 ihr fulminantes Finale! Neben einem neuen Sendeplatz und neuen Masken gibt’s auch ein neues Rateteam. Alles zur fünften Staffel TMS hier.

Die fünfte Staffel von “The Masked Singer” beginnt am 16. Oktober 2021 bei Pro Sieben.
Bild: ProSieben/Benjamin Kis

Das Warten hat ein Ende! Ab dem 16. Oktober 2021 können Fans von “The Masked Singer” endlich wieder Sherlock spielen und versuchen zu erraten, welcher Promi hinter welcher Maske steckt. Die Gesangsshow “The Masked Singer” ist zurück – mit neuem Sendeplatz, neuen Masken und neuen Stars. Alle bisherigen Infos gibt’s hier.
“The Masked Singer”: Zehn Stars treten in Masken auf
Auch für die neue Staffel “The Masked Singer” ließ das TMS-Kostümteam seiner Fantasie und Kreativität freien Lauf und designte zehn hinreißende Masken für zehn überraschende Prominente. Ab 16. Oktober 2021 dreht sich alles um die Fragen:

FOTOS: The Masked Singer 2021 Alle Masken gelüftet! Diese Promis waren in Staffel 5 dabei

Welche Indizien bringen die Lösung?
Welche Stimme verrät seine:n Sänger:in?
Welche Stars verstecken sich unter den Masken?

“The Masked Singer”: Neue Masken und erste Indizien! Welcher Promi macht bei TMS mit?
Ratefüchse sind ganz gespannt auf die neuen Kostüme. Welche zehn Promis verstecken sich unter den neuen Kostümen? Zuerst präsentierte ProSieben den gut gelaunten Hammerhai. Ob sich hinter der Maske ein Komiker versteckt?
Alle Masken von “The Masked Singer” 2021 auf einen Blick:

“The Masked Singer”: Wer sitzt im Rateteam?
Auch in der neuen Staffel ist wieder Ruth Moschner Bestandteil des Rateteams. Das feste Rateteam besteht in der fünften Staffel TMS aus zwei Personen. Neben Ruth Moschner nimmt wieder Rea Garvey einen festen Platz in der “Masked Singer”-Jury ein. Unterstützt wird das feste Ratepaar durch einen wöchentlich wechselnden Rategast. Im Finale ist es kein Geringerer als Sasha, der als Dinosaurier verkleidet bekanntlich die vierte Staffel von “The Masked Singer” gewann.

Wann und wo kommt “The Masked Singer” im Live-Stream und TV
Die fünfte Staffel von “The Masked Singer” können Sie ab dem 16. Oktober 2021 jeden Samstag um 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn sehen. Wer über kein Fernsehgerät verfügt, hat die Möglichkeit, die Sendung via Live-Stream im Browser anzusehen. Für die Benutzung des ProSieben-Live-Streams ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich.
Neuer Sendeplatz: “The Masked Singer” am Samstag
Zum neuen Sendeplatz am Samstagabend sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann laut einer Pressemitteilung: “In diesem Herbst können wir den Wunsch unserer Zuschauer:innen erfüllen und eine Staffel ‘The Masked Singer’ am Samstag zeigen. Es ist sehr besonders, wie liebevoll die Community ‘The Masked Singer’ begleitet. Und wie jedes noch so kleine Indiz entdeckt und akribisch verfolgt wird. Dadurch werden unsere Geheimnishüter zu Höchstleistungen angetrieben. Und die Show wird zum größten TV-Rätsel Deutschlands. Ich kann jetzt schon versprechen: Unsere maskierten Stars werden der großen Samstagabendshow alle Ehre machen. Und das Rätsel wird schwerer.”
“The Masked Singer”: Tickets zu Live-Shows kaufen
Wie ProSieben in einer Pressemitteilung erklärt, können Masken-Fans Live-Tickets zu den “The Masked Singer”-Live-Shows kaufen. Unter https://tickets.endemolshine.de/shows/367erhalten Sie Ihr Ticket ins Glück. Wir wünschen viel Spaß!
Schon gelesen?Dinosaurier Sasha siegt! Alle Enthüllungen auf einen Blick
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bos/news.de

“The Masked Singer” 2021: Wie viel Zeit und Geld erfordern die TMS-Masken und Kostüme?

Bevor die fünfte Staffel von “The Masked Singer” 2021 am 16. Oktober beginnen konnte, liefen die Vorbereitungen hinter den Kulissen von ProSieben auf Hochtouren. Vor allem das Kostüm-Team um Gewandmeisterin Alexandra Brandner zauberte rund um die Uhr. Doch wie viel Zeit, Geld und Geduld steckt eigentlich in einem “The Masked Singer”-Kostüm?

Für “The Masked Singer” legt sich Gewandmeisterin Alexandra Brandner, hier mit Maskenbildnerin Marianne Meinl, mächtig ins Zeug.
Bild: picture alliance/dpa | Felix Hörhager

Wenn plötzlich singende Möpse, feurige Chilischoten, respekteinflößende Heldinnen oder elegante Stinktiere singend die TV-Bühne betreten, dann kann das nur eines bedeuten: Es ist wieder Zeit für “The Masked Singer”! Nachdem die erste Staffel im Sommer 2019 bei Pro Sieben über den Bildschirm flimmerte und dem Sender traumhafte Einschaltquoten bescherte, ist ganz Deutschland im Ratefieber: Welche prominenten Persönlichkeiten stecken unter den kunstvollen Kostümen und geben mit ihrem Gesangstalent und kryptischen Indizien Rätsel auf?
The Masked Singer 2021: Neue Masken zur Staffel 5 ab 16.10.21 bei ProSieben
Im Herbst 2021, genauer gesagt ab dem 16.10.2021, geht die mittlerweile fünfte Staffel bei ProSieben an den Start. Elf mit viel Liebe zum Detail ganzkörperkostümierte Stars sind diesmal dabei, wie der Sender bereits im Vorfeld bekanntgab. Doch bevor die Auftaktshow auf Sendung gehen konnte, waren nicht die Promis, sondern andere kreative Köpfe hinter den Kulissen gefragt.
Mehr zum Thema:Promis erkannt? So rätseln TMS-Fans live per App mit
Kostümbildner als Zauberkünstler: Das sind die kreativen Köpfe hinter den “The Masked Singer”-Verkleidungen
Die Rede ist von den Kostümbildnern, die mit Nadel, Faden und Pailletten wahre Zauberkünste vollführten. Eine, die im Auftrag von ProSieben an den atemberaubenden Ganzkörperverkleidungen für “The Masked Singer” werkelt, ist Kostümbildnerin und Gewandmeisterin Alexandra Brandner. Die gelernte Schneiderin, die sich zur Theaterschneiderin und Gewandmeisterin weiterbildete, wurde für ihre Kostümkunstwerke bei “The Masked Singer” mit dem Deutschen Fernsehpreis 2020 geehrt.
Darauf müssen die Masken-Künstler bei “The Masked Singer” besonders achten
Wie die Kostümkünstlerin im Interview mit Pro Sieben verriet, entstehen die atemberaubenden Verkleidungen für “The Masked Singer” in Altötting. Klamotten von der Stange gibt’s hier nicht: Jedes Kostüm ist eine Maßanfertigung für den darunter verborgenen Promi und wird in detailverliebter Handarbeit erstellt. Ohne präzises Arbeiten geht nichts, immerhin müssen die Stars die bisweilen schwergewichtigen Kostüme leicht an- und ausziehen können und beim Singen genug Bewegungsfreiraum haben und Luft bekommen.
Mehr als nur Stoff und Faden: So viel kostet ein “The Masked Singer”-Kostüm in der Herstellung
Ein derartiger Aufwand hat natürlich seinen Preis: Ein Kostüm bei “The Masked Singer” kann gut und gerne bis zu 20.000 Euro verschlingen, ein Team von zwölf Kostümbildnern ist pro Verkleidung bis zu zwei Wochen nonstop am Zuschneiden, Nähen, Anpassen und Verzieren. Die Liebe zum Detail ist bei “The Masked Singer” das Credo der täglichen Arbeit: Als das Kostüm des Astronauten, der schließlich als Max Mutzke demaskiert wurde, angefertigt wurde, mussten sagenhafte 40.000 Strasssteinchen einzeln befestigt werden. Wer jedoch glaubt, die talentierten Kostümbildner bei “The Masked Singer” hantieren nur mit Glitzer, Stoff und Garn, der irrt – auch Materialien wie Felle, Federn, Glas, Holz oder Eisen werden in die phantasievollen Kreationen eingearbeitet.

FOTOS: “The Masked Singer” 2019 Diese Promis steckten hinter Astronaut, Engel und Co.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/kns/news.de

“The Masked Singer” 2021: TMS-Promi erraten? So können Sie per Pro7-App miträtseln

Bei “The Masked Singer” 2021 vereinen sich Rätsel-Spaß und Promi-Flair – und das Publikum kann nicht nur daheim vor dem Fernseher, sondern auch mit anderen Fans in der Pro Sieben App mitraten und am Voting teilnehmen. So funktioniert’s!

“The Masked Singer” lockt ab dem 16. Oktober 2021 Ratefans vor den TV-Bildschirm – und in die Pro Sieben App zum Live-Voting und Austausch mit anderen Zuschauern.
Bild: ProSieben/Benjamin Kis

Die neuen Folgen von “The Masked Singer” – seit dem 16.10.2021 in der fünften Staffel bei Pro Sieben zu bewundern – wurden von TMS-Fans schon im Vorfeld mit Spannung erwartet. Doch was macht noch mehr Spaß, als sich in jeder neuen Folge den Kopf darüber zu zerbrechen, welche Promis wohl unter den Masken stecken könnten? Richtig: sich mit Gleichgesinnten austauschen und Tipps zu den geheimen Identitäten der “The Masked Singer”-Charaktere abgeben!
“The Masked Singer” 2021: Indizien checken und abstimmen in der Pro Sieben App
Das kann jede und jeder Zuschauer von “The Masked Singer” 2021 schon vor der TV-Premiere der neuen Folgen tun. Der ideale Anlaufpunkt dafür ist die Pro Sieben App, die es sowohl für Android-Geräte als auch für Apple-Nutzer zum kostenfreien Herunterladen gibt. Ein Download und eine kostenlose Registrierung später steht “The Masked Singer”-Fans der Kosmos der bunten Kostümwelt offen.
Wie funktioniert die Pro Sieben App zu “The Masked Singer” 2021?
Wer die Pro7 App öffnet, kann den Button “Jetzt Mitraten” nicht verfehlen, der prominent auf dem Startbildschirm der App eingeblendet ist. Ein Klick genügt und schon landet man in der Übersicht zu allen teilnehmenden Masken.
Auch lesenswert:So viel Zeit, Geld und Geduld steckt in den TMS-Kostümen
Alle Indizien und Promi-Tipps zu den “The Masked Singer”-Masken in der Pro7 App
Jede einzelne Maske hat ihren individuellen Bereich, in dem alle bisherigen Indizien und Hinweise zur Identität der verschleierten Promis aufgelistet werden. Zudem können TMS-Fans nach Herzenslust miträtseln und dank der Chat-Funktion mit anderen Zuschauern diskutieren. Welcher Promi könnte in welchem Kostüm stecken? Welche Indizien sind bereits bekannt? Ein Klick auf “Wer steckt dahinter?” zeigt die jeweils aktuelle Rangliste zu allen Vermutungen.
Schon gelesen?DIESE Promis trällerten bereits in den internationalen TMS-Ablegern
Live-Voting per App! Wer ist raus bei “The Masked Singer” 2021?
Mit der Rätselfunktion zu “The Masked Singer” sind die Möglichkeiten der ProSieben App jedoch noch lange nicht erschöpft. Während der Live-Shows bekommen Fans in der App die Möglichkeit, ihren persönlichen Liebling eine Runde weiter kommen zu lassen. Sobald “The Masked Singer” live auf Sendung ist und die einzelnen Masken in Duellen gegeneinander antreten, wird die Voting-Funktion aktiviert. Dann liegt es an den Zuschauern, per App-Wahl zu entscheiden, welche Maske weiter kommt und wer möglicherweise noch am selben Abend entlarvt wird.

FOTOS: “The Masked Singer” 2019 Diese Promis steckten hinter Astronaut, Engel und Co.

Besonders praktisch: Damit kein “The Masked Singer”-Fan eine neue Live-Show verpasst, kann man sich eine Erinnerungsfunktion aktivieren, die rechtzeitig vor jeder Sendung Alarm schlägt. Und damit sich echte “The Masked Singer”-Fans beim Warten auf die nächste Live-Show nicht langweilen, gibt es als Schmankerl eine Reihe von Videoclips aus den vergangenen TMS-Staffeln zum Genießen obendrauf.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

“heute-show” am 19.11.2021: “Chaos Corona Club” und Mecker-Söder am Satire-Pranger

Der “Corona Chaos Club” der deutschen Politik hat versagt, findet “heute-show”-Moderator Oliver Welke. Und von den vielen Versagern bekam einer eine Extraportion Kritik ab: Bayerns Lautsprecher Markus Söder.

“Beeindruckend, wie man so eine Sch… erzählen kann, ohne rot zu werden”: In der jüngsten Ausgabe der “heute-show” gab es für Markus Söder, der zuletzt auch Fachleute zu diskreditieren versuchte, eine Extraportion Kritik.
Bild: ZDF

“In der bayerischen Sprache gibt es kein Wort für Selbstkritik”, konstatierte “heute-show”-Moderator Oliver Welke am Freitagabend im ZDF. Was ihn besonders ärgert: Bayerns Ministerpräsident Söder schimpfe “von morgens bis abends über die Ampel”, während bei ihm in Bayern die Corona-Zahlen explodierten. “Söder sucht bei allen die Schuld, nur nicht bei sich selbst”. Bisweilen versuche Söder auch noch, Fachleute zu diskreditieren, weil diese die Corona-Lage und die Delta-Variante angeblich falsch eingeschätzt hätten. “Beeindruckend, wie man so eine Sch… erzählen kann, ohne rot zu werden.”
Natürlich hätten alle Wissenschaftler, Virologen und Epidemiologen von Rang die jetzige Zuspitzung korrekt prophezeit. Charité-Virologe Christian Drosten habe bereits Anfang September die Kontaktbeschränkungen (die jetzt wieder eingeführt wurden) vorhergesehen, das Robert-Koch-Institut warnte im Juli vor der jetzt eingetretenen Krise. Welkes Tenor: “Spätestens im Spätsommer hätte gehandelt werden müssen, mindestens das Boostern hätte organisiert werden müssen.” Aber: “Da war den Politikern vielleicht das Wetter zu schön.”
Welke: “Wir haben zwei Regierungen, aber keine regiert”
Die Politik, dieser “Chaos Corona Club”, habe den Sommer komplett verschlafen, stellte die “heute-show” fest. Und auch jetzt sei Handeln nicht die Stärke der Politszene. Welke: “Wir haben zwei Regierungen, aber keine regiert. Während sich Ampel und GroKo streiten, wer mehr Schuld hat, stolpert die Nation wieder in einen Corona-Winter.” Aus Fehlern lernen geht anders.
Die aktuellen Maßnahmen (Welke: “Die epidemische Lage läuft aus, ironischerweise mitten in einer epidemischen Lage!”) seien höchst strittig, ob sie ausreichen, sei ungewiss, und die Politiker überböten sich weiter in fragwürdigen Äußerungen. Die scheidende Kanzlerin, zuletzt noch so zurückhaltend, mahne ausgerechnet jetzt zu einer “absoluten Zeit des Handelns”, und der designierte Nachfolger Olaf Scholz verhasple sich im Bemühen, etwas Schlaueres zu radebrechen als ein Plagiat von Merkels legendärer “Wir schaffen das”-Phrase. Auch Wolfgang Kubicki (FDP) schoss sich mit seiner Forderung, endlich die “Intensivbetten-Reserve zu aktivieren”, selbst ins Knie, wie Welke meinte: “Geile Idee, Wolle. Aber wir haben nicht zu wenig Möbel, wir haben zu wenig Pfleger. Mann, Kubicki, lies mal ‘ne Zeitung.”
Österreich: Corona-Drama um arme Pferde und doofe Menschen
Die Lage ist dramatisch, weshalb die “heute-show” aufrief: “Verhindern Sie, dass Sie ins Krankenhaus müssen. Jeder Oberschenkelhalsbruch weniger kann helfen!” Alternativ empfahl Welke die Lektüre des Gesundheitsdramas “Der 100-Jährige, der aus dem Fenster fiel und verstarb, weil das Krankenhaus mit ungeimpften Corona-Patienten überlastet war”.
Bei uns sei die Lage schlimm, in Österreich sei man noch einen Schritt weiter, da herrsche wieder Lockdown für alle und ab 1. Februar Impfpflicht. “Klar, für eine Demokratie heftig, aber die sind halt verzweifelt.” Das treibt jenseits der Grenze ähnlich quergedachte Blüten wie bei uns: In Österreich ist ein Entwurmungsmittel für Pferde weitgehend ausverkauft, weil es Querdenker schlucken, die glauben, es könne Corona heilen. Welke: “Schlimm. Das heißt, dass österreichische Pferde nicht mehr ordentlich entwurmt werden können, weil ihnen doofe Menschen ihre Wurmkur wegfressen!”
Auch die Nazis lehnte Impfen ab
Deutschland, Österreich, auch die Schweiz, sogar der deutschsprachige Teil Südtirols: In allen deutschsprachigen Regionen steigen die Inzidenzen bei weiterhin zu niedrigen Impfquoten. “Liegt’s vielleicht an der Sprache?”, fragte sich Oliver Welke. Alexander Schubert fügte als “Albrecht Humboldt” noch eine Theorie hinzu: Vielleicht ist es historisch bedingt. Schon unter Kaiser Wilhelm habe es Impfwiderstand (gegen die Pockenimpfung) gegeben und die Nazis hätten die Impfung als “jüdische Erfindung” diskreditiert.
Aber woran es auch liegt, unter dem Strich stehe, so Welke: “Weihnachten ist in Gefahr!” Und nicht nur wegen hoher Corona-Zahlen. Sondern auch, weil der wahre Geist der Weihnacht bedroht sei, also der “hemmungslose Konsum”. Dass aufgrund von Lieferketten-Problemen jetzt sogar die Gänse für den Braten knapp und teuer werden, sah Welke als absoluten Affront: “Jetzt reicht’s, jetzt wird’s persönlich.”
“heute-show”-Reporter Martin Klempnow hat reagiert und mit seiner Familie die Weihnachtsfeierei einfach vorgezogen. Und nicht nur das, er feierte auch gleich Silvester und Omas Geburtstag. Er sieht dauerhaft schwarz: “Wenn wir die Impflücke nicht schließen, wird Herbst und Winter kacke – und zwar jedes Jahr.”
Es droht ein deutsches Ladesäulen-Massaker
Keine Fahrräder, keine Spielekonsolen (Welke: “Tipp: Schenken Sie nicht die ausverkaufte PS5, sondern eine PS3 und eine PS2!”) – der beste Geschenktipp sei sowieso ein Elektro-Auto. Zwar werde man möglicherweise bald ein “deutsches Ladesäulen-Massaker” erleben, weil das derzeitige Stromnetz kaum standhalten könne, wenn jeder seine eigene Wallbox zum Laden in der Garage habe (“Dann heißt es entweder Föhnen oder Auto laden”). Aber: “Der E-Boom ist nicht aufzuhalten.”
Davon will in der “heute-show” auch Hans-Joachim Heist (Gernot Hassknecht) profitieren, der Elon Musk nacheifert. Sein Plan: mit einem E-Dreirad für Kinder einfach Elon und seine Fabrik auf dem Brandenburger Gurkenacker nachahmen. “Ich will nur alles, was Elon bekam.” Also Subventionen in Höhe von 1,4 Milliarden Euro, Abwasserleitungen mitten im Wasserschutzgebiet ohne jede Genehmigung und Steuerbefreiung. Dann soll der Plan aufgehen: “Ich werde reicher als Elon, ich werde reicher als Gott.”
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“Wer wird Millionär?” Promi-Special: Chris Tall räumt nach Zitterpartie bei 100-Euro-Frage groß ab

Dieser Auftritt hatte es in sich: Beim Promi-Spezial von “Wer wird Millionär?” holte Comedian Chris Tall eine halbe Million Euro für den RTL-Spendenmarathon. Dabei sah es zunächst so aus, als würde er schon an der 100-Euro-Frage scheitern.

Chris Tall jubelt: Der Comedian erspielte eine halbe Million Euro für den guten Zweck.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Eine schnöde Zimmerpflanze hat Comedian Chris Tall im Promi-Spezial von “Wer wird Millionär?” an den Rand der Verzweiflung gebracht. Der 32-Jährige stand völlig auf dem Schlauch bei dieser 100-Euro-Frage: “Wer aufgrund plötzlicher Flatulenzen ohne seine Zimmerpflanze aus dem Blumenladen stürmt, lässt womöglich an der Kasse einen …? a) Entwaichen b) Zien c) Farn oder d) Sausn.”
Chris Tall im Promi-Special von “Wer wird Millionär?” fast an 100-Euro-Frage gescheitert
“Das ist ein unangenehmer Moment! Ich weiß es noch nicht”, haderte der “Supertalent”-Moderator. Auch ein Latein-Exkurs in Sachen Flatulenzen zwischen Moderator Jauch und Promi Jürgen von der Lippe brachte keine neue Erkenntnis. Erst, als Komiker-Kollege Guido Cantz ihm sehr deutlich auf die Sprünge half (“Werden wir je sein Diätgeheimnis erFAHRN?”), rettete sich Tall in die nächste Runde und loggte die richtige Antwort c) Farn ein.
Danach lief es deutlich besser: Bei der 125.000-Euro-Frage beantwortete Telefonjoker Oliver Pocher die historische Frage korrekt, wer bis zu seinem Tod 1941 im legendären “Haus Doorn” gewohnt hat, nämlich Kaiser Wilhelm II. Tall hatte als Telefonjoker den älteren Moderationskollegen Hubertus Meyer-Burckhardt empfohlen, aber Tall vertraute lieber Pocher: “Der weiß so spezielle Sachen ganz oft!”
Chris Tall erspielt eine halbe Million Euro: “Ich bin so glücklich, ich werde sofort meine Mutter anrufen”
Bei der 500.000-Euro-Frage war der Comedian dann jedoch auf sich allein gestellt, da er alle Joker bereits verspielt hatte: “In der Nähe welcher Stadt kreuzen sich die längste und zweitlängste Autobahn Deutschlands?”, lautete die Frage. “Ich bin so viel auf den Autobahnen unterwegs, ich werde diese Frage jetzt beantworten, also … gleich”, spielte der 30-Jährige auf Zeit.
Wenn es nur um ihn ginge, würde er sofort die Antwort c) Würzburg nehmen, aber da beim Promi-Spezial alle Gewinne in den RTL-Spendenmarathon flössen, zögere er noch. “Wenn es falsch ist, würde ich gerne 16.000 Euro dazugeben”, sagte er, setzte dann alles auf eine Karte und loggte Würzburg ein – die richtige Antwort. Günther Jauch zollte dem mutigen Comedian Respekt: “Das war Wahnsinn!” Chris Tall: “Ich bin so glücklich, ich werde sofort meine Mutter anrufen.”
Der Comedian hatte bereits vor drei Jahren bei seiner Teilnahme 125.000 Euro erspielt und mit dem Geld in Nepal eine Schule gegründet, mittlerweile ist ein Internat dazu gekommen. Als Jauch überraschend einen Videogruß der jungen Schüler einspielte, rang Tall um Fassung: “Boah, ich muss mich erst mal kurz zusammenreißen”, sagte er sichtlich gerührt.
Guido Cantz provoziert Jürgen von der Lippe im WWm-Promi-Special
Zum ersten Mal bei “Wer wird Millionär?” dabei war der langjährige “Verstehen Sie Spaß?”-Moderator Guido Cantz. “Lebt eigentlich Jürgen von der Lippe noch? Lange nichts mehr gehört von ihm!”, frotzelte er, während dieser direkt neben ihm saß. Der 73-Jährige beantwortete dann die Quizfragen routiniert, zögerte erst, als es darum ging, bei welchem Märchen der Gebrüder Grimm kein Mensch oder Tier stirbt. Das Publikum half: Es handelt sich um die Bremer Stadtmusikanten.
Von der Lippe punktete dafür an anderer Stelle: “Sie haben gerade vom ARD-Spendenmarathon gesprochen, Herr Jauch!”, tadelte er sein Gegenüber. Günther Jauch erschrak: Um Himmels willen! Was ich sagen wollte: So einen Spendenmarathon soll die ARD erst mal auf die Beine stellen”, korrigierte der Ex-Polittalker des Ersten seinen Fauxpas. Bei einer Gewinnsumme von 64.000 Euro stieg Jürgen von der Lippe aus.

Promis erspielen bei “Wer wird Millionär?” 660.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon
Den gleichen Betrag erspielte auch Ex-Profisportlerin Evi Sachenbacher-Stehle – trotz anfänglich großer Nervosität. “So schlimm ist es doch hier nicht, oder?”, fragte Jauch sie. “Nein! Und Sie machen das echt toll!”, schwärmte die zweifache Olympiagewinnerin im Skilanglauf und spätere Biathletin. Bei der Frage, welcher Erfinder auf ein Patent bei seiner berühmtesten Erfindung verzichtete (richtige Antwort: Konrad Röntgen) stieg die Oberbayerin aus.
Für Guido Cantz war schon bei 32.000 Euro Schluss. Er stolperte über den “Walk of Fame” in Hollywood – dass dafür 50.000 Dollar Gebühren bezahlt werden müssen, wusste er nicht. Sowohl ein Publikumsjoker als auch sein Telefonjoker hatten ihn auf die falsche Fährte geführt und “Guinessbuch der Rekorde” getippt. Wegen des mutigen Einsatzes von Chris Tall konnten am Ende jedoch stolze 660.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon gesammelt werden.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tvzur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

Maybrit Illner vom 18.11.2021: Die Themen und Gäste gestern im ZDF

Am 18. November ging es bei Maybrit Illner in ihrer ZDF-Sendung wieder um ein tagesaktuelles Thema. Welche Gäste an der Seite der Moderatorin teilnahmen und alles zu den Sendeterminen, verraten wir Ihnen hier.

Diese Themen und Gäste stehen bei Maybrit Illner am 18. November auf dem Plan.
Bild: dpa

Donnerstags setzt sich Maybrit Illner in ihrer gleichnamigen ZDF-Sendung mit interessanten Gästen aus Wissenschaft, Politik oder Kultur zusammen, um über wichtige Themen zu sprechen. Worum es in dem ZDF-Talk am 18.11.2021 ging und welche Gäste die Journalistin im TV-Studio begrüßte, erfahren Sie hier.
“maybrit illner” heute: Die Gäste und Themen am 18. November 2021
Am 18. November berieten die Ministerpräsidenten der Länder zusammen mit Angela Merkel und dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz über das weitere Vorgehen in der angespannten Corona-Pandemie. Auch bei “maybrit illner” drehte sich alles um die Entscheidungen der Politik und die Frage: “Politik wieder im Alarmzustand – kommt der Lockdown für Ungeimpfte?”. Darüber diskutierten folgende Gäste im TV:

“maybrit illner” am 18.11.2021: TV-Übertragung, Live-Stream und Wiederholung
Die aktuelle Ausgabe von “maybrit illner” wurde am 18. November 2021 um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Parallel zur TV-Übertragung konnten Sie die Sendung per App oder online im Live-Stream sehen. Sollten Sie den Talk verpasst haben, ist das kein Problem. In der kostenlosen ZDF-Mediathek finden Sie die neue Ausgabe als Online-Wiederholung. Sie wird voraussichtlich gegen 2 Uhr nachts nach der Ausstrahlung auf der Plattform veröffentlicht. Im TV läuft “maybrit illner” ebenfalls. Phönix wiederholt am Freitag, den 19.11.2021, die ZDF-Sendung.
ZDF-Journalistin Maybrit Illner: nächste Sendetermine im TV aktuell
In der kommenden Woche kommt wieder eine neue Ausgabe. Das sind die aktuellen Sendezeiten:
Donnerstag, 25.11.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Donnerstag, 02.12.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Mehr zu “Maybritt Illner”

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

Markus Lanz vom 18.11.2021: Thema und Gäste! DARÜBER wurde gestern bei Lanz debattiert

Markus Lanz bringt jede Woche in seiner “lebendigen Talkrunde” aktuelle Themen zur Sprache. Was den ZDF-Moderator und seine Gäste derzeit beschäftigte und wie Sie die Sendungen im ZDF nachträglich sehen können, lesen Sie hier.

Welche Themen bespricht Markus Lanz in dieser Woche mit seinen Gästen?
Bild: dpa

Dreimal pro Woche widmet sich Markus Lanz in seinem gleichnamigen ZDF-Talk aktuellen Themen. Welche Gäste mit dem Moderator diskutierten, erfahren Sie hier.
Markus Lanz: Alle Sendetermine im ZDF von dieser Woche
Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommt Markus Lanz im ZDF. Wie in jeder Woche variieren die Sendezeiten wieder. Zu folgenden Zeiten wurde die Sendung ausgestrahlt:
Dienstag 16.11., 22.45 Uhr im ZDFMittwoch 17.11., 23.30 Uhr im ZDFDonnerstag, 18.11., 23.15 Uhr im ZDF
Markus Lanz im TV verpasst? So sehen Sie den ZDF-Talk als Wiederholung
Wenn Sie Markus Lanz nicht live im TV verfolgen können oder die aktuelle Ausgabe lieber auf einem Endgerät online sehen wollen, steht Ihnen derLive-Streamin per ZDF-App oder online zur Verfügung. Falls Sie aber Markus Lanz verpasst haben sollten, ist das kein Problem. In der ZDF-Mediathek gibt es die neuen Folgen zum Abruf. Jede Ausgabe wird etwa gegen 1 Uhr nachts in der Mediathek veröffentlicht. Zusätzlich gibt es Highlight-Videos auf der Webseite von Markus Lanz.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 16. November 2021 im ZDF
Alexander Graf Lambsdorff: Der außenpolitische Sprecher der FDP äußerte sich bei Markus Lanz zu den Koalitionsverhandlungen, der Haltung der FDP in der Corona-Bekämpfung und der zur Migrationskrise in Belarus.
Christina Berndt (SZ-Journalistin): Die”SZ”-Wissenschaftsredakteurin betonte, dass das Tempo bei der Booster-Impfung viel zu langsam sei und hinterfragte das Vorgehen.
Thomas Mertens: Der VirologeVorsitzende der Ständigen Impfkommission ordnete die kritische Corona-Lage ein. Außerdem sagte er, was er von den verschärften Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hält und was die Stiko macht.
Muriel Kalisch (Journalistin,”Spiegel”-Auslandsressort): Die Journalistin besuchte die Grenze zwischen Polen und Belarus. Was sie dort sah, erzählte sie im ZDF-Talk.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 17. November 2021 im ZDF
Karl Lauterbach:Der SPD-Gesundheitspolitiker äußerte sich im “Markus Lanz”-Talk zur zugespitzten Infektionslage in Deutschland, dem möglichen weiteren Pandemieverlauf sowie zu den Anti-Corona-Plänen der sich anbahnenden Ampelkoalition und zu Booster-Impfungen.
Christoph Ploß:Der Hamburger CDU-Politiker bezog im ZDF Stellung zur Corona-Politik des von seiner Partei geführten Gesundheitsministeriums und äußerte sich zur CDU-Neuaufstellung und Vorsitzendensuche.
Helene Bubrowski:Die “FAZ”-Journalistin hinterfragte das Krisenmanagement der verantwortlichen politischen Köpfe. Mit Blick auf die Regierungsbildung sagte sie: “Es ist ein katastrophaler Start.”
Ralf Berning: Der Intensivpfleger berichtete bei “Markus Lanz” im ZDF von seinem anspruchsvollen Arbeitsalltag in einer Bielefelder Klinik, warnte vor einer Überlastung des Gesundheitssystems und machte seinen Standpunkt zur Debatte um eine Impfplicht deutlich.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 18. November 2021 im ZDF
Christine Aschenberg-Dugnus: Die FDP-Politikerin erklärte, wieso sie für eine Reform des Infektionsschutzgesetzes sprach und wieso sie die Beendigung der Corona-Notlage für richtig hält.
Anja Maier: Die Journalistin vom “Weser-Kurier” analysierte das Verhalten der Politik bei der Änderung des Infektionsschutzgesetzes und ordnete das Bund-Länder-Treffen ein.
Stefan Kluge: Der Impfmediziner erzählte, wie ernst die Lage in den Kliniken bereits ist, und mahnte zur Impfung.
Alexander Kekulé: “Bei den ganzen Maßnahmen fehlt ein klares, taktisches Ziel”, sagte der Virologe über die aus dem Ruder gelaufene Corona-Lage. Zudem zeigt er Ideen auf, um die Lage zu kontrollieren.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/news.de

Wolfram Kons privat: Zweifacher Vater! So lebt der “Spendenmarathon”-Moderator heute

Wenn andere am Morgen langsam in den Tag starten, ist Wolfram Kons schon hellwach und bringt mit “Guten Morgen Deutschland” die RTL-Zuschauer auf den neuesten Stand. Dabei ist der zweifache Familienvater eigentlich ein Langschläfer. Was Sie es sonst noch über den “Spendenmarathon”-Moderator zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

RTL-Morgen-Moderator Wolram Kons mit seiner Ehefrau Alexa Apermann.
Bild: dpa

Wolfram Kons ist das Multitalent unter den RTL-Moderatoren. Neben dem Frühmagazin moderiert er auch Jahr für Jahr den 24-stündigen RTL-Spendenmarathon, produziert diverse Reisesendungen und ist gelegentlich Synchronsprecher. Seine ganze Liebe gilt allerdings seiner Frau Alexa Apermann und seinen beiden kleinen Söhnen Wolfram junior und Leonard. Wenn es die Zeit noch erlaubt, widmet sich Wolfram Kons der Musik.
Wolfram Kons: Vom studierten Juristen zum RTL-Moderator
Nach dem Abitur verschlug es Wolfram nicht gleich zum Fernsehen, er schloss sein Jura-Studium erfolgreich ab und begann danach ein Volontariat bei Radio Gong 96,3. Bei verschiedenen Radiosendern war er danach als Reporter und Moderator zu hören und schon zu der Zeit machte er als RTL-Korrespondent in Moskau seine ersten TV-Erfahrungen. Seit 1991 gehört er zum festen Stamm von “Guten Morgen Deutschland”.
Karriere bei RTL – Wolfram Kons moderiert regelmäßig den RTL-Spendenmarathon
Mittlerweile ist er bei RTL der Chefmoderator und gemeinsam mit Angela Finger-Erben zu sehen. Trotzdem findet Wolfram Kons noch immer Zeit für Reisereportagen, Einsätze als Synchronsprecher und natürlich für den einmal im Jahr stattfindenden RTL-Spendenmaraton. Bei der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen moderiert er live und sammelt gemeinsam mit Promis Geld für charitative Zwecke.
Wolfram Kons moderiert “Der Preis ist heiß”-Neuauflage
Und als hätte er mit all diesen Sendungen noch nicht genug um die Ohren, moderierte Wolfram Kons im Oktober 2017 die “Der Preis ist heiß”-Neuauflage, die auf RTLplus ausgestrahlt wird. Als Senderchef Jan Peter Lacher auf ihn zukam, musste er seine Entscheidung dennoch erst einmal bedenken.
“Ich habe dann etwas überlegt und eine Handvoll sehr verschwiegene Leute gefragt. Zuerst meine Frau, dann auch einen meiner besten Freunde, Markus Lanz. Eine Mehrheit hat am Ende gesagt: Mach das, das ist Kult, Du wirst Spaß haben. Die Begriffe, die immer fielen, waren ‘Kult, Klassiker, Kons – klasse!’ Und sie hatten recht. Bei dieser Produktion kommst Du ins Studio mit einem Lächeln und gehst mit einem Lachen”, so Kons im Gespräch mit der Deutschen Presseagentur.
Wolfram Kons privat: Glücklich mit Ehefrau Alexa Apermann und seinen Söhnen
Kons ist seit 2012 mit seiner Ehefrau Alexa Apermann verheiratet und hat mit ihr zwei gemeinsame Söhne: Wolfram junior und Leonard. Der Familienmensch genießt jede Minute mit seinen Liebsten. Alexa Apermann ist Kunsthistorikerin. Wie passend, denn in seiner Freizeit findet man Wolfram Kons auch gerne in den Museen. Die vierköpfige Familie hat ihre Heimat in Neuss gefunden.
Lesen Sie auch: So tickt der Neuling von “Guten Morgen Deutschland”.

FOTOS: Eckes, Rakers und Co. Unsere schönsten Moderatorinnen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
koj/kad/news.de/dpa

“Die Reimanns” bei RTLZWEI: “Ob das so gut für ihre Gesundheit ist?” Konny Reimann in Sorge um seine Manu

“Das ist echt heftig”: Die letzte Etappe ihres Roadtrips wurde für “Die Reimanns” zum einzigen großen Abenteuer. Manu überwand im RTLZWEI-Staffelfinale mehrfach ihre Ängste – und katapultierte zudem Ehemann Konny mit einer Riesen-Überraschung in den siebten Himmel.

Manu (rechts) im Zwiespalt: Soll sie den steilen Abstieg wagen?
Bild: RTLZWEI

An die Grenzen und darüber hinaus – so weit geht die RTLZWEI-Familie “Die Reimanns” immer wieder. Auch im Staffelfinale, bei dem es das Paar sowohl mit schwindelerregenden Höhen als auch rasanten Geschwindigkeiten zu tun bekamen, ging es wieder abenteuerlich zu.
“Die Reimanns” auf großer Reise: Nach Roadtrip-Chaos endlich Tour nach Plan
Der erste Teil von Konnys (66) und Manus (53) Roadtrip durch sieben US-Bundesstaaten hatte unter keinem guten Stern gestanden. Anders als geplant konnten ihr in Texas lebender Sohn Jason (31) und dessen Familie sie nicht zu den geplanten Ausflügen begleiten, weil die Enkel Kealan (7) und Oliver (4) krank geworden waren. In dieser Woche allerdings verlief alles fast so, wie es sich die Reimanns vorgenommen hatten.
Next stop: Grand Junction, Colorado! Für Manu, die unter Höhenangst leidet, war bereits die Fahrt dorthin gewöhnungsbedürftig. Die Bergwelt, durch die das Paar fuhr, war zwar beeindruckend, die steilen Abgründe direkt neben der Fahrbahn aber nichts für schwache Nerven. Und dann war am Etappenziel auch noch Quad-Fahren angesagt! Vor zwei Jahren war Manu in Neuseeland mit einem solchen Fahrzeug verunglückt, der Schreck von damals saß ihr noch in den Knochen.
Doch Konny erklärte, es läge “in der Natur von uns oder von Manu, dass, wenn was schiefgeht, dann müssen wir es nochmal machen”. Also setzte Manu sich erneut ans Steuer – fuhr allerdings seeeeehr gemütlich, während sie Konny davonrasen ließ.
Konny spricht ein Machtwort, während Manu Panik schiebt
Kaum hatte Manu diese Angst überwunden, wollte sie sich schon ihrer nächsten stellen: In Moab, Utah hatte sie mit Konny bereits vor drei Jahren eine Abseil-Tour gemacht und die trotz mangelnder Schwindelfreiheit so schön in Erinnerung, dass sie das Erlebnis wiederholen wollte. Statt 20 sollte es diesmal aber sogar 36 Meter in die Tiefe gehen – und da wurde es der mutigen Unternehmerin dann doch zu mulmig: “Ich würde so gern … Trau’ mich nicht …”, überlegte sie hin und her, während Konny ihr gut zuredete, dass es absolut nicht schlimm sei, den zwei Stunden langen Alternativweg zu wählen.
Als dunkle Wolken aufzogen und eine schnelle Entscheidung hermusste, sprach er ein Machtwort: “Gehen wir zu Fuß runter!” Im Nachhinein war Manu froh darüber: “Konny kennt mich halt so gut, dass er genau weiß, was ich mir zutrauen kann und was ich mir nicht zutrauen kann.” Ein weiterer, 20 Meter tiefer Abstieg lag ohnehin noch vor ihnen. Den meisterte Manu zitternd, aber tapfer, während der bereits voraus abgeseilte Konny unten auf sie wartete und darüber sinnierte, ob seine Frau es manchmal nicht übertrieb mit ihrem knallharten Ängste-Überwinden: “Ob das so gut für ihre Gesundheit ist?”

Manu macht Konny glücklich: “Definitiv die beste Überraschung!”
Beim dritten Stopp immerhin konnte Manu durchschnaufen, denn den nächsten Kick hatte sie allein für Konny organisiert. Im CAF Utah Wing WWII Aviation Museum durfte er in einem alten T6-Übungsflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg mitfliegen. Mehr noch: Pilot Skip flog mit ihm Loopings und überließ ihm sogar zwischenzeitlich das Steuer! Konny strahlte über das ganze Gesicht. “Mehr, mehr, mehr, mehr!”, habe er die ganze Zeit gedacht. “Ich konnte gar nicht genug kriegen von dem. Ich hätte den ganzen Tag noch mal rumfliegen können!” Schwer begeistert schwärmte er danach: “Definitiv war das die beste Überraschung, die Manu je für mich gehabt hat – außer, dass sie immer Schwarzwälder Kirsch zu meinem Geburtstag macht.”
Oma-und-Opa-Zeit für die Reimanns
Das letzte Abenteuer ihrer Reise war ein deutlich ruhigeres: Nachdem das Paar die Ferienhütte nahe Seattle erreicht hatte, in der es einige Tage mit Tochter Janina, Schwiegersohn Coleman (33) und deren Söhnchen Charlie (2) verbringen würde, fassten die Reimanns den Entschluss, den jungen Eltern eine kleine Auszeit zu gönnen und sich einige Stunden allein um den kleinen Enkel zu kümmern. Eine Premiere, die erstaunlich gut klappte. Und so endete dieses Staffelfinale, das so rasant gestartet hatte, schließlich ganz harmonisch …
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“maischberger. die woche” am 17.11.2021: “Massiv von den Medien bedrängt!” Söder sorgt unfreiwillig für Gelächter

Neben Thüringen und Sachsen ist Bayern derzeit Deutschlands Corona-Hotspot. Seine Politik wollte Ministerpräsident Markus Söder bei Sandra Maischberger aber nicht kritisiert wissen. Vielmehr machte der CSU-Mann andere als Schuldige aus – etwa Jens Spahn und die Medien.

Markus Söder plädierte einmal mehr für schärfere Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie.
Bild: ARD

Derzeit diskutiert sich ganz Deutschland einmal mehr die Köpfe heiß. Der zweite Corona-Winter bringt rekordhohe Fallzahlen, steigende Inzidenzen und Schlagwörter wie Booster-Impfung, Impfpflicht – überlastete Kliniken schlagen Alarm. Auch in Sandra Maischbergers ARD-Talkrunde war die aktuelle Pandemielage am Mittwochabend einmal mehr das bestimmende Thema. Auf Markus Söder, der zugeschaltet war, prasselte dabei einige Kritik ein, die Bayerns Ministerpräsident jedoch strikt von sich wies.
“maischberger. die woche”: Markus Söder als Gast mit “totalem Politikversagen” konfrontiert
Doch der Reihe nach: Bevor Söder zu Wort kam, war sich die Diskussionsrunde über die Qualität seiner Corona-Politik bereits weitgehend einig. Micky Beisenherz teilte etwa aus: “In Bayern fliegen ihm die Infektionszahlen komplett um die Ohren, aber weil ein Markus Söder alleine nicht versagen kann, behauptet er, die ganzen Wissenschaftler hätten es nicht kommen sehen.” Dagmar Rosenfeld von der “Welt” erkannte angesichts der massiven vierten Welle ein “totales Politikversagen”.
Markus Söder attackiert “unseren Freund Jens Spahn”
Markus Söder hingegen verteidigte sich und sah die Schuld für die prekäre Situation woanders. Unter anderem stießen dem CSU-Chef widersprüchliche Aussagen zu den Booster-Impfungen sauer auf: “Drosten sagte im August noch, dass Booster-Impfungen vermutlich nur für sehr wenige notwendig sein werden, und die zuständige Stiko empfiehlt sie bis heute nur für über 70-Jährige, obwohl wir es inzwischen besser wissen.”
Auch Gesundheitsminister Jens Spahn gab Söder einen Seitenhieb mit: “Der zuständige Chef der gesamten Behörde im Gesundheitsbereich, unser Freund Jens Spahn, hat als Erster das Ende der epidemischen Lage ausgerufen.” In den Augen Söders sind nun einschneidende Maßnahmen nötig. “Wir müssen noch einmal massiv impfen, partielle Impfpflichten und einen Lockdown für Umgeimpfte einführen”, forderte der Ministerpräsident.
Hat die Wissenschaft die „Wirkung dieser neuen Welle nicht richtig eingeschätzt“? Bereits vor Monaten wurde vor einer heftigen 4. #Corona-Welle im Winter gewarnt. Ministerpräsident @Markus_Soeder zur aktuell dramatischen Situation in Bayern. #maischberger @DasErste pic.twitter.com/Mwpl0jJomW— Maischberger (@maischberger) November 17, 2021
“Es grassieren zwei Viren im Land, Corona und der Virus der Unvernunft”
Sandra Maischberger ließ jedoch nicht locker und konfrontierte Söder damit, Bayern habe RKI-Empfehlungen ignoriert. Entgegen deren Rat habe man im Freistaat am 1. Oktober Clubs und Diskotheken geöffnet und die Durchführbarkeit von Weihnachtsmärkten angekündigt. “Wir wurden massiv von den Medien bedrängt”, versuchte sich Markus Söder aus der Situation zu befreien – doch stattdessen löste er mit der Äußerung Gelächter im Publikum aus.
Zustimmung erfuhr Bayerns Ministerpräsident hingegen für seinen erneuten Appell, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. “Es grassieren zwei Viren im Land, Corona und der Virus der Unvernunft und der Fake-News. Den Geimpften geht das ziemlich auf die Nerven”, sagte Söder. “Es gibt die moralische Impfpflicht, sich, den Verwandten und den eigenen Nachbarn zu schützen.”

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de von swyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“Markus Lanz” am 17.11.2021: So düster ist die Vierte-Welle-Prognose von Karl Lauterbach

Die aktuelle Zahl an Corona-Neuinfektionen könnte laut Karl Lauterbach noch schlimmer sein als gedacht. Außerdem legte sich der SPD-Gesundheitsexperte im ZDF-Talk “Markus Lanz” mit einem CDU-Politiker an.

Laut Karl Lauterbach werden die hohen Infektionszahlen in den kommenden “zwei, drei Wochen” noch nicht sinken.
Bild: ZDF

Die Anzahl von Corona-Neuinfektionen hangelt sich derzeit von einem Negativrekord zum nächsten. Mehr als 65.000 neue Fälle meldete das Robert Koch-Institut am Donnerstag (18.11.2021).
Karl Lauterbach zu Gast bei “Markus Lanz”: Sind die aktuellen Infektionszahlen zu niedrig angegeben?
Nach Meinung von SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach könnte aber selbst diese Zahl deutlich zu niedrig angesetzt sein. Schon jetzt seien die Fallzahlen inklusive der Dunkelziffer wohl bei über 100.000 Infektionen täglich liegen, schätzte Lauterbach in der Mittwochssendung von “Markus Lanz”. “Wir sind momentan in einer katastrophalen Situation”, betonte der Sozialdemokrat.
Keine Kehrtwende in Sicht: Gesundheitsexperte befürchtet weiter steigende Neuinfektionen
Man werde in den kommenden “zwei, drei Wochen” das “Ruder noch nicht rumreißen können”, prognostizierte Lauterbach. Wo das noch hingehen solle, wollte Gastgeber Markus Lanz daraufhin wissen. “Ob die Fallzahlen noch steigen werden, weiß ich nicht”, räumte der SPD-Mann ein, sinken würden sie laut seiner Einschätzung aber vorerst nicht. Das bedeute täglich 200 bis 300 Intensivpatienten und bis zu 150 Tote: “Das ist eine menschliche Katastrophe.” Dazu kämen die Folgen durch Long-Covid. “Das hätte nicht passieren müssen”, urteilte Lauterbach.
Intensivpfleger: “Ich halte immer viel von den Prognosen von Herrn Lauterbach”
Ähnlich schlimm bewertete der Intensivpfleger Ralf Berning die Lage, der Lauterbach beipflichtete. “Ich halte immer viel von den Prognosen von Herrn Lauterbach, weil ich glaube, dass er einer der wenigen Menschen in Berlin ist, der verstanden hat, wie die Lage ist.” Die derzeitige Lage mache “einen sehr, sehr nachdenklich”, so Berning. Die Stationen seien schon jetzt “am Limit” – auch deswegen, weil es im Vergleich zum Vorjahr wegen Personalmangel im Pflegewesen etwa 6.300 Intensivbetten weniger zu besetzen gebe. “Wir könnten, wenn wir wollten, aber wir haben einfach zu wenig Personal.”
Weniger eindeutig als seine Prognose hinsichtlich der Falllzahlen war Lauterbachs Einschätzung zur “epidemischen Lage von nationaler Tragweite”, die die Ampel-Koalition auslaufen lassen will. Zunächst stellte der Epidemiologe im ZDF-Talk klar, Jens Spahn bei dessen Ankündigung mitgeteilt zu haben, “das ist ein schlechter Gedanke, das wird nicht funktionieren”. Rhetorisch legte Lauterbach nach: “Die epidemische Lage wird absurderweise beendet. Kommunikativ ist das ein Super-GAU!”
Allgemeiner Lockdown für Geimpfte laut Lauterbach nicht sinnvoll
Umso überraschender war, was Karl Lauterbach folgen ließ: Er räumte ein, den Beschluss gemeinsam mit Grünen und FDP zu tragen. Trotz Unverständnis und Kritik in der Diskussionsrunde blieb der SPD-Politiker bei seiner Meinung – auch wegen pragmatischer Gründe: “Ich bin Arzt und Politiker. Ich versuche doch, das Beste aus der Situation zu machen.” Nun müsse der Blick in die Zukunft gerichtet werden, um auszuloten, was umsetzbar sei.
In diesem Zusammenhang brachte Lauterbach einen “Instrumentenkasten” unterschiedlicher Maßnahmen ins Spiel, auf den die Länder dann nach Bedarf zugreifen könnten. Die Tatsache, dass das Auslaufen der epidemischen Lage Ausgangssperren und Geschäftsschließungen ausschließt, sei verschmerzbar, sagte er. Ein allgemeiner Lockdown für Geimpfte würde nach Meinung Lauterbachs keine signifikante Besserung der Corona-Lage bedeuten.

Lauterbach wirft CDU “billige Parteipolitik” vor
Ganz anders sah dies der Hamburger CDU-Chef Christoph Ploß, der ebenfalls bei “Markus Lanz” zu Gast war. Ein “fatales Signal” sei es, die Notlage für beendet zu erklären, widersprach er Lauterbach vehement. “Mit Sommerreifen in den harten Corona-Winter zu fahren”, halte er für fahrlässig, führte Ploß aus. Er zog gar den Vergleich heran, die Bundesländer im Kampf gegen die Pandemie zu beschneiden sei, als würde man Feuerwehrleuten ihre Löschwerkzeuge wegnehmen.
Das wollte Karl Lauterbach so nicht stehen lassen und gab pikiert zurück: “Normalerweise sage ich so etwas nicht. Aber das, was Sie eben gesagt haben, das ist einfach unseriös.” Die Verhältnismäßigkeit von Ausgangssperren sei laut Juristen angesichts der gegebenen Impfquoten nicht vorhanden, begründete er.
Einmal mehr machte sich Lauterbach dagegen für eine bundesweite 2G-Regel, besser 2G+, stark. Es sei “die einzige Möglichkeit”. Würde dieses Vorgehen die Fallzahlen nicht eindämmen, “können wir die Katastrophe nicht beherrschen”, befürchtete er. Bei der CDU machte er hingegen wegen deren permanenter Kritik an der anvisierten Beendigung der Notlage “billige Parteipolitik” aus.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tvzur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“Wer wird Millionär? Prominenten-Special”: Promis zocken bei Günther Jauch für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr stellen sich beim “Wer wird Millionär? – Prominenten-Special” wieder bekannte Kandidatinnen und Kandidaten den Fragen von Quizmaster Günther Jauch. Mit dabei sind unter anderem Jürgen von der Lippe und Guido Cantz.

Beim “Prominenten-Special” darf Günther Jauch das Wissen seiner bekannten Gäste auf die Probe stellen.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Quizzen für den guten Zweck: So lautet die Devise auch in diesem Jahr wieder für vier Prominente.
“Wer wird Millionär?” im Promi-Special zum RTL-Spendenmarathon
In der RTL-Sendung “Wer wird Millionär? – Prominenten-Special” (Donnerstag, 18. November, um 20.15 Uhr) werden der Komiker und Moderator Jürgen von der Lippe (73), der Stand-Up-Comedian Chris Tall (30), “Verstehen Sie Spaß?”-Moderator Guido Cantz (50) und die ehemalige Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle (40) um den Hauptgewinn von einer Million Euro zugunsten des 26. RTL-Spendenmarathons spielen. Mit den Einnahmen soll Kindern in Not geholfen werden.
Promi-Kandidaten bringen Quiz-Erfahrung mit
Während Guido Cantz und die einzige Dame der Runde, Evi Sachenbacher-Stehle, sich zum ersten Mal auf den Stuhl gegenüber von Quizmaster Günter Jauch wagen, bringen die anderen Kandidaten bereits “Wer wird Millionär?”-Erfahrung mit. So konnte Jürgen von der Lippe im Jahr 2007 eine satte Gewinnsumme von 125.000 Euro erspielen. Auch Chris Tall gelang es 2018 in der Show, 125.000 Euro für den guten Zweck zu sammeln.
RTL startet Spendenmarathon “Wir helfen Kindern”
Die Spendenaktion startet mit der 18.00-Uhr-Sendung “RTL-Spendenmarathon 2021 – Der Start – Wir helfen Kindern”, bei der Moderator Wolfram Kons und weitere Promi-Helfer – darunter Sarah Engels, Max Giesinger und Jan Hofer – sich zum ersten Mal im laufenden Programm melden. Alle Geldzuwendungen, die über die Aktion erzielt werden, kommen ohne einen Cent Abzug bei ausgewählten Kinderhilfsprojekten an. Gefördert wurden bislang Hunderte Projekte – mit Zehntausenden Kindern in Deutschland und weltweit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“maischberger. die woche” vom 17.11.2021: DARÜBER diskutierte Sandra Maischberger gestern mit ihren Gästen

Die Corona-Lage in Deutschland war bei Sandra Maischberger am 17. November 2021 das beherrschende Thema. Über welche Themen die Journalistin bei “maischberger. die woche” noch mit ihren Gästen sprach, erfahren Sie hier.

Über welche Themen diskutiert Sandra Maischberger am 17. November mit ihren Gästen?
Bild: dpa

In dieser Woche dominiert die Corona-Pandemie in Deutschland wieder die Nachrichten. Darum sollte es auch bei “maischberger. die woche” gehen. Worüber diskutierte die Journalistin am Mittwoch außerdem mit ihren Gästen?
“maischberger. die woche”: Gäste am 17. November 2021
Mit folgenden Gästen aus Politik, Medien und Kultur sprach Sandra Maischberger am 17.11. über aktuelle Themen:

“maischberger. die woche”: Über DIESE Themen sprach Sandra Maischberger am 17.11.2021
An diesem Mittwoch drehte sich in der ARD-Talkrunde von Sandra Maischberger alles um drei zentrale Themen.
Corona: Die Corona-Situation in Deutschland ist angespannt. “Es droht ein Kollaps, es droht Triage”, warnte nun Bayerns Ministerpräsident Markus Söder vor dem kommenden Winter. Er forderte nun schnelles Handeln, kurz vor dem Bund-Länder-Treffen am Donnerstag, den 18.11.
Roland Kaiser: Der Musiker sprach über seine Vergangenheit, wie er bei seiner Pflegemutter aufwuchs, über seine Krankheit und seinen Eintritt in die SPD. Seine ganze Geschichte hat er in seiner neuen Autobiografie (“Sonnenseite”) beschrieben.
CDU: Die Gäste widmeten sich auch der Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden. Um diesen Posten bemühen sich neben Norbert Röttgen, Kanzleramtschef Helge Braun und Friedrich Merz. Wird einer von ihnen der Nachfolger von Armin Laschet oder schnappt sich vielleicht Carsten Linnemann den Job?
“maischberger. die woche” im TV und Live-Stream
Immer mittwochs kommt “maischberger. die woche” in der ARD. Am 17.11.2021 lief der Talk zu seiner gewohnten Sendezeit, um 22.50 Uhr. Die neue Ausgabe konnten Zuschauer:innen live im TV oder im Live-Stream in der ARD per App oder online sehen.
“maischberger. die woche” verpasst? So sehen Sie die Wiederholung
Wer die Sendung lieber nachträglich als Wiederholung sehen will, findet die Sendung mit Sandra Maischberger in der ARD-Mediathek. Auch im TV wird der Talk wiederholt. Das sind die Sendezeiten:

Donnerstag, 18.11.2021| 03.30 Uhr| Das Erste
Donnerstag, 18.11.2021| 20.15 Uhr | tageschau24
Freitag, 19.11.2021| 01.25 Uhr| 3sat

“maischberger. die woche” aktuell: Die nächsten Sendetermine im TV
In der nächsten Woche dürfen sich Zuschauer:innen wieder auf eine interessante und hitzige Diskussionsrunde mit Sandra Maischberger und ihren Gästen freuen. Laut ARD-Programmankündigung stehen die aktuellen Sendetermine bereits fest:

Mittwoch, 24.11.2021 | 22.50 Uhr | Das Erste
Mittwoch, 01.12.2021 | 22.50 Uhr | Das Erste
Mittwoch, 08.12.2021 | 22.50 Uhr | Das Erste

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bos/hos/news.de

“Markus Lanz” am 16.11.2021: Stiko-Chef enthüllt: Booster-Empfehlungen werden ausgeweitet

Bewahrt die Booster-Impfung Deutschland vor einer weiteren Eskalation der Corona-Lage? Stiko-Chef Thomas Mertens stellte im ZDF-Talk “Markus Lanz” nun in Aussicht, die Auffrischimpfungen werden schon bald für alle Menschen ab 18 Jahren empfohlen.

Die Empfehlung für Booster-Impfungen könnte laut Stiko-Chef Thomas Mertens bald auf 18 Jahren herabgesetzt werden. Beratungen sind für Mittwoch geplant.
Bild: ZDF

Die Corona-Lage in Deutschland bleibt ernst: Seit Tagen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz auf neue Rekordwerte, am Mittwochmorgen (17.11.2021) meldete das Robert Koch-Institut (RKI) einen Wert von 319,5. Auch die Anzahl von Neuinfektionen befand sich mit mehr als 52.000 auf einem neuen Rekordhoch. Um die Pandemie wieder in den Griff zu bekommen, rückt vermehrt die Booster-Impfung in den Mittelpunkt des Interesses. Bislang war sie für Menschen ab 70 Jahren empfohlen. Nun überraschte der Chef der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, im ZDF-Talk “Markus Lanz” mit einer neuen, deutlich davon abweichenden Ansage.
“Markus Lanz” am 16.11.2021: Stiko-Chef offenbart neue Altersempfehlung für Booster-Impfungen
Zunächst räumte Mertens ein, die Stiko werde am Mittwoch über die Altersgrenze bei Booster-Impfungen diskutieren. “Das wird nicht lange dauern, und dann wird die jetzt von Ihnen reklamierte Empfehlung auch kommen”, entgegnete er die Frage von Gastgeber Markus Lanz nach einer neuen Ansage zu dem Thema. Doch Lanz wollte es genauer wissen und bohrte nach: “Runter wie weit?” Nach einem kurzen Zögern antwortete der Stiko-Chef kurz und knapp: “Bis 18”, nicht ohne schuldbewusst nachzuschieben: “Das ist jetzt auch wieder gegen die Regeln, denn normalerweise äußern wir uns dazu nicht.”
Stiko-Chef enthüllt Meinungsverschiedenheiten mit Jens Spahn
Mertens betonte in der ZDF-Sendung, dass im Augenblick nur etwa elf Prozent der über 60-Jährigen eine Booster-Impfung bekommen hätten. In Bezug auf Bekannte und Freunde in seinem Alter sagte Mertens: “Sie haben ihren Impftermin beim Hausarzt für Anfang, Mitte Dezember bekommen. (…) Das ist das Problem, verstehen Sie, und nicht das Problem, jetzt noch zu sagen, alle sollen zum Hausarzt laufen.” Das Problem seien im Augenblick die Kapazitäten – “die Hausärzte sind stark gefordert im Augenblick”. Anders als im Lockdown seien deren Praxen nun wieder voll – nicht nur mit Corona-Patienten. “Aus meiner Sicht hätte man die Impfzentren nicht schließen müssen”, hielt Mertens fest. “Es war ein Fehler, die Maßnahmen der Übertragungshemmung so schnell zurückzunehmen.”
Booster-Impfung gegen Corona: Wer darf die Auffrischungsimpfung bekommen?
Bund und Länder hatten sich bereits vorletzte Woche verständigt, Auffrischungsimpfungen grundsätzlich für alle ermöglichen zu wollen. Sie sind frühestens sechs Monate nach vollständiger Impfung vorgesehen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte sich zuletzt dafür ausgesprochen, allen Menschen ab 18 Jahren eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus zu ermöglichen – auch wenn die letzte Impfung noch nicht sechs Monate her ist. Auch die Gesundheitsminister der Länder betonten aber in einem Beschluss, dass besonders Ältere, Menschen mit Vorerkrankungen sowie medizinisches und pflegerisches Personal die Booster erhalten sollen.
Thomas Mertens versuchte nun bei “Markus Lanz”, diese kommunikative Unwucht auszuräumen, indem er betonte, die Empfehlungen der Stiko und die der Gesundheitsminister der Länder seien übereinstimmend.
Lanz ließ jedoch einmal mehr nicht locker und bemängelte das Kommunikationsdefizit: “Warum sagen Sie dann nicht dasselbe, wenn Sie doch im Grunde dasselbe meinen?” Mit der harten Nachfrage lockte er sein Gegenüber aus der Reserve. “Das habe ich Herrn Spahn genau so gesagt”, wehrte sich Mertens. “Warum sagen wir es nicht sozusagen so, wie wir es meinen?” Wie schon bei der ersten Impf-Runde seien Schutzbedürftige bei der Verabreichung von Booster-Impfungen priorisiert. Spahn habe aber lieber die Formulierung in Bezug auf die Sechs-Monatsfrist beibehalten, erläuterte Mertens.

FDP-Politiker erwägt “einrichtungsbezogene Impfpflicht”
Auch bei einem weiteren Thema redete der Stiko-Chef nicht lange um den heißen Brei herum. “Sie ist leider sehr viel schlechter, als sie sein müsste”, urteilte Mertens ganz allgemein über die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie. Noch seien deutlich zu wenige Menschen via Impfung gegen das Virus immunisiert. Um eine Überlastung der Krankenhäuser zu verhindern, sei eine deutlich höhere Impfquote als die bislang erreichten 70 Prozent nötig. “Wir müssen sicher irgendwo um 90 Prozent oder besser noch darüber. Je höher, desto besser”, machte Mertens deutlich.
Ob eine Impfpflicht dabei helfen kann, wird derzeit heiß diskutiert. Bei der FDP könnte sich dahingehend ein Kurswechsel ankündigen. Während Generalsekretär Volker Wissing zuletzt im “Handelsblatt” trotz vierter Welle eine Impfpflicht noch kategorisch ausgeschlossen hatte, machte dessen Parteikollege Alexander Graf von Lambsdorff bei “Markus Lanz” nun die Tür ein Stück weit auf: “Ich bin dafür offen.” Man könne “eine einrichtungsbezogene Impfpflicht durchaus diskutieren”, befand der Politiker. Eine unzumutbare Verschärfung der Arbeitsschutz- und Hygieneregeln sei nach Einschätzung des FDP-Mannes dadurch nicht gegeben. Einzig die Frage bezüglich etwaiger Kündigungen von Pflegepersonal bleibe offen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv/dpa

“Unbreakable – Wir machen dich stark!”: Quotenflop! RTL kickt Promi-Show nach einer Folge raus

Nach einer enttäuschenden Auftaktfolge fackelt RTL nicht lange und streicht die neue Promi-Show “Unbreakable” bereits nach einer Sendung aus dem Programm. Weitergehen soll es zunächst beim Streamingdienst RTL+.

Sie stellten sich der Herausforderung “Unbreakable”, von links: Eric Stehfest, Mimi Fiedler, Christian Kahrmann, Monika Sozanska, Hardy Krüger Jr., Ekaterina Leonova, Susi Kentikian, Jasmin Tawil, Marvin Linke und Osan Yaran.
Bild: RTL / Matea Smolcic

Das war wohl ein Satz mit X: Bereits nach einer Folge streicht RTL die neue Promi-Camp-Show “Unbreakable – Wir machen dich stark!” wieder aus dem Programm. Hintergrund dürften die extrem schwachen Quoten der Auftaktfolge sein. Am vergangenen Mittwoch holte “Unbreakable” gerade einmal maue 5,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.
“Unbreakable” aus dem RTL-Programm gekickt: Erste Folge war ein Quotenflop
Zwar war das Quotendebakel sicherlich auch dem überraschenden Reboot von “TV Total” bei der Konkurrenz von ProSieben geschuldet. Doch offenbar waren die Senderverantwortlichen nicht mehr davon überzeugt, dass die mit reichlich Pathos versehene Sendung in den kommenden Wochen besser reüssieren würde.
Fünf ungesendete Folge stehen noch aus
Bei “Unbreakable” geben Prominenten, die schwere private Zäsuren hinter sich haben, schonungslose Einblicke in ihre Schicksale. Als Lebenshilfe wird ihnen eine militärisch anmutende Camp-Ausbildung geboten – die Teilnehmenden waren etwa aufgefordert, sich aus einem Helikopter in einen See zu stürzen oder durch den Matsch zu robben.
Quoten-Flop “Unbreakable – Wir machen dich stark!” in die RTL-Mediathek verbannt
Wer

GZSZ-Schock-Vorschau: Todes-Angst bei Jo Gerner! Stirbt SIE den Serien-Tod?

Achtung, Spoiler! Bei der RTL-Soap “Gute Zeiten , schlechte Zeiten” kann es ganz schnell gehen. Heute noch kerngesund, morgen plötzlich im Krankenhaus. Muss Jo Gerner nach Sohn Dominik jetzt auch noch einen weiteren Verlust hinnehmen?

Johanna (Charlott Reschke, l.) landet im Krankenhaus.
Bild: RTL / Rolf Baumgartner

Müssen sich Fans der RTL-Seifenoper “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” (kurz: GZSZ) auf den nächsten Serien-Tod einstellen? Zumindest schlagen bei Wolfgang Bahros Kult-Figur Jo Gerner in der Serie am Dienstagabend, dem 16. November, sämtliche Alarmglocken. Und vielleicht kommen auch bei dem einen oder anderen “Gute Zeiten”-Stammzuschauer traurige Erinnerungen wieder hoch. Dabei hat es der GZSZ-Anwalt aktuell schon nicht leicht. Erst droht seiner Frau Yvonne (Gisa Zach) die Blindheit, er selbst könnte bald im Knast landen und nun auch noch DAS. Töchterchen Johanna (Charlott Reschke) ist in Gefahr!
Wer keinen GZSZ-Spoiler sehen möchte, sollte an dieser Stelle NICHT weiterlesen. Alle aktuellen und vergangenen “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”-Episoden sehen Sie übrigens beim Streamingdienst “RTL+”.
GZSZ-Vorschau für November aktuell: Todesangst! Droht Jo Gerner ein schwerer Verlust?
Der RTL-Programmvorschau lässt sich Dramatisches für die kommende Woche entnehmen. Gerner-Töchterchen Johanna ist nach ihren schlimmen Missbrauchs- und Mobbing-Erfahrungen gerade auf dem Weg in ein “normaleres” Leben, da schlittert sie schon wieder in die nächste Katastrophe. Von ihrem Vater ermutigt, “wieder am Leben teilzuhaben”[…], gibt sich Johanna einen Ruck und geht mit ihrer Freundin” auf eine Party. “Doch dann kippt ihre Stimmung und sie will nur noch nach Hause”, heißt es bei RTL. Der Rückweg endet nach einem Motorradunfall im Krankenhaus – und Jo Gerner hat wieder einmal Todesangst.
Lesen Sie auch: Fans unter Schock! Valentina Pahde verlässt den Kiez
GZSZ-Tod bleibt unvergessen: Jo Gerner verlor schon einmal ein Kind
GZSZ-Junkies werden sich erinnern. Gerner verlor schon einmal ein Kind durch einen Motorrad-Crash. Im Dezember 2014 stirbt Raúl Richter in der Rolle als Gerner-Sohn Dominik Gundlach den Serien-Tod. Kein Wunder, dass sich Jo Gerner sofort an seinen schlimmen Verlust erinnert fühlt. Droht Johanna nun tatsächlich ein ähnliches Schicksal? Nein! “Gute Zeiten”-Fans können aufatmen. Die Teenie-Tochter ist auch weiterhin im GZSZ-Kiez zu sehen und bald wieder wohlauf.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
rut/sba/news.de

“Bauer sucht Frau”: Er kann es nicht lassen! DIESER “Idioten”-Bauer vergrault sie ALLE

Doppel-Abfuhr in der aktuellen Folge von “Bauer sucht Frau”: Gleich zwei Bauern erleben am Dienstagabend eine böse Überraschung. Vor allem für Landwirt Dirk kommt es knüppeldick. Er vergrault sie einfach ALLE.

Schafhalter Dirk aus Schleswig-Holstein ist der Skandal-Kandidat der aktuellen “Bauer sucht Frau”-Staffel.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Vergrault dieses Liebes-Chaos bei “Bauer sucht Frau” die Fans? Zumindest ein Landwirt sorgt bei den Zuschauern und Zuschauerinnen der beliebten RTL-Kuppelshow aktuell für Empörung. Schafhalter Dirk (24) hatte sich in den letzten Wochen nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nachdem Kandidatin Saskia daraufhin freiwillig vom Hof geflüchtet war, bekam Bauer Dirk mit Sophie eine zweite Chance für die Liebe. Doch wird er sie auch nutzen? Nicht nur für Bauer Dirk stehen am Dienstagabend dunkle Zeiten an. Auch TV-Bauer Matthias erlebt eine böse Überraschung.
+++ Wir haben uns die aktuelle “Bauer sucht Frau”-Folge vom 16.11.2021 bereits vorab beim Streaming-Dienst RTL+ angeschaut. Wenn Sie nicht wissen wollen, wie es für die Bauern weitergeht, dann sollten Sie an dieser Stelle nicht weiterlesen. +++
“Bauer sucht Frau”, Folge 6: Bauer Dirk entsetzt abermals mit Schock-Aussagen
Mit seinen fragwürdigen Äußerungen und seinem Verhalten gegenüber seinen Hofdamen hat sich Bauer Dirk bei den Zuschauern und Zuschauerinnen schnell ins Aus katapultiert. So hatte der 24-Jährige Hofdame Saskia wohl abseits der Kameras immer wieder zu verstehen gegeben, dass – sollte es mit ihr nicht klappen – er noch die anderen Frauen der Liebes-Castingshow in petto habe. Nicht nur Hofdame Saskia fand derartige Aussagen voll daneben. Auch die Fans von “Bauer sucht Frau” wetterten im Anschluss heftig gegen den Landwirt. Während Hofdame Saskia schnell das Weite suchte, stand mit Kandidatin Sophie bereits die zweite Frau für Bauer Dirk parat. Ob es zwischen Dirk und der 19-jährigen Sophie nun beim zweiten Blick funkt? Wohl kaum!
Landwirt Dirk vergrault auch Hofdame Sophie
Vielmehr scheint der Schafhalter ein Talent dafür zu haben, seine Frauen zu vergraulen. Woran das liegt? Vielleicht an seiner eigenartigen Einstellung zum Händchenhalten? Geht es nämlich nach Dirk, so müsse man “nach drei, vier Tagen oder so auch mal Händchenhalten.” Ein absolutes No-Go für Sophie, die dem Landwirt prompt eine Abfuhr erteilt. Und da wäre da noch die Tatsache, dass Dirk zum wiederholten Male damit prahlt, dass er vor dem Scheunenfest andere Frauen kennengelernt habe. Seine irre Ausrede: “Die Frauen kommen auf einen zu. Soll ich sie dann wegjagen?” Das wäre vermutlich gar keine schlechte Idee, lieber Dirk.
Mehr zu “Bauer sucht Frau”: Heiße Küsse am kühlen Nass! Doch plötzlich ging NICHTS mehr
Absolut daneben! Bauer Dirk sieht Fehler nicht bei sich
Aber Einsicht scheint nicht gerade zu Dirks Stärken zu zählen. “Ja, jetzt ist das schon die zweite Frau, die das Thema anspricht. Vielleicht ist es doch schon ein bisschen übertrieben von mir ABER ich denk mal ich hab einfach Pech gehabt mit den Frauen.”, lautet Dirks Fazit stattdessen. Na wenn er meint. Sophie jedenfalls hat genug von Bauer Dirk. Ob Inka Bause noch eine Kandidatin für den Skandal-Landwirt bereit hat? Wohl kaum! Das niederschmetternde Fazit der BsF-Fans: “Dirk ist auch irgendwie Beratungsresistent.” Andere betitelten den Landwirt zuvor sogar schon als “Rüpel”- oder “Idioten”-Bauer.
Abfuhr für Bauer Mathias: Melina beendet Hofwoche vorzeitig
Doch nicht nur Dirk erlebt in der aktuellen Ausgabe von “Bauer sucht Frau” eine böse Überraschung. Auch der 32-jährige Bio-Bauer Mathias muss bereits vorzeitig Abschied nehmen. In einem Einzelgespräch eröffnet ihm Hofdame Melina (23), dass sie die Hofwoche vorzeitig beenden will. Eine unerwartete Trennung für den Schwaben, der sichtlich geschockt auf die Abfuhr reagiert. Warum der vorzeitige Abbruch? Melinas anderthalbjähriger Sohn, den sie schmerzlich vermisst. Sie wolle zurück zu ihrem Kind, begründet sie ihren Abgang. Auch hätten sich bei ihr bislang keine tiefer gehenden Gefühle für den Landwirt eingestellt. Glück für die 34-jährige Sabrina, die den attraktiven Landwirt nun ganz für sich hat.

Hofdame Sabrina (33) hat Biobauer Mathias (33) jetzt ganz für sich.
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

“hart aber fair” am 15.11.2021: Impf-Debatte eskaliert! Dieser Gast entsetzte nicht nur Frank Plasberg

Am Montagabend sorgte Svenja Flaßpöhler nicht nur im “Hart aber fair”-Studio für Kopfschütteln. Auch im Netz zeigte sich das Publikum irritiert von den Thesen der Philosophin. Mit Moderator Frank Plasberg geriet sie über die Frage der Coronaschutzimpfung hart aneinander.

“Sie haben ein völlig anderes Demokratieverständnis als ich”, warf Philosophin Svenja Flaßpöhler Moderator Frank Plasberg am Montagabend vor.
Bild: ARD

“Wer hat Schuld, wenn wieder viele Menschen sterben und für alle Corona kein Ende nimmt?”, wollte Frank Plasberg zu Beginn seiner “Hart aber fair”-Sendung am Montagabend wissen. Geladen, um darauf eine Antwort zu finden, waren Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, Journalist Georg Mascolo, Notärztin Lisa Federle, Immunologe Carsten Watzl sowie die Philosophin und Journalistin Svenja Flaßpöhler.
“hart aber fair” mit Frank Plasberg: Svenja Flaßpöhler polarisiert mit Querdenker-Argumenten
Letztere argumentierte, die Berichterstattung über das Coronavirus sei unausgeglichen, dazu berief sie sich auf eine aktuelle Studie, nach der einige Stimmen der Debatte unterproportional abgebildet würden. Frank Plasberg versuchte wiederholt, die Philosophin zu einer klareren Aussage zu bewegen. “Würden Sie sich wünschen, dass zwischen Ihnen und Herrn Weil ein dezidierter Impfgegner sitzt, der alternative Meinungen hat, vielleicht auch alternative Fakten? Würden Sie das unter ausgewogener Berichterstattung verstehen?”
Stephan Weil: “Man wird ja wohl noch über ein paar Fakten berichten dürfen”
“Was heißt denn jetzt alternative Fakten?”, erwiderte Flaßpöhler. Der Moderator schlug jemanden vor, der wie 68 Prozent der Ungeimpften finde, Corona sei für die Poltik ein willkommener Vorwand für mehr staatliche Kontrolle. Die Philosophin: “Ich verstehe überhaupt nicht, was an so einer Position so schrecklich ist.”
Stephan Weil schaltete sich sichtlich fassungslos in die Diskussion ein. Er habe an sich halten müssen, erklärte der Ministerpräsident. Man werde “ja wohl noch über ein paar Fakten berichten dürfen und zwar über alle Sendungen hinweg”, schimpfte der SPD-Politiker. “Erklären Sie bitte mal, wo hier die Einseitigkeit besteht!” Auch Georg Mascolo wies Flaßpöhler auf die Faktenlage hin: “Die wesentlichsten Zahlen, die ich kenne, sind, dass wir fünf Millionen Infizierte und demnächst 100.000 Tote haben. Insofern: Wohin führt Ihre Argumentation?”

Flaßpöhler: “Politik der Bevormundung” schadet der Gesellschaft
Flaßpöhler holte zum Gegenschlag aus und zog Schweden als Beispiel heran, wo die Impfquote nur “unwesentlich höher” sei als in Deutschland, die Menschen die virale Lage jedoch “ziemlich gut im Griff” hätten. Plasberg wies darauf hin, dass die Zahl der Toten in Schweden proportional zur Bevölkerung deutlich höher sei als hierzulande. Flaßpöhler hielt es jedoch nicht für ausgemacht, dass die Schweden nicht auf lange Sicht besser durch die Pandemie kämen. Was wirklich zähle, sei doch, dass die schwedische Regierung ihrer Bevölkerung vertraue, so die Chefredakteurin des “Philosophie Magazins”. In Deutschland werde durch eine “Politik der Bevormundung” eigenverantwortliches Handeln “systematisch abtrainiert”.
Plasberg warf sie zudem vor, sie in eine Ecke mit der Querdenker-Bewegung stellen zu wollen. Auch sei es in einer Gesellschaft völlig normal, dass Menschen selbstverschuldet krank werden, etwa Raucher, argumentierte Flaßpöhler. Dieser Aussage trat die Medizinerin und Tübinger Pandemie-Beauftragte Federle entschieden entgegen: Beim Rauchen schade man hauptsächlich sich selbst, so die Notärztin. Um dies sicherzustellen, gebe es seit einigen Jahren immerhin auch Rauchverbote in öffentlichen Räumen wie Gaststätten.
Dass Frau #Flaßpöhler hier Blödsinn erzählen darf, ist der Beweis dafür, dass die Medien eben nicht einseitig (= wissenschaft konform) berichtet haben. Im Gegenteil: zu viel #falsebalance. Wissenschaft ist keine Meinung. #hartaberfair— Andie (@Andie_antwortet) November 15, 2021
Fassungslosigkeit auf Twitter nach “hart aber fair”-Debatte
Auch Georg Mascolo und der Immunologie-Professor Carsten Watzl widersprachen der Philosophin, die mit ihrer Haltung in der Runde isoliert wirkte. Immer wieder attackierte Flaßpöhler, die laut eigener Aussage selbst gegen das Corona-Virus geimpft ist, die anderen Gäste der Sendung und schoss auch gegen Frank Plasberg. “Sie haben ein völlig anderes Demokratieverständnis als ich! Sie reden von Kindern, auf die man Druck ausübt und die dann ihr Verhalten ändern”, warf sie dem Moderator vor. Der frühere “Spiegel”-Chefredakteur Georg Mascolo sprach der Buchautorin daraufhin entnervt das intellektuelle Niveau ab: “Sie brechen diese komplexen Entscheidungen auf eine Argumentation herunter, die der Sache nicht angemessen ist.”
Im Netz sorgte der Auftritt der Svenja Flaßpöhlers ebenfalls für Kopfschütteln, bei Twitter sammelten sich Tausende überwiegend empörte Tweets zu den Hashtags #Flaßpöhler und #hartaberfair. So lautete das Fazit einer Twitter-Userin: “Dass Frau Flaßpöhler hier Blödsinn erzählen darf, ist der Beweis dafür, dass die Medien eben nicht einseitig (= wissenschafskonform) berichtet haben.” Ein weiterer Nutzer wies auf die Widersprüchlichkeit in der Argumentationsweise Flaßpöhlers hin. Sie beschwere sich, “dass sie mit Querdenkern in einen Topf geworfen wird. Nur, um dann immer und immer wieder Querdenker-Argumente wiederzukäuen”.
Die #Flasspoehler beschwert sich, dass sie mit Querdenkern in einen Topf geworfen wird. Nur, um dann immer und immer wieder Querdenker-Argumente wiederzukäuen. Ist die schwer erträglich. #hartaberfair— neurosenthal (@neurosenthal) November 15, 2021
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“Goodbye Deutschland” bei Vox: Auswanderin in Tränen aufgelöst nach Feuerteufel-Drama

“Goodbye Deutschland!” als Krimi-Drama! Die aktuelle Folge der VOX-Dokusoap hatte es in sich. Denn die Schicksalsschläge, denen die junge Auswanderin Laura Scott ausgesetzt war, waren an Tragik kaum zu überbieten. Unter anderem bedrohte ein Flammenmeer ihre geliebten Hunde!

“Ich wollte nur meine Hunde retten!” Bei der Erinnerung an den Brand kommen Laura Scott die Tränen.
Bild: RTL

“Bitte rettet meine Hunde! Bitte!” Die Handyaufnahmen, mit denen die aktuelle Folge der VOX-Dokusoap “Goodbye Deutschland!” startete, sind besonders für Tierfreundinnen und -freunde schwer zu ertragen. Schwarzer Rauch stieg auf, knallorange flackerte das Feuer, dazu hörte man die verzweifelten Rufe von Laura Scott (25), die das Drama von einer Anhöhe aus beobachtete und befürchtete, ihre Lieblinge zu verlieren. Ein Brandstifter hatte sich – offenbar nicht zum ersten Mal – ein Zufallsopfer gesucht und ganz in der Nähe ihres Hauses und ihrer Hundezucht im spanischen Málaga Feuer gelegt.
Feuer-Drama bei “Goodbye Deutschland”: Laura Scott und ihre Hunde von Brandstifter bedroht
Beim Zurückdenken an das schreckliche Ereignis flossen bei der Mutter eines siebenjährigen Sohnes bittere Tränen. “Die Officer haben mich nicht runtergelassen, haben gesagt, es ist zu gefährlich, du darfst da nicht runtergehen. Und ich hab’ die so angeschrien, ich hab’ gesagt: Ich muss meine Hunde retten!” Auch Lauras Mutter Sabine Wandschneider (54), der sie vom Unglücksort aus Sprachnachrichten geschickt hatte, erinnerte sich mit Tränen in den Augen an “schlaflose Nächte”.
Mutmaßlicher Brandstifter kommt auf freien Fuß
Die beiden Frauen hatten bereits in der Vergangenheit viel durchgemacht, denn Lauras Vater war gewalttätig gewesen. Besonders schlimm sei die emotionale Misshandlung gewesen, so Laura: “Das finde ich belastender als das Körperliche.” Vor zwölf Jahren hatte sie den Kontakt abgebrochen, wollte mit dem Umzug nach Spanien das traurige Kapitel Kindheit und Jugend endgültig schließen und mit Hundezucht und Hundetraining einen Neubeginn wagen: “Richtig Gas geben und sich ein richtig schönes Leben machen!” Dann aber kam Corona und machte erst mal alle Pläne zunichte. Als ob das nicht schon schlimm genug gewesen wäre, folgte wenig später auch noch der Brand!
Immerhin – was diesen angeht, hatte Laura Glück im Unglück: Da der Wind, der das Feuer in eine andere Richtung trieb und die Feuerwehr die Flammen in kürzester Zeit unter Kontrolle hatte, blieben ihre italienischen Doggen wie durch ein Wunder alle unverletzt, auch sonst kam niemand körperlich zu Schaden. Doch mit der Angst war es noch nicht vorbei, denn der mutmaßliche Brandstifter wurde zwar noch vor Ort festgenommen, aufgrund zu geringer Beweislage aber nach drei Tagen bis zur Verhandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. Unverständlich für Laura und ihre Familie: “Der hatte Ruß an den Fingern, Brandbeschleuniger bei sich und den ganzen Körper zerstört! Es liegt auf der Hand, dass er es war!”

TV-Star hatte Angst, “dass der uns nachts die Kehle aufschlitzt”
“Unangenehm” sei die direkte Gegenüberstellung mit dem Mann gewesen, bei der die Polizei verlangt habe, dass sie und Ehemann Grant Matthew Scott (25) klar sagen sollten: “Der war’s!” Nun müsse sie sich “Gedanken machen, dass der uns nachts die Kehle aufschlitzt! Ich hab’n kleines Kind hier!” Auch an Sohn Louis ist das Brand-Erlebnis nicht spurlos vorübergegangen: Er versuche zwar, “es aus meinem Kopf rauszulassen, aber es geht irgendwie nicht. Ich mach’ mir immer noch’n bisschen Gedanken”, gestand der Kleine.
Immerhin seien es mittlerweile “nicht mehr große Gedanken.” Dass Laura, Grant und Louis bei all dem Schrecken trotzdem so tapfer wirkten, hatten sie auch Lauras Familie zu verdanken: Neben Mama Sabine war zur Unterstützung auch Tante Renate angereist, Oma Waltraud (75) lebte ohnehin bei ihr.
Laura Scott gibt auf: Goodbye Spanien!
Bei der Gerichtsverhandlung, zu der die Scotts als Zeugen geladen waren, dann der nächste Schock: Der mutmaßliche Täter erschien einfach nicht, war offensichtlich untergetaucht! Die ganze Auswanderung schien einfach unter keinem guten Stern zu stehen, denn auch mit dem Geldverdienen kamen Laura und Grant nicht voran.
Die Corona-Krise machte ihnen ein normales Arbeiten kaum möglich, eine Perspektive auf Besserung der Lage war nicht in Sicht. Und so fassten sie schließlich schweren Herzens einen Entschluss: Goodbye Spanien! Es ging zurück nach Deutschland, fürs Erste zu Tante Renate. “Die Familie hält zusammen?” “Gott sei Dank!”, bekräftigte Oma Waltraud die rhetorische Frage der VOX-Reporterin. “Gott sei Dank: ja!” Und das ist möglicherweise so etwas wie ein – vorläufiges – Happy End.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“hart aber fair” verpasst?: Diese Gäste diskutierten am Montagabend mit Frank Plasberg

Als Talkmaster kennt Frank Plasberg kein Pardon und fühlt seinen Gästen bei “hart aber fair” jeden Montag gekonnt auf den Zahn. Welche Gäste am 15. November 2021 im ARD-Talk mitdiskutierten und welche Themen besprochen wurden, erfahren Sie hier.

Am 15. November begrüßt Frank Plasberg wieder illustre Gäste bei “hart aber fair”.
Bild: picture alliance/dpa | Horst Galuschka

Jeden Montag fühlt Frank Plasberg spannenden Talkgästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu kontroversen Themen auf den Zahn. Welche Gäste und Themen am 15. November 2021 bei “hart aber fair” auf dem Programm standen, erfahren Sie hier.
Um diese Themen ging es bei Frank Plasberg in “hart aber fair” am 15.11.2021
Unter dem Motto “Nur ja keinen Zwang: Ist unsere Politik beim Impfen zu feige?” diskutierte Frank Plasberg am Montag um 21 Uhr mit seinen Gästen im ARD-Studio. Folgende Fragen mussten sich die Gäste bei “hart aber fair” gefallen lassen:

Warum ist Deutschland auf die vierte Corona-Welle wieder unvorbereitet?
Knickt die Politik vor den Impfverweigerern ein?
Wer trägt die Schuld, wenn wieder Tausende ihr Leben durch Corona verlieren?

“hart aber fair” am 15. November 2021: Diese Gäste diskutierten in der ARD
Diese Gäste diskutierten am Montag, 15.11.2021, mit Frank Plasberg im ARD-Studio:

Stephan Weil: SPD-Ministerpräsident von Niedersachsen
Georg Mascolo: Journalist, Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und “Süddeutscher Zeitung”
Dr. Lisa Federle: Notärztin, Pandemiebeauftragte des Kreises Tübingen
Svenja Flaßpöhler: Philosophin, Chefredakteurin “Philosophie Magazin”
Prof. Dr. Carsten Watzl: Immunologe, Leiter Forschungsbereich Immunologie am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

“hart aber fair” vom 15.11.2021 im TV und als Wiederholung sehen
Die aktuelle Ausgabe von “hart aber fair” wird am Montag, 15. November 2021, um 21.00 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Sie konnten die Talkshow mit Moderator Frank Plasberg parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Live-Stream sehen. Auf der Webseite des Ersten wird der Live-Stream wie auch via ARD-App angeboten. Falls Sie “hart aber fair” am Montag verpasst haben, können Sie die Sendung einfach als Online-Wiederholung anschauen. Auf der Homepage der Talkshow erhalten Sie ebenso Zugang zu vergangenen Episoden wie in der ARD-Mediathek.
Schon gelesen?DIESER Powerlady gehört das Herz des Journalisten
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

“Bauer sucht Frau”: DAS gab es noch nie! BsF-Star Björn trifft Schock-Entscheidung

DAS gabs noch nie bei “Bauer sucht Frau”. Hottie Björn ist DER Liebling der aktuellen Staffel. Doch wirklich entscheidungsfreudig wirkte der Bauer bislang nicht. Dani oder Kathrin? Am Montagabend traf der Landwirt nun endlich eine Entscheidung.

Agraringenieur Björn muss sich (eigentlich) zwischen Kathrin und Dani entscheiden.
Bild: RTL

Er ist ohne Frage der absolute Fan-Liebling der aktuellen “Bauer sucht Frau”-Staffel: Bauer und Agraringenieur Björn. Obwohl sich der sexy Sunnyboy vor Angeboten kaum retten kann, entschied er sich beim Scheunenfest für Dani und Kathrin. Gemeinsam mit seinen Auserwählten verbrachte der 32-Jährige eine entspannte und vor allem harmonische Hofwoche. Offen blieb jedoch (zumindest bis jetzt), für welche Dame sein Herz tatsächlich schlägt. Am Montagabend gab es dann endlich die langersehnte Entscheidung.
“Bauer sucht Frau” 2021: Für wen entscheidet sich Bauer Björn?
In Folge 5, ausgestrahlt am 15. November um 20.15 Uhr beim Sender RTL, ist es soweit: Auf diesen Moment haben Millionen von Fans sehnsüchtig gewartet. Bauer Björn trifft endlich eine Entscheidung. Dani oder Kathrin? Kathrin oder Dani? Für Björn schien die Wahl bisher unmöglich zu sein. Beide Frauen schlugen sich in den Einzelgesprächen hervorragend und konnten auch ihre Aufgaben auf dem Hof mit Bravour meistern. Auch Björns Eltern hatten die beiden Frauen direkt ins Herz geschlossen. Doch so kann es nun nicht länger weitergehen. Eine Entscheidung muss her.
Bauer sucht Frau – deine Lieblingsserie jetzt auf RTL+ streamen!
Dani oder Kathrin? Fan-Liebling Björn schockt BsF-Zuschauer mit Hammer-Entscheidung
Oder im Fall von Bauer Björn: keine Entscheidung! Denn auch beim großen Liebes-Finale kann sich Björn nicht zwischen Dani und Kathrin entscheiden. “Ich glaube, dass wir einfach zu dritt so gut funktionieren, weil wir voll auf einer Wellenlänge sind. Wir harmonieren als Freunde”, so Björns Fazit. Der Landwirt will weder Dani noch Kathrin nach Hause schicken und fragt sie daher, ob sie nicht einfach gemeinsam als Freunde den Rest der Hofwoche verbringen wollen. Bei Björn hätten sich keine tieferen Gefühle entwickelt. Und wie reagieren Dani und Kathrin auf das unmoralische Angebot?
So reagieren Dani und Kathrin auf Björns Entscheidung
Die zeigen sich begeistert ob Björns Entscheidung! Ja, sie haben richtig gehört. Die Frauen sind in keiner Weise enttäuscht. Denn auch bei Dani und Kathrin hätte sich nicht mehr als eine Freundschaft entwickelt. Nun wollen alle drei Freunde bleiben.
Mehr zu “Bauer sucht Frau” 2021: Bitterböse Abrechnung nach Trennung! SIE wurden abserviert
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

“The Masked Singer”-Weihnachtsshow 2021: Zuschauer rasten raus! Noch mehr Masken und neue Stars bei TMS

Der Sender ProSieben schenkt den Fans von “The Masked Singer” ein ganz besonderes Weihnachts-Special. In der TMS-Weihnachtsshow dürfen sich die Zuschauer auf neue Masken und neue Stars freuen. Alles zur Weihnachtsausgabe der beliebten Rate-Show erfahren Sie hier.

Matthias Opdenhövel präsentiert am 26. Dezember ein “The Masked Singer”-Weihnachts-Special.
Bild: ProSieben/Willi Weber

Damit haben die Fans von “The Masked Singer” nicht gerechnet. Während die aktuelle Staffel noch in vollen Gange ist, verkündet der Sender ProSieben bereits eine Zugabe der beliebten Rate-Show. Zur Freude aller Fans soll die sogar noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden – und zwar als Weihnachts-Special.
“The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow”: ProSieben schenkt Zuschauern Zusatzshow am 26. Dezember 2021
Beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram kündigte ProSieben jetzt “The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow” an. Schon am 26. Dezember, um 20.15 Uhr, soll die Extra-Runde der Musikshow über die Bildschirme flimmern. Was genau die Fans dabei erwartet? “Drei neue Masken, drei neue Stars unter den Masken, drei Prominente im Rateteam, drei feierliche Enthüllungen und viele verrückte Überraschungen”, verrät der Sender ProSieben zu seiner feierlichen Ankündigung bei Instagram.
Neue Masken, neue Stars, neues Rateteam – Das erwartet die Zuschauer beim TMS-Weihnachts-Special
Bislang streng geheim: Welche Stars und welche Weihnachts-Masken die Bühne am zweiten Weihnachtsfeiertag am 26.12. im festlichen Glanz erstrahlen lassen. “Wir lieben alle Weihnachten. Und wir lieben alle ‘The Masked Singer’. Also warum nicht zwei der schönsten Sachen der Welt zusammenbringen und eine feierliche Weihnachts-Rate-Show draus machen?”, erklärte Show-Moderator Matthias Opdenhövel via Pressemitteilung.
Fans rätseln über neue Weihnachts-Masken: Diese Kostüme könnte es geben
Die Fans von “The Masked Singer” sind völlig aus dem Häuschen. Sie können das TMS-Weihnachts-Format kaum erwarten. “Das ist ja cool…wird bestimmt mega spannend…freu mich….”, “Genial” und “Das ist klasse ich freue mich schon drauf”, lauten die freudigen Stimmen der Zuschauer. Bleibt nur dir Frage danach, welche Masken es am zweiten Weihnachtsfeiertag zu bestaunen gibt. Die Fans haben dazu bereits erste Theorien: “Bin auf die Masken gespannt schön weihnachtlich bestimmt”, vermutet dieser Fan. Ein anderer tippt auf einen “Engel” als mögliche Maskierung. Ebenfalls möglich wäre ein Weihnachtsmann, ein Weihnachtsbaum, eine Schneekugel, ein Stern, eine Schneeflocke, ein Rentier, eine Weihnachtskugel, eine Gans, ein Plätzchen oder vielleicht sogar eine Weihnachtssocke.
Zuschauer wünschen sich neues Rate-Team für “The Masked Singer”-Weihnachtsshow
Auch über die möglichen Rate-Gäste wird bereits spekuliert. “juhu aber bitte bitte 3 neue im Rateteam nicht die gleichen und nicht die wo schon als Gast da waren ,außer Steven Gätjen der kann im Rateteam sitzen”, wünscht sich dieser Zuschauer. Man darf gespannt sein, was sich die Show-Macher einfallen lassen, um den Fans die Weihnachtszeit zu versüßen und die Wartezeit bis zur nächsten “The Masked Singer”-Staffel im kommenden Jahr zu verkürzen.

Lesen Sie auch: Teddy demaskiert! DIESE Pro7-Legende steckte im Plüschkostüm
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/kns/news.de

“Grill den Henssler”: Läster-Alarm am Herd! Diese Attacke rächte sich schnell

Moderator Jörg Pilawa tritt bei “Grill den Henssler” zum ersten Mal gegen Steffen Henssler an – und bekommt gleich ordentlich eingeschenkt. Beim Dessert jedoch bleiben Henssler die “Oppa”-Sprüche im Halse stecken. Ein Telefonanruf während der Show bei Tim Mälzer bleibt gleichfalls erfolglos.

Jörg Pilawa (rechts mit Kochcoach Martin Klein) ist zum ersten Mal Gast bei “Grill den Henssler”.
Bild: RTL / Frank W. Hempel

Premiere für Moderator Jörg Pilawa: Zum ersten Mal tritt der 56-Jährige zum Kochduell gegen Steffen Henssler an. Der Hamburger ist sichtlich nervös: “Ich bin jetzt schon fix und fertig”, stöhnt er, als er den Improgang mit seinen prominenten Kollegen Collien Ulmen-Fernandes und Guido Cantz macht.
Jörg Pilawa fix und fertig am Herd von “Grill den Henssler”
Sein selbstkritisches Urteil über das Wagyu Steak mit eingelegten Artischockenherzen und Weintrauben: “Das sieht aber auch sch … aus!” Auch Juror Christian Rach ist nicht überzeugt: “Ich leide!” Reiner Calmund ätzt: “Ich zieh’ ihm gleich die kratzige Unterhose aus!” Jurykollegin Mirja Boes findet ebenfalls, Rach solle weniger kratzbürstig urteilen, denn: Die Erlöse der Sendung fließen dieses Mal an den RTL-Spendenmarathon (wird am 18./19.11. ausgestrahlt). Jeder erspielte Punkt steht für 500 Euro.
Auf dem Coachingstuhl sitzt mit Martin Klein ein Zwei-Sterne-Koch, der in Salzburg in einem Top-Restaurant kocht – auch er ist zum ersten Mal dabei. “Gegen jemanden wie ihn zu kochen, das ist schon oberstes Regal”, sagt Steffen Henssler anerkennend. Moderatorin Laura Wontorra hat jedoch große Mühe mit dem ehrgeizigen Sternekoch. Der hat so gar kein Verständnis dafür, dass sie zwischendurch ein bisschen mit den Promis plaudern will: “Das wird anstrengend mit dem Martin”, schwant ihr.
Weshalb rief Henssler während der Show bei Tim Mälzer an?
Immerhin: Bei Steffen Henssler hat Wontorra mehr Glück, als sie wissen will, wie schwierig eigentlich die Namensgebung für “Mälzer und Henssler liefern ab!” war: “Wie lange habt ihr eigentlich ausdiskutiert, wessen Name vorne stehen darf?”, fragt sie. Henssler scheint das erste Mal darüber nachzudenken. “Ich rufe den Sack heute in der Show noch an und kläre das!” Mälzer antwortet ihm später per SMS: “Der Abschaltimpuls wäre zu groß, wenn dein Name vorn stehen würde – nur Spaß, ist Zufall!” Klären muss Collien Ulmen-Fernandes auch noch etwas: Wontorra hatte sie mehrfach mit Collien Fernandes-Ulmen angesprochen: “Andersherum, sonst kommt mein Mann höchstpersönlich vorbei und beschwert sich!”
Gekocht wird auch noch: Die Moderatorin und Schauspielerin tischt als Vorspeise Geräucherten Gewürz-Saibling mit Gurken-Dill-Raita auf. “Raita, was ist Raita?”, steht Henssler kurz auf dem Schlauch. Seine Variante erinnert Laura Wontorra dann eher an Norddeutschland: “Indien und Norddeutschland haben viel gemeinsam, das wissen die wenigsten”, grinst Henssler. Dann fängt beim Räuchern im Backofen auch noch das Backpapier an zu brennen. Guido Cantz stichelt: “Der ist aber aus dem Schwarzen Meer, oder?” Jörg Pilawa setzt nach: “Ist das Fisch oder Braunkohle?” Die Quittung: Henssler verliert den Gang – sehr zur Überraschung der Herausforderin: “Ich kann gar nicht kochen”, behauptet sie.
Guido Cantz kann kochen – und verführt Mirja Boes mit einem Stück Schweinefleisch
Der langjährige “Verstehen Sie Spaß?”-Moderator Guido Cantz ist hingegen passionierter Hobbykoch. Der Mallorca-Fan kredenzt als Hauptspeise Secreto vom iberischen Schwein mit frittierter Aubergine. “Ich freue mich wie ein Schnitzel, obwohl ich Secreto Iberico mache”, witzelt er. Jurorin Mirja Boes gerät beim Verkosten ins Träumen: “Das hat in meiner Fantasie ein spanischer, sehr junger attraktiver Bauer zubereitet, der das Schwein noch selber gejagt hat. Der macht nicht bei ‘Bauer sucht Frau’ mit!” Auch Hensslers Variante (“Das hat ein Salvador-Dali-artiger Künstler gemacht”) mundet, was zweimal zur Höchstwertung führt – am Ende hat Henssler knapp die Nase vorn.
Vorm Dessert macht Henssler klar: “Ich habe keinen Bock, gegen den Pilawa zu verlieren, guck dir den doch an, den Oppa!”, provoziert er den Moderator. “Der Pilawa ist dreimal chemisch gereinigt”, lästert der Koch weiter. Auch, dass es zum Dessert nichts Süßes, sondern Feta-Tiramisu mit Roter Beete geben soll, passt ihm nicht: “Die Jury kriegt einen Anfall, die wollen was Süßes!”
Pilawa: “Ich habe über 3.000 Sendungen gemacht, aber das ist die geilste”
Laura Wontorra darf ein paar wenig bekannte Fakten über den Moderator einstreuen: “Ich habe gehört, du betest regelmäßig?” Pilawa: “Ja, das ist ein schönes Ritual, um den Tag noch mal Revue passieren zu lassen.” Außerdem besitze er eine kleine Insel in Kanada sowie zwei Oldtimer: eine Ente und einen Käfer. “Ich bin immer klimaneutral unterwegs”, so der Moderator stolz, “ich nehme nur noch öffentliche Verkehrsmittel und versuche immer Bahn zu fahren – wenn sie denn mal fährt! Ich wollte auch mal einen Führerschein zum Linienbusfahrer machen. Das fand ich als Kind schon immer wahnsinnig spannend!” Henssler veräppelt ihn weiter: “Ich fahre nach Mallorca auch immer mit dem Tretboot.”
Doch wie schlägt sich Lästerschwester Henssler beim Dessert? Christian Rach ist von Hensslers Tiramisu nicht angetan: “Der Biskuit ist wie ein Brett!” Mirja Boes und Callie bemängeln, dass das Dessert zu salzig ist – und so passiert, was nicht passieren sollte: Jörg Pilawa gewinnt gegen Steffen Henssler. Pilawa ist geflasht: “Ich habe über 3.000 Sendungen gemacht, aber das ist das Geilste, was ich je erlebt habe, ich bin fix und fertig!” Am Ende gewinnen die Promis mit einem hauchzarten Punkt Vorsprung. Große Freude: 120.000 Euro gehen an die RTL-Stiftung “Wir helfen Kindern”.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“The Voice of Germany” 2021: “Wie auf einer Karaoke-Show!” Sarah Connor rechnet ab

Sarah Connors “The Voice”-Team steckt voller Favoritinnen und Favoriten – oder doch nicht? Drei ihrer Schützlinge brachten sie in der aktuellen Folge zum Grübeln: “Wollt ihr mich vera….en?”, ärgerte sie sich über deren Performance. Doch es gab auch große Highlights in der ProSieben/SAT.1-Show.

“Ich habe das Gefühl, die nehmen das nicht ernst!”: Sarah Connor war enttäuscht von ihren Kandidaten bei “The Voice of Germany”.
Bild: ProSieben / SAT.1 / André Kowalski

Mehr als die Hälfte von Sarah Connors “The Voice”-Team besteht aus Vierer-Buzzern, sprich: Talenten, die alle vier Coaches für sich gewinnen wollten. Klar, dass die Erwartungen hoch waren, als es um den Einzug in die Battles der ProSieben/SAT.1-Show ging. Doch plötzlich zeigten sich Baustellen, mit denen die 41-Jährige nicht gerechnet hätte – und auch die anderen Coaches standen vor Problemen.
Sarah Connor platzt bei den “The Voice of Germany”-Battles der Kragen
Vor allem diesem: Wie zur Hölle soll ich mich entscheiden? Eine Frage, die zunächst in der Coaching-Phase auftrat, in der die Coaches aus Dreier-Gruppen je ein Duo auswählen mussten, das sie schließlich in den Battle-Ring schickten. Aus Johannes Oerdings Powerlady-Trio schafften es Lena Belgart (35) und Anastasia Troska (27) mit “This Is Me” aus dem Musicalfilm “The Greatest Showman”. Von seinen Deutschrock-Männern nahm er Matthias “Mazze” Wiesner (37) und Dirk “Dwike” Weidner (45) mit, die Herbert Grönemeyers “Mensch” sangen.
Während Lena von allen Coaches klar vorne gesehen wurde, war die Entscheidung nach dem anderen Duett weniger klar: Sarah etwa hätte Mazze bevorzugt. Doch Johannes, der glaubte, dass der seinen Weg sowieso gehen würde, entschied sich für “Dwike”, denn er sei “gespannt, was in dieser Wundertüte noch ist”.
Wird Mark Forster zum Metal-Profi?
Mark Forster (38) schickte aus seinem Hardrock-Trio Timea Göghova (42) und Alex Kerski (24) in die Battles und ließ sich danach von letzterem erklären, wie man in Metalmanier schreit: Erst sollte er ein genervtes Stöhnen üben, dann “ein bisschen nasaler” werden und “irgendwann so rülpsen”. Dann müsse er “ein bisschen entspannter sein, ein bisschen Power dahinter – und dann hast du’s!” So brüllte der gelehrige Schüler Mark dann seine Entscheidung heraus: “Aleeeeex!” kam eine Runde weiter. Timea, die gestand, mit ihrem Sieg gerechnet zu haben, war schwer enttäuscht, hoffte aber auf einen “Steal Deal”. Mit diesem können die Coaches ausgeschiedene Talente aus anderen Teams “klauen”.
Ob sich Timeas Hoffnung erfüllen würde, wurde in dieser Folge nicht aufgelöst. Sehr wahrscheinlich scheint es allerdings nicht, dafür ist die Konkurrenz unter den Ausgeschiedenen zu groß. So zum Beispiel im Team von Nico Santos (28): Aus seiner Youngster-Gruppe schickte er Roman Pocta (17) und Sang-Ji Lee (20) ins Rennen. Das Besondere: Der in den Blind Auditions als Rapper angetretene Sang-Ji musste im ausgewählten Song auch singen, Sänger Roman dafür Rap-Parts übernehmen.
Das klappte erstaunlich gut: Ihre Interpretation des Hits “Home” von Machine Gun Kelly, X Ambassadors und Bebe Rexha machte Nico “unfassbar happy”. Er wählte Sang-Ji weiter, appellierte aber an die anderen Coaches, an den “Steal Deal” zu denken. Da den auch Sarah erwähnte, ist es gut möglich, dass Romans Reise hier noch nicht zu Ende war …

Welche Kandidaten werden “geklaut”?
Apropos Sarah: Die musste in dieser Folge zwei Battles zusammenstellen und verzweifelte in der Coaching-Phase an ihrem ersten Trio. Mit Luna Farina (19), Noordin Derbali (42) und Ron Jackson (46) standen eigentlich drei Vierer-Buzzer vor ihr. Doch bei dem, was sie boten, fühlte sich Sarah eher “wie auf so einer Karaoke-Show”. Auch dass sie nach 48 Stunden immer noch nicht den Text von Bruno Mars’ “That’s What I Like” drauf hatten, ärgerte sie: “Ihr habt ja jetzt nicht einen Song auf Koreanisch!”
Einzig Luna habe einigermaßen funktioniert, ansonsten habe sie sich gedacht: “Wollt ihr mich vera….en?!” Weiter schickte Connor schließlich Luna und Noordin, die beide im “Battle-Ring” dann doch top ablieferten. In die Sing-Offs kam Noordin, doch für Luna ging es dennoch weiter: Sie wurde von Mark “gestealt”!
Ihr zweites Battle-Duo entschädigte Sarah dann für alles: Das Duett “You Are The Reason” (im Original von Calum Scott und Leona Lewis) ließ bei allen Coaches die Kinnladen herunterfallen, so gut waren der als Favorit gestartete Anouar Chauech (26) und “Underdog” Hai Mi Trân (20), für die in den Blind Auditions nur Sarah gebuzzert hatte. “Anouar, ich finde es fast unfair, wie gut du singst. Es ist absurd”, urteilte Mark. “Ich halte dich für den stärksten Sänger hier von allen bei ‘The Voice’.” Kein Wunder, dass Sarah ihn zu den Sing Offs mitnahm. Ob auch die laut Nico ebenfalls “mega-starke” Hai Mi via “Steal Deal” oder durch Comeback-Stage-Coach Elif (29) weiter im Rennen bleibt, wird sich erst in den kommenden Folgen zeigen …
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“Anne Will” vom 14.11.2021: Kein “Anne Will” im Ersten! ARD schmeißt Polittalk aus dem Programm

Immer sonntags nach dem “Tatort” begrüßt Anne Will illustre Gäste in ihrem Polittalk im Ersten, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Doch am 14.11.2021 schalten Fans der gepflegte Debatte vergeblich ein, denn die ARD streicht Wills Talk aus dem Programm.

Kein “Anne Will” am 14.11.2021? Die ARD streicht den beliebten Talk kurzfristig aus dem Programm.
Bild: dpa

Jeden Sonntag diskutiert Anne Will aktuelle Themen mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft in ihrem ARD-Talk. Talkshow-Fans erwarten um 21.45 Uhr nach dem Sonntags-“Tatort” spannende Debatten. Doch an diesem Sonntag, den 14. November 2021, müssen die Zuschauerinnen und Zuschauer ohne Anne Will und ihren Talk auskommen. Das Erste schmeißt die Show am Volkstrauertag aus dem Programm.
Anne Will am 14.11.2021 im Ersten fällt aus: ARD sendet Krimi “Brokenwood”
Wer neben Polittalks auch gern Kriminalfilme im “Tatort”-Stil schaut, kommt am Sonntag im Ersten voll auf seine Kosten: Denn nach dem sonntaglichen”Tatort”-Krimistrahlt die ARD gleich noch einen Krimi-Film aus. Für den Film “Brokenwood – Mord in Neuseeland: Du sollst nicht töten”, der um 21.45 Uhr im Ersten gesendet wird, muss sogar Anne Will weichen. Die Talkshow fällt am Volkstrauertag, den 14.11.2021, aus.
Alles zum Volkstrauertag als stillen Gedenktag erfahren Sie hier
Wann kommt wieder “Anne Will”? Talk im Ersten am 21.11.2021 zurück
Fans der Sendung “Anne Will” müssen Gott sei Dank nur eine Woche auf ihre Lieblingsshow verzichten. Bereits am 21.11.2021 kehrt Anne Will im Ersten in alter Frische zurück. Um 21.45 Uhr begrüßt die Journalistin ihre Gäste gewohnt gut gelaunt im ARD-Studio.
Alte Sendung “Anne Will” als Wiederholung am 14. November sehen
Wenn Sie am aktuellen Volkstrauertag, 14. November 2021, nicht auf Ihre gewohnte Dosis “Anne Will” verzichten möchten, können Sie sich die Aufzeichnung einer vergangenen Sendung als Online-Wiederholung auf der Webseite der Show oder in der ARD-Mediathek ansehen.
TV-Termine von Anne Will aktuell im Überblick
Am 21.11.2021 geht Anne Will um die gewohnte Sendezeit auf Sendung. Um 21.45 Uhr startet der Polittalk am kommenden Sonntag im Ersten. Weitere Sendetermine finden voraussichtlich wie folgt statt:
Anne Will am 21.11.2021 | 21.45 Uhr | ARD
Anne Will am 28.11.2021 | 21.45 Uhr | ARD
Anne Will am 05.12.2021 | 21.45 Uhr | ARD
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

“Giovanni Zarrella Show” im ZDF: “Weichgespülte Kacke!” Twitter lästert bitterböse über Schlagershow

Am Samstagabend lud Giovanni Zarrella zur zweiten Ausgabe seiner Musik-Show ein. Während der italienische Musiker ein wahres Schlagerfeuerwerk zündete, ließ Twitter kein gutes Haar an der Sendung.

“Die Giovanni Zarrella Show” sorgt für Entsetzen bei den Twitter-Nutzern.
Bild: ZDF / Tobias Schult / Brand New Media / Serviceplan

Mit großem Staraufgebot lud “Die Giovanni Zarrella Show” am Samstagabend zum Schlager-Feuerwerk. Während der Moderator die zweite Ausgabe seiner eigenen ZDF-Show feierte, lästere die Twitter-Gemeinde bitterböse über den italienischen Musiker und seine Gäste.
“Die Giovanni Zarrella Show” am 13.11.2021 schockt Helene-Fischer-Fans
Die ersten TV-Zuschauer waren bereits nach den ersten fünf Minuten stinksauer. Der Grund: Giovanni Zarrella coverte den Helene-Fischer-Song”Ich will immer wieder dieses Fieber spür’n”. Zwar ist der 43-Jährige bekannt dafür, bekannte Schlager auf Italienisch zu singen, doch für Fans der Sängerin eindeutig zu viel des Guten. “Ich bin immer noch nicht über dieses unfassbar schlechte Helene Cover hinweg”, wettert ein Twitter-Nutzer. “Zirkus, Giovanni macht die Helene”, ätzt ein anderer.
Nur eine Kopie? ZDF-Zuschauer lästern über Giovanni Zarrellas TV-Show
Doch das ist nicht der einzige Kritikpunkt. Andere TV-Zuschauer erkennen an Giovanni Zarrellas Show deutliche Ähnlichkeiten mit anderen Musikshows im deutschen Fernsehen. Hat der Moderator etwa Ideen bei anderen geklaut? “Sogar das Design der #GiovanniZarrellaShow ist wie von der Helene Fischer Show. Sonst ist quasi auch alles übernommen”, ätzt ein Twitter-Nutzer. “Der will jetzt Helene Fischer Show und Florian Silbereisen Shows kopieren??”, fragt sich ein weiterer. “Irgendwie funktioniert der Fernsehgarten in den Kulissen eines abgesagten U2-Konzerts in den 90ern so gar nicht. Und ich weiß nicht einmal warum #DieGiovanniZarrellaShow”, heißt es in einem Tweet.
“Unterschichtenfernsehen!” Twitter zerreißt “Die Giovanni Zarrella Show”
“Die #GiovanniZarrellaShow hätte man auch einfach die Show der unnötigen Duette nennen können”, befindet ein Twitter-Nutzer. “Mein Gott ist das alles schlecht. Diese weichgespülte Kacke… und ich habe nur zwei Minuten reingeschaut #DieGiovanniZarrellaShow”, lästert ein Twitter-Nutzer. “Schon wieder ein neues Format Unterschichtenfernsehen,@ZDF? #GiovanniZarrellaShow”, heißt es in einem Tweet.
Schon wieder ein neues Format Unterschichtenfernsehen, @ZDF? #GiovanniZarrellaShow— Zwischenruf aus dem (@Regierungs4tel) November 13, 2021 #GiovanniZarrellaShow ist das peinlich…der Zarrella versucht sich als Alleskönner, aber bitte doch mit mit Roland Kaiser…Bitte in Zukunft wieder Florian und nicht diese Schlafmütze— gi-Shogun (@graisergrains) November 13, 2021
#GiovanniZarrellaShowEin netter Kerl der Giovanni,aber Samstagabend ist ne Nummer zu groß für ihn.Zu lieb und brav, zu wenig Ecken und Kanten…— JimmyBerlin (@JimmyBerlin68) November 14, 2021
Was macht einen großen Musiker aus?Er hat heute keinen Auftritt in der #DieGiovanniZarrellaShow im ZDF— AJN (@AJN64358998) November 13, 2021
Lesen Sie auch: Gäste und Co.! Wird Moderator Giovanni heute durch IHN ersetzt?
Die komplette Sendung können Sie als Video-on-Demand in der ZDF-Mediathek abrufen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
bua/news.de

“Die Giovanni Zarrella Show”: Gäste und Co.! Wird Moderator Giovanni heute durch IHN ersetzt?

“Die Giovanni Zarrella Show” geht am Samstagabend in die zweite Runde. Doch wird sie auch tatsächlich wieder von Gastgeber Giovanni Zarrella moderiert? Geht es nach den Fans, dann sollte ER am Samstag durch die Show führen.

Giovanni Zarrella präsentiert am Samstagabend die zweite Ausgabe seiner “Giovanni Zarrella Show”.
Bild: ZDF/Schult/BrandNewMedia/Serviceplan

Am 13. November ist es endlich so weit: Die “Giovanni Zarrella Show” geht in die zweite Runde. Nach einem fulminanten Auftakt legt der Schlagersänger Giovanni Zarrella nun noch einmal nach und präsentiert seinen Fans auch in der zweiten Ausgabe wieder jede Menge Highlights. Auch dieses Mal können sich die Fans auf tolle Stargäste freuen, wie Zarrella bereits vorab beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram in einem Behind-the-Scences-Clip verriet.
“Die Giovanni Zarrella Show” im Live-Stream und TV: So sind Sie am 13. November live dabei
Wenn auch Sie am 13. November live dabei sein wollen, wenn Moderator und Schlager-Liebling Giovanni Zarrella die zweite Ausgabe seiner ZDF-Show “Die Giovanni Zarrella Show” präsentiert, dann sollten Sie ihr TV-Gerät am Samstagabend pünktlich um 20.15 Uhr scharfstellen. Dann strahlt das Zweite die neueste Ausgabe der beliebten TV-Show live aus München aus. Wenn Sie die Zarrella-Show lieber online via Stream verfolgen wollen, nutzen Sie dazu einfach den kostenfreien Live-Stream des ZDF.
“Die Giovanni Zarrella Show”-Gäste enthüllt: Diese Stars fackeln am Samstag die Hütte ab
Nach der mit Spannung erwarteten Premiere der “Giovanni Zarrella Show” im September 2021 können sich Zuschauerinnen und Zuschauer erneut auf viele Überraschungen, Emotionen, TV-Premieren und starke Live-Momente freuen. Das zumindest verspricht der Sender ZDF in der aktuellen Programmankündigung. Was genau die Zuschauer am Samstagabend erwartet? Eine bunte Mischung aus Schlager, Pop und Weltmusik. Denn die aktuelle Gästeliste der “Giovanni Zarrella Show” kann sich blicken lassen. Am Samstagabend im ZDF zu Gast sind unter anderem Michelle, Maite Kelly, Ben Zucker, Ute Freudenberg, Semino Rossi, Marie Reim, Sarah Zucker und Santiano. Aber auch bekannt Popgrößen haben ihr Kommen angekündigt. Ebenfalls mit am Start sind: Michael Patrick Kelly, Peter Maffay, Angelo Kelly & Family, Max Giesinger und Revolverheld, die brandneue Songs performen werden.
Und auf noch ein Highlight dürfen sich die Zuschauer freuen: Auch Mega-Star Calum Scott hat es sich nicht nehmen lassen, Giovanni Zarrella einen Besuch abzustatten. Der aus Großbritannien stammende Singer-Songwriter wird neben seiner aktuellen Single auch seinen großen Hit “You Are The Reason” zusammen mit Gastgeber Giovanni Zarrella performen. Eine große Ehre für den Moderator, der ein großer Fan des Sängers ist.

Giovanni Zarrella ersetzt? Auch sein Vater ist wieder mit dabei
Ebenfalls am Samstagabend wieder mit dabei: Giovannis Eltern. “Natürlich wird meine Familie wieder dabei sein. Mama ist wieder dabei, Papa ist dabei, meine Frau kommt wieder mit”, so Zarrella bei Instagram. Ob er sich damit tatsächlich einen Gefallen tut? Tatsächlich war es ausgerechnet Giovannas Papa Bruno, der ihm bei seiner Premieren-Show die Show stahl. Noch während der Show wünschten sich etliche Zuschauer Papa Bruno als Moderator der “Giovanni Zarrella Show”. Ob das ZDF ihnen diesen Wunsch in der zweiten Ausgabe erfüllen wird?
Na zumindest ein Ständchen für Papa Bruno sollte zumindest drin sein. Allerdings nur dann, wenn er danach auch das Mikrofon wieder rausrückt …
“Die Giovanni Zarrella Show” als Wiederholung in der ZDF-Mediathek
Sie haben am Samstagabend schon andere Pläne? Kein Problem! Auf “Die Giovanni Zarrella Show” müssen Sie dennoch nicht verzichten. Eine Wiederholung der beliebten TV-Sendung gibt es im Anschluss in der ZDF-Mediathek, wo Sie die Highlights der Live-Show online abrufen können. Dieser Service ist kostenfrei.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/news.de

“The Voice of Germany”: Sarah Connor stellt sich quer – “Da mache ich nicht mit!”

“Chaos, Chaos, ich bin völlig durcheinander!” – So aufgelöst war die Pop-Diva bei “The Voice of Germany” (ProSieben) bisher nicht zu sehen. Doch Sarah Connor wäre nicht Sarah Connor, wenn sie nicht einfach ihre eigene Show machen würde.

Für diese drei Talente bricht Sarah Connor die “The Voice”-Regeln: “Ihr müsst alle drei weiterkommen.”
Bild: ProSieben / SAT.1 / André Kowalski

“The Voice of Germany” geht in die nächste Runde, doch der Weg zu den Battles führt jetzt über einen weiteren Stolperstein. Gerade wurde noch für die Talente gebuzzert, jetzt haben sie nur 48 Stunden Zeit, einen neuen Song zu lernen – um anschließend in Trios anzutreten, aus denen nur jeweils zwei Kandidaten weiterkommen. Noch mehr Druck für die Kandidaten, aussortiert zu werden, und noch mehr Entscheidungsqual für die Coaches, auf wessen Kosten sie ihre liebevoll zusammen gestellten Teams ausdünnen müssen.
“The Voice of Germany”: Sarah Connor widersetzt sich den TVOG-Regeln
Doch nicht mit der Soul-Queen aus Delmenhorst! Die Aufgabe, bereits im ersten Coaching ein Talent nach Hause zu schicken, verunsichert sie besonders im Falle ihres Dreierteams Archippe Mbongue Ombang, Ann Sophie Dürmeyer und Jennifer Williams Braun. Drei herausragende Blues-Stimmen, die mitfühlend und kollegial miteinander proben, sich gegenseitig motivieren und dann auch noch hinreißend den Befreiungs-Song “Stand Up” aus dem Film “Harriet” performen: Wie soll sich ein Coach hier entscheiden?
Sarah Connor: “Chaos, Chaos, ich bin völlig durcheinander”
Sonst so schlagfertig, murmelt Sarah “Chaos, Chaos, ich bin völlig durcheinander” und entscheidet sich dann hilflos für Jennifer: “Aber hier geht es nur um winzige Nuancen.” Das trifft die 64-Jährige Amerikanerin mindestens so unvermittelt wie Connor selbst, die anschließend ziellos durch die Brandenburger Landgut-Location wandert, nur um zu beschließen: “Das ist einfach eine besch… Regel mit dem Aussortieren. Da mache ich nicht mit.”
Wie genau es ihr gelungen ist und warum es auch nicht in anderen, ähnlichen Fällen gegangen ist, verrät die Sendung nicht. Auf jeden Fall gibt es für dieses Team eine Ausnahme: Sarah nimmt ihre Entscheidung gegen Jennifer zurück, und so kann diese gemeinsam mit der stimmgewaltigen, aber 2015 glücklosen ESC-Teilnehmerin Ann Sophie und dem überaus talentierten Medizinstudenten Archippe die Battle-Bühne zum Leuchten bringen.

Mark Forster: “Das beste Battle, das wir je bei ‘The Voice’ hatten”
“Das war das beste Battle, das wir je bei “The Voice” hatten”, staunt Mark Forster: “Es zeigt uns, wie geil Musik sein kann.” “Hammergeil”, ergänzt Nico Santos: “Voller Soul und Herzblut.” Von Johannes Oerding kommen nur zwei Worte: “Champions League”, und an Jennifer gerichtet: “Du hast etwas Göttliches, etwas vom Himmel Geschicktes.”
So gepriesen, wird die Wahl für Sarah Connor nicht einfacher – zumal sie nicht im Battle-Studio sein kann, weil sie vor den Aufzeichnungen im September an Corona erkrankt war. Vom Videoscreen aus entscheidet sie sich jedoch schließlich für Archippe: “Ich bin einfach dein größter Fan.” Doch apropos “vom Himmel geschickt”: Noch immer muss keines der drei ausdrucksstarken Stimmwunder gehen, denn immerhin gibt es noch eine dankbare Regel. Mittels “Steal-Deal” sichert sich Johannes die Hamburgerin Ann Sophie, während Jennifer in Team Nico unterkommt.
Stress in Team Santos: “Das ist wie ein Messer in meinem Rücken”
So viel Eintracht und Fügung hätten auch drei Powerladys im Team Nico brauchen können, schließlich heißt ihr Song “Con Calma” (übersetzt “ruhig”). Stattdessen herrscht bei Azarel Gottfried, Taiga Trece und Milijana Mijatović dicke Luft. Während die coole Venezolanerin Azarel (“Ich habe bisher nur unter der Dusche gesungen”) und die deutsch-mexikanische Rapperin Taiga (“HipHop gibt mir meine eigene Stimme”) auch aufgrund ihrer Spanischkenntnisse eher spielerisch mit dem Song umgehen, heißt es für Perfektionistin Milijana “üben, üben, üben.” Als ihre Kontrahentinnen nicht mitziehen, fühlt sie sich ausgeschlossen: “Ich muss ihnen wie ein Hund hinterher laufen.” Als Nicos Vorauswahl sie trifft, hadert sie gewaltig: “Das ist wie ein Messer in meinem Rücken.”
“Chicas, chicas, chicas”, kann der Coach dann nur seufzen: “Ein Battle kann nur im Team geil werden.”
Im anschließenden Latinopop-Battle, aus dem Azarel als Siegerin heraus geht, stellt sich genau dies heraus. Er wolle es “nicht nach Tönen bewerten”, so Mark Forster, aber in diesem “match made in heaven” hörte er “flow und vibe”. Allein das sei eine Leistung, ergänzt Johannes Oerding: “Ihr habt den Latino in Mark Forster hervor gebracht.” Für Forster und alle, die ihn kennen, keine Überraschung: “Man nennt mich auch den polnischen Enrique Iglesias.”
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

Maybrit Illner gestern am 11.11.2021: Alle Gäste und Themen vom Donnerstag im ZDF-Talk

Jede Woche geht es im Polittalk von Maybrit Illner hoch her. Auch an diesem Donnerstag fühlt die Journalistin illustren Gästen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik auf den Zahn. Welche Themen auf dem Plan stehen und welche Gäste im ZDF-Studio mitdiskutieren, erfahren Sie hier.

Maybrit Illner debattiert am 11. November mit ihren geladenen Gästen im TV-Studio.
Bild: dpa

Jeden Donnerstag lädt Maybrit Illner renommierte Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu sich ins ZDF-Studio ein, um mit ihnen über aktuelle Themen und Problematiken zu diskutieren. Wer in dieser Woche bei “maybrit illner” zu Gast ist und welche Themen aufs Tapet gebracht werden, erfahren Sie hier.
“maybrit illner”: Die Gäste vom 11. November 2021 im Überblick
Am 11.11.2021 diskutiert Maybrit Illner mit folgenden Gäste im ZDF-Studio:

Michael Kretschmer (CDU-Ministerpräsident von Sachsen)
Wolfgang Kubicki (Stellv. FDP-Vorsitzender, Bundestagsvizepräsident, Jurist)
Helga Rübsamen-Schaeff (Expertin für Infektionskrankheiten, Chemikerin und Biochemikerin)
Annemarie Fajardo (Vize-Präsidentin des Deutschen Pflegerates)
Anika Klafki (Juniorprofessorin für Öffentliches Recht an der Universität Jena)
Ulrich Reitz (Chef-Korrespondent “Focus-Online”)

“maybrit illner” am 11.11.2021: Das Thema im ZDF-Talk
Am 11. November diskutiert Maybrit Illner das Thema:”Pandemie ohne Politik – erst sorglos, jetzt planlos?”
Folgende Fragen bringt die Journalistin aufs Tapet:

Sind wir wieder in einer epidemischen Notlage?
Was hilft jetzt noch gegen Delta?
Haben sich Politiker:innen mit den Versprechen “Nie wieder Lockdown! Nie eine Impfpflicht!” zu früh festgelegt?
Welche Partei wird jetzt die Richtung vorgeben?
Kann die Ampel-Koalition doch noch scheitern?
Wer wird Minister und wie wird das Geld verteilt?

“maybrit illner” am 11.11.2021: Sendezeit, Live-Stream, Wiederholung
Die aktuelle Ausgabe von Maybrit Illners Polittalk wird am Donnerstag, 11.11.2021, um 22.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Sie konnten die aktuelle Ausgabe der ZDF-Talkshow “maybrit illner” parallel zur TV-Ausstrahlung auch online im Live-Stream ansehen. Am besten nutzen Sie dafür das kostenlose Angebot der ZDF-Mediathek. Falls Sie eine aktuelle Episode von “maybrit illner” verpasst haben, werden Sie dort auch hinsichtlich einer Online-Wiederholung fündig. Eine TV-Wiederholung läuft am Freitag nach der Ausstrahlung voraussichtlich gegen 16 Uhr bei Phoenix. In die Mediathek wird die Sendung gegen zwei Uhr nachts nach der Ausstrahlung hochgeladen. 
Illner im ZDF: nächste Sendetermine im TV
Die nächsten Episoden von “maybrit illner” werden voraussichtlich an folgenden Sendeterminen ausgestrahlt:
Donnerstag, 11.11.2021 um 22.15 Uhr im ZDFDonnerstag, 18.11.2021 um 22.15 Uhr im ZDFDonnerstag, 25.11.2021 um 22.15 Uhr im ZDF
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

Markus Lanz gestern am 11.11.2021: Das waren die Gäste und Themen heute im ZDF-Talk

Die pandemische und politische Lage in Deutschland spitzt sich weiter zu. Für Markus Lanz Grund genug, mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft über die aktuellen Themen zu diskutieren. Worum es in dieser Woche geht und wer im ZDF-Studio mitdebattiert, erfahren Sie hier.

Auf welche Themen und Gäste dürfen sich die Zuschauer:innen in dieser Woche bei “Markus Lanz” freuen?
Bild: dpa

Jede Woche empfängt Markus Lanz illustre Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft bei sich im ZDF-Studio. Wer in dieser Woche mit von der Partie ist und welche Themen diskutiert werden, erfahren Sie hier.
Markus Lanz im ZDF: Alle Sendetermine von dieser Woche
Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommen Polittalkfans bei Markus Lanz’ Talkshow auf ihre Kosten. Die Sendezeiten variieren von Woche zu Woche, so auch in der Woche vom 09.11.2021 bis zum 11.11.2021. Zu folgenden Sendezeiten wird Markus Lanz in dieser Woche ausgestrahlt:

Dienstag 09.11., 22.45 Uhr im ZDF
Mittwoch 10.11., 23.15 Uhr im ZDF
Donnerstag, 11.11., 23.15 Uhr im ZDF

Markus Lanz Talkshow als Wiederholung in der ZDF-Mediathek ansehen
Sollten Sie keinen Fernseher besitzen oder die Sendung lieber an einem anderen Endgerät ansehen wollen, so stehen Ihnen ein kostenloserLive-Stream im Netz oder via ZDF-App zur Verfügung. Eine Wiederholung ist nach der Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek zu finden. Hier geht’s zu den Wiederholungen der Lanz-Sendungen in der ZDF-Mediathek. Die Sendung wird nach der Ausstrahlung gegen circa 1 Uhr nachts in die Mediathek online gestellt.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 11. November 2021 im ZDF
Jens Teutrine (Politiker): AlsBundesvorsitzender der Jungen Liberalen gehört Teutrine zu den Verhandlern der Ampel-Koalition. Bei Lanz äußert er sich zur Krise an der Grenze zu Belarus und nimmt Stellung zur Arbeitsmarkt- und Energiepolitik seiner Partei.
Sarah-Lee Heinrich (Politikerin): Frühere Äußerungen der heutigen Bundessprecherin der Grünen Jugend brachten ihr einen heftigen Shitstorm samt Morddrohungen ein. Bei Lanz bezieht sie Stellung zu ihren damaligen Aussagen und skizziert zudem ihre politische Vision.
Yasmine M’Barek, (Journalistin):Die Redakteurin bei”Zeit Online” nimmt den Einfluss der Jugendorganisationen auf ihre Mutterparteien unter die Lupe. Zudem analysiert sie den Willen von Grünen und FPD, eine Koalition einzugehen.
Vincent Stamer (Ökonom): Der Ökonom vom Institut für Weltwirtschaft in Kiel spricht mit Markus Lanz über die Zukunftsfähigkeit des Rentensystems, über Generationengerechtigkeit sowie über die Finanzierung der Energiewende.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen am 10. November 2021 im ZDF
Corona, Klima und Politik – auch am Mittwoch brachte Markus Lanz diese drei Themen in seinem ZDF-Talk wieder aufs Tapet. Folgende Gäste diskutierten mit:
Stephan Weil (SPD-Politiker): Der Ministerpräsident von Niedersachsen erläuterte mögliche Maßnahmen gegen die rasant steigenden Corona- und Intensiv-Zahlen sowie die Wirtschafts- und Klimapolitik der SPD.
Melanie Brinkmann (Virologin): “Es fehlt Führung, und es ist keine Strategie da”, mahnte die Virologin mit Blick auf das eskalierende Infektionsgeschehen in Deutschland. Sie beleuchtete die Impf- und 2G-Debatte und schilderte, wie andere Länder mit der Pandemie umgehen. 
Michael Bröcker (Journalist): Der Chefredakteur des “The Pioneer” nahm das Vorgehen von Stephan Weil und die laufenden Ampel-Koalitionsverhandlungen unter die Lupe. Er analysierte auch das Ringen von Bund und Ländern um den weiteren Kurs im Umgang mit der Pandemie.
Mojib Latif (Klimaforscher): Der Klimaexperte warf einen Blick auf die ersten Ergebnisse der Weltklimakonferenz in Glasgow. Zudem schilderte er das Ausmaß des Klimawandels und analysierte die Energie- und Umweltpolitik Chinas.
Markus Lanz’ Talk-Gäste und -Themen gestern am 9. November 2021 im ZDF
Am 9. November diskutierte Markus Lanz mit folgenden Gästen im ZDF-Studio:
Peter Altmaier (Politiker): Der noch geschäftsführende Bundeswirtschaftsminister (CDU) verteidigte die Wirtschafts- und Energiepolitik der vergangenen Jahre. Zudem äußerte er sich zum aktuellen Corona-Kurs sowie zur Neuaufstellung der Union.
Claudia Kade (Journalistin): Die Politik-Expertin der “Welt” beleuchtete den aktuellen Regierungswechsel und das aufgrund des derzeitigen Machtvakuums schwierige Pandemiemanagement.
Dr. Carola Holzner (Ärztin): Die Oberärztin eines Klinikums in Duisburg nahm Stellung zu 2G, zur Impflicht im Gesundheitswesen sowie zu dem Mangel an Pflegekräften.
Frank Schätzing (Autor): In seinem neuen Buch “Was, wenn wir einfach die Welt retten?” skizziert der Autor anlässlich der Weltklimakonferenz seine klimapolitischen Forderungen und Ideen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/news.de

“Markus Lanz” in der Kritik: Fake News im ZDF? Talkshow wegen Impf-Statistik am Pranger

Markus Lanz fühlt sich von der neuen Corona-Welle kalt erwischt. In seinem ZDF-Talk wurde eine Grafik eingeblendet, die suggerierte, dass die Schutzimpfung viel wirkungsärmer sei als erhofft. Gegen das Schaubild und seine Interpretation wurden nun Desinformations-Vorwürfe laut.

Markus Lanz hatte sich am Mittwochabend eine, wie er fand, “sehr, sehr interessante Grafik rausgepickt”, die seine Ratlosigkeit über den Pandemieverlauf illustrieren sollte.
Bild: ZDF

“Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast”, besagt ein alter Kalauer. In der Corona-Pandemie hat er unverhoffte Konjunktur bekommen. Schließlich findet sich für jede noch so abseitige Einzelmeinung irgendwo in den Weiten des Internets ein Schaubild, das den eigenen Standpunkt untermauert. Wenn auch oft nur scheinbar.
Unfreiwillig vorgeführt wurde dieses pseudowissenschaftliche Dilemma am Mittwochabend bei “Markus Lanz”. Der ZDF-Talker wollte mit seiner Runde die Gründe für das katastrophale Aufflammen der Pandemie erörtern, von der man doch lange geglaubt hatte, sie sei dank des Impffortschritts weitgehend eingehegt.
Markus Lanz enttäuscht von Corona-Impfung – Grafik lässt Vorwürfe zu Desinformation aufflammen
“Wir alle hatten das Gefühl, wenn wir uns impfen lassen, sind wir aus dem Gröbsten raus”, haderte Markus Lanz mit seiner eigenen Enttäuschung. “Jetzt erleben wir etwas, was ich mir nicht mehr erklären kann.” Um seine Verzweiflung zu illustrieren, habe er sich “eine sehr, sehr interessante Grafik rausgepickt”. Die wurde in der Sendung dann auch länglich eingeblendet. “Der Impfeffekt – jeweils Altersklasse 60+”, war als Überschrift zu erkennen. Und darunter: “Symptomatische Corona-Fälle mit bekanntem Impfstatus in den KWs 40-43”.
Markus Lanz: “Mir geht’s kalt den Rücken runter!”
Die Statistik weist für die Altersklasse der über 60-Jährigen eine Verteilung von 91 Prozent Geimpften zu nur 9 Prozent Ungeimpften aus. Jedoch stellt sich in den Bereichen “Infektionen”, “Infektionen mit Hospitalisierung”, “Infektionen mit intensivmedizinischer Behandlung” und “Verstorbene Infizierte” eine andere Verteilung zwischen Geimpften und Ungeimpften dar. “Das ist fast hälftig”, wunderte sich Lanz, der die Braunschweiger Virologin Melanie Brinkmann bat, ihm die Grafik zu erklären.
Brinkmann erwiderte, es sei aufgrund der Erfahrungen bei anderen Impfungen zu erwarten gewesen, dass der Immunschutz bei den Älteren “vielleicht gar nicht so gut ausgebildet ist”. Zudem seien die Menschen der “vulnerablen Altersgruppen” zuerst geimpft worden. “Bei denen lässt der Impfschutz jetzt langsam nach. Das sind diejenigen, bei denen wir jetzt wieder schwere Fälle sehen.”
Lanz war mit den Ausführungen nicht zufrieden: “Mir geht’s da kalt den Rücken runter”, kommentierte der Talker die Prozent-Balken auf dem Studio-Screen. “Wenn man sich die absolut Geimpften mal anschaut, 91 Prozent, das ist signifikant! Und dann schaue ich mir unten das Verhältnis der Verstorbenen an – das Verhältnis 43 zu 57!”, wandte er sich nun Hilfe suchend an den Journalisten Michael Bröcker.
“Für mich ist das ein Argument gegen die Impfpflicht”
Der gab eine Einschätzung zu Protokoll, die offenbar mehr der Gefühlslage des Moderators entsprach. “Ich will mal was Unpopuläres sagen: Für mich ist das ein Argument gegen die Impfpflicht”, war seine Ad-hoc-Interpretation. “Weil wir wissen zu wenig über die Impfung. Wir haben von der Stiko Empfehlungen, die mal so sind, dann drei Wochen später wieder so.” Zudem sehe man eben: “Der Impfschutz ist nicht der Impfschutz, den wir uns erhofft haben.”
Beim Kurznachrichtendienst Twitter löste die Volte um die Impf-Grafik Proteste aus. Der Allgemeinmediziner Marc Hanefeld twitterte: “45% Hospitalisierte unter Geimpften Ü60 bedeuten in Wahrheit über 80% Risiko-Reduktion.” Sein Vorwurf an die Redaktion der Talkshow: “Fehlende Vorbereitung sorgt für Desinformation.”
Bei #Lanz ist das Thema Wahrscheinlichkeiten auch nicht so gut verstanden. Die Grafik auch missverständlich. Von 100 Leuten sind 9 ungeimpft. Wenn von den 100 neun auf die Intensivstation müssen, sind davon sechs ohne Impfung. Es sind aber nur drei von 91 der Geimpften! pic.twitter.com/e7vYXFgVhu— Henning Tillmann (@henningtillmann) November 10, 2021
“Bei #Lanz ist das Thema Wahrscheinlichkeiten nicht so gut verstanden”
Der Software-Entwickler und Politiker Henning Tillmann formulierte einen ähnlichen Einwand: “Bei #Lanz ist das Thema Wahrscheinlichkeiten auch nicht so gut verstanden. Die Grafik auch missverständlich. Von 100 Leuten sind 9 ungeimpft. Wenn von den 100 neun auf die Intensivstation müssen, sind davon sechs ohne Impfung. Es sind aber nur drei von 91 der Geimpften!” Er ergänzte seinen eigenen Tweet: “Also zusammengefasst: 100 gesamt, 91 geimpft, 3 davon auf der Intensivstation, 9 ungeimpft, 6 davon auf der Intensivstation.”
Er verstehe nicht, so Tillmann in einer weiteren Antwort auf den eigenen Tweet, warum die im ZDF-Studio anwesende Virologin Melanie Brinkmann “das nicht besser eingeordnet hat”. Dies sei jedoch “keine direkte Kritik, vermutlich ging es einfach zu schnell. Aber das durfte so einfach nicht stehen bleiben. Ist aber Aufgabe der Redaktion/Moderation.”
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

Eklat um “TV total”-Comeback: Nazi-Wirbel um Florian Silbereisen! Zuschauer toben im Netz

Wie der Raab der ersten Jahre: Das Revival der Kultshow “TV total” nimmt sich offensichtlich ein Vorbild an der Frühphase des Originals. Vor allem Schlager-Star Florian Silbereisen musste in der ersten Ausgabe mächtig einstecken.

“TV Total”-Moderator Sebastian Pufpaff ließ kein gutes Haar an Florian Silbereisen.
Bild: dpa

Die ProSieben-Kultshow “TV total” ist wieder auf Sendung – und Stefan Raab hat in dem Comedian Sebastian Pufpaff einen sehr bissigen Nachfolger gefunden. Mit großer Lässigkeit moderierte Pufpaff am Mittwochabend die erste “TV total”-Ausgabe seit dem Bildschirmabschied von Raab, also nach rund sechs Jahren Pause.
“TV total” ist zurück – samt Nippelboard, Showband und rollendem Pult
“TV total” ist endlich wieder zurück aus der längsten Sommerpause, die man sich vorstellen kann”, sagte der 45-Jährige. “Seit 2015 waren wir nicht mehr da, und alles lief außer Rand und Band. Soziale Medien, Fernsehen Internet, Fake News, alternative Nachrichten. Jetzt ist es an der Zeit. Es reicht. Wir müssen zurückkommen. Und jetzt werden wir hier richten und strafen für den ganzen Schrott, den es da draußen gibt.”
In Aufmachung, Szenenbild und Dramaturgie ist das neue “TV total” eine ziemlich exakte Kopie des TV-Klassikers, den Stefan Raab 1999 erfand. Musik, Trailer, Showband, rollendes Pult und das sogenannte “Nippelboard”, hinter dessen Druckknöpfen sich stets ein Jingle verbirgt: all das finden Fans 1:1 in der Neuauflage wieder. Sie orientiert sich eher an den frühen “TV total”-Jahren ohne Studiogast. Fans konnten viele klassische Zitate aus der Raab-Ära heraushören.
Sebastian Pufpaff zieht über “Wetten, dass..? her
Künftig will sich die Sendung auch Influencern, Podcasts und anderen neuen Medien kritisch widmen. Besonders intensiv nahm Pufpaff zum Auftakt aber das zweite große Revival dieses Monats ins Visier: Gleich mehrfach zog er “Wetten, dass..?” durch den Kakao und legte mit einem Quieken von Michelle Hunziker über einen anzüglichen Witz von Thomas Gottschalk das Fundament für neue Scherz-Töne auf Knopfdruck. Stefan Raab ist als Produzent hinter den Kulissen aktiv.
Fieser Nazi-Diss gegen Florian Silbereisen spaltet Zuschauer
Auffällig ist aber auch, dass der Humor aggressiver zu werden scheint im Vergleich zur späten Ur-Show. So kommentierte Pufpaff das Zögern Gottschalks vor einer Europakarte mit den Worten: “Als der jung war, hatte Deutschland noch ganz andere Grenzen.” Die Tonspur vom Auftritt von Florian Silbereisen bei der ARD-Sendung “Schlagerbooom”packten die “TV total”-Macher in Ausschnitte anderer Filme – unter anderem zum Schwarz-Weiß-Film einer Rede des Nazi-Politikers Joseph Goebbels.
Absolut niveaulos! Göbbels-Video mit Silbereisen-Stimme entsetzt Fans
Bei den Zuschauern stieß der gewagte Nazi-Vergleich auf geteilte Meinung. “Nach ner halben Stunde #TVtotal ist der Tiefpunkt erreicht: Ein Göbbels-Video unterlegt mit der Stimme von Florian Silbereisen. “Und gerade als ich mich über #Holocaust-Verharmlosung aufregen will, der Take:”Kritisches Video, denn es ist Verharmlosung des deutschen Schlagers”, schreibt beispielsweise diese Zuschauerin.
“So sehr ich #tvtotal vermisst und das #entstauben gefeiert habe, einen Clip aus der NS-Zeit mit Herrn Silbereisen zu versetzten ist viel zu viel der Verhöhnung und absolut niveaulos! Das geht zu weit! Viel zu weit! Schämt Euch! #neverforget”, zeigt sich auch dieser Kommentator schockiert über den fiesen Nazi-Vergleich.
Doch es gibt auch andere Stimmen. Etliche Zuschauer feiern den rauen Humor der Sendung: “Direkt mal den Silbereisen gedisst, genau wie früher. Bitte genau so weitermachen!”, freut sich dieser Twitter-User. “Silbereisen-Nazi-Joke. Jetzt bin ich an Bord!” und “Puffi knöpft sich nun Silbereisen vor. ICH LIEBE ALLES!!!”, erfreuen sich auch diese Zuschauer an dem durchaus bissige TV-Comeback von “TV Total”.
Nach ner halben Stunde #TVtotal ist der Tiefpunkt erreicht: Ein Göbbels-Video unterlegt mit der Stimme von Florian Silbereisen. Und gerade als ich mich über #Holocaust-Verharmlosung aufregen will, der Take:”Kritisches Video, denn es ist Verharmlosung des deutschen Schlagers.”????— AußenLeise_InnenLaut (@_Lautes_Denken) November 10, 2021 @TVtotal @ProSieben So sehr ich #tvtotal vermisst und das #entstauben gefeiert habe, einen Clip aus der NS-Zeit mit Herrn Silbereisen zu versetzten ist viel zu viel der Verhöhnung und absolut niveaulos! Das geht zu weit! Viel zu weit! Schämt Euch! #neverforget— Rusty (@Rustys_World) November 10, 2021 Silbereisen-Nazi-Joke. Jetzt bin ich an Bord! #TVtotal— mar_tr (@mar_tr09) November 10, 2021 Puffi knöpft sich nun Silbereisen vor. ICH LIEBE ALLES!!! #TVtotal— Mandy Fiedler ???????? (????)????⛄❄???????????? (@merderfangirl) November 10, 2021
Und was sagt Florian Silbereisen zum Nazi-Vergleich bei “TV total?
Und was sagt Florian Silbereisen zum fiesen Nazi-Vergleich? Zumindest in diesem Punkt scheinen sich die Zuschauer einig zu sein: “Silbereisen grade: Anzeige ist raus!”, schreibt ein Twitter-Nutzer beim Kurznachrichtendienst.
Silbereisen grade #TVtotal pic.twitter.com/nU23ITINeo— der pogopreusse ist zurück (@Pogopreusse) November 10, 2021
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sba/fka/news.de/dpa

“Die Reimanns” bei RTL ZWEI: Bittere Tränen! Konnys und Manus Pläne sind futsch

So sehr hatten sich “Die Reimanns” Konny und Manu auf ihren Roadtrip mit Kindern und Enkeln gefreut! Doch dann machte unter anderem eine ansteckende Krankheit ihre Pläne zunichte. Wie sie umdisponierten und warum dabei Tränen flossen, zeigte die aktuelle Doppelfolge der RTLZWEI-Auswandererdoku.

Schocknachricht von Sohn Jason: Enkel Oliver hat die Windpocken. Und jetzt?
Bild: RTLZWEI

In alten Erinnerungen schwelgen und neue Erfahrungen sammeln – beides wollte die RTLZWEI-Familie “Die Reimanns” auf ihrem Roadtrip verbinden. In Dallas wollten sich die Wahl-Hawaiianer Konny (66) und Manu (53) zunächst mit Sohn Jason (31), dessen Frau Hunter und den Kindern Kealan (7) und Oliver (4) treffen, um einige Tage gemeinsam herumzureisen – auf den Spuren eines früheren Urlaubs.
Danach wollte das Paar weiter zu Tochter Janina und deren Familie nach Portland, Oregon, fahren. Voller Vorfreude besorgte Manu die Mitbringsel für ihre Enkel, kleine Plüschwale, packte die Koffer und plante den Trip, während Konny sich weitgehend zurückhielt: “Ich mach’ eh das, was sie möchte.”
Reisepläne der Reimanns geplatzt! “Überhaupt keine Idee, was wir jetzt machen könnten”
Doch dann der Schock: Ein Anruf von Jason veränderte alles – denn dessen Sohn Olli hatte Windpocken, inklusive Fieber! Was nun? “Ich hab’ momentan überhaupt keine Idee, was wir jetzt machen könnten”, klagte Manu. Zwar hatten sie und Konny die sehr ansteckende Krankheit schon gehabt, wollten aber kein Risiko eingehen und sie am Ende auch noch Janinas Söhnchen Charlie (2) übertragen.
Von daher blieb nur eins: umdisponieren! Während Manu ihrer Enttäuschung freien Lauf ließ (“Alle Pläne sind dahin!”), gab Konny den Pragmatiker: “Ich glaube, wir sind so ‘ne Familie: Wir nehmen Situationen hin, wie sie sind.” Kalt ließ ihn die Situation dennoch nicht, zumal er wusste, wie sehr Manu an der Familie hängt: “Och, mein Engelchen, wir werden was finden!”
“… dann heul’ ich halt immer”
Und das sah dann so aus: Statt sich von Jason am Flughafen in Dallas abholen zu lassen, nahmen sich Konny und Manu einen Leihwagen und fuhren nach Gainesville, die gut eine Autostunde weit entfernte Kleinstadt, in der ihr Sohn mit seiner Familie lebt. Zumindest ganz kurz wollten sie ihre Lieben sehen und ihre Geschenke abgeben – wenn auch mit Sicherheitsabstand.
Manu fiel es sichtlich schwer, Enkelchen (auch Kealan hatte es mittlerweile erwischt) und Sohn nicht in die Arme nehmen zu dürfen und nach wenigen Minuten wieder weiterzuziehen. Sie konnte ihre Tränen nicht zurückhalten. Das sei aber nicht nur wegen der vertrackten Situation so: “Egal, ob wir uns jetzt zehn Minuten sehen oder vier Tage sehen oder zwei Wochen sehen – sobald wir wieder wegfahren oder die Kinder wieder wegfahren, dann heul’ ich halt immer.”
Nicht ganz so schlimm, aber dennoch schade war es, als der Plan, den das Paar für die nächste Roadtrip-Station gefasst hatte, durchkreuzt wurde. Beim Urlaub mit ihren Kindern vor 19 Jahren hatten sie den Leuchtturm in Port Isabel nicht bestiegen – zu teuer. Diesmal wollten sie sich den Luxus gönnen, doch … der Turm war geschlossen. War in der Reise grundsätzlich der Wurm drin?

Manu und Konny übernehmen spontan gepanzerte Patenschaften für Allison und Fred
Glücklicherweise nicht, denn es sollten dann doch noch einige schöne Erlebnisse auf Konny und Manu warten: Auf der nahegelegenen South Padre Island etwa, wo sie an einem Benefiz-Strandlauf zugunsten einer Auffangstation für verletzte Meeresschildkröten teilnahmen, liefen sie Hand in Hand ins Ziel – und erfuhren wenig später, dass die sportliche Manu überraschend den dritten Platz in ihrer Altersklasse belegt hatte. “Wie geil ist das denn!”, jubelte sie. Konny ging zwar leer aus, war aber dennoch happy: “Mein Engelchen, ich hab’ dich, was will ich denn mehr?”
In der Schildkröten-Station selbst waren die Reimanns bewegt von den Schicksalen der Tiere, an deren Verletzungen oft der Müll der Menschen schuld ist. Um neben dem Lauf noch ein wenig mehr zu helfen, übernahmen sie die Patenschaften für die Schildkröten Allison und Fred – für jeden ihrer älteren Enkelsöhne (die eigentlich hätten dabei sein sollen) eine. Nach einem Besuch auf einer Pferde-Ranch ging’s im geliehenen Wohnmobil schließlich weiter Richtung Portland zu Tochter Janina. Rund 3.900 Kilometer lagen vor ihnen – die sicher ordentlich Stoff boten für die nächsten Folgen der Reimann-Doku bei RTLZWEI …
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tvzur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“maischberger. die woche” im Ersten: “Lage ist nicht unter Kontrolle!” Karl Lauterbach fordert flächendeckend 2G

“Wir sind in einer absoluten Notlage”, warnte Karl Lauterbach angesichts steigender Coronazahlen in der ARD-Talkshow “Maischberger. Die Woche”. Der SPD-Gesundheitsexperte forderte eine flächendeckende 2G-Regelung mit strengen Kontrollen.

Karl Lauterbach sprach sich bei Maischberger für eine strenge 2G-Regelung aus.
Bild: ARD / Screenshot

Die allerorts steigenden Corona-Fallzahlen sorgen auch in den deutschen Fernsehtalkshows für eine Art Déjà-vu. So etwa bei Sandra Maischberger, deren Sendung am Mittwochabend abermals im Zeichen der Pandemie stand – und mit Karl Lauterbach einen oft gesehenen Gast begrüßte. Diskutiert wurde bei “Maischberger. Die Woche” vor allem über die 2G-Regel – und damit auch über Impfquoten und die Frage, wie diese gesteigert werden können. “Wir können jetzt nicht so schnell impfen, wie die Leute den Impfschutz verlieren”, sorgte sich Lauterbach.
“maischberger, die woche” mit Diskussion zu 2G-Regeln und Impfquote in Corona-Pandemie
Der SPD-Politiker warnte mit drastischen Worten: “Ich glaube, die Welle wird katastrophal werden”. Die Delta-Variante sei “sechsmal so ansteckend. Wenn ich ein Drittel Ungeimpfte habe, dann erwischt es dieses Drittel ganz, ganz hart.” Er wisse, dass er “dafür wieder beschimpft werde”, spielte Lauterbach auf die Kritik an seiner Person an. Man sehe aber “dramatische Umstände”, es sei noch kein Ende in Sicht. Der Mediziner griff zu drastischen Worten: “Wir sind in einer absoluten Notlage! Die Lage ist nicht unter Kontrolle!”.
“Wir müssen 2G flächendeckend einführen, sofort”
Einen kleinen Seitenhieb gegen das ZDF verkniff sich die ARD-Sendung dabei nicht und blendete die 2.500 Zuschauer bei Thomas Gottschalks “Wetten, dass…?”-Comeback vergangenen Samstag ein. Die seien alle geimpft, genesen oder PCR-getestet gewesen – “Ist das dann safe?”, fragte sich Moderatorin Maischberger. Dies sei “sehr sicher”, bestätigte Lauterbach, warnte aber sogleich, dass es “gefährlich” werde, wenn nur mit Antigentests getestet werde.
Für Lauterbach steht fest: “Wir müssen 2G flächendeckend einführen, sofort”. Entscheidend dabei sei: “Das muss ganz streng kontrolliert werden”, forderte der 58-Jährige und sprach sich für drastische Strafen aus: “Wenn beispielsweise ein Restaurant 2G nicht kontrolliert und fällt dann auf bei der Kontrolle – für sechs Wochen Schließung”. Lauterbach weiter: “Ohne den Mut, ganz drastisch und auch mit harten Kontrollen flächendeckend 2G einzuführen, werden wir diese Welle nicht in den Griff bekommen.”
Einen erneuten #Lockdown schließt @Karl_Lauterbach aus – allerdings betont der Gesundheitspolitiker: „Wir müssen 2G flächendeckend einführen, sofort.“ Strenge Kontrollen hält er für unverzichtbar.#maischberger #Corona @DasErste pic.twitter.com/yoy3s1lfOq— Maischberger (@maischberger) November 10, 2021
“Nur mit 3G kommen wir aus dieser harten Welle nicht heraus”
Doch Lauterbach bekam bei Maischberger auch Gegenwind: 2G gebe “eine Scheinsicherheit”, erwiderte FDP-Gesundheitspolitikerin Christine Aschenberg-Dugnus auf Lauterbachs Plädoyer für 2G. Weil Geimpfte das Coronavirus weitergeben könnten, hätte es bei vielen Veranstaltungen Ansteckungen gegeben, so die FDP-Frau, die sich für eine 3G-Regelung aussprach.
Dem entgegnete Lauterbach: “Nur mit 3G kommen wir aus dieser harten Welle nicht heraus”. Gebe es bei einer 3G-Veranstaltung Ungeimpfte, sehe man die “dann zwei Wochen später auf der Intensivstation”. Dies sei die “eigene Meinung von dem Kollegen Lauterbach”, so Aschenberg-Dugnus. Die Politikerin verwies auf Gespräche mit Experten wie Hendrik Streeck, denen zufolge es “auch andere Einschätzungen” gebe.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

“Unbreakable – Wir machen dich stark” bei RTL: Gehört Promi-Seelenleid um Vergewaltigung und Koma in eine TV-Show?

Promis, die sich aus Hubschraubern stürzen und tränenreich von Traumata berichten: Zehn Stars streben in der RTL-Show “Unbreakable” unter soldatischem Drill nach Seelenheil. Bleibt nur die Frage, weshalb sie sich dafür vor die TV-Kamera begeben.

Der Alkohol war nach dem Tod seines Sohnes alltäglicher Begleiter von Hardy Krüger jr. – und hätte ihn beinahe das Leben gekostet.
Bild: RTL

Was TV-Zuschauerinnen und -Zuschauer zu Beginn der RTL-Show “Unbreakable” sahen, war reichlich pathetisch. Eine Kolonne von zehn Menschen, allesamt mit Säcken über dem Kopf, stapften in Reih und Glied durch die Pampa – angeführt von einem mürrisch dreinblickenden Soldaten. Er heißt Markus von Hauff, seines Zeichens Zeitsoldat und Nahkampftrainer, der bedeutungsschwanger ankündigte: “‘Unbreakable’ ist kein Spiel. Das hier ist das echte Leben.” Man wolle den zehn prominenten Teilnehmern um Eric Stehfest und Ekaterina Leonova “eine Lehrstunde über sich selbst geben, die tiefer geht als jemals zuvor”, schob eine Stimme aus dem Off hinterher.
Schauspieler Hardy Krüger jr., ebenfalls unter den leidensfähigen Promis, befürchtete bereits zu Beginn der Sendung: “Hier werden wir ordentlich gequält werden.” Tatsächlich erwartete die zehn Teilnehmer ein rudimentäres Camp mitten im Nirgendwo der kroatischen Berge – ohne Internet, Handy, dafür mit einfachsten sanitären Anlagen. “Fehlt nur noch ein Loch im Boden, und ich bin im Heimatdorf meiner Großeltern”, witzelte Komiker Osan Yaran.
Christian Kahrmann ist nach Corona nur “ein Schatten seiner selbst”
Nach flotten Sprüchen war den zehn Stars aber schon bald nicht mehr zumute. Zunächst machte Chef-Drillmeister von Hauff die Camp-Gäste knallhart mit den armeeähnlichen Regeln vertraut – sollte heißen: Unordnung ist nicht zu dulden, denn: “Sein Bett zu machen, ist ein kleiner Spiegel der Seele, der die innere Ordnung wiedergibt. Wenn es darauf ankommt, kann ich von der Ordnung aus jedes Chaos in meinem Leben besiegen.”
Danach wurde es schnell gefühlig – und die Tränen flossen reichlich. Auch beim Publikum bildete sich ein mächtiger Kloß im Bauch, etwa als der noch immer sichtlich gezeichnete Schauspieler Christian Kahrmann von seiner schweren Corona-Erkrankung berichtete. 17 Tage habe er im Koma gelegen, erzählte er, und er “habe mit dem Tod gerungen”. Nur noch “ein Schatten seiner selbst” sei er gewesen. Mitbewohnerin Mimi Fiedler berichtete über ihren Schauspielkollegen: “Ich kenne Christian von Vor-Corona. Er ist nicht dieser Mensch gewesen. Er war ein starker Baum, der stand im Leben – und jetzt tut er das nicht mehr.”
“Irgendwann mal lag ich dann in der Notaufnahme und war tot”
Auch die anderen “Unbreakable”-Teilnehmer haben alle auf ihre Weise ein Päckchen zu tragen. Beim Sitzkreis unter Aufsicht von Psychologin und Life-Coach Nadja Petranovskaja folgte auf Eric Stehfests Bericht seiner “gebrochenen Frau” nach deren Vergewaltigung unter Einfluss von K.o.-Tropfen Komiker Yaran. “Ich fühle mich als Versager”, räumte er mit brüchiger Stimme ein, als er von der Trennung von seiner Frau berichtete. “Immer, wenn ich meinen Sohn ansah, musste ich weinen”, stammelte er und resümierte: “Digga, das ist zu intensiv.”
Mehr als bewegend waren auch die Einblicke, die Hardy Krüger jr. in sein Inneres zuließ. “Mein Sohn hatte seine Taufe, er war acht Monate alt. In der Nacht vor der Taufe ist er gestorben”, erinnerte er sich an seinen Schicksalsschlag. Anschließend habe Krüger jr. das tragische Ereignis verdrängt, habe sich in Arbeit gestürzt – und den Schmerz in Alkohol ertränkt: “Irgendwann mal lag ich dann in der Notaufnahme und war tot.” Er wolle sich dank “Unbreakable” wieder mehr spüren.
Zehn Promis wagen Seelenstriptease vor Millionenpublikum
Bei all dem Seelenstriptease und den schonungslosen Einblicken in die tragischen Schicksale kam man als Zusehender allerdings nicht umhin zu fragen: Weshalb kehren die Prominenten ihr Innerstes vor TV-Kameras nach außen? Und inwiefern macht es sie zu neuen Menschen, sich Rambo-gleich aus einem Hubschrauber in einen See zu stürzen oder beim Hindernisparcours Seite an Seite durch den Matsch zu robben?
Eric Stehfest drückte zu Beginn von “Unbreakable” aus, er wolle sein “Trauma aus dem Körper herausbekommen”. Das mag ihm und seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern dank des Camps möglicherweise gelingen – allerdings hätte es wohl auch ohne ein potenzielles Millionenpublikum vor den TV-Geräten funktioniert. So fühlt man sich als Zusehender bisweilen als sensationslüsterner Eindringling in die tiefsten Ängste von Ekaterina Leonova und Co.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Inhalt wurde news.de vonswyrl.tv zur Verfügung gestellt.
loc/news.de/swyrl.tv

Karneval 2021 in TV und Live-Stream: So sind Jecken und Narren heute am 11.11. live dabei

Ab dem 11.11. um 11.11 Uhr stehen Jecken, Narren und Karnevalisten Kopf, wenn die fünfte Jahreszeit eingeläutet wird. Auch der TV-Fahrplan hält einige karnevalistische Schmankerl bereit – diese Sendetermine sollten Sie kennen!

Karneval trotz Corona-Pandemie? Echte Jecken lassen sich den Spaß an der fünften Jahreszeit nicht vermiesen.
Bild: picture alliance/dpa | Marius Becker

Endlich beginnt sie wieder, die närrische fünfte Jahreszeit – ab dem 11.11. stehen Karnevalisten, Jecken und Narren in Deutschlands Karnevalhochburgen wieder Kopf. 2021 dürfte die Karnevalslaune besonders überbordend sein, zeichnet sich doch in diesem Jahr nach der coronabedingten Absage vieler Karnevalsveranstaltungen 2020 endlich wieder eine gewisse Karnevals-Normalität ab.
Karneval-Beginn am 11.11.2021: Öffentlich-rechtliche Sender zeigen närrisches Programm
Wer am 11.11. lieber Vorsicht walten lassen und sich nicht ins Karnevalsgetümmel stürzen möchte, kann seine eigene Karnevalsparty auch ganz bequem zu Hause feiern und sich vom aktuellen TV-Programm in die richtige Stimmung bringen lassen. Zur Sessionseröffnung am 11. November 2021 warten im Fernsehprogramm gleich mehrere Schmankerl darauf, Jecken und Narren einzuheizen. Natürlich ist der WDR sowohl im Free-TV als auch im Live-Stream in der ARD Mediathek ganz vorne mit dabei, immerhin erstreckt sich das Einzugsgebiet des Westdeutschen Rundfunks auf die Zentren der deutschen Karnevalskultur.
Sessionseröffnung live aus Köln: WDR zeigt Karnevals-Start am 11.11. ab 10.30 Uhr
Aus diesem Grund hat der WDR sein Programm am 11.11. ganz dem Karneval gewidmet. Los geht’s ab 10.30 Uhr mit dem ersten Teil der Sessionseröffnung zum Kölner Karneval. Live vom Kölner Heumarkt begleitet der WDR den Einstieg ins närrische Treiben. Ab 13.05 Uhr wird dann Teil 2 der Sessionseröffnung im WDR übertragen.
Wer sich schon vorher in Karnevalsstimmung bringen möchte, kann am 11.11. bereits ab 07.20 Uhr im WDR einschalten – in der Sendung “Drink doch eine met” gibt es eine Geburtstagsgala für die “Bläck Föös” zum 30-jährigen Bestehen. Im Anschluss geht es mit “25 Jahre Brings – Das Jubiläumskonzert” ab 08.05 Uhr musikalisch zum Karnevalsbeginn im WDR weiter.
Karneval bis spät in die Nacht! Diese Programmpunkte und Sendezeiten sollten Jecken kennen
Der Abend des 11.11.2021 steht im WDR ebenfalls ganz im Zeichen der frisch angebrochenen Karnevalssaison. Ab 22.15 Uhr sorgt die Musikshow “Superjeile Zick – Karnevalslieder meines Lebens” für Bombenstimmung, um 23.45 Uhr schließt sich “Sing doch eine met – Das kölsche Tauschkonzert” ab. In der Nacht zum 12.11. gibt es im WDR abermals das Jubiläumskonzert “Drink doch eine met” zum 30. Geburtstag der “Bläck Föös” zu erleben.
Karneval im SWR: Südwest-Rundfunk sendet närrisches Programm am 11.11.2021
Der SWR mischt am 11.11. ebenfalls närrisch mit und hat zwei Sendungen ab dem späten Vormittag ins TV-Programm aufgenommen. Wahlweise gibt es die Sendungen auch im SWR-Live-Stream in der ARD Mediathek zu sehen. Ab 10.45 Uhr dreht sich in “Helau, Alaaf, Narri-Narro: 11 Uhr 11 im Südwesten” alles um die Karnevalseröffnung in Rheinland-Pfalz. Ab 12.15 Uhr darf fröhlich weitergefeiert werden, wenn “Die größten Nonsens-Hits” im SWR im Programm stehen.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
loc/news.de

“maischberger. die woche” am 10.11.2021: Die Gäste diskutierten gestern mit Karl Lauterbach

Jeden Mittwoch empfängt Sandra Maischberger illustre Gäste aus Politik, Wissenschaft und Medien im ARD-Studio. Am Mittwoch, 10.11.2021, standen gleich drei zentrale Themen auf dem Programm. Wer mitdiskutieren durfte, erfahren Sie hier.

Sandra Maischberger diskutiert am 10. November bei “maischberger. die woche” wieder mit neuen Gästen.
Bild: dpa

Die Corona-Fallzahlen steigen in nie da gewesene Höhen, der Flüchtlingsstrom über Belarus in die EU hält die Politik in Atem und die Koalitionsverhandlungen der künftigen Ampelregierung scheinen zu stagnieren. Über diese Themen diskutiert Sandra Maischberger am 10. November 2021 mit illustren Gästen aus Politik, Wissenschaft und Medien. Wer mit von der Partie ist und worum es noch gehen soll, erfahren Sie hier.
“maischberger. die woche”: Gäste vom 10. November 2021
Folgende Gäste begrüßt Sandra Maischberger am 10. November bei sich im ARD-Studio:

Karl Lauterbach (SPD-Gesundheitsexperte)
Christine Aschenberg-Dugnus (gesundheitspolitische Sprecherin der FDP)
Swetlana Tichanowskaja (Präsidentschaftskandidatin 2020 der belarussischen Opposition)
Jürgen Becker (Kabarettist)
Melanie Amann (Leiterin des “Spiegel”-Hauptstadtbüros)
Helene Bubrowski (“FAZ”-Parlamentskorrespondentin)

“maischberger. die woche”: DIESE Themen diskutiert Maischberger am 10.11.2021
Am 10. November bringt Sandra Maischberger im ARD-Talk gleich mehrere Themen aufs Tapet.
Corona: Deutschland befindet sich mitten in der vierten Corona-Welle, die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht täglich neue Höchstwerte. Intensivmediziner und Pflegekräfte schlagen Alarm, denn die Intensivstationen sind fast voll. Karl Lauterbach und Christine Aschenberg-Dugnus diskutieren über mögliche Maßnahmen und Prognosen.
Belarus: Swetlana Tichanowskaja trat bei der Präsidentschaftswahl 2020 gegen den langjährigen Diktator Alexander Lukaschenko an – sie gilt als die eigentliche Gewinnerin. Nach der Wahl musste die 39-Jährige nach Litauen fliehen, wo sie weiter für die Demokratie in ihrer Heimat kämpft. Swetlana Tichanowskaja ist zu Gast bei “maischberger. die woche”.
Ampel-Koalition: DieKoalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP scheinen an wichtigen Stellen zu haken. Gelingt der Kompromiss oder droht die Ampel-Koalition zu scheitern?
“maischberger. die woche” im TV, Live-Stream und als Wiederholung
Nach Namens- und Konzeptänderungen von “Maischberger” zu “maischberger. die woche” wurde auch der Sendeplatz von dienstags auf mittwochs verlegt. Seit 2016 ist Sandra Maischberger im Ersten daher jeweils am Mittwoch um 22.50 Uhr im TV zu sehen. Am 10.11.2021 geht die Talkmasterin jedoch erst um 23.05 Uhr auf Sendung. Sie können die ARD-Talkshow parallel zur TV-Ausstrahlung am Mittwochabend natürlich auch im Live-Stream der ARD (im Netz oder als App) sehen. Falls Sie die Sendung verpasst haben, finden Sie eine Wiederholung von “maischberger. die woche” ebenfalls in der ARD-Mediathek.
“maischberger. die woche”: Die nächsten Sendetermine im TV aktuell
Auch in der kommenden Woche wird Sandra Maischberger ihre Gäste wieder wie gewohnt empfangen und mit ihnen die aktuellen Fragen der Woche diskutieren. Nachfolgend finden Sie die bereits bekannten TV-Termine laut ARD-Programmankündigung:
Mittwoch, 10.11.2021 | 23.05 Uhr | Das Erste
Mittwoch, 17.11.2021 | 22.50 Uhr | Das Erste
Mittwoch, 24.11.2021 | 22.50 Uhr | Das Erste
Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
sig/bua/news.de